Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 2194 Ergebnisse ergeben.
Seite 106 von 147 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 103, 104, 105, 106, 107, 108, 109 ... 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Eingabemaske soll beim öffnen der Datei zu sehen sein 
werni

Antworten: 1
Aufrufe: 400

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Feb 2011, 17:22   Titel: AW: Eingabemaske soll beim öffnen der Datei zu sehen sein Version: Office 2010
Hallo Miko

In die Codes der UF diesen Code eingeben.

Private Sub UserForm_Initialize()
With Application
Me.Left = .Left
Me.Top = .Top
Me.Width = .Width
Me.Height = .Height
End With
End Sub

Gruss werni
  Thema: Gruppierte Grafik-Elemente mit Rahmen versehen 
werni

Antworten: 5
Aufrufe: 2426

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Feb 2011, 17:08   Titel: AW: Gruppierte Grafik-Elemente mit Rahmen versehen Version: Office 2003
Hallo Daniel

Der VBA-Code kann noch verkürzt werden.

Private Sub KlickMich()
If Tabelle1.Shapes("Rectangle 13").Line.Visible = msoTrue Then
Tabelle1.Shapes("Rectangle 13").Line.Visible = msoFalse
Else
Tabelle1.Shapes("Rectangle 13").Line.Visible = msoTrue
End If
End Sub

Ohne die Gruppierung aufzuheben. Mit dem "Rechteck" Rahmen um die Gruppierung, kann alles meiteinander verschoben werden.

Gruss werni
  Thema: neue xls file nicht möglich (form) 
werni

Antworten: 2
Aufrufe: 134

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Feb 2011, 16:53   Titel: AW: neue xls file nicht möglich (form) Version: Office 2003
Hallo EZ

Setze in den Eigenschaften deiner UF ShowModal auf False

Gruss werni
  Thema: Gruppierte Grafik-Elemente mit Rahmen versehen 
werni

Antworten: 5
Aufrufe: 2426

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Feb 2011, 16:41   Titel: AW: Gruppierte Grafik-Elemente mit Rahmen versehen Version: Office 2003
Hallo Daniel

Zeichne um deine Grafiken ein Rechteck, Füllfarbe keine, Linienart ev. verbreitern. Binde dieses Rechteck in deine Gruppierung ein. Jetzt der Gruppierung deinen Namen vergeben.

Hier ist RECHTECK 13. Zuerst wird kontrolliert ob die Rechtecklinien sichtbar sind oder nicht. Dann hebt das andere Makro die Gruppierung auf, blendet den Rahmen ein oder aus.

Private Sub KlickMich()
If Tabelle1.Shapes("Rectangle 13").Line.Visible = msoTrue Then
LinienNEIN
Else
LinienJA
End If
End Sub

Private Sub LinienJA()
Tabelle1.Shapes("GruppierteElemente").Ungroup
Tabelle1.Shapes("Rectangle 13").Line.Visible = msoTrue
Tabelle1.DrawingObjects.Group.Name = "GruppierteElemente"
End Sub

Private Sub LinienNEIN()
Tabelle1.Shapes("GruppierteElemente").Ungroup
Tabelle1.Shapes("Rectangle 13").Line.Visible = msoFalse
Tabelle1.DrawingObjects.Group.Name = "Gruppi ...
  Thema: VLOOKUP Frage 
werni

Antworten: 1
Aufrufe: 155

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 14. Feb 2011, 18:34   Titel: AW: VLOOKUP Frage Version: Office 2007
Hallo Hermann

Mit Summenprodukt:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle2' D160ZelleFormelD1=SUMPRODUCT((MINUTE(A2:A145)=0)*(B2:B145))Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

oder im 2. Blatt pro volle Stunde

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle3' AB200:002.5301:002.5402:002.5503:002.5604:002.5705:002.5806:002.5907:002.51008:002.51109:002.51210:002.51311:002.51412:002.51513:002.51614:002.51715:002.51816:002.51917:002.52018:002.52119:002.52220:002.52321:002.52422:002.52523:002.5ZelleFormelB2=SUMIF(Tabelle2!A:A,A2,Tabelle2!B:B)B3=SUMIF(Tabelle2!A:A,A3,Tabelle2!B:B)B4=SUMIF(Tabelle2!A:A,A4,Tabelