Zeitraum jährlich wiederkehrend markieren ("X")

Moderator: ModerationP

Zeitraum jährlich wiederkehrend markieren ("X")

Beitragvon BeWe » 15. Sep 2021, 14:48

Hallo an die Excel-Könner, :)

ich habe die folgende Formel in der Zelle B12 und den folgenden Spalten stehen:

=WENN(ODER(UND(UND(TAG(B$1)>=8;MONAT(B$1)>=1);UND(TAG(B$1)<=15;MONAT(B$1)<=1));UND(UND(TAG(B$1)>=24;MONAT(B$1)>=10);UND(TAG(B$1)<=1;MONAT(B$1)<=11)));"X";"")

Ziel wäre es, dass alles in der Zeile vom 8.1. (TT.MM. ohne JJJJ) bis zum 15.1. und vom 24.10. bis zum 1.11. mit einem "X" befüllt wird.

Eine Beispieltabelle habe ich eingefügt und den Bereich, in dem es nicht funktioniert, rot eingefärbt. (24.10. bis 1.11. // für den 8.1. bis 15.1. klappt es problemlos)
Liegt es daran, dass Excel den 24.10. nicht als kleiner 1.11. erachtet?

Hat jemand eine Idee, wie ich das beheben kann?

Grüße und vielen Dank schon mal
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
BeWe
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9
Registriert: 30. Aug 2021, 12:13

Re: Zeitraum jährlich wiederkehrend markieren ("X")

Beitragvon shift-del » 15. Sep 2021, 15:05

Moin

Idee:
Code: Alles auswählen
=(B1>=DATUM(2021;1;8))*(B1<=DATUM(2021;1;15))+(B1>=DATUM(2021;10;24))*(B1<=DATUM(2021;11;1))
Wir sehen uns!
... shift-del
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Benutzeravatar
shift-del
Moderator
 
Beiträge: 21680
Registriert: 25. Jan 2009, 22:54
Wohnort: Ehemaliges Fabrikgelände

Re: Zeitraum jährlich wiederkehrend markieren ("X")

Beitragvon BeWe » 15. Sep 2021, 15:15

Moin shift-del,

danke für deine Antwort.

Jetzt ist es nur so, dass deine Formel nur für das Jahr 2021 gedacht ist.

Ich hätte (das habe ich mit jährlich wiederkehrend gemeint) jetzt gerne, dass das auch für 2022, 2023, ... funktioniert.
Deswegen habe ich es mit TAG(), MONAT() versucht. Vermute aber, dass dann der 24.10. nicht als kleiner 1.11. erkannt wird. :(
BeWe
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9
Registriert: 30. Aug 2021, 12:13

Re: Zeitraum jährlich wiederkehrend markieren ("X")

Beitragvon Ralf A » 15. Sep 2021, 15:16

Hi,

hab mir jetzt Deine Tabelle nicht runtergeladen. Kann man ja auch so erkennen, was beabsichtigt ist. Hab als Bezug auch A1 (relativ) genommen, also anpassen.

Ist schon ein wenig tricky mit und und oder.... oder? :P

So sollte es (angepasst) funktionieren:

=ODER(UND(MONAT(A1)=1;UND(TAG(A1)>=8;TAG(A1)<=15)); UND(MONAT(A1)>=10;TAG(A1)>=24);UND(MONAT(A1)=11;TAG(A1)<2))
Ciao, Ralf
Wer glaubt, für ihn persönlich würde der Bremsweg nicht als Funktion proportional zum QUADRAT der Geschwindigkeit steigen, der ist halt nicht „frei“, sondern ein Narr.
Ralf A
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 1118
Registriert: 17. Mär 2018, 11:47

Re: Zeitraum jährlich wiederkehrend markieren ("X")

Beitragvon shift-del » 15. Sep 2021, 15:25

@Ralf A
Du hast da ein paar falsch-positive Treffer.

Code: Alles auswählen
=(TEXT(B1;"MMTT")>="0108")*(TEXT(B1;"MMTT")<="0115")+(TEXT(B1;"MMTT")>="1024")*(TEXT(B1;"MMTT")<="1101")
Wir sehen uns!
... shift-del
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Benutzeravatar
shift-del
Moderator
 
Beiträge: 21680
Registriert: 25. Jan 2009, 22:54
Wohnort: Ehemaliges Fabrikgelände

Re: Zeitraum jährlich wiederkehrend markieren ("X")

Beitragvon Sigi.21 » 15. Sep 2021, 15:40

Hallo BeWe,

noch'n Vorschlag. Siehe Lösung in Zeile 13.

Gruß Sigi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sigi.21
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 190
Registriert: 14. Aug 2019, 14:31

Re: Zeitraum jährlich wiederkehrend markieren ("X")

Beitragvon slowboarder » 15. Sep 2021, 16:03

Hi
nochmal zwei Lösungsvarianten, die relativ einfach erweiterbar sind, wenn von dem Problem nicht nur 2, sondern mehrere Bereiche betroffen sind.
Außerdem ließen sich hier die Datumsangaben der Bereiche auch in eine Hilfstabelle auslagern, was das ganze nochmal pflegeleichter und übersichtlicher machen würde.
auch ich greife hier auf die Idee von Sigi zurück, das Datum ohne Jahr in der Form MTT als Zahl auszugeben, dh die letzten beiden Stellen der Tag und der Monat dann die erste oder die ersten beiden (ab Oktober)

Code: Alles auswählen
=SVERWEIS(--TEXT(B1;"MMTT");{101."";108."x";116."";1024."x";1102.""};2;WAHR)

Code: Alles auswählen
=VERWEIS(--TEXT(B1;"MMTT");{101;108;116;1024;1102};{"";"x";"";"x";""})


Gruß Daniel
slowboarder
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 28452
Registriert: 18. Apr 2009, 13:33

Re: Zeitraum jährlich wiederkehrend markieren ("X")

Beitragvon BeWe » 15. Sep 2021, 16:06

Hallo,

vielen Dank an alle für die schnellen und zahlreichen Hilfeversuche.

Prinzipiell hat sich Ralf sehr nah an meiner Lösung orientiert und das ist mir natürlich direkt sympathisch. :D
Aber so ganz hat es leider noch nicht gestimmt. (Vielleicht auch nur bei mir!? :oops:)

Die Lösung von Sigi mit der Hilfszeile ging mir auch durch den Kopf. Die wollte ich aber nach Möglichkeit vermeiden.

Schlussendlich habe ich die von shift-del (wäre ich nie im Leben drauf gekommen) genommen.
Wusste bisher nicht mal, dass sowas erlaubt bzw. überhaupt möglich ist.
Aber gut zu wissen. ;)

Grüße
BeWe
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9
Registriert: 30. Aug 2021, 12:13

Re: Zeitraum jährlich wiederkehrend markieren ("X")

Beitragvon shift-del » 15. Sep 2021, 16:25

BeWe hat geschrieben:Schlussendlich habe ich die von shift-del (wäre ich nie im Leben drauf gekommen) genommen.
Wusste bisher nicht mal, dass sowas erlaubt bzw. überhaupt möglich ist.
Aber gut zu wissen. ;)

Und das ist nicht anderes als die Umformulierung meiner ursprünglichen Lösung.

slowboarder hat aber Recht dass es besser wäre die Datumsangaben in eine Hilfstabelle auszulagern.
Wir sehen uns!
... shift-del
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Benutzeravatar
shift-del
Moderator
 
Beiträge: 21680
Registriert: 25. Jan 2009, 22:54
Wohnort: Ehemaliges Fabrikgelände

Re: Zeitraum jährlich wiederkehrend markieren ("X")

Beitragvon slowboarder » 15. Sep 2021, 16:27

Hi
du kannst Sigis Formel natürlich auch ohne Hilfszeile schreiben.
die Hilfszeile ist hier ja nur drin, um die in der Formel öfters benötigte Umrechung des Datums in die Zahl aus Monat und Tag nicht jedes Mal wiederholen zu müssen.
du kannst diese Umrechnung auch in die Formel mit reinnehmen, so wie shift-del es gemacht hat.
dann entfällt die Hilfsszeile, dafür wird die Formel etwas länger.

du musst also, um die Hilfszeile einzusparen, in Sigis Formel jedes B1 durch (MONAT(B1)*100+TAG(B1)) ersetzen.
oder du nimmst die etwas kürzere Variante mit TEXT, welches du dann aber noch in eine Zahl wandeln solltet (oder du lässt das, arbeitest mit MMTT als format und setzt die festen Werte in Anführungszeichen, dann bist du bei der Formel von Shift-Del, welcher hier lediglich UND und ODER durch die Berechnung * und + substituiert (was man machen kann, weil WAHR und FALSCH von Excel wie 1 und 0 gewertet werden (in beide Richtungen)

Gruß Daniel
slowboarder
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 28452
Registriert: 18. Apr 2009, 13:33


Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Enorix und 15 Gäste