alle Bilder einer Präsentation tauschen - geht das?

Moderator: ModerationP

alle Bilder einer Präsentation tauschen - geht das?

Beitragvon RaiSta » 08. Feb 2021, 09:48

Hallo Ihr Wissenden,

in meiner Präsentation befinden sich hauptsächlich Bilder. Die habe ich naiverweise anfänglich einfach so in meine Folien eingefügt und dafür gesorgt, dass die in der Darstellung von Folie zu Folie jeweils an selber Stelle und mit denselben Ausmaßen erscheinen (jede Folie zeigt zwei Bilder).

Dann wurden es aber immer mehr Bilder, mittlerweile hat die Datei >300MB an Umfang. Daher habe ich jetzt erst mal alle Bilder auf das Darstellungsformat reduziert aus dem Quellverzeichnis in ein neues. Nun möchte ich die physisch kleineren Bilder, die allesamt denselben Dateinamen tragen, wie im Original, aber in einem anderen Verzeichnis liegen, gegen die derzeitigen tauschen - geht das mit 'einem Ruck'? Wie?

Danke für Eure Tipps,
RaiSta
Wenn Sokrates als intelligent gilt, weil er "ich weiß, daß ich nichts weiß" erkannte, muß ich ein Genie sein.
RaiSta
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 822
Registriert: 02. Jul 2013, 01:07
Wohnort: Nahe dem ehemaligen Mittelpunkt - der EU

Re: alle Bilder einer Präsentation tauschen - geht das?

Beitragvon CaBe » 08. Feb 2021, 11:09

Hallo RaiSta,

ich bin mir nicht sicher, aber vielleicht ist es einen Versuch wert. Man kann die PPTX ja wie ein ZIP-Archiv öffnen (zumindest mit einigen Dateimanagern). In diesem Archiv sind die eingebundenen Images im Pfad ppt\media als image1.jpeg, image2.png, etc hinterlegt. Tausche doch diese Dateien aus und behalte den (internen) Namen bei. Dann sollte sich beim Schließen des ZIP/PPTX Archivs und Öffnen der PPTX auch das ausgetauschte Bild zeigen bzw. die Dateigröße signifikant verringert werden.
Oftmals hilft es als Grafikdateiformat JPG/JPEG zu verwenden anstelle von PNG, weil dort eine deutlich bessere Kompression (zu Lasten der Bildschärfe) erreicht wird.
Freundlichst
Carsten

Keine Antwort wäre wirklich schade! Windows 10 Pro, Office 2016 Pro Deutsch, manchmal MS 365 Pro Englisch
Jede Änderung meiner Beiträge durch andere Benutzer möge bitte mit Grund und Namen gekennzeichnet werden.
Benutzeravatar
CaBe
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 5970
Registriert: 06. Apr 2005, 09:20
Wohnort: Bremen

Re: alle Bilder einer Präsentation tauschen - geht das?

Beitragvon Fen » 08. Feb 2021, 11:25

Hallo,

m.E. ist das Problem die Zuordnung der internen Namen ("image1.jpg") zu den file-namen auf der HDD/SSD. Da bei 300 Bilder eine Zuordnung mit "human interface" ("Auge: Vergleichen, Finger: eintippen") nicht infrage kommt, wäre ein "etwas" nerdiger Ansatz:

Wie Cabe beschrieben hat, die Images aus der pptx-zip auf die HDD/SSD kopieren. Danach kann der hash mit den Originalen verglichen werden. Nach der Zuordnung können in der pptx per VBA die alten Bilder gelöscht und die neuen importiert werden.

mfg
Fen
 

Re: alle Bilder einer Präsentation tauschen - geht das?

Beitragvon RaiSta » 08. Feb 2021, 12:35

Vielen Dank für die Hinweise!

mit 'als Zip-Datei öffnen' hatte ich schon mal in einer WORD-Datei versucht, Bilder zu tauschen und dabei erfahren, dass WORD auf 'seine Inhalte' achtet und nicht einfach einen Austausch zulässt. Ich vermute daher, dass es bei PP ähnlich ist. Wahrscheinlich wird dabei ein Hash oder was auch immer gebildet - wenn der nicht stimmt, wird die Datei als ungültig verworfen.

Daher ist der Hinweis von Fen
Fen hat geschrieben:die Images aus der pptx-zip auf die HDD/SSD kopieren. Danach kann der hash mit den Originalen verglichen werden. Nach der Zuordnung können in der pptx per VBA die alten Bilder gelöscht und die neuen importiert werden.
interessant, aber mir erst mal unverständlich. Bisher habe ich mit Hashes noch nicht gearbeitet. Warum ich dann mit VBA die Bilder austauschen muss - dann kann ich das doch auch gleich in der Originaldatei machen, oder? Irgendwie 'sympathischer' wäre mir, im Explorer die alten Bilddateien gegen die kleineren zu tauschen und dann PP zu bewegen, das als gültige Datei zu behandeln... Wünschen dürfte ja noch erlaubt sein...

VBA mit PP ist mir nicht geheuer, da ich nicht weiß, wie ich auf die Elemente einer Präsentation zugreifen kann. Leider bietet PP ja keinen Makrorecorder an, um sich das 'abzukucken'. Bei XL und WORD war ich diesbezüglich schon ziemlich aktiv, aber bei PP bisher halt noch nicht so sehr. Bin immer am fehlenden Recorder, der mir die Denkstruktur von PP sichtbar macht, gescheitert. Dabei ist PP auch eine Anwendung, die ich nur selten verwende.

Gruß und Dank,
RaiSta
Wenn Sokrates als intelligent gilt, weil er "ich weiß, daß ich nichts weiß" erkannte, muß ich ein Genie sein.
RaiSta
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 822
Registriert: 02. Jul 2013, 01:07
Wohnort: Nahe dem ehemaligen Mittelpunkt - der EU

Re: alle Bilder einer Präsentation tauschen - geht das?

Beitragvon Fen » 08. Feb 2021, 13:12

Hm, nicht gerade experimentierfreudig.

Wie viele Bilder sind es denn? Bei 5MB pro Bild wären es 60 Images (genannt 300MB)

Da die Namen der Beilder beim Import verloren gehen, ist es (leider) nicht so einfach, wie Du es gerne hättest.

PPT hat zwar keinen Rekorder, aber "Intellisence", damit kann man sich meistens helfen.

Ob es geht, kann ich ohne Tests nicht sagen, aber nach 3 Minuten guckln, kann man file-hashes so ermitteln: (Powershell)

Code: Alles auswählen
get-filehash -Path 'C:\Users\[user]\desktop\xl\*.xlsx' -Algorithm MD5 | FT hash,path #select hash, path
Fen
 

Re: alle Bilder einer Präsentation tauschen - geht das?

Beitragvon Fennek » 08. Feb 2021, 13:57

Hallo,

ein Test mit einem Bild war erfolgreich:

- der Hash war derselbe: Original und aus dem ppt-zip extrahiert
- bei bekanntem Namen sollte das Bild auszutauschen sind, so dass das kleine Bild an der selbe Stelle eingefügt wird

Erster Ansatz des Codes:

Code: Alles auswählen
Sub Img_Change()
Dim Sld As Slide

With ActivePresentation.Slides
    For i = 1 To .Count
        With .Item(i).Shapes
            For ii = 1 To .Count
                If InStr(1, .Item(ii).Name, "Picture") > 0 Then
                    With .Item(ii)
                        Debug.Print .Top, .Left, .Height, .Width
                    End With
                End If
            Next ii
        End With
    Next i

End With
Set Sld = Nothing
End Sub


Überlege Dir, ob Du Unterstützung möchtest.

mfg
Benutzeravatar
Fennek
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 824
Registriert: 12. Feb 2016, 18:56

Re: alle Bilder einer Präsentation tauschen - geht das?

Beitragvon theoS » 08. Feb 2021, 16:00

. Nun möchte ich die physisch kleineren Bilder,

Jetz muss ich schon mal dumm fragen: Hast du mal versucht, die Bilder in der Präsentation einfach zu komprimieren?
Das geht in einem Rutsch und du kannst zwar nicht ultrafein einstellen welche Auflösung du haben willst, aber von den 300 MB kommst du locker runter ohne großen Qualitätsverlust.
Wie gehts?
Bild anklicken, links oben findest du im Bereich "Anpassen" die Schaltfläche "Bilder komprimieren", da kannst du dann die Zielgröße auswählen die meist auf die 220 ppi eingestellt ist. für Präsi am Schirm reicht 150 aber locker. Dann den Haken rausmachen bei "Nur für dieses Bild übernehmen" und du hast in einem Rutsch alle Bilder auf diese Auflösung gebracht. Wenn du das noch an einer Kopie machst, kann gar nichts passieren.
Wenn du tatsächlich die Bilder tauschen möchtest, kann man das Makro von Fen noch ausbauen.
theo s.
Benutzeravatar
theoS
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 5717
Registriert: 19. Apr 2008, 00:14

Re: alle Bilder einer Präsentation tauschen - geht das?

Beitragvon Fen » 08. Feb 2021, 16:32

theoS ist wieder einmal genial.

Allerdings ist es schwer zu guckeln:

https://www.howtogeek.com/681439/how-to ... owerpoint/

Mit meinen Browser-Einstellungen sehe ich aber keinen Code.
Fen
 

Re: alle Bilder einer Präsentation tauschen - geht das?

Beitragvon Fen » 08. Feb 2021, 16:43

Selber suchen ist besser als guckeln:

In den Optionen kann man für die ganze Präsentation die Auflösung der Bilder, auch nachträglich, einstellen:

Optionen - Erweitert -Bildgröße u. Qualität:
- high fidelity
- ...
- 96 dpi

Das wars: einfach und gut
Fen
 

Re: alle Bilder einer Präsentation tauschen - geht das?

Beitragvon theoS » 08. Feb 2021, 17:05

Die Option gibt's übrigens officeweit, muss nur in jeder der Anwendungen extra eingestellt werden. Und man sieht das erst in den Bildtools. Zu 2003-Zeiten konnte man das im Menü einfach auswählen.
theo s.
Benutzeravatar
theoS
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 5717
Registriert: 19. Apr 2008, 00:14

Re: alle Bilder einer Präsentation tauschen - geht das?

Beitragvon RaiSta » 12. Feb 2021, 07:04

Hmmm, ich hatte hier noch mal eine Antwort mit einem DICKEN DANKE an alle Beitragenden
samt ein paar verbliebenen Restfragen gepostet - oder besser: posten wollen. Aber irgendwie ist das verschütt gegangen - warum auch immer.

Somit hier (noch mal): Vielen Dank für die Hinweise!

RaiSta
Wenn Sokrates als intelligent gilt, weil er "ich weiß, daß ich nichts weiß" erkannte, muß ich ein Genie sein.
RaiSta
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 822
Registriert: 02. Jul 2013, 01:07
Wohnort: Nahe dem ehemaligen Mittelpunkt - der EU


Zurück zu PowerPoint Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast