Seite 1 von 1

Excel Nummerierung 0,1er Schritten für jeweils neue Zahlen

BeitragVerfasst: 27. Sep 2021, 13:37
von aljat97
Guten Tag,

ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Ich möchte eine Nummerierung durchführen. Die Zahl in den Spalte soll pro Zelle um +0,1 erhöht werden, bis ich eine neue Zahl eingebe.
Beispiel:
A7 = 5.1.. Dann soll A8 5.2 sein, A9 5.3 u.s.w
Gebe ich beispielsweise in A10 dann eine 6 ein, soll dort 6.1 stehen und bei A11 dann 6.2 u.s.w

Leider finde ich dazu keine Lösung. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Danke!

Re: Excel Nummerierung 0,1er Schritten für jeweils neue Zahl

BeitragVerfasst: 27. Sep 2021, 13:46
von slowboarder
Hi

Soll das jetzt hochzählen von Zellwerten sein oder eine hierarchische Nummerierung?
Bzw, was folgt auf bspw 6.9, wenn die Reihe weiter geht: 7.0 oder 6.10?

Gruß Daniel

Re: Excel Nummerierung 0,1er Schritten für jeweils neue Zahl

BeitragVerfasst: 27. Sep 2021, 13:48
von aljat97
Moin, auf 6.9 sollte dann 7.1 folgen.

Oder wenn meine Nummerierung bei 6.5 aufhört, und ich in die nächste Zeile eine 7 eintrage, soll es dort bei 7.1 anfangen und wieder weiter zählen.

Danke!
Max

Re: Excel Nummerierung 0,1er Schritten für jeweils neue Zahl

BeitragVerfasst: 27. Sep 2021, 14:12
von slowboarder
Hi
in Spalte A in alle Zellen die Formel
=Index(A:A;Zeile()-1)+Wenn(Rest(Index(A:A;Zeile()-1);1)=0,9;0,2;0,1)
allerdings musst du dann schon selbstständig 7,1 statt 7 in die Zelle schreiben.
aus 7 bei der Eingabe 7,1 in der gleichen Zelle zu machen, wäre eine VBA-programmierung erforderlich.
Gearbeitet wird hier immer mit dem Dezimalzeichen, da es sich um Zahlen handelt.

Gruß Daniel

Re: Excel Nummerierung 0,1er Schritten für jeweils neue Zahl

BeitragVerfasst: 28. Sep 2021, 09:52
von DerHoepp
Hallo,

ich hätte noch den folgenden Vorschlag:
Code: Alles auswählen
=GANZZAHL((ZEILE()-1)/9)+1 & "." & REST(ZEILE()-1;9)+1

Viele Grüße
derHöpp

[Nachtrag:]Ich sehe grad, ich hab eine ganz andere Aufgabe gelöst, als angefragt. Naja. ich lass das trotzdem mal hier stehen :)

Re: Excel Nummerierung 0,1er Schritten für jeweils neue Zahl

BeitragVerfasst: 28. Sep 2021, 11:59
von HKindler
Hi,

wenn du mit zwei Spalten arbeitest, dann kommst du auch ohne VBA aus:

in B2 kommt die Formel
Code: Alles auswählen
=LET(X;--LINKS(B1;LÄNGE(B1)-2);Y;--RECHTS(B1);WENN(A2="";WENN(Y=9;(X+1)&".1";X&"."&Y+1);A2&".1"))
Wenn du jetzt in Spalte A eine Zahl schreibst (z.B. 5), dann tauch in B die Zahl mit .1 (z.B. 5.1) auf. Wenn in A nichts steht, wird B um .1 erhöht z.B. 1.8 --> 1.9 --> 2.1

Mit nur einer Spalte und Eine von z,B. 5.1 wird die Formel ein wenig einfacher:
Code: Alles auswählen
=LET(X;--LINKS(B1;LÄNGE(B1)-2);Y;--RECHTS(B1);WENN(Y=9;(X+1)&".1";X&"."&Y+1))


Bei Excelversionen die LET() noch nicht kennen, nimmst du den Formelteil mit WENN() und ersetzt alle X und Y durch die entsprechenden Formelteile.