Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Standardansicht in Word 2013 änderbar?
zurück: Textposition exakt festlegen weiter: Nummerierung mit Buchstaben und Zahlen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: unklar Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Alexis
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
15. Jul 2013, 14:00
Rufname:

Standardansicht in Word 2013 änderbar? - Standardansicht in Word 2013 änderbar?

Nach oben
       Version: Office 2013

Als Standardansicht öffnen sich Dokumente bei mir immer im Seitenlayout. Kann ich diese Standardansicht in die Entwurfsansicht ändern?

Ich habe es mit einem Edit der Normal.dotm probiert aber irgendwie scheint sich das nicht auszuwirken.

Grüße
Alexander
G.O.Tuhls
Foliendompteur


Verfasst am:
15. Jul 2013, 15:13
Rufname: Wem ruft mir?
Wohnort: Berlin


AW: Standardansicht in Word 2013 änderbar? - AW: Standardansicht in Word 2013 änderbar?

Nach oben
       Version: Office 2013

XPost!
Antwort hat bereits Gerhard im MOF gegeben.

_________________
Press any thumb to continue.
Gast



Verfasst am:
15. Jul 2013, 16:21
Rufname:

AW: Standardansicht in Word 2013 änderbar? - AW: Standardansicht in Word 2013 änderbar?

Nach oben
       Version: Office 2013

Wo bitte ist die diese Anwort? Was bedeutet MOF?

Grüße
Alexander
Alexis
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
15. Jul 2013, 16:30
Rufname:

AW: Standardansicht in Word 2013 änderbar? - AW: Standardansicht in Word 2013 änderbar?

Nach oben
       Version: Office 2013

Ok, vermutlich Microsoft Office Forum. Interessant, daß hier auf andere Foren verwiesen wird. Welches soll ich bevorzugen? Wink

Die dortige Antwort trifft aber leider (für mich) nicht zu!

Grüße
Alexander
MarkMH_K
z.Z. gaanz unregelmäßig online


Verfasst am:
16. Jul 2013, 08:57
Rufname: Markus
Wohnort: Köln rrh

AW: Standardansicht in Word 2013 änderbar? - AW: Standardansicht in Word 2013 änderbar?

Nach oben
       Version: Office 2013

Hi,

in der Anlage findest Du eine noch nicht vollständig übersetzte englische Erläuterung, warum CrossPosting unhöflich ist. Viele von uns bewegen sich in mehreren Foren und sind darüber zudem verärgert.
Wenn "die dortige Antwort nicht für Dich" zutrifft - warum fragst Du dann nicht auch dort nochmal? Oder bist Du Dir so sicher, daß Deine Problembeschreibung so umfassend, perfekt, klar und deutlich ist, daß Du sie in einem anderen Forum erneut vortragen mußt, in der Hoffnung, daß dort kompetentere Leute unterwegs sind?
Ich für meinen Teil bin in nicht so vielen Foren unterwegs - aber in allen gleich dumm.

Gruß

Markus



zzz Excelguru - CrossPosting.doc
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  zzz Excelguru - CrossPosting.doc
 Dateigröße:  52.5 KB
 Heruntergeladen:  11 mal

Alexis
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
16. Jul 2013, 13:24
Rufname:

AW: Standardansicht in Word 2013 änderbar? - AW: Standardansicht in Word 2013 änderbar?

Nach oben
       Version: Office 2013

Ich musste mir erstmal die Wikipediaerläuterung zu Crossposts durchlesen:

Als Crossposting (kurz Crosspost, auch Multiposting) bezeichnet man das gleichzeitige Versenden eines Beitrags an mehrere Newsgroups oder Webforen. Dadurch wird eine größere Anzahl Leser erreicht, zugleich wird die Diskussion auf verschiedene Orte aufgeteilt und somit unter Umständen redundant geführt.

Die Beschreibung finde ich etwas neutraler als Deine. Das Erreichen ist dabei der Punkt. Crossposts stellen auch für den Verfasser einen nicht unerheblichen Mehraufwand dar. Trotzdem ist es meist die einzige Möglichkeit bei tiefergehenden Problematiken doch noch irgendwo einen kompetenten Ansprechpartner zu finden. Was soll daran schlimm sein, wenn ein Thema mehrfach auftaucht? Ich selbst würde falls sich mal eine Antwort findet, diese ebenfalls in allen Foren posten und dadurch zur Verbreitung von Knowhow beitragen. Man kann ja gerne statt einer Antwort auf ein anderes Forum verweisen. Das passiert mir aber selten, da ich vorher eine eingehende Recherche in jedem Forum durchführe.

Mein Problem habe ich (bislang) in 8 Foren gepostet. 3 haben geantwortet. Keine Antwort war richtig.

Grüße
Alexander
MarkMH_K
z.Z. gaanz unregelmäßig online


Verfasst am:
17. Jul 2013, 14:47
Rufname: Markus
Wohnort: Köln rrh

AW: Standardansicht in Word 2013 änderbar? - AW: Standardansicht in Word 2013 änderbar?

Nach oben
       Version: Office 2013

Hi,

zu meinem Upload* sei noch angemerkt. Excelguru bittet:
1. daß man versucht, auf Crossposts zu verzichten, weil sie nur einem Autor, aber vielen Lesern mehr Mühe machen (was er als unhöflich empfindet)
2. daß man Crossposts unbedingt als solche kennzeichnet, wenn man sich dennoch, aber bewußt, entschließt, sie zu verwenden.

Zu Deinem Wikipedia-Zitat: Die Erfahrung lehrt (mich) allerdings, daß bei Crosspostings der nützliche Effekt (Erreichen von mehr Lesern) weit weit geringer ist als der schädliche (Redundanz der Diskussion). Deshalb gibt es in den meisten Forenregeln auch dezidierte Einschränkungen von Crossposts.
Du schreibst es ja schon selbst: achtmal gepostet, drei Antworten erhalten (37,5%), keine war richtig (0%). Diese 0% hättest Du auch mit einem Post erreichen können - auf der Seite der Leser ist aber von vornherein 800% Aufwand entstanden. Das macht nicht jeder gerne mit.

Vielleicht hilft an dieser Stelle eine Betrachtung des Problemlösungsvorgangs: wenn ich einen Rat brauche, muß ich den Ratgeber fragen und ihm zuhören, sonst kommt der Rat nicht zu mir. Wenn ich aber acht Ratgeber gleichzeitig frage, ist es ja keine echte Kommunikation mehr, sondern wildes Durcheinanderreden. Und wenn ich dann auch noch keine Antwort mit einer Lösung bekomme, dann würde ich mich doch einmal fragen, ob der Beginn der Problemlösung - meine Botschaft an die Ratgeber (meine Problembeschreibung) - nicht doch verbesserungswürdig (abgeschwächt ausgedrückt) ist.

Hier entspinnt sich ja leider keine Diskussion, sondern ein Wiederholen der eigenen Argumente. Beispiel Höflichkeit. Für mich als Teil guter Umgangsformen ein wichtiger Punkt, um eine Kommunikation zustandezubringen und aufrechtzuerhalten. Deshalb antworte ich Crosspostern grundsätzlich nicht.
Foren leben vom Austausch im Miteinander. Für Auftragslösungen gibt's Dienstleister, die bezahlt werden wollen und sollen. Würde ein Crossposter auch acht Dienstleister gleichzeitig beauftragen und bezahlen? Wahrscheinlich nicht. Das läßt den Schluß zu, daß das einzige Motiv des Crossposters der kostenlose Ratschlag ist (auch wenn das Gegeneil behauptet wird), nicht das Miteinander. Wie wenn einer bei einem Büffet (Brunch, All-you-can-eat) sich acht Teller vollmacht und sieben stehenläßt - so wenig wie sie ihre Crossposts kennzeichnen, melden fast alle Crossposter nicht, wenn sie woanders einen Rat bekamen (der Aufwand ist ihnen komischerweise immer zu viel).

Ich denke mir halt: wenn sich einer nur mit 12,5% seiner Kapazität mit einem Forum beschäftigt (weil er sieben Achtel für die Crossposts braucht) - warum sollte ich bei einer Antwort dem 100% meiner Aufmerksamkeit widmen?

Gruß

Markus
--------------
* Ich werde den Text noch in richtiges Deutsch übersetzen. Das, was da steht, ist das, was der Google-Übersetzer (oder irgendeine andere Maschine) ausspuckt. Bei Übersetzungen mache ich das immer so: ich lasse eine Maschine übersetzen und kopiere das absatz- oder blockweise, aber unbearbeitet, neben den Originaltext. Dadurch habe ich einige der Wörter bereits richtig übersetzt schon dastehen und brauche nur drumherum zu schreiben.
Ich habe gerade erst gesehen, daß ich an dem Crossposting-Text praktisch noch nichts getan habe. Wollte ich doch die ganze Zeit schon machen... jaja.
** Für Dich anscheinend nicht, wie man an der Abwesenheit der Anrede sieht.

Alexis
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Jul 2013, 15:08
Rufname:


AW: Standardansicht in Word 2013 änderbar? - AW: Standardansicht in Word 2013 änderbar?

Nach oben
       Version: Office 2013

Ich bitte um ausschliesslich zweckdienliche Posts bzgl:

Als Standardansicht öffnen sich Dokumente bei mir immer im Seitenlayout. Kann ich diese Standardansicht in die Entwurfsansicht ändern?

Ich habe es mit einem Edit der Normal.dotm probiert aber irgendwie scheint sich das nicht auszuwirken. Auch ein Haken in den Word-Optionen bei "Öffnen im Entwurfsmodus zulassen" Anführungszeichen bringt keine Besserung.

Danke & Grüße
Alexander
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Word Formate: Word 2013 (15.0.4551.1509) 32-Bit - Erweitere Eigenschaften 3 Gast10233 115 23. März 2014, 21:34
MarkMH_K Word 2013 (15.0.4551.1509) 32-Bit - Erweitere Eigenschaften
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Übersteuern des Word-Befehls "FileSaveAs" in Word 4 Chrisly 94 05. März 2014, 19:10
theoS Übersteuern des Word-Befehls "FileSaveAs" in Word
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: verschachtelung von feldfunktionen bei word 2013 2 zeitpflegerin 233 14. Feb 2014, 14:47
zeitpflegerin verschachtelung von feldfunktionen bei word 2013
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Word 2013 / eingefügte Grafiken 3 Ralf Freund 122 30. Jan 2014, 11:34
Miss Marple Word 2013 / eingefügte Grafiken
Keine neuen Beiträge Word Hilfe: Word 2013 - Wie kann man Standard für Markups ändern? 0 ampuriabrava 222 14. Dez 2013, 13:49
ampuriabrava Word 2013 - Wie kann man Standard für Markups ändern?
Keine neuen Beiträge Word Formate: Eigene Dokumentvorlage in Word 2013 wieder löschen 0 BenC 242 24. Nov 2013, 19:04
BenC Eigene Dokumentvorlage in Word 2013 wieder löschen
Keine neuen Beiträge Word Hilfe: Word 2013 - Änderungsmodus 5 Büroteam_Anwälte 958 12. Nov 2013, 16:22
G.O.Tuhls Word 2013 - Änderungsmodus
Keine neuen Beiträge Word Gestaltungselemente: Fußnote in eine Abbildungsbeschriftung einfügen - Word 2013 1 ste-di 214 25. Okt 2013, 22:21
ste-di Fußnote in eine Abbildungsbeschriftung einfügen - Word 2013
Keine neuen Beiträge Word Hilfe: *T*Word 2013: Hyperlink funktioniert nicht bei Blattschutz 0 Gast 193 13. Okt 2013, 18:31
Gast *T*Word 2013: Hyperlink funktioniert nicht bei Blattschutz
Keine neuen Beiträge Word Formate: Silbentrennung automatisch Word 2013 2 ardie09 2376 24. Sep 2013, 09:45
ardie09 Silbentrennung automatisch Word 2013
Keine neuen Beiträge Word Formate: Word 2013 Abschnittsumbruch / Querformat 3 Motteer 1448 02. Sep 2013, 20:13
Motteer Word 2013 Abschnittsumbruch / Querformat
Keine neuen Beiträge Word Formate: Word 2013, Verweistyp - Format ändern 0 cord138 418 18. Jul 2013, 17:44
cord138 Word 2013, Verweistyp - Format ändern
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project