Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
*T*Textformulardelfer
zurück: Schutz aufheben weiter: Ansprung von Textmarken via Verknüpfung Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gast333
Gast


Verfasst am:
02. Jul 2010, 14:15
Rufname:

*T*Textformulardelfer - *T*Textformulardelfer

Nach oben
       Version: Office 2003

*Verschoben aus Forum: Word Tipps & Tricks
**********************************************************************
Hallo,

ich habe eine Frage.. es geht um Textformularfelder, Rechtschreibprüfung und eine nutzerfreundliche Anwendung.

Ich muss einen Feedbackbogen erstellen, in dem der "Ausfüller" nur Häkchen setzen kann in den Kontrollkästchen und/oder ein Kommentar am Schluss beifügen kann.

So im Großen und Ganzen habe ich das Prinzip verstanden. Mir wurde auch schon gesagt dass das mit word nicht funktionieren würde.

Meine Frage ist jetzt, ob es noch Alternativen zu Word gibt, die mir diese Funktionen bieten können?

Lieben Dank
G.O.Tuhls
Foliendompteur


Verfasst am:
02. Jul 2010, 14:25
Rufname: Wem ruft mir?
Wohnort: Berlin


AW: *T*Textformulardelfer - AW: *T*Textformulardelfer

Nach oben
       Version: Office 2003

Zitat:
Mir wurde auch schon gesagt dass das mit word nicht funktionieren würde.

Welchen Deppen hast Du gefragt?
Natürlich geht das mit Word; zumindest das wenige, was Du beschrieben hast.

Lies mal das hier:
http://cid-e99e6c884fcb5420.office.live.com/self.aspx/.Public/Tuhls-Skript^_Virtuelle^_Formulare.pdf

Gruß
G.O.

_________________
Press any thumb to continue.
Gast



Verfasst am:
02. Jul 2010, 14:28
Rufname:

AW: *T*Textformulardelfer - AW: *T*Textformulardelfer

Nach oben
       Version: Office 2003

Also ich muss einen Feedbackbogen erstellen der im geschütztenm Zustand verschickt werden soll. Ich kann das dokument auch teilweise schützen, dass weiß ich, aber ich muss den Bogen so bearbeiten, dass der Ausfüller noch eine Rechtschreibprüfung zu sehen bekommt. ohne dass er dem DOkument den schutz wegnehmen muss (was er ja nicht kann)

z.b. über Extras - DOkument schützen... da kannich dann angeben was man trotzdem noch machen kann auch wenns geschützt ist.. aber obs da vielleicht irgendein Programm gibt oder so vielleicht? Sad

hilfe...
CHF
Word-VBA Professional


Verfasst am:
02. Jul 2010, 15:10
Rufname:

AW: *T*Textformulardelfer - AW: *T*Textformulardelfer

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi G.O.

dann erleuchte mich mal, wie du mit Word2003 Formularfelder die Rechtschreibprüfung und freie Formatierung anfängergeeignet beibringst.

Und dein Link verwendet die Adobe-Suite, die bestimmt nicht Word2003 beiliegt.

Also, lies noch mal genau die Frage, bevor du andere als "Deppen" bezeichnest...

_________________
Gruß

CHF

Bitte keine Anfragen per PN!
Fragen gehören ins Forum!
>
G.O.Tuhls
Foliendompteur


Verfasst am:
02. Jul 2010, 22:42
Rufname: Wem ruft mir?
Wohnort: Berlin

AW: *T*Textformulardelfer - AW: *T*Textformulardelfer

Nach oben
       Version: Office 2003

@ CHF:
1. Wo ist im OP die Rede von freier Formatierung?
2. Dass in den Textfeldern eine Rechtschreibprüfung erforderlich sein soll, kann ich aus dem OP auch nicht erkennen, erst aus der Nachtragserläuterung. Aber auch das geht, siehe unten.
3. Mein Link führt auf ein PDF, um das zu lesen, brauchst Du keine Adobe Suite.

Wobei sich mir nicht erschließt, was an einer Rechtschreibprüfung für Formular-Textfelder nun so prickelnd sein soll, dass sie zur ko-Bedingung wird. Im Gegenteil: Ohne Rechtschreibprüfung gewinne ich beim Auswerten ein Bild des/r Ausfüllenden. Cool

Aber gut, des Menschen Wille ist sein Himmelreich.

Workaround: Fragebogen in mehrere Abschnitte aufteilen, abwechselnd geschützt für die Ankreuzkästchen und ungeschützt für die freien Texte.

Gruß
G.O.

_________________
Press any thumb to continue.
Gast



Verfasst am:
02. Jul 2010, 22:57
Rufname:

AW: *T*Textformulardelfer - AW: *T*Textformulardelfer

Nach oben
       Version: Office 2003

es fehlte der Link zur Ursprungsfrage im anderen Teilforum Wink
Da ging es bei der anwenderfreundlichen Gestaltung um Formatierungen - also all die Einschränkungen des Formularschutzes.
Und in deinem PDF wird deutlich Bezug auf PDF-Formularfelder aus der Adobe Suite 8 genommen, oder habe ich das falsch gelesen?

Btw: nettes Inhaltsverzeichnis Wink
G.O.Tuhls
Foliendompteur


Verfasst am:
02. Jul 2010, 23:20
Rufname: Wem ruft mir?
Wohnort: Berlin


AW: *T*Textformulardelfer - AW: *T*Textformulardelfer

Nach oben
       Version: Office 2003

Welches Posting in welchem Forum? Wenn schon X-Post Evil or Very Mad , dann doch bitte identisch! Und dann auch noch ne Frage im Tipps-und-Tricks-Forum! Sakrileg!

Ja, natürlich ist in dem Script die Rede von Acrobat 8, warum auch nicht. Im ersten Teil aber geht es ja wohl ganz klar um Word 2003.

Wo binnick hier einklich?

Gruß
G.O.

_________________
Press any thumb to continue.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA