Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
*T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden
zurück: Verlinkte Präsentationen bearbeiten weiter: datei groß obwohl Folien klein Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gast



Verfasst am:
07. Jul 2010, 13:05
Rufname:

*T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden - *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden

Nach oben
       Version: Office 2010

*Verschoben aus Forum: PowerPoint Tipps & Tricks
**********************************************************************
Hallo zusammen,

wir haben hier einen neuen rechner mit Windows 7 (64Bit) und Office 2010 bestückt.. Alles läuft prima, bis auf eine Sache.

Wenn wir versuchen in Powerpoint ein mpg Film einzubinden, mekkert Powerpoint das er Codecs bräuchte.

Wenn ich die Filme einfach über den media Player offne, spielt er sie ohne Probleme ab Smile

Codecs haben wir auch installiert für 64 Bit von Chip.de

(K-Lite Mega Codec Pack)

Habt ihr ideen, wie mpg in Powerpoint am laufen bekomme ?

Vielen dank und beste Grüße an die Weltmeister Exclamation Very Happy Surprised
Gast



Verfasst am:
07. Jul 2010, 13:12
Rufname:


AW: *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden - AW: *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden

Nach oben
       Version: Office 2010

Pfade des Films ist direkt Root und würde mich freuen über eine Lösung und nicht wie weiter unten in .avi unbennen Smile
danke
G.O.Tuhls
Foliendompteur


Verfasst am:
07. Jul 2010, 14:33
Rufname: Wem ruft mir?
Wohnort: Berlin

AW: *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden - AW: *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden

Nach oben
       Version: Office 2010

Wandele das MPEG in WMV um und gut ist.
Der Pfad spielt be Version 2010 keine Rolle mehr.
Allerdings gibt es allerlei Probleme bei der 64-bit-Version.

Gruß
G.O.

_________________
Press any thumb to continue.
Gast



Verfasst am:
07. Jul 2010, 16:49
Rufname:

AW: *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden - AW: *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo, erst mal Danke für deine Antwort Smile

Das ist die lösung für das Problem ?

Einfach umwandeln ?

mein Chef hat ungefähr x-tausend Filme in mpg und hat bis dato mit Vista und office2010 gearbeitet !

Daher ist dies für uns keine Lösung.

Sorry, aber wenn du einen platten hast, kaufst du dir doch auch nen neuen reifen und gurkst nicht mit ersatzrad oder tirefit rum Wink

Danke
Ute-S
PowerPoint-Profi


Verfasst am:
09. Jul 2010, 15:04
Rufname:
Wohnort: Nähe Frankfurt


AW: *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden - AW: *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden

Nach oben
       Version: Office 2010

Du schreibst "Windows 7 (64bit)", ist Office auch in der 64bit-Version installiert? Falls ja: Damit gibt es zur Zeit noch Probleme, was die Multimedia-Unterstützung angeht.

Was für ein MPEG ist es denn überhaupt? MPEG-1, MPEG-2 oder MPEG-4? Und mit welchen Codecs genau codiert? Es schadet unter Umständen mehr, Codec-Packs zu installieren, als es nützt, denn Codecs können sich gegenseitig behindern.

Mit WMV gibt es allein deshalb weniger Probleme, weil es nur einen aktuellen Codec darin gibt, nämlich Windows Media Video 9 (die alte Version 7 wird aber leider noch von einigen Umwandlungsprogrammen erzeugt und verursacht auch Probleme, deshalb nach Möglichkeit den Windows Media Encoder nehmen.

Und Dein Chef wird ja wohl immer nur auf einen oder wenige seiner x-tausend Filme zurückgreifen, also hält sich der Aufwand in Grenzen.

Deinen Vergleich mit dem Ersatzrad kann ich in diesem Zusammenhang nicht nachvollziehen.

Viele Grüße
Ute
Gast



Verfasst am:
22. Aug 2011, 23:07
Rufname:

AW: *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden - AW: *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden

Nach oben
       Version: Office 2010

Naja,
ich finde der Thread-Eröffner hat völlig recht, und das nicht nur weil ich das gleiche Problem habe.
Ich habe auch hunderte medizinische Ultraschall und Endoskopievideos in mpg2 Format.
Umformatieren scheidet einfach aus.
Unter Win XP und Office 2000 lief alles prima.

Nun: neues Laptop mit Win7-64 und Office 2010 und die Videos brauchen entweder ca 15 sec zum Anlaufen (währendddessen kommt die Meldung "Lädt") und sie stehen Kopf oder es kommt auch die Meldung, der Codec fehlt.
Im MediaPlayer laufen sie natürlich. Daher ist auch die Frage nach dem genauen mpg-format irrelevant. Wenn es der Windows Mediaplayer abspielt, sollte es auch Office tun. Oder ist das etwa zu naiv gedacht?

Fazit: Wieder mal kann man sich bei MS nicht darauf verlassen, dass gewohnte Dinge funktionieren.
Als niemand auf Vista umsteigen wollte und alle bei xp blieben hatte das nachvollziehbare Gründe, v.a. im professionellen Bereich.
Und jetzt mit Win7 man wieder am suchen nach Lösungen...das nervt einfach
G.O.Tuhls
Foliendompteur


Verfasst am:
23. Aug 2011, 00:24
Rufname: Wem ruft mir?
Wohnort: Berlin

Re: AW: *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden - Re: AW: *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden

Nach oben
       Version: Office 2010

Anonymous - 22. Aug 2011, 23:07 hat folgendes geschrieben:
Wenn es der Windows Mediaplayer abspielt, sollte es auch Office tun. Oder ist das etwa zu naiv gedacht?

Ja, denn MSO verwendet nicht den Mediaplayer.
WMV ist nun mal das problemlose Video-Format für Office.
Es gibt Autos, die fahren mit Diesel. Meins nicht.
Was hindert Dich am Konvertieren?

Gruß
G.O.

_________________
Press any thumb to continue.
Gast



Verfasst am:
23. Aug 2011, 18:13
Rufname:

AW: *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden - AW: *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

1.) Es gibt ausser wmv auch andere sauber dokumentierte und standadisierte Videoformate. Es ist einfach nicht i.O. dass nur ein Format unterstützt wird.

2.) Alle meine Videos sind aus einer qualitativ guten Basis nachbearbeitet (cropped, deinterlaced, Farbschema optimiert etc). Ich habe Angst, dass diese Arbeit beim konvertieren verloren geht.
Und irgendwie macht MS sein Problem damit zu meinem Problem.
Ich erwarte einen Fix.

3.) Auch wmv-videos laufen im PP-pptx format nicht ohne eine etwa 5sekündige Gedenkpause an!!!. Das ist in Vortrags-Präsentation nicht toleriebar.
Das einzige Format, das im pptx-fromat sofort anläuft ist VideoCD.
VideoCD ist auflösungstechnisch aber überholt.

Im ppt-fomat gibt es diese Probleme übrigens nicht(!), weil die Videos hier anders gehandelt werden. Man kann also nicht gerade von einer Verbesserung im pptx sprechen was das angeht

3.) Das Problem ist definitiv auf der Seite von MS (pptx-Verschlimmbesserung), es gibt dazu genug detaillierte Useranalysen.
siehe zB hier:
http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/officeitpro/thread/54c78900-d8d0-434b-82fd-7a4b67372a9f/

Grüße
Gast



Verfasst am:
23. Aug 2011, 18:22
Rufname:

AW: *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden - AW: *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden

Nach oben
       Version: Office 2010

p.s.: ist mir grad noch eingefallen: der Hohn:
wenn man aus einer ppt (nicht pptx)-Präsentation am Ende ein selbstlaufendes wmv-Video erstellen will, werden die zuvor in die Präsentation eingebettet wmv-Videos NICHT unterstützt (Standbilder im Endfilm).

Im pptx dagegen geht es mit wmv, aber hier bestehen die 5 sekunden "anlaufladen"
DIVX läuft in pptx übrigens sofort an, wird also besser gehandelt als wmv
G.O.Tuhls
Foliendompteur


Verfasst am:
23. Aug 2011, 19:42
Rufname: Wem ruft mir?
Wohnort: Berlin

AW: *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden - AW: *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden

Nach oben
       Version: Office 2010

Ich kann Dir nicht sagen, woran es bei Dir liegt, aber bei mir laufen eingebettete WMVs (und auch MPEGs) sofort an. Es ist also offenbar ein Bug, der sich nur bei bestimmten Einflüssen äußert. Schwer, dazu was zu sagen.

Gruß
G.O.

_________________
Press any thumb to continue.
Gast



Verfasst am:
24. Aug 2011, 07:29
Rufname:

AW: *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden - AW: *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

wenn bei Dir eine mpeg-2-Videodatei in einer Office2010-PowerPoint-Präsentation im pptx-format anstandslos läuft, dann hast Du tatsächlich ein Problem nicht, das viele andere haben.

Ich habe das Problem auf mehreren Umgebungen, incl. einem neuem Core-i5 Laptop mit jungfräulichem Win7-64.

Dazu findet man eben auch zahlreiche Problembeschreibungen, die m.E. Beste hatte ich verlinkt oben.

Legt man die PowerPoint als ppt an, geht alles gut, wie gewohnt.
Und das ist eben mein Kritikpunkt an MS.

Nach meinem Verständnis kann jetzt nicht die ganze Welt in wmv transcoden, nur weil dazu kein Fix kommt.
Man bedenke auch die CO2 Produktion, transcoden ist enegieintensiv Laughing

Trotzdem Danke für die Kommnetare

Grüße - Michael
G.O.Tuhls
Foliendompteur


Verfasst am:
24. Aug 2011, 12:10
Rufname: Wem ruft mir?
Wohnort: Berlin

AW: *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden - AW: *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden

Nach oben
       Version: Office 2010

Kannst ja mal so einen MPEG-Schnipsel hochladen, testhalber.

Gruß
G.O.

