Seite 1 von 1

Me bei Textbox falsch

BeitragVerfasst: 28. Aug 2021, 11:01
von Gast
Hallo,
in einem ungebundenem Formular gibt es eine Listbox und eine Textbox.
Sie hat den Eintrag
Code: Alles auswählen
=[lstNamen].[column](1)
und zeigt damit richtigerweise, den Namen an, den man in der Liste auswählt.
Anfangs hatte ich
Code: Alles auswählen
=Me![lstNamen].[column](1)
dort angegeben, aber das führte zu #Name?
Warum muss man das Me weglassen? Es ist doch Bestandteil des Formulars.
Gruß
Kathy

Re: Me bei Textbox falsch

BeitragVerfasst: 28. Aug 2021, 11:35
von KlausMz
Hallo,
Me ist reines VBA und kann in einem Ausdruck auf Formularebene nicht verwendet werden.
Auch in einem Kriterium auf SQL Ebene geht Me nicht.

Du kannst die Textbox auch per VBA füllen, dann geht auch Me.
Z.B. so:
Code: Alles auswählen
Me.Textbox = Me.[lstNamen].[column](1)


Du kannst auch die Tabelle der Listbox mit in die Abfrage für das Formular mit aufnehmen, dann kannst Du das Feld direkt anzeigen und brauchst weder VBa noch den Ausdruck mit Column(1).
Diese Methode würde ich (fast) immer bevorzugen.

Re: Me bei Textbox falsch

BeitragVerfasst: 28. Aug 2021, 19:52
von Bitsqueezer
Hallo,

das "Me" mußt Du ersetzen gegen "Form" (ohne "s" am Ende), das ist in einem Ausdruck gleichbedeutend mit "Me".

Ist aber an sich nicht notwendig, wenn es keine spezifische Referenz gibt, wird ohnehin erst im eigenen Objekt nach dem Namen gesucht (das gilt im Übrigen natürlich auch für "Me" in VBA, dennoch ist es immer besser, es in VBA voranzustellen).

Gruß

Christian

Re: Me bei Textbox falsch

BeitragVerfasst: 29. Aug 2021, 17:46
von Gast
Hallo,
vielen Dank für die Infos.
Gruß Kathy