Seite 1 von 1

powerpoint blider stretchen

BeitragVerfasst: 25. Sep 2020, 19:38
von csost
Hi,
vorneweg sage ich gleich, dass ich Laie bin. Mit WIN7 konnte ich mit diesem Code unten Bilder aus Excelbereichen problemlos in PPP spielen und entsprechen skalieren:

Set Datenbereich = Steuerung.Range(Cells(1, 1), Cells(Steuerung.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).ROW - 2, 1))
i = 3

For Each Datenzelle In Datenbereich
Range(Steuerung.Cells(i, 1).Value).CopyPicture
'DoEvents wg. Laufzeitfehler in Office 2013/Win7
DoEvents

PPDat.Slides(Steuerung.Cells(i, 2).Value).Shapes.Paste

With PPDat.Slides(Steuerung.Cells(i, 2).Value).Shapes(PPDat.Slides(Steuerung.Cells(i, 2).Value).Shapes.Count)
.Name = Steuerung.Cells(i, 1).Value
.Top = Steuerung.Cells(i, 3).Value
.Left = Steuerung.Cells(i, 4).Value
.LockAspectRatio = msoTrue
.Height = .Height / Cells(i, 9).Value

End With
i = i + 1
Next

Ich Vermute nun, dass seit WIN10 hier etwas nicht mehr ganz rund läuft. Linksbündig kommen sie noch richtig an. Aber leider verzieht es seit WIN 10 diese Bilder. Siekommen gestaucht rüber und müssten in die Breite nach rechts gezogen werden. Wie lautet der Befehl nach rechts zu verbreitern (nicht nach rechts und gleichzeitig nach unten zu sklaieren)

Das wäre wirklich toll mir hier zu helfen. Gruß
Christoph

Re: powerpoint blider stretchen

BeitragVerfasst: 22. Okt 2020, 18:03
von CaBe
Hallo Christoph,

ohne es ausprobiert zu haben, aber mit dem .Width-Kommando kannst du doch eine Breite vorgeben:
Code: Alles auswählen
Set Datenbereich = Steuerung.Range(Cells(1, 1), Cells(Steuerung.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).ROW - 2, 1))
i = 3

For Each Datenzelle In Datenbereich
  Range(Steuerung.Cells(i, 1).Value).CopyPicture
  'DoEvents wg. Laufzeitfehler in Office 2013/Win7
  DoEvents

  PPDat.Slides(Steuerung.Cells(i, 2).Value).Shapes.Paste
  With PPDat.Slides(Steuerung.Cells(i, 2).Value).Shapes(PPDat.Slides(Steuerung.Cells(i, 2).Value).Shapes.Count)
    .Name = Steuerung.Cells(i, 1).Value
    .Top = Steuerung.Cells(i, 3).Value
    .Left = Steuerung.Cells(i, 4).Value
    ' .LockAspectRatio = msoTrue ' Achtung: auskommentiert
    .Height = .Height / Cells(i, 9).Value
    .Width = .Width / Cells(i,9).Value ' hinzugefügt
  End With
  i = i + 1
Next

Probier's mal aus, ob's besser wird.

Re: powerpoint blider stretchen

BeitragVerfasst: 06. Jan 2021, 02:58
von krisma
Hallo, das habe ich auch gemacht. vielen dank für deine antwort.