Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Rechteck mit transparentem Hintergrund
zurück: Komprimieren beim Speichern deaktivieren weiter: Häckchen, nicht nur während Vorführung Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Carolin R.
Gast


Verfasst am:
18. Jan 2012, 11:09
Rufname:

Rechteck mit transparentem Hintergrund - Rechteck mit transparentem Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2004 (Mac)

Hallo miteinander,

ich möchte in ein Cewe Fotobuch ein teilweise transparentes Rechteck einfügen, das über ein Bild gelegt wird, in dem nachher Text stehen soll, sodass das Foto darunter noch sichtbar ist.

Wie kann ich dieses Rechteck in Powerpoint erzeugen? Ich benutze PP 2004 für Mac, Version 11.5.1. Wenn ich dort auf Format -> Folienhintergrund gehe, dann auf Hintergrundfüllbereich -> Fülleffekte, gibt es zwar unter Farben die Transparenz, doch ich kann sie nicht verändern (hellgrau unterlegt). Auch wenn ich in den Schattierungsarten und Farben etwas auswähle, wird das Feld nicht aktiviert.

Mit Gimp kenne ich mich nicht aus, habe es aber. Mir fällt es schon schwer, da ein Rechteck zu zeichnen;-(

Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank.
Carolin
Ute-S
PowerPoint-Profi


Verfasst am:
18. Jan 2012, 15:00
Rufname:
Wohnort: Nähe Frankfurt


AW: Rechteck mit transparentem Hintergrund - AW: Rechteck mit transparentem Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2004 (Mac)

Eine Folie kann keinen transparenten Hintergrund haben. Du kannst aber in PowerPoint ein Rechteck zeichnen, das Du mit einer (halb-)transparenten Füllfarbe füllst. Dann kombinierst Du entweder auf der Folie Bild + transparentes Rechteck + Text und speicherst die ganze Folie als Bild ab. Oder Du kopierst diese Rechteck in ein Grafikprogramm, in dem Du ein neues leeres Bild mit transparentem Hintergrund angelegt hast und speicherst von dort aus im PNG-Format. (In neueren PowerPoint-Versionen gibt es auch Rechtsklick - Als Grafik speichern, aber ich fürchte, in PowerPoint 2004:Mac noch nicht.)

Viele Grüße
Ute
Gast



Verfasst am:
18. Jan 2012, 18:39
Rufname:

AW: Rechteck mit transparentem Hintergrund - AW: Rechteck mit transparentem Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2004 (Mac)

Hallo Uhte,

vielen Dank für Deine Antwort.

Leider habe ich richtig viele Bilder, in die ich Text einfügen möchte und da ist es mit Powerpoint umständlich, zumal das Cewe Fotobuch ja ansonsten brauchbare Möglichkeiten bietet. Das wären dann etwa 200 Bilder.

Deinen anderen Vorschlag verstehe ich nicht ganz. Wenn ich das Rechteck in ein anderes Grafikprogramm kopiere, könnte ich doch direkt in diesem das Rechteck erstellen ohne den PP Umweg? Und ich habe außer Gimp kein anderes Grafikprogramm, wenn es (vielleicht als kostenlose Testversion) für den Mac was einfaches gäbe, wäre das super. Mit Gimp komme ich nicht so gut klar. Ich versuche es aber mal weiter, vielleicht müssen wir uns einfach nur aneinander gewöhnen.

Danke und schönen Abend
Carolin
Ute-S
PowerPoint-Profi


Verfasst am:
19. Jan 2012, 02:41
Rufname:
Wohnort: Nähe Frankfurt

AW: Rechteck mit transparentem Hintergrund - AW: Rechteck mit transparentem Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2004 (Mac)

Wenn Du weißt, wie man im PowerPoint ein transparentes Rechteck erstellt, aber den Weg für GIMP nicht weißt, kann es schon lohnen, das Rechteck zu kopieren. Leider kann ich Dir bei GIMP nicht helfen, ich nutze PhotoShop Elements (ist mit um die 100 EUR immer noch günstig).

Brauchst Du denn wirklich 200 unterschiedliche Rechtecke? Kannst Du nicht dasselbe für mehrere Bilder nutzen?

Viele Grüße
Ute
Gast



Verfasst am:
19. Jan 2012, 14:36
Rufname:


AW: Rechteck mit transparentem Hintergrund - AW: Rechteck mit transparentem Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2004 (Mac)

Nein, ich brauche wahrscheinlich nur etwa 10, nehme ich an. Aber wenn man in PP das Bild + Rechteck + Text speichert, wird doch für jeden Text, den man einem Bild hinzufügt und das abspeichert, eine neue Datei angelegt.

Ich habe mal versucht, in PP ein halbtransparentes Rechteck über cope+paste in Gimp einzufügen, dort den Hintergrund transparent gesetzt, als png abgespeichert und im Fotobuch eingefügt. Das Rechteck ist aber trotzdem nicht halbtransparent, sondern verdeckt den Bildausschnitt.

Kann man hier eine Datei anhängen? Dann könntest Du vielleicht in Photoshop so ein hellgraues, halbtransparentes Rechteck erstellen und einfach anhängen. Im Netz habe ich nichts gefunden.

Viele Grüße
Carolin
Ute-S
PowerPoint-Profi


Verfasst am:
19. Jan 2012, 14:54
Rufname:
Wohnort: Nähe Frankfurt

AW: Rechteck mit transparentem Hintergrund - AW: Rechteck mit transparentem Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2004 (Mac)

Hallo Carolin,

Dateien anhängen kannst Du als Gast nicht, das kannst Du nur als registrierter User (und auch dann erst nachdem Du dafür freigeschaltet wurdest). Damit soll, verständlicherweise, Spam vermieden werden.

Schau doch beim Speichern des Bildes in GIMP noch mal, ob es dort nicht irgendwo ein Häkchen für Transparenz gibt. Und falls es einen Unterschied zwischen PNG-8 und PNG-24 gibt, brauchst Du PNG-24, nur das kann halbtransparente Farben speichern.

Viele Grüße
Ute
Gast



Verfasst am:
19. Jan 2012, 17:30
Rufname:

AW: Rechteck mit transparentem Hintergrund - AW: Rechteck mit transparentem Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2004 (Mac)

Hallo Ute,

ich habe jetzt beim Googeln ein halbtransparentes Rechteck gefunden, das nehme ich einfach. Ist zwar keine richtig zufrieden stellende Lösung, aber ich muss jetzt langsam weiterkommen, sonst bin ich Weihnachten noch nicht fertig.

Vielen Dank für Deine Hilfe!!

Carolin
G.O.Tuhls
Foliendompteur


Verfasst am:
19. Jan 2012, 18:02
Rufname: Wem ruft mir?
Wohnort: Berlin

AW: Rechteck mit transparentem Hintergrund - AW: Rechteck mit transparentem Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2004 (Mac)

Und was machst Du mit diesem halbtransparenten Rechteck nun?
Das musst Du doch auch irgendwie vor Deinen 200 Bildern einfügen und beschriften.
Warum das mit einem halbtransparenten Rechteck oder Textfeld in PP nicht funktionieren soll, geht mir nicht so richtig in den Kopf.

Gruß
G.O.

_________________
Press any thumb to continue.
Gast



Verfasst am:
19. Jan 2012, 19:01
Rufname:

AW: Rechteck mit transparentem Hintergrund - AW: Rechteck mit transparentem Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2004 (Mac)

Das Rechteck lege ich vor ein Foto (in einem Cewe Fotobuch) und schreibe Text hinein. Wenn die Fotos sehr unterschiedlich farbig sind, gibt es keine Schriftfarbe, die man gut lesen kann. Bei einem halbtrasparenten Texthintergrund scheint das Bild noch ein bisschen durch, man kann den Text aber lesen. Cewe bietet das leider nicht an. Ansonsten sind das Progamm und die Ausdrucke aber gut, deshalb benutze ich es weiter.

Und dass man mit PP kein halbt. RE erstellen kann, hat Ute ja schon begründet.

Carolin
G.O.Tuhls
Foliendompteur


Verfasst am:
19. Jan 2012, 21:12
Rufname: Wem ruft mir?
Wohnort: Berlin

Re: AW: Rechteck mit transparentem Hintergrund - Re: AW: Rechteck mit transparentem Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2004 (Mac)

Anonymous - 19. Jan 2012, 18:01 hat folgendes geschrieben:
Das Rechteck lege ich vor ein Foto (in einem Cewe Fotobuch) und schreibe Text hinein.

Ich weiß nicht, was ein Cewe-Fotobuch ist und welcher Bezug zu PP besteht, deshalb hatte ich mich bisher zurückgehalten.

Zitat:
Und dass man mit PP kein halbt. RE erstellen kann, hat Ute ja schon begründet.

Hat sie das?
Ute S. hat folgendes geschrieben:
Du kannst aber in PowerPoint ein Rechteck zeichnen, das Du mit einer (halb-)transparenten Füllfarbe füllst.

Da in den Win-Versionen bis 2000 bereits Halbtransparenz und ab 2002 frei wählbare Transparenzgrade üblich waren, würde es mich doch sehr wundern, wenn das in der Mac-2004-Version nicht enthalten war.

Gruß
G.O.

_________________
Press any thumb to continue.
Gast



Verfasst am:
20. Jan 2012, 09:24
Rufname:


AW: Rechteck mit transparentem Hintergrund - AW: Rechteck mit transparentem Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2004 (Mac)

Ute hat geschrieben: "Eine Folie kann keinen transparenten Hintergrund haben." Und genau das stimmt. Deshalb ist ein halbtransparentes Rechteck eben in einem anderen Programm nicht mehr halbt., weil der Hintergrund volle Deckkraft hat, die nicht geändert werden kann.

Ich habe das Thema jetzt vorerst abgeschlossen, bis ich mich mit Gimp besser auskenne.

Schöne Grüße

Carolin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Powerpoint Präsentationen: Ausgeschnitte Elemente ohne Hintergrund einfügen 4 KarinK 5452 10. Jan 2012, 21:00
G.O.Tuhls Ausgeschnitte Elemente ohne Hintergrund einfügen
Keine neuen Beiträge Powerpoint Präsentationen: Bild als Hintergrund mit Farbe 2 Kathagena 505 14. Nov 2011, 14:16
Kathagena Bild als Hintergrund mit Farbe
Keine neuen Beiträge Powerpoint Präsentationen: Hintergrund 4 KAsve 486 01. Sep 2011, 07:55
Alkione Hintergrund
Keine neuen Beiträge Powerpoint Präsentationen: In den Hintergrund gesetztes Bild wird transparent 3 m0ve 1728 15. Dez 2010, 20:44
Ute-S In den Hintergrund gesetztes Bild wird transparent
Keine neuen Beiträge Powerpoint Präsentationen: Powerpoint 2003 Musik im hintergrund spielt nicht ab 1 **ICH** 1630 06. Dez 2010, 00:18
Ute-S Powerpoint 2003 Musik im hintergrund spielt  nicht ab
Keine neuen Beiträge Powerpoint Präsentationen: Bereich mit grauer schrift in den hintergrund gelegt 1 Jarolina 812 22. Sep 2010, 13:48
Jarolina Bereich mit grauer schrift in den hintergrund gelegt
Keine neuen Beiträge Powerpoint Präsentationen: Objekte im Hintergrund bearbeiten? 5 Kadaj 36112 02. Mai 2010, 11:31
Gast Objekte im Hintergrund bearbeiten?
Keine neuen Beiträge Powerpoint Präsentationen: Animierte Autoform soll den Hintergrund zeigen 1 derTheo 1514 11. Okt 2009, 18:02
Ute-S Animierte Autoform soll den Hintergrund zeigen
Keine neuen Beiträge Powerpoint Präsentationen: Bild einfügen / hintergrund 1 phil_wein 2335 30. Dez 2008, 19:52
Ute-S Bild einfügen / hintergrund
Keine neuen Beiträge Powerpoint Präsentationen: Autolayout im Master von Rechteck weg - brauche neue Form! 1 buddyspencer 1319 21. Dez 2008, 11:55
Ute-S Autolayout im Master von Rechteck weg - brauche neue Form!
Keine neuen Beiträge Powerpoint Präsentationen: *T*Rechteck lässt sich nicht verändern 1 cosmic2222 4691 01. Sep 2008, 19:33
Ute-S *T*Rechteck lässt sich nicht verändern
Keine neuen Beiträge Powerpoint Präsentationen: Flash im Hintergrund... 2 SameX 2432 28. Apr 2008, 09:21
Gast Flash im Hintergrund...
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum