Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 2194 Ergebnisse ergeben.
Seite 48 von 147 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51 ... 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Fahrtzeiten automatisch berechnen, aber wie? 
werni

Antworten: 8
Aufrufe: 188

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 21. Jun 2012, 09:05   Titel: AW: Fahrtzeiten automatisch berechnen, aber wie? Version: Office 2007
Hallo

Beim öffnen einer Mappe hilft Workbook_Open

Gruss werni
  Thema: Bedingte Formatierung einer Form 
werni

Antworten: 3
Aufrufe: 253

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 21. Jun 2012, 08:21   Titel: AW: Bedingte Formatierung einer Form Version: Office 2010
Hallo Uli

Dann den Code Calculate ersetzen durch Worksheet_SelectionChange

Die zweite Zeile im Code vom normalen Modul ändern

If Tabelle2.Range("A3") = "" Then

Wenn jetzt in Tabelle2 Zelle A3 gelöscht wird, ändert das Dreieck in Tabelle1 die Farbe auf rot, und umgkehrt.

Gruss werni
  Thema: Bedingte Formatierung einer Form 
werni

Antworten: 3
Aufrufe: 253

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 20. Jun 2012, 23:49   Titel: AW: Bedingte Formatierung einer Form Version: Office 2010
Hallo Uli

Bedingte Formatierung geht nur für Zellen.

Wie kommt ein Wert in Tabelle3 und wohin.

Wenn der Wert eine Formel sein sollte, könnte man es mit Worksheet_Calculate versuchen.

Beispiel hier in Tabelle2 steht eine Formel in Zelle A3
Dieser Code ins Modul der Tabelle2 einfügen:
Private Sub Worksheet_Calculate()
FarbeDreieck
End Sub
Dieser Code in ein normales Modul:
Sub FarbeDreieck()
If Tabelle2.Range("A3") < 51 Then
With Tabelle1.Shapes("Dreieck1").Fill
.ForeColor.RGB = RGB(255, 0, 0)
End With
Else
With Tabelle1.Shapes("Dreieck1").Fill
.ForeColor.RGB = RGB(0, 255, 0)
End With
End If
End Sub

Wenn Tabelle2 in A3 der Wert grösser als 50 ist wird das Dreieck1 grün (ich hab es so Benannt)

Fällt der Wert unter 51 wird das Dreieck rot.

Gruss werni
  Thema: Zeitraum in Stunden berechnen innerhalb der Arbeitszeit 
werni

Antworten: 12
Aufrufe: 654

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 20. Jun 2012, 19:06   Titel: AW: Zeitraum in Stunden berechnen innerhalb der Arbeitszeit Version: Office 2010
Hallo Daniel

Du möchtest doch nur die Arbeitstage, also Mo-Fr und ohne Feiertage?

Dann halte dich daran, dass kein Arbeitsbeginn und kein Arbeitsende an einem Sa, So oder Feiertag ist.

Gruss werni
  Thema: Prozenzeichen entfernen 
werni

Antworten: 1
Aufrufe: 425

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 20. Jun 2012, 15:20   Titel: AW: Prozenzeichen entfernen Version: Office 2003
Hallo
Wenn diese weiter verrechen sollen, dann einfach Zahlenformat Zahl, Da wird aus 15% -> 0.15

Die Zellen werden als % formatiert sein. Wenn diese nicht weiter verrechnet werden müssen, dann

Schreibe in eine leere Zelle die Zahl 100
Kopiere die Zahl 100
Markiere den Bereich deiner %-Zahlen
Bearbeiten -> Inhalte einfügen -> Multiplizieren
Jetzt hast du da 1500% stehen wo vorher 15% waren.

Formatiere jetzt den Bereich als Zahl

Gruss werni
  Thema: Sebsterstellte Grafik in Zelle zentrieren 
werni

Antworten: 4
Aufrufe: 1691

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 20. Jun 2012, 14:56   Titel: AW: Sebsterstellte Grafik in Zelle zentrieren Version: Office 2010
Hallo Heinz

Vielleicht erleichtert das dein Anliegen

Zeichne ein Rechteck mit Hilfe der Alt-Taste in die Zelle. (Ohne Füllung)
Zeichne deinen Kreis innerhalb dieser Zelle.
Markiere diese beiden Objekte
In der Symbolleiste oben hast du ein neues Menü (Zeichentools / Format)
Dann unter Ausrichten einmal Horizontal zentrieren und einmal Vertikal zentrieren
Das Rechteck wieder löschen

Hallo Sebastian

da ich 9x6 Zellen mit 3 verschiednen, selbsterstellten Kreisen ausfülen muss
Das versteh ich nicht wie das gemeint ist.

Gruss werni
  Thema: Kopieren von Formeln in Text 
werni

Antworten: 1
Aufrufe: 121

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 20. Jun 2012, 12:41   Titel: AW: Kopieren von Formeln in Text Version: Office 2010
Hallo

Grafiken sind nicht geeignet, wenn man die Tabelle nachbauen möchte.

Deshalb hier mal ein Beispiel, das du an deine Tabelle anpassen musst.

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1' ABCD13322726=B1*$A$12 441452=B2*$A$1NameBezugFormelText=ZELLE.ZUORDNEN(6;BEREICH.VERSCHIEBEN(INDIREKT("ZS";FALSCH);0;-1))ZelleFormelC1=B1*$A$1D1=FormelTextC2=B2*$A$1D2=FormelTextDiese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Und dasmit es dann nicht mehr eine Formel bleibt, diese kopieren und als Text einfügen.

Gruss werni
  Thema: Formelteil mit var. Zeilennummer ersetzen 
werni

Antworten: 6
Aufrufe: 264

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 20. Jun 2012, 08:55   Titel: AW: Formelteil mit var. Zeilennummer ersetzen Version: Office 2007
Hallo

Und wenn du die Formel einfach nach unten ziehst?

Gruss werni
  Thema: Formelteil mit var. Zeilennummer ersetzen 
werni

Antworten: 6
Aufrufe: 264

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 20. Jun 2012, 07:47   Titel: AW: Formelteil mit var. Zeilennummer ersetzen Version: Office 2007
Hallo

Warum per VBA?

Spalte markieren
Suchen/Ersetzen

Suche: FINDEN("-";$A4)))
Ersetzen: FINDEN("-";$A4;3)))

Alle ersetzen, das bezieht sich auf den markierten Bereich. Und dann Schliessen.


Das ist schon alles

Gruss werni
  Thema: Zeitraum in Stunden berechnen innerhalb der Arbeitszeit 
werni

Antworten: 12
Aufrufe: 654

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 19. Jun 2012, 23:00   Titel: AW: Zeitraum in Stunden berechnen innerhalb der Arbeitszeit Version: Office 2010
Hallo Daniel

Nein, das ist schon richtig so. Was für einen Fehler bekommst du denn?

MIN(REST(B1;1);D1) , das ist der kleinere Wert, also die Uhrzeit aus B1 und die Uhrzeit aus D1.

MAX(REST(A1;1);C1) , das ist dann der grössere Wert aus Uhrzeit A1 und der Uhrzeit C1.

Gruss werni
  Thema: Zeitraum in Stunden berechnen innerhalb der Arbeitszeit 
werni

Antworten: 12
Aufrufe: 654

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 19. Jun 2012, 12:11   Titel: AW: Zeitraum in Stunden berechnen innerhalb der Arbeitszeit Version: Office 2010
War wieder mal nicht angemeldet.

Wenn du eine Arbeitszeit von 08:00 bis 17:00 hast, bist du um 19:00 schon lange beim Bier. Anderseits, wenn die Arbeitszeit flexibel ist, dann kannst du mit 9 Stunden rechnen, musst aber schon auch noch angeben, um wieviel Uhr du am letzten Tag zur Arbeit gekommen bist.

Gruss werni
  Thema: Zeitraum in Stunden berechnen innerhalb der Arbeitszeit 
werni

Antworten: 12
Aufrufe: 654

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 19. Jun 2012, 11:40   Titel: AW: Zeitraum in Stunden berechnen innerhalb der Arbeitszeit Version: Office 2010
Hallo Daniel

Das hab ich übersehen, denn mit so kurzen Zeitintervallen hab ich nicht gerechnet.
Also neuer Versuch:
 ABCDE1StartEnd  Total2Do 14.06.2012 12:57Do 14.06.2012 14:5708:0017:0002:003Do 14.06.2012 12:57Do 14.06.2012 14:5608:0017:0001:594Do 14.06.2012 12:57Do 14.06.2012 14:5808:0017:0002:015Do 14.06.2012 12:57Fr 15.06.2012 14:5708:0017:0011:006Do 14.06.2012 12:57Sa 16.06.2012 14:5708:0017:0011:007Do 14.06.2012 12:57So 17.06.2012 14:5708:0017:0011:008Do 14.06.2012 12:57Mo 18.06.2012 14:5708:0017:0020:00

 ABCDE1StartEnd  Total2Do 14.06.2012 12:57Do 14.06.2012 14:5708:0017:0002:00NameBezugFTAG=Tabelle1!$G$2:$G$21ZelleFormelE2=WENN(NETTOARBEITSTAGE(A2;B2;FTAG)-1=0;REST(B2-A2;1);WENN(NETTOARBEITSTAGE(A2;B2;FTAG)<3;(D2-REST(A2;1))+(REST(B2;1)-C2);NETTOARBEITSTAGE(A2+1;B2-1;FTAG)*(9/24)+D2-REST(A2;1)+REST(B2;1)-C2))Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamb ...
  Thema: Zufallszahl als Kopierschutz 
werni

Antworten: 10
Aufrufe: 352

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 18. Jun 2012, 21:25   Titel: AW: Zufallszahl als Kopierschutz Version: Office 2010
Hallo

Hier mal ein Versuch. Ich weiss nicht, ob ihr das auch versteht.

Vorab mal, das Funktioniert nur, wenn die Makros aktiviert sind. Du musst das VBA-Projekt mit Passwort schützen. Dann ist dir auch klar, dass die Sicherheit von Excel nie 100%ig ist.

Du musst ein zusätzliches Tabellenblatt in deiner Mappe anbringen, das dann auch automatisch ausgeblendet wird.

Folgender Code ins Modul DieseArbeitsmappe (Den Namen Tabelle2 noch anpassen)
Option Explicit
Dim x As Integer
Private Sub Workbook_BeforeSave(ByVal SaveAsUI As Boolean, Cancel As Boolean)
x = Tabelle2.Range("A10000").End(xlUp).Row + 1 'den Namen Tabelle2 anpassen
Tabelle2.Cells(x, 1) = Now
Tabelle2.Cells(x, 2) = Environ("Username")
Tabelle2.Cells(x, 3) = Environ("Computername")
End Sub
Private Sub Workbook_Open()
Tabelle2.Visible = xlSheetVeryHidden
End Sub


Den 2. ...
  Thema: Verkettung mit WENN 
werni

Antworten: 6
Aufrufe: 231

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 18. Jun 2012, 20:20   Titel: AW: Verkettung mit WENN Version: Office 2010
Hallo

Oder noch kürzer mit dem kaufmännischen und (&)

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1' ABCDEF3Hallo  Weltumsegler !4Hallo Weltumsegler!     ZelleFormelA4=A3&B3&C3&D3&E3&F3Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Gruss werni
  Thema: Gewicht eines tropfen bei 20 grad 
werni

Antworten: 26
Aufrufe: 6390

BeitragForum: Smalltalk   Verfasst am: 18. Jun 2012, 20:08   Titel: AW: Gewicht eines tropfen bei 20 grad
Hallo

Und in der Zwischenzeit eurer heissen Diskussionen ist er längst nicht mehr da, er hat sich verflüssigt.

Gruss werni
 
Seite 48 von 147 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51 ... 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum