Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
.docm
zurück: User_Upload_Medium angemeldet aber noch keinen Zugang weiter: Zeit auf dem Server geht vor Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Diskussion Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
theoS
WORD/Excel Erfahren und VBA Bastler


Verfasst am:
04. Mai 2013, 01:12
Rufname: theo

.docm - .docm

Nach oben
       

Hallo, hab grade gemerkt, dass man keine *.docm hochladen kann, ist merkwürdig. Warum? *.xlm geht doch auch?

Gruß Theo

_________________
theo s.
< Peter >
Excel-Moderator, der immer noch dazu lernt


Verfasst am:
04. Mai 2013, 08:29
Rufname: Kommt darauf an wer ruft
Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gaun


AW: .docm - AW: .docm

Nach oben
       

Hallo,

warum die *docm nicht in der Liste für die zugelassenen Dateiendungen sind kann ich dir nicht sagen aber, solange dieser Zustand nicht geändert wurde, bleibt immer noch das Hochladen als Zip-Datei.

_________________
Gruß
Peter
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
05. Mai 2013, 14:27
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: .docm - Re: .docm

Nach oben
       

Hi theoS,

sagen wir mal so:
Ich verstehe nicht warum ausser Grafik- (png, jpg, ...), Pack-Endungen (tar, rar, ...)
und dann noch PDFs ueberhaupt Endungen zugelassen werden Wink
Bei gepackten Dateien muss der Benutzer diese wenigstens bewusst entpacken.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
theoS
WORD/Excel Erfahren und VBA Bastler


Verfasst am:
05. Mai 2013, 20:37
Rufname: theo

AW: .docm - AW: .docm

Nach oben
       

Zitat:
Ich verstehe nicht warum ausser Grafik- (png, jpg, ...), Pack-Endungen (tar, rar, ...)
und dann noch PDFs ueberhaupt Endungen zugelassen werden
Wäre konsequent, geb ich zu. Ist es aber nicht.
Viele User sehen die Endungen eh selten, weil ausgeblendet.

Da es aber nicht so ist, und sehr viele auch wegen Makros hier anfragen und Dateien hochladen, wäre es halt schön, das auch ohne zu packen zu können.
Grundsätzlich gebe ich dir aber recht. Wer interesse hat an der Datei, der entpackt sie sich auch selber.

_________________
theo s.
G.O.Tuhls
Foliendompteur


Verfasst am:
05. Mai 2013, 21:20
Rufname: Wem ruft mir?
Wohnort: Berlin


Re: AW: .docm - Re: AW: .docm

Nach oben
       

theoS - 05. Mai 2013, 20:37 hat folgendes geschrieben:
Viele User sehen die Endungen eh selten, weil ausgeblendet.
Traurig! Erinnert mich daran, wie uns der Fahrlehrer damals eingebläut hat:
"Im fremden oder neuen Auto zuallererst Sitz und Spiegel einstellen!"

Gruß
G.O.

_________________
Press any thumb to continue.
theoS
WORD/Excel Erfahren und VBA Bastler


Verfasst am:
06. Mai 2013, 14:08
Rufname: theo

AW: .docm - AW: .docm

Nach oben
       

Zitat:
"Im fremden oder neuen Auto zuallererst Sitz und Spiegel einstellen!"
Wozu?
Hauptsache, man hat die richtige App dabei! Dann ist es mittlerweile wichtiger, einen guten Platz fürs Smartphone zu finden, denn ab und zu muss man das Ding doch selbst beim Autofahren aus den Händen legen.
Twisted Evil Twisted Evil

_________________
theo s.
faßnacht(IT);
www.Office-Loesung.de Administrator


Verfasst am:
07. Mai 2013, 12:51
Rufname: Peter

AW: .docm - AW: .docm

Nach oben
       

Hallo Smile

ja, wäre gut das konsequenter zu handhaben.
Ich nehme XLM aus den zugelassenen Datei-Endungen heraus.

Viele Grüße
Peter
theoS
WORD/Excel Erfahren und VBA Bastler


Verfasst am:
07. Mai 2013, 13:32
Rufname: theo

AW: .docm - AW: .docm

Nach oben
       

Zitat:
Ich nehme XLM aus den zugelassenen Datei-Endungen heraus.
Außer der Konsequenz, gibts einen bestimmten Grund dafür?
Bin nur neugierig.
[Sicherheit? ich glaube, ich bin noch nie so oft am Ausführen eines Makros behindert worden wie durch Office 2010, trotz der Dateiendung, trotz der Erlaubnis, die Makros auszuführen, wird das immer erst mal blockiert...]

_________________
theo s.
RPP63
ambitionierter Spätanfänger


Verfasst am:
07. Mai 2013, 17:41
Rufname:
Wohnort: mitten im Pott

AW: .docm - AW: .docm

Nach oben
       

Hallo Peter!
Ich habe im Excel-VBA (Makros) - Forum einen Thread eröffnet.
Es wäre nett, wenn Du auch dort kurz Stellung beziehst.

Die Dateiendung 'xlsm' wurde vom Board Admin deaktiviert ...

Gruß, Ralf

_________________
besser spät als nie ...
Genervter Mitleser
Gast


Verfasst am:
08. Mai 2013, 12:06
Rufname:

AW: .docm - AW: .docm

Nach oben
       

Guten Tag

Wen schon konsequent, dann richtig!
Benennt das Office-Forum in Office-Blog um, und verbietet jeglichen Upload.
Bilder und HTML-Code sind dann natürlich auch verboten, denn auch darin kann sich Schadcode verbergen.

Dass diese Uralt-Foren-Software aber wahrscheinlich der Unsicherheitsfaktor Nr. 1 ist wird völlig ignoriert.
Von wegen Sicherheit!
MarkMH_K
z.Z. gaanz unregelmäßig online


Verfasst am:
08. Mai 2013, 12:22
Rufname: Markus
Wohnort: Köln rrh

AW: .docm - AW: .docm

Nach oben
       

Hi,

ich dagegen bin zufrieden. Mir ist der Informationsgehalt wichtiger als bunte Bildchen. Wenn ich richtig viel klicken will - und auch muß, gehe ich auf Facebook.

Gruß

Markus
mumpel
Fortgeschrittener


Verfasst am:
08. Mai 2013, 12:55
Rufname: René
Wohnort: Lindau (B)

AW: .docm - AW: .docm

Nach oben
       

Hallo!

Informationsgehalt alleine reicht hier aber nicht. Manchmal sind Beispieldateien unerlässlich. Wenn man jetzt aber auch noch anfangen muss, die wichtigsten Dateiformate erst zu packen und zu entpacken, dann erhöht das den Zeitaufwand.

Und wenn man den User schützen will, dann müsste man auch externe Links zu XLSM-Dateien verbieten. Denn es macht die Sicherheit betreffend IMHO keinen Unterschied, wo man die XLSM-Dateien zum Download ablegt.

Bei Filehostern hat man den Nachteil, dass die Datein unter Umständen nicht dauerhaft vorgehalten werden, der Filehoster also auch löschen kann.

Ich werde dann eben die Beispieldateien in Zukunft (automatisiert per VBA) auf meinem Webspace ablegen und nach spätestens 5 Tagen wieder löschen. Das Ergebnis ist dann das selbe wie bei Filehostern.

Gruß, René
mumpel
Fortgeschrittener


Verfasst am:
08. Mai 2013, 13:04
Rufname: René
Wohnort: Lindau (B)

Re: AW: .docm - Re: AW: .docm

Nach oben
       

theoS - 05. Mai 2013, 20:37 hat folgendes geschrieben:
[...] Wer interesse hat an der Datei, der entpackt sie sich auch selber [...]

Das entpacken ist nicht das Problem. Das kann man nämlich automatisieren. Winzip ist in der Lage, die neuen Officefomate automatisch zu öffnen, man muss es nur einstellen. Aber das Packen einer Datei ist ein Problem, da man dafür mehr Zeit benötigt als bisher.
theoS
WORD/Excel Erfahren und VBA Bastler


Verfasst am:
08. Mai 2013, 13:07
Rufname: theo

AW: .docm - AW: .docm

Nach oben
       

MarkMH_K hat folgendes geschrieben:
Mir ist der Informationsgehalt wichtiger als bunte Bildchen. Wenn ich richtig viel klicken will - und auch muß, gehe ich auf Facebook.

Sorry, aber diese Aussage kann ich jetzt in dem Zusammenhang ganz und gar nicht nachvollziehen.
Alle Bildformate sind ja weiterhin erlaubt.
Hier geht es um Dateien die Makros enthalten. Und es ist im eigentlichen Sinne mehr klickerei, wenn man die Dinger zuerst in .zip packen muss.
Was eigentlich auch Unsinn ist, denn .xlsm und .dotm etc. sind ja ZIP-Dateien. Man muss nur die Dateiendung ändern, schon sieht man das deutlich.

Mit der derzeitigen Situation macht man Helfern das Leben nicht grade leichter, vor allem wenn dann die alten Threads nicht mehr viel Sinn machen, denn umbenennen kann man die alten Dateien wohl nicht.

_________________
theo s.
MarkMH_K
z.Z. gaanz unregelmäßig online


Verfasst am:
08. Mai 2013, 21:32
Rufname: Markus
Wohnort: Köln rrh


AW: .docm - AW: .docm

Nach oben
       

Hallo Theo,

bei meinem Post bezog ich mich auf diesen Satz:
Zitat:
Dass diese Uralt-Foren-Software aber wahrscheinlich der Unsicherheitsfaktor Nr. 1 ist wird völlig ignoriert.
Ich habe einfach unterstellt, daß "nicht-uralt"-Software so tastaturunfreundlich ist wie Facebook.
Zur Klarstellung: nix gegen rein mausbedienbare Software wie z.B. Graphikprogramme. Da wird halt nur mit der Maus gearbeitet und so soll es auch sein. Aber sowie längere Texte im Spiel sind, würde ich gerne weiter meine Tastatur nutzen können.
Beispiel: Ich schätze am heutigen Erscheinungsbild dieses Forums, daß ich beim Tippen Formatierungs-Steuerzeichen mit Tastenschlüsseln setzen kann (und finde es schade, daß ich noch nicht herausgefunden habe, wie das mit der Schriftfarbe geht). Negatives Gegenbeispiel ist die EMail-Erstellung auf gmx.de; da muß markiert und geklickt werden. Beim Formulieren habe ich aber immer die Pfoten auf der Tastatur, so daß mich das richtig stört. (Meine Mails verschicke ich deshalb stets als Nur-Text, da muß ich zwar die Hervorhebung anders bewerkstelligen, kann aber die Hände auf den Tasten lassen...)

Gruß

Markus
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Office 2007 Forum: Icon für docm, xlsm etc 2 Fornax 970 30. Dez 2010, 12:17
Fornax Icon für docm, xlsm etc
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Frontpage Forum