Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Falsche Darstellung schmaler Leerzeichen
zurück: Kein Zeilenumbruch nach Überschrift weiter: Vorlagen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Galileo3000
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. März 2012, 12:04
Rufname:

Falsche Darstellung schmaler Leerzeichen - Falsche Darstellung schmaler Leerzeichen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

ich schreibe zurzeit eine Diplomarbeit mit Word 2010. Zwischen Zahlen und ihren Maßeinheiten benutze ich schmale Leerzeichen. Die Anzeige funktioniert auf meinem Heim-PC einwandfrei. Öffne ich das Dokument auf dem Laptop oder auf einem anderen PC, wo jeweils auch Word 2010 installiert ist, so erhalte ich aber kleine unausgefüllte Rechtecke an den Stellen, wo eigentlich schmale Leerzeichen sein sollten, teilweise liegen diese Rechtecke auch unterhalb der benachbarten Schrift. Das Arbeiten mit dem Text ist dann natürlich sehr nervig.

Woran kann das liegen? Wie kann ich das abstellen?

Viele Grüße!
Galileo3000
G.O.Tuhls
Foliendompteur


Verfasst am:
29. März 2012, 15:13
Rufname: Wem ruft mir?
Wohnort: Berlin


AW: Falsche Darstellung schmaler Leerzeichen - AW: Falsche Darstellung schmaler Leerzeichen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hast Du evtl. eine Schrift verwendet, die auf dem Lappi nicht installiert ist?

Gruß
G.O.

_________________
Press any thumb to continue.
Galileo3000
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. März 2012, 17:55
Rufname:

AW: Falsche Darstellung schmaler Leerzeichen - AW: Falsche Darstellung schmaler Leerzeichen

Nach oben
       Version: Office 2010

Es ist Times New Roman, das ist ja eine Standardschriftart, und sie ist natürlich überall installiert.

Hat jemand eine andere Idee?
CaBe
Word-Kenner und Excel-Anwender


Verfasst am:
29. März 2012, 20:48
Rufname: Carsten
Wohnort: Bremen

AW: Falsche Darstellung schmaler Leerzeichen - AW: Falsche Darstellung schmaler Leerzeichen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Galileo3000,

es muss an einer fehlenden Schrift liegen (was du bereits ausgeschlossen hast) oder an unterschiedlichen Drucker(treibern). Stell mal alle Geräte auf denselben Drucker (am besten Adobe PDF) um und check, ob das Phänomen dann immer noch auftritt.
Außerdem (damit wir Helfenden nicht so tief in die Glaskugel schauen müssen): Selektiere mal eines dieser rechteckigen Platzhalterzeichen und drücke Strg+D, damit du die Zeichen-Attribute genauer sehen kannst. Was zeigt der Dialog? Bitte Screenshot auf dem funktionierenden PC und zusätzlich auf dem Lappi machen.

_________________
Freundlichst,
Carsten

Keine Antwort wäre wirklich schade!
Galileo3000
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
31. März 2012, 15:15
Rufname:

AW: Falsche Darstellung schmaler Leerzeichen - AW: Falsche Darstellung schmaler Leerzeichen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo CaBe!

Da ich die nächsten Tage keinen Zugriff auf meinen Heim-PC habe, hier erst einmal nur der Screenshot des Dialogs "Schriftart" (nur das rechteckige Platzhalterzeichen war markiert) von einer Word-Installation, bei der ich diese Rechtecke angezeigt bekomme.

Da steht ja "+Textkörper" anstatt Times New Roman, ist das normal? Ich habe einen betreffenden Abschnitt mit rechteckigen Platzhalterzeichen versuchsweise manuell mit "Times New Roman" formatiert, und siehe da, die rechteckigen Platzhalterzeichen verschwinden. Eine korrekte Darstellung sollte aber zentral von der Dokumentvorlage gesteuert werden, natürlich fürs ganze Dokument. In der Formatvorlage "Standard" ist Times New Roman ausgewählt, und zwar in der Form:

Schriftart: (Standard) +Textkörper (Times New Roman), 11 Pt., Block
Zeilenabstand: Mehrere 1,2 ze, Abstand
Nach: 12 Pt., Absatzkontrolle, Formatvorlage: Schnellformatvorlage

Ist da vielleicht eine Formatvorlage falsch gesetzt? Was ich auch nicht ganz verstehe ist, ob die Dokumentvorlage im Dokument gespeichert ist und dann also immer zur Verfügung steht, oder ob ich sie bei jeder anderen Word-Installation manuell neu auswählen muss?

Viele Grüße!
Galileo3000



Zeichen.PNG
 Beschreibung:
Dialog "Zeichen"
 Dateigröße:  29.91 KB
 Angeschaut:  739 mal

Zeichen.PNG



Formatvorlage.PNG
 Beschreibung:
Dialog "Formatvorlage ändern"
 Dateigröße:  27.85 KB
 Angeschaut:  738 mal

Formatvorlage.PNG


Gast



Verfasst am:
31. März 2012, 19:20
Rufname:

AW: Falsche Darstellung schmaler Leerzeichen - AW: Falsche Darstellung schmaler Leerzeichen

Nach oben
       Version: Office 2010

+Textkörper ist ein Platzhaolter für die Standardschrift des akt. Designs. Formatiere doch mal auf eine vorhandene Schrift um.

Gruß
G.O.
Galileo3000
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
02. Apr 2012, 14:48
Rufname:


AW: Falsche Darstellung schmaler Leerzeichen - AW: Falsche Darstellung schmaler Leerzeichen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo!

Das Problem ist behoben!

Es hat tatsächlich geholfen, die Einstellungen für die Designschriftarten zu öffnen und für den Textkörper einfach dieselbe Schriftart (bei mir Times New Roman) auszuwählen und auf speichern zu gehen. Seitdem werden keine rechteckicgen Platzhaltersymbole mehr angezeigt. Danke für die Hilfe!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Seriendruck: Leerzeichen im Übergabewert 5 GaWü 105 15. Jan 2014, 14:39
theoS Seriendruck: Leerzeichen im Übergabewert
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief bei word mit exel datenbank (falsche betrage ) ? 1 Omorfoulis 315 29. Okt 2013, 18:43
Gast Serienbrief bei word mit exel datenbank (falsche betrage ) ?
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Falsche Übernahme der Zahlen aus Access 2 Sally87 202 25. Sep 2013, 14:30
Flipper7 Falsche Übernahme der Zahlen aus Access
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Falsche Rundung bei Database-Import-Feld 5 thoron02 205 20. Mai 2013, 22:37
theoS Falsche Rundung bei Database-Import-Feld
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief importiert falsche Werte aus Excel-Tabelle 5 Borkert 6162 07. März 2013, 19:02
Gast aus KÜN Serienbrief importiert falsche Werte aus Excel-Tabelle
Keine neuen Beiträge Word Formate: Word löscht meine Leerzeichen 13 Gast 6568 02. Jun 2011, 19:33
Saviola Word löscht meine Leerzeichen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Empfängerfeld mit Leerzeichen 1 Honey1231 1211 20. Sep 2010, 22:54
G.O.Tuhls Empfängerfeld mit Leerzeichen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Falsche Nummerierung beim erstellten Seriendruckdokument 7 AndreasN. 2301 19. Jul 2010, 15:47
AndreasN. Falsche Nummerierung beim erstellten Seriendruckdokument
Keine neuen Beiträge Word Formate: Word 2000 - geschützte Leerzeichen insgesamt löschen 2 sunny50 3304 28. Apr 2010, 16:02
Hubert_R Word 2000 - geschützte Leerzeichen insgesamt löschen
Keine neuen Beiträge Word Formate: falsche Seitengröße beim Öffnen von Word 5 uderl 3980 07. Dez 2009, 09:59
uderl falsche Seitengröße beim Öffnen von Word
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief geschütztes Leerzeichen 1 aens 2640 25. Jul 2009, 14:52
Ina Serienbrief geschütztes Leerzeichen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Falsche Formatierung aus Excel bei Datumsfeldern 3 nobbydee 911 31. Okt 2008, 08:07
Gast Falsche Formatierung aus Excel bei Datumsfeldern
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: JavaScript