aktive Zeile per Mail senden

Moderator: ModerationP

Re: aktive Zeile per Mail senden

Beitragvon HKindler » 23. Sep 2021, 08:23

Hi,

wut hat geschrieben:was mache ich da falsch?
Das ist einfsch: du hast vor lauter Kopieren vergessen, das eigene Gehirn einzuschalten. :badgrin:

Nehmen wir einmal meinen Code, der aus üppigen 23 Zeilen (Leerzeilen mitgerechnet) verteilt auf 3 Funktionen besteht. Der eigentlich Code, also alles außer Option Explicit , Sub xxx und End Sub besteht aus 11 Zeilen, von denen wiederum 3 ein End If sind. Bleiben also ganze 8 Zeilen relevanter Code. Ist ja klar, dass das völlig unübersichtlich ist.

Machen wir uns dennoch die Mühe und versuchen dem Fehler auf die Spur zu kommen. Es folgen die fiktiven Gedankengänge von @wut bei der Analyse.

Die erste Anweisung lautet Dim letzteAenderung As Long Hier wird also eine Ganzzahl-Variable vor der ersten Sub/Function definiert. Diese ist somit in allen weiteren Prozeduren des Moduls bekannt.
Moment! Wie lautetete nochmals die Fehlermeldung?
"Variable nicht definiert im Abschnitt letzteÄnderung" oder so ähnlich?
Das sieht doch fast so aus, als ob der doofe Helfer sich hier vertippt haben könnte. Ich teste es jetzt einfach einmal, das "Ä" in ein "Ae" abzuändern.

Mist, jetzt kommt ja wieder die gleiche Fehlermeldung. Nur drei Zeilen tiefer. Aber zumindest ist VBA schon mal etwas weiter gekommen. Machen wir dieselbe Änderung halt nochmals.

Oh welch ein Wunder! Keine Fehlermeldung. Diese verdammten Helfer. Wieso können die ihre Routinen nicht einfach vorher selbst testen? Müssen wir armen Frager denn immer den Betatester spielen?

Aber halt! Es scheint zwar zu laufen, aber es werden keine Mails erzeugt. Es kommt immer nur in dem Moment, in dem die Mail verschickt werden soll, die schwachsinnige Meldung "Drucken Zeile: 5" oder "Drucken Zeile: 12" etc. So ein schlechter Service hier! Will der Helfer mich verarschen?


Soweit zu den fiktiven Gedankengängen.

Wenn ich mir die Routine von Matthias1 anschaue, dann ist die Meldung
wut hat geschrieben:Fehler beim kompilieren im Abschnitt Call aktivedrucken
von ähnlicher Tragweite. Es gibt hier einfach keine Routine aktivedrucken. Diese hast du allerdings selbst schon vorher hier eingestellt. Also wo ist das Problem?

Bei solchen Rückmeldungen macht das Helfen keinen Spaß! Und ich denke, du hast das an meiner Antwort gemerkt. Und klar, in meiner Routine ist ein Fehler. Ich hatte die Variable bei mir zum Testen tatsächlich letzteÄnderung genannt. Erst kurz vor dem Abschicken der Antwort fiel mir ein, dass man Umlaute möglichst nicht in Variablen verwenden sollte, da das bei z.B. englischen Tastaturen zu Problemen beim Editieren führt. Also habe ich kurzfristig daraus letzteAenderung gemacht und dabei zwei Vorkommen übersehen. Sorry dafür, aber ich bin auch nur ein Mensch.
Gruß,
Helmut

----------------------------
Windows 10 Enterprise (64 Bit) / Office 365 ProPlus (32 Bit)
Benutzeravatar
HKindler
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 6308
Registriert: 04. Jul 2013, 09:02
Wohnort: Schwarzwald

Re: aktive Zeile per Mail senden

Beitragvon wut » 23. Sep 2021, 21:39

Hallo,

ich wollte nicht respektlos erscheinen oder undankbar. Ich bin für jede Hilfe und Erklärung dankbar.

Ich weis das 110% der Fehler von mir kommen, aber meine Kenntnisse sind nicht so tief wie eure, ich würde gerne mehr lernen leider geht das bei mir nicht mehr so wie früher.

Es tut mir leid, wollte niemanden die Lust an der Hilfe nehmen.

Dankeschön an alle
Gruß
Marcus
wut
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 396
Registriert: 21. Sep 2005, 11:32

Re: aktive Zeile per Mail senden

Beitragvon @Mase » 24. Sep 2021, 07:25

Dir fehlen schlicht noch Grundlagen.
Dazu brauchst Du das Forum nicht.

Aber auf Basis von guten Grundlagen, spezielle Problemstelllösungen zu erfragen, um von Erfahrung von Anderen zu profitieren, sehr wohl.

Empfehle Dir folgende Links:
https://www.vba-tutorial.de/
https://excelmacromastery.com/vba-articles/
https://www.online-excel.de/excel/grusel_vba.php?f=2

Oder via Video to brain auf YT:
https://www.youtube.com/c/WiseOwlTutorials
@Mase
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 19
Registriert: 08. Sep 2021, 06:51

Re: aktive Zeile per Mail senden

Beitragvon @Mase » 24. Sep 2021, 07:27

edit:
[...] Problemstelllösungen

Tolles Wort. Ich denke Du weisst was Ich meine ;)
@Mase
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 19
Registriert: 08. Sep 2021, 06:51

Re: aktive Zeile per Mail senden

Beitragvon @Mase » 24. Sep 2021, 07:27

edit:
[...] Problemstelllösungen

Tolles Wort. Ich denke Du weisst was Ich meine ;)
@Mase
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 19
Registriert: 08. Sep 2021, 06:51

Re: aktive Zeile per Mail senden

Beitragvon HKindler » 24. Sep 2021, 08:53

Hi Marcus,

um wirklich die Lust am Helfen zu verlieren braucht es schon mehr :wink:

Aber deine Mail, die meine Reaktion hervorrief, lies darauf schließen, dass du dich Null Komma Null mit den Antworten beschäftigt hast, sondern gleich eine "Beschwerde" losgelassen hast. Und das obwohl der Fehler auch (fast) ohne Programmierkenntnisse gefunden werden kann. Man braucht für diesen Fehler wirklich nur ein klein wenig gesunden Menschenverstand.

Aber ansonsten: Alles gut. Wenn du mich persönlich kennen würdest, dann wüsstet du, dass so eine Antwort meinerseits eher spaßig gemeint ist. Wenn ich sauer wäre, gäbe es entweder gar keine Antwort oder eine sehr kurze, aber deftige. So nach dem Motto: "Sorry, aber wenn du zu doof bist, den Schreibfehler zu bemerken, dann kann man dir auch nicht helfen."
Gruß,
Helmut

----------------------------
Windows 10 Enterprise (64 Bit) / Office 365 ProPlus (32 Bit)
Benutzeravatar
HKindler
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 6308
Registriert: 04. Jul 2013, 09:02
Wohnort: Schwarzwald

Re: aktive Zeile per Mail senden

Beitragvon wut » 26. Sep 2021, 16:54

@ alle Helfer,

ich habe es auch richtig verstanden (zu mindestens das - hat ja nix mit Excel zu tun :P )

Ja ich versuche ja schon etwas nach zu lernen, aber wie immer ist Halbwissen und Halbwollen das schlimmste, bei jeder Aktivität.

Die Fehler wären mir in 2-3 Jahren wahrscheinlich auch aufgefallen - aber heute mit dem Wissenstand - NEIN

Danke euch allen und ich werde weiter fragen, wäre cool wenn ich ab und an Hilfe bekommen könnte.

Gruß Marcus
wut
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 396
Registriert: 21. Sep 2005, 11:32

Vorherige

Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: EbyAS und 10 Gäste