Button via leerem Textfeld sperren / entsperren

Antwort erstellen

Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :razz: :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :badgrin: :doubt:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Button via leerem Textfeld sperren / entsperren

Re: Button via leerem Textfeld sperren / entsperren

Beitrag von KlausMz » 13. Sep 2021, 16:06

Hallo,
Im selben Moment habe ich das ganze via Makro gelöst.
Vergiss Makros. Die sind bei Access nicht zu empfeheln. Du wirst auch so gut wie keine Hilfe zu Makros bekommen, weil die kaum jemand wirklich verwendet und somit keine Erfahrungen vorliegen.

Re: Button via leerem Textfeld sperren / entsperren

Beitrag von MarkusViE » 13. Sep 2021, 15:22

Hallo Klaus,

danke für Deine schnelle Antwort.

Im selben Moment habe ich das ganze via Makro gelöst. Zuerst den Button entfernt und dann ein Feld mit Makro verbunden.

Bei den nächsten Fragen (die kommen werden) berücksichtige ich deine Anregungen aber gern.

Re: Button via leerem Textfeld sperren / entsperren

Beitrag von KlausMz » 13. Sep 2021, 15:16

Hallo,
das bedarf erst mal weiterer Erläuterungen.
Das beginnt schon bei der Prüfung auf "".
Ein Feld mit dem Datentyp Datum/Uhrzeit kann nicht "" sein. Das würde zu einem Fehler führen.
Auch bei einem Textfeld ist es ziemlich unwahrscheinlich dass es "" enthält.
Felder die leer sind haben keinen Inhalt und sind NULL (nicht die Zahl 0).
Demzufolge muss auch auf NULL geprüft werden.
Bei leeren Inhalten kommt natürlich eine VBA-Fehlermeldung.

Wie lautet die Fehlermeldung (bitte immer gleich zitieren) ?
Wo ist der Button, im Hafo oder Ufo ?
Für welches Formular (Hafo oder Ufo) verwendest Du Form_current() ?
Bitte ausführlicher erklären.

Button via leerem Textfeld sperren / entsperren

Beitrag von MarkusViE » 13. Sep 2021, 13:48

Wunderschönen guten Mittag,

An dieser Stelle kurze Vorstellung (in Ermangelung eines Threads):
Markus, irgendwo zwischen 12 und 50 stehen geblieben habe jetzt Access als Spielzeug für ein Projekt entdeckt.

Nun zu meiner Bitte um Hilfe:
Habe ein UF als Endlosformular erstellt. Das UF enthält Kurzinfo über eine Akte. An erster Stelle ist ein Button, der ein Popup mit Detailinformationen zur Akte öffnet.
Bei leeren Inhalten kommt natürlich eine VBA-Fehlermeldung.

1. Entweder würde ich gerne die Fehlermeldung durch etwas verständlicheres ersetzen (aka: "Keine Datensätze") oder
2. Würde ich den Button gerne sperren / ausblenden, wenn es keine weiteren Daten hinter dem Button gibt

Code: Alles auswählen
 
Private Sub Form_current()

 If Datum <> "" And Textfeld <> "" Then
       
        Me.open_Detail.Enabled = False
       
        Else
        Me.open_Detail.Enabled = True
       
   End If


Öffne ich das UF alleine, klappt das auch so weit mit Lösung 2. Öffne ich das UF allerdings mit Masterformular, funktioniert es leider nicht.

Kann mir jemand mit meiner hoffentlich nicht zu verwirrten Frage helfen?

Vielen Dank.

Nach oben