Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 2194 Ergebnisse ergeben.
Seite 18 von 147 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21 ... 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Hilfestellung bei Schaltfläche 
werni

Antworten: 4
Aufrufe: 252

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Sep 2013, 12:31   Titel: AW: Dienstplan Version: Office 2010
Hallo Fossi

Diese Codes hab ich noch im letzten Jahrhundert geschrieben und hier nur angepasst!
Ich bin halt nur ein Solala-Programmierer.

Hast du schon bemerkt, dass du einen ganzen Bereich markieren kannst und beim Klick auf die entsprechende Schaltfläche dieser Bereich auch den entsprechenden Eintrag bekommt?

Was hindert dich daran auch nur eine Zelle zu markieren und die Schaltfläche zu drücken?

Man kann es auch kompliziert machen. Möglich ist fast alles.

Im neuen Anhang bekommt die gedrückte Schaltfläche eine andere Farbe. Die mehrfach Auswahl ist immer noch da. Mit Doppelklick erscheint der entsprechende Kürzel in der Zelle. Mit einem 2. Doppelklick wird der Eintrag wieder gelöscht. Mit der Löschtaste erhalten alle Schaltflächen wieder die normale Farbe. Die Farbe ist, damit du noch weisst, welchen Knopf du gedrückt hast.

Gruss werni
  Thema: Monate zählen ohne Duplikate 
werni

Antworten: 9
Aufrufe: 161

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 19. Sep 2013, 12:25   Titel: AW: Monate zählen ohne Duplikate Version: Office 2010
Hallo Markus

So ....
 DEFG1DatumJahrMonat 201.01.2009200913315.01.2009   429.01.2009   501.01.2010   615.01.2010   729.01.2010   801.02.2009   915.02.2009   1028.02.2009   1101.02.2010   1215.02.2010   1328.02.2010   ZelleFormelG2=SUMMENPRODUKT((MONAT(D$2Very Happy$500)=1)*(JAHR(D$2Very Happy$500)=E2))Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Gruss werni
  Thema: 1zu1 Vergleich von zwei Tabellen mit bedingter Formatierung 
werni

Antworten: 8
Aufrufe: 194

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 19. Sep 2013, 11:40   Titel: AW: 1zu1 Vergleich von zwei Tabellen mit bedingter Formatier Version: Office 2007
Hallo Rudi

Tabelle2 -> entsprechender Bereich markieren
Formeln -> Namens Manager anklicken -> Neu
Bei Name: LISTE (eingeben)
Bei Bezieht sich steht ja schon der Bereich

Tabelle1 auswählen
Bedingte Formatierung -> Neu -> Formel zur Ermittlung
=Zählenwenn(LISTE;A2)=0
Formatieren
Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle2' A1Namen2Albert3Albin4Alfred5Andreas6Anna7Balthasar

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1' A1Namen12werniNameBezugLISTE=Tabelle2!$A$2:$A$7Zellebedingte Formatierung...FormatA21: =UND(A2<>"";ZÄHLENWENN(LISTE;A2)=0)abcDiese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Gruss werni
  Thema: Brauche Dirngend Hilfe, seltsames Problem nach speichern :-( 
werni

Antworten: 2
Aufrufe: 78

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 17. Sep 2013, 08:44   Titel: AW: Brauche Dirngend Hilfe, seltsames Problem nach speichern Version: Office 2013
Hallo

Das Fester ist ausgeblendet

Ansicht -> Einblenden -> Auswählen -> OK

Ich nehme an, dass in 2013 das auch noch so ist (habe 2010)

Gruss werni
  Thema: Zellen variabel markieren in zwei Arbeitsblätter 
werni

Antworten: 1
Aufrufe: 54

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. Sep 2013, 06:23   Titel: AW: Zellen variabel markieren in zwei Arbeitsblätter Version: Office 2010
Hallo Michael

Dann musst du die Tabellennamen angeben. Etwa so ...

sheets("Tabelle1").Range("H" & Start & ":H" & Ende).Copy sheets("Tabelle2").Range("C4")

Gruss werni
  Thema: Druckmakro 
werni

Antworten: 1
Aufrufe: 132

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 16. Sep 2013, 20:40   Titel: AW: Druckmakro Version: Office 2010
Hallo Schineknwors

Nur an Werktagen drucken?
Dann solltest du den/die Drucker übers Wochenende im Tresor einschliessen.

Dieser Code ins Modul DieseArbeitsmappe:
Option Explicit
Public Druck As Boolean
Private Sub Workbook_BeforePrint(Cancel As Boolean)
If Weekday(Date) > 1 And Weekday(Date) < 7 Then
Ausblenden
Druck = True
End If
If Druck = False Then
Cancel = True
MsgBox "Heute kannst du nicht drucken!!!"
Else
Druck = False
End If
End Sub
Bei Wochenende und Feiertage musst du diese Spalten oder Zeilen vor dem Ausdruck ausblenden.
WOCHENENDEBEISPIEL: In Normales Modul (Wenn Datum in Zellen A4 bis A34 sind)
Option Explicit
Dim WOENDE As Integer, i As Integer
Sub Ausblenden()
For i = 4 To 34
WOENDE = Weekday(Cells(i, 1))
If WOENDE = 1 Or WOENDE = 7 Then
Cells(i, 1).EntireRow.Hidden = True
End If
Next
End ...
  Thema: Bei Excel Zellen mit bedingter Formatierung einfärben 
werni

Antworten: 3
Aufrufe: 129

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 15. Sep 2013, 11:40   Titel: AW: Bei Excel Zellen mit bedingter Formatierung einfärben Version: Office 2010
Hallo Caro

Nimm Formel zur Ermittlung ....

 ABCDEFGH39       jZellebedingte Formatierung...FormatA391: =$H39="j"abcB391: =$H39="j"abcC391: =$H39="j"abcD391: =$H39="j"abcDiese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruss werni
  Thema: WENN DANN SONST 
werni

Antworten: 5
Aufrufe: 96

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 15. Sep 2013, 10:09   Titel: AW: WENN DANN SONST Version: Office 2010
Hallo

Dann so ..
 AB223100ZelleFormelB2=WENN(A2>=30;"";WENN(ODER(REST(A2;5)=0;REST(A2;6)=0);0;100))Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruss werni
  Thema: WENN DANN SONST 
werni

Antworten: 5
Aufrufe: 96

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 15. Sep 2013, 09:52   Titel: AW: WENN DANN SONST Version: Office 2010
Hallo

So ....
 AB210100ZelleFormelB2=WENN(ODER(A2=5;A2=6;A2="";A2>10);0;100)Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruss werni
  Thema: Hilfestellung bei Schaltfläche 
werni

Antworten: 4
Aufrufe: 252

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Sep 2013, 07:47   Titel: AW: Hilfestellung bei Schaltfläche Version: Office 2010
Hallo Fossi

Hier mal deine Datei retour.

Ich hab es mit ActiveX Schaltflächen gemacht.
Option Explicit
Dim LastRow
Private Sub CommandButton1_Click()
AUSWAHL
LastRow = Range(Selection.Address).Row + Selection.Rows.Count - 1
If LastRow < 6 Then Exit Sub
Selection = "HD"
End Sub
Private Sub CommandButton2_Click()
AUSWAHL
LastRow = Range(Selection.Address).Row + Selection.Rows.Count - 1
If LastRow < 6 Then Exit Sub
Selection = "FD"
End Sub
UND:
Option Explicit

Sub AUSWAHL()
Dim xLETZT, strAdresse, FirstRow, LastRow, FirstColumn, LastColumn

xLETZT = Range("A65536").End(xlUp).Row + 1
strAdresse = Selection.Address(RowAbsolute:=False, ColumnAbsolute:=False)
FirstRow = Range(Selection.Address).Row
LastRow = Range(Selection.Address).Row + Selection.Rows.Count - 1
If LastRow < ...
  Thema: Namen und Adressen aus Outlook Emails in Excel importieren ? 
werni

Antworten: 4
Aufrufe: 243

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 13. Sep 2013, 20:11   Titel: AW: Namen und Adressen aus Outlook Emails in Excel importier Version: Office 2007
Hallo

Kopiere im Outlook Posteingang die entsprechenden Mails. (Eins oder mehrere bis alle)

Wechsle nach Excel

Einfügen (Ctrl & V)

In Spalte A stehen die Von Mailadressen (Das gilt aber nur für jene, die nicht schon in den Kontakten stehen)
 ABCDE1VonBetreffErhaltenGrößeKategorien2admin@office-loesung.deBenachrichtigen bei Antworten - Namen und Adressen aus Outlook Emails in Excel importieren ? ()19:2310 KB 3admin@office-loesung.deBenachrichtigen bei Antworten - Hintergrundfarbe aus Zellenwert ()19:1510 KB 4admin@office-loesung.deBenachrichtigen bei Antworten - Abwechselnde Zeilenfarbe ()06:4610 KB 5admin@office-loesung.deBenachrichtigen bei Antworten - Abwechselnde Zeilenfarbe ()Do 12:1310 KB 6admin@office-loesung.deBenachrichtigen bei Antworten - Abwechselnde Zeilenfarbe ()Do 12:1010 KB 7admin@office-loesung.deBenachrichtigen bei Antworten - Abwechselnde Zeilenfarbe ()Do 11:5110 KB 8admin@office-loesung.deBenachrichtigen bei Antworten - Key Funktion ()Mi 22:4810 KB ...
  Thema: Namen und Adressen aus Outlook Emails in Excel importieren ? 
werni

Antworten: 4
Aufrufe: 243

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 13. Sep 2013, 18:49   Titel: AW: Namen und Adressen aus Outlook Emails in Excel importier Version: Office 2007
Hallo

Umgekehrt: Von Outlook nach Excel exportieren.

Siehe:
http://www.youtube.com/watch?v=f89KAefhJpU
http://office.microsoft.com/de-ch/outlook-help/exportieren-von-kontakten-HA101870639.aspx

Gruss werni
  Thema: Hintergrundfarbe aus Zellenwert 
werni

Antworten: 3
Aufrufe: 134

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 13. Sep 2013, 17:46   Titel: AW: Hintergrundfarbe aus Zellenwert Version: Office 2010
Hallo Thomas

Hier hast du Labels.BgColor, glaube ich, 2 ff zuviel.

Berechnung: HEXINDEZ
 ABCDEF1  RotGrünBlau 2Map.Background:#fefed8254254216 3Labels.Color:#040404444 4Labels.BgColor:#ffffbf255255191 5Console.Foreground:#000000000 6Console.Background:#edeae0237234224 

 ABCDE1  RotGrünBlau2Map.Background:#fefed8254254216ZelleFormelC2=HEXINDEZ(TEIL($B2;2;2))D2=HEXINDEZ(TEIL($B2;4;2))E2=HEXINDEZ(TEIL($B2;6;2))

Zellfarben: Nach dem Muster RGB

Gruss werni
  Thema: Abwechselnde Zeilenfarbe 
werni

Antworten: 9
Aufrufe: 239

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 12. Sep 2013, 12:17   Titel: AW: Abwechselnde Zeilenfarbe Version: Office 2010
Hallo

Da musst du ein Semikolon in Komma ändern
=MOD(SUMPRODUCT(N($A$1:$A2<>$A$2:$A3)),2)

Gruss werni
  Thema: Abwechselnde Zeilenfarbe 
werni

Antworten: 9
Aufrufe: 239

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 12. Sep 2013, 11:21   Titel: AW: Abwechselnde Zeilenfarbe Version: Office 2010
Hallo

1. Wie viele verschiedene Zahlen hast du denn in Spalte A?
..... (Das würde für jede Zahl eine andere Farbe heissen)
2. Sind 2 oder 3 gleiche Zahlen hintereinander, gibt es für die Zeilen kein Zebramuster mehr.

Was denn jetzt?

Gruss werni
 
Seite 18 von 147 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21 ... 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps