Formatvorlagen übertrtagen

Antwort erstellen

Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :razz: :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :badgrin: :doubt:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Formatvorlagen übertrtagen

Re: Formatvorlagen übertrtagen

Beitrag von Gast » 23. Okt 2020, 14:15

Hallo,
und hast du auch eine konkrete Frage?
Matze

Formatvorlagen übertrtagen

Beitrag von FelixRockcity » 30. Sep 2020, 10:11

Guten Tag,

ich arbeite am Institut einer FH und wir verwenden in den gängigsten Office-Anwendungen Vorlagen (Word, Powerpoint, Excel). In diesen Programmen sind Schriftarten, Schriftgrößen und Farbspektrum an die Vorgaben zur Kommunikation nach außen voreingestellt. Vor allem bei PowerPoint und Excel bietet dies viele Vorteile, da die bei der Einfärbung von Tabellen, Abbildungen und Diagrammen vorgegebenen Farben gleich im Basismenü verfügbar sind. Ich erstelle aktuell eine große Zahl an Abbildungen in Visio, die eben auch in dem spezifizierten Farbspektrum sein müssen und später um weitere Layer ergänzt werden können.
Wir diskutieren gerade, ob wir diesen Vorgang für weitere Darstellungsgruppen wiederholen, was eine möglichst barrierefreie Bearbeitung voraussetzt.
Eine Vorlage, welche wie die übrigen Office-Vorlagen voreingestellt ist, würden in der Summe eine große Zeitersparnis bedeuten und den Prozess auf Dauer deutliche vereinfachen.

Viele Grüße

Felix

Nach oben