_________________
Press any thumb to continue.
Ute-S
PowerPoint-Profi


Verfasst am:
25. Aug 2011, 00:34
Rufname:
Wohnort: Nähe Frankfurt


Re: AW: *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden - Re: AW: *T*Powerpoint 2010 und mpg einbinden

Nach oben
       Version: Office 2010

Anonymous - 22. Aug 2011, 23:07 hat folgendes geschrieben:

Nun: neues Laptop mit Win7-64 und Office 2010 und die Videos brauchen entweder ca 15 sec zum Anlaufen (währendddessen kommt die Meldung "Lädt") und sie stehen Kopf oder es kommt auch die Meldung, der Codec fehlt.


Wenn die Videos Kopf stehen, ist das für mich ein ganz deutliches Zeichen dafür, dass da irgendeine Einstellung nicht dem Standard entspricht. Da stimme ich mit G.O. überein: Es wäre gut, mal ein Beispiel zu sehen.

Wenn Du schreibst "jungfräulich": Der ist hoffentlich nicht so jungfräulich, dass da noch die vom Hersteller mitgelieferten Treiber draufsind? Du solltest z.B. mal auf der Webseite des Grafikkartenherstellers nachsehen, ob es einen neueren Treiber gibt. Außerdem hilft es oft, Quicktime zu installieren, denn das bringt einige Treiber mit. Wovon ich gar nichts halte, sind Codec-Packs, insbesondere Klite verursacht mehr Probleme als es löst, denn Treiber können sich auch gegenseitig stören.

Zur langen Dauer, bis der Film startet: Wie lang ist das Video (ein langes Video muss u.U. erst in den Arbeitsspeicher geladen werden? Und wo ist es gespeichert (Netzwerklaufwerke, CD-Laufwerke, USB-Sticks können langsamere Zugriffszeiten als Deine Festplatte haben)?

Zu PPT vs. PPTX: In einer im alten PPT-Format gespeicherten Präsentation werden Videos NICHT eingebettet. Sie werden nur verknüpft. Deshalb wird beim Erstellen eines Videos aus der Präsentation auch nur das Standbild übernommen, denn das ist das einzige, was (als Platzhalter) innerhalb der Präsentation gespeichert wird. Erst im PPTX-Dateiformat können Videos wirklich eingebettet werden (wenn es nicht beim Einfügen anders ausgewählt wird.).

Viele Grüße
Ute
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Powerpoint Präsentationen: Diagramme in ppt 2010 modifizieren 1 jan_1982 703 08. Aug 2011, 15:18
Ute-S Diagramme in ppt  2010 modifizieren
Keine neuen Beiträge Powerpoint Präsentationen: Powerpoint 2010 Abbildungen verknüpfen 10 sinija 1105 03. Aug 2011, 13:26
Gast Powerpoint 2010 Abbildungen verknüpfen
Keine neuen Beiträge Powerpoint Präsentationen: Kann Powerpoint 2010 FULLHD (1920x 1080 Pixel) wiedergeben?? 4 stefan320 7705 25. Jul 2011, 12:21
Stefan320 Kann Powerpoint 2010 FULLHD (1920x 1080 Pixel) wiedergeben??
Keine neuen Beiträge Powerpoint Präsentationen: 3D Effekt interaktive Schaltflächen aus PPT 2003 in PPT 2010 1 Lima 1711 08. März 2011, 20:46
G.O.Tuhls 3D Effekt interaktive Schaltflächen aus PPT 2003 in PPT 2010
Keine neuen Beiträge Powerpoint Präsentationen: PP 2010 - animiertes Blasendiagramm 2 spoony72 1202 24. Jan 2011, 10:54
Gast PP 2010 - animiertes Blasendiagramm
Keine neuen Beiträge Powerpoint Präsentationen: Musik in Power Point einbinden 15 Haeschen1983 26819 13. Dez 2010, 20:11
Bernd d.R. Musik in Power Point einbinden
Keine neuen Beiträge Powerpoint Präsentationen: Powerpoint 2010 Zoom animiert 1 hsmautern 5135 11. Dez 2010, 21:04
Ute-S Powerpoint 2010 Zoom animiert
Keine neuen Beiträge Powerpoint Präsentationen: Powerpoint 2010 Kiosk Funktion 1 ewe 2524 10. Nov 2010, 17:38
Billii Powerpoint 2010 Kiosk Funktion
Keine neuen Beiträge Powerpoint Präsentationen: PPT 2003 - Video als Objekt einbinden... 1 arrow 4055 17. Sep 2010, 17:55
G.O.Tuhls PPT 2003 - Video als Objekt einbinden...
Keine neuen Beiträge Powerpoint Präsentationen: .gif in PowerPoint einbinden 2 uk23 31209 07. Apr 2010, 16:42
Gast .gif in PowerPoint einbinden
Keine neuen Beiträge Powerpoint Präsentationen: Word-Seite als Bild in PowerPoint-Präsentation einbinden 4 Timo1 6781 24. Apr 2009, 21:05
iso Word-Seite als Bild in PowerPoint-Präsentation einbinden
Keine neuen Beiträge Powerpoint Präsentationen: Video einbinden, erst kurz schwarz dann weiß 3 BKone 4550 01. Jul 2008, 18:20
Ute-S Video einbinden, erst kurz schwarz dann weiß
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks