Combofeld inaktive Einträge anzeigen

Moderator: ModerationP

Combofeld inaktive Einträge anzeigen

Beitragvon Kerstin83 » 16. Okt 2021, 10:17

Liebes Forum :P :P

bei Combofeldern kann man dem User gefilterte Auswahlmöglichkeiten anbieten, so dass bestimmte Einträge nicht mehr ausgewählt werden können.
Es gibt also zum Beispiel den Eintrag "Lager 1". Dieses wird nicht mehr gemietet und steht deswegen nicht mehr zur Verfügung. Dann Kreuze ich bei Lager 1 das Feld inaktiv an, filtere danach und es wird fortan bei der Auswahl nicht mehr angeboten.
Soweit so gut.
Nur wird jetzt in Datensätzen, die davor liegen, wo also Lager 1 noch ausgewählt wurde, in dem Combofeld gar nichts mehr angezeigt.

Wie geht man da am geschicktesten vor. Dass man den Comboeintrag nicht auswählen kann, er aber - wenn er nun einmal ausgewählt war - noch angezeigt wird. Vielleicht ausgegraut.
Vielleicht gibt es dafür ja auch eine ganz andere Lösung.

Liebe Grüße

Kerstin :P
Ich hasse Leute, die Sätze nicht zuende

Tchibo Induktions-Milchaufschäumer
Standby-Betrieb: 18 Watt.
Pro Jahr: 80 kg CO2 (und 30 Euro)

- Ohne Kommentar -
Kerstin83
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 1509
Registriert: 03. Aug 2005, 13:29
Wohnort: Zur Zeit im schönen Berlin

Re: Combofeld inaktive Einträge anzeigen

Beitragvon KlausMz » 16. Okt 2021, 11:32

Hallo,
Vielleicht gibt es dafür ja auch eine ganz andere Lösung.
Nimm in die Abfrage für das Formular die Tabelle mit dem Lager mit auf. In einem zusätzlichen Textfeld zeigst Du jetzt auch das Lager im Formular an. Jetzt schiebst Du das Kombi so schmal, dass nur noch der Aufklapppfeil zu sehen ist.
Das zusätzliche Textfeld für das Lager schiebst Du jetzt direkt neben den Pfeil des Kombs. Auswahl erfolgt wie bisher, es können nur aktive Lager gewählt werden. Die Anzeige das Lagers erfolgt aber nicht mehr über das Kombi, sondern im neuen Textfeld. Das kann man optisch so machen, dass es kaum auffällt.
Es gibt noch weitere Lösungen z.B. mit einem überlagerten Textfeld, aber das finde ich persönlich nicht so gut.
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Benutzeravatar
KlausMz
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 40302
Registriert: 06. Okt 2003, 15:09
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

Re: Combofeld inaktive Einträge anzeigen

Beitragvon Beaker s.a. » 16. Okt 2021, 11:52

Hallo,
Wenn es sich hierbei um eine Bewegungstabelle handelt würde ich das nicht so
machen. In dem Fall würde ich einfach das komplette Kombi ausgrauen, denn
so ein Eintrag darf ja auch nicht überschrieben werden.
Und in einer Stammtabelle würde man bei der Auflösung eines Lagers eh erst
den Inhalt umlagern und erst dann das Lager inaktiv stellen.

gruss ekkehard
Ereignisorientierte Programmierung:
Alles, was geschieht, geschieht.
Alles, was während seines Geschehens etwas anderes geschehen
läßt, läßt etwas anderes geschehen.
Alles, was sich selbst im Zuge seines Geschehens erneut geschehen
läßt, geschieht erneut.
Beaker s.a.
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 1220
Registriert: 14. Jul 2012, 21:56
Wohnort: Bremen

Re: Combofeld inaktive Einträge anzeigen

Beitragvon knobbi38 » 16. Okt 2021, 12:09

Hallo Kerstin,

entweder so, wie Klaus das vorgschlagen hat, also im Prinzip mit zwei Steuerelementen, oder aber du machst die Filterung dynamisch und berücksichtigst dabei zusätzlich noch, ob der DS "nur" angezeigt oder gerade editiert/neu angelegt wird. Das Kriterium dürfte das gleiche sein, welches auch z.B. für das "Ausgrauen" verwendet werden würde. Die Eigenschaften Dirty und NewRecord könnten dabei hilfreich sein.

Gruß Ulrich
knobbi38
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 3600
Registriert: 02. Jul 2015, 14:23

Re: Combofeld inaktive Einträge anzeigen

Beitragvon Gast » 16. Okt 2021, 13:25

Dann Kreuze ich bei Lager 1 das Feld inaktiv an,

Das ist der Grundfehler. Ein Boolean-Feld hat eine sehr geringe Aussagekraft. Ein Datumsfeld schon eine höhere.

Man würde zu einem Lager in einer Tabelle hinterlegen, wann es nutzbar ist. Wie genau, verrät Dir Dein gut geplantes Datenmodell.
Per Abfrage kann man dann in Abhängigkeit zu einem Betrachtungsbeginn die Nutzbarkeit und damit eine mögliche Anzeige in Übereinstimmung bringen.
Gast
 

Re: Combofeld inaktive Einträge anzeigen

Beitragvon KlausMz » 16. Okt 2021, 13:33

@Gast
das würde aber exakt zum gleichen Problem führen, nämlich die Unterscheidung ob Datensätze hinzugefügt werden, oder alte Datensätze mit den zu diesem Zeitpunkt gültigen Lagern anzeigen.
Und wenn das über das Datum gemacht wird, hat man in einem Endlosformular auch ein Problem.
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Benutzeravatar
KlausMz
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 40302
Registriert: 06. Okt 2003, 15:09
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

Re: Combofeld inaktive Einträge anzeigen

Beitragvon Kerstin83 » 25. Okt 2021, 11:43

Vielen Dank für die Antworten. Die Idee von Klaus ist einfach und sehr clever und kann man durchaus einsetzen. Hat aber im Endeffekt doch einige Einschränkungen. Ich ändere jetzt durch vba die Source des Feldes. Wenn ich aufklappe, sehe ich nur die geltenden Einträge. Das klappt gut. Kann sein, dass Ulrich das so gemeint hat, bin mir nicht ganz sicher.

Liebe Grüße
Kerstin
Ich hasse Leute, die Sätze nicht zuende

Tchibo Induktions-Milchaufschäumer
Standby-Betrieb: 18 Watt.
Pro Jahr: 80 kg CO2 (und 30 Euro)

- Ohne Kommentar -
Kerstin83
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 1509
Registriert: 03. Aug 2005, 13:29
Wohnort: Zur Zeit im schönen Berlin

Re: Combofeld inaktive Einträge anzeigen

Beitragvon KlausMz » 25. Okt 2021, 11:48

Hallo,
Hat aber im Endeffekt doch einige Einschränkungen.
Die da wären ?
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Benutzeravatar
KlausMz
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 40302
Registriert: 06. Okt 2003, 15:09
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

Re: Combofeld inaktive Einträge anzeigen

Beitragvon Kerstin83 » 05. Nov 2021, 14:27

Weiß ich leider nicht mehr genau. Waren ein paar Kleinigkeiten. Ich glaube, die Autovervollständigung ging zum Beispiel nicht. Kann mich aber täuschen.

Ist aber auf jeden Fall auch eine gute Methode, die ich bestimmt noch anwende. Danke.
Ich hasse Leute, die Sätze nicht zuende

Tchibo Induktions-Milchaufschäumer
Standby-Betrieb: 18 Watt.
Pro Jahr: 80 kg CO2 (und 30 Euro)

- Ohne Kommentar -
Kerstin83
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 1509
Registriert: 03. Aug 2005, 13:29
Wohnort: Zur Zeit im schönen Berlin

Re: Combofeld inaktive Einträge anzeigen

Beitragvon KlausMz » 05. Nov 2021, 14:30

Hallo,
die Autovervollständigung ging zum Beispiel nicht.
doch, die geht auch. Meiner meinung nach gibt es keine Einschränkungen was die Funktionalität des Kombis betrifft.
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Benutzeravatar
KlausMz
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 40302
Registriert: 06. Okt 2003, 15:09
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


Zurück zu Access Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste