Konfidenzintervalle richtig plotten

Moderator: ModerationP

Konfidenzintervalle richtig plotten

Beitragvon hulinger » 10. Sep 2021, 10:13

Hallo zusammen,

ich würde gerne eine Zeireihe plotten:
- eine Linie
- eine Obergrenze
- eine Untergrenze

Die letzten beiden als Fläche, also Konfidanzband, sozusagen. Leider habe ich ein Problem damit, dass die Untergrenze im Laufe der Zeit von negativ auf positiv springt und so eine kleine Fläche, die den Bereich über Null abdeckt, gefüllt ist, obwohl sie eigentlich weiß = leer sein müsste.

Hier ein Screenshot des Problems: https://ibb.co/42YKyQK
Anbei eine Beispieldatei.

Wisst ihr, wie das beheben kann?

Vielen Dank im Voraus!

Hulinger
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
hulinger
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 3
Registriert: 10. Sep 2021, 10:08

Re: Konfidenzintervalle richtig plotten

Beitragvon HKindler » 10. Sep 2021, 11:07

Hi,

ist eine ziemliche Rumtrickserei...

Kurze Erläuterung: fixiere die Y-Achse mit den aktuellen Werten. Verschiebe deine Max/Min-Werte, also die Werte, die die Fläche ergeben, um den negativen Wert der unteren Grenze der Y-Achse, in diesem Fall also um -1*-3 = 3.
Weise diese Werte der sekundären Y-Achse zu. Färbe die untere Datenreihe weiß. Damit die 2. Y-Achse nicht zusehen ist, musst du alles Mögliche auf "keine Linie", "Beschriftung: Ohne" etc. setzen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß,
Helmut

----------------------------
Windows 10 Enterprise (64 Bit) / Office 365 ProPlus (32 Bit)
Benutzeravatar
HKindler
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 6465
Registriert: 04. Jul 2013, 09:02
Wohnort: Schwarzwald

Re: Konfidenzintervalle richtig plotten

Beitragvon hulinger » 10. Sep 2021, 11:37

Lieber Helmut,

vielen Dank! Dass das so kompliziert ist, hätte ich nicht gedacht. Aber es funktioniert!

Merci beacoup!!

LG,
Hulinger
hulinger
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 3
Registriert: 10. Sep 2021, 10:08

Re: Konfidenzintervalle richtig plotten

Beitragvon HKindler » 10. Sep 2021, 13:07

Hi,

Excel ist halt kein echter Spezialist wenn es um Diagramme geht. Ein echter Tausendsassa hingegen ist Gnuplot. Ist zwar etwas spröde in der Bedienung, da komplett befehlsgesteuert (ähnlich wie z.B. LaTeX), aber eigentlich die Referenz, wenn es um Diagramme geht.

Und vor allem ist Gnuplot einiges schneller als Excel wenn es um die Darstellung vieler Werte geht.

Schau dir auf der oben verlinkten Seite einfach mal die Demos an, um einen Überblick über die Möglichkeiten zu haben. Insbesondere unter "Basic 2D plotstyles" die Punkte "fill between curves" und "errorbars" dürften für dich interessant sein.
Gruß,
Helmut

----------------------------
Windows 10 Enterprise (64 Bit) / Office 365 ProPlus (32 Bit)
Benutzeravatar
HKindler
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 6465
Registriert: 04. Jul 2013, 09:02
Wohnort: Schwarzwald

Re: Konfidenzintervalle richtig plotten

Beitragvon losgehts_ » 14. Sep 2021, 20:48

... wo wir über alternative Software sprechen: ich habe neben gnuplot extrem gute Erfahrungen mit Origin gemacht. Leider habe ich keinen Zugriff mehr auf eine Lizenz - da bin ich sehr traurig: ich war total begeistert, was ich da alles für (für Wissenschaftler relevante) Funktionalitäten hatte.

... nur so nebenbei ...

Grüße, Ulrich
losgehts_
 


Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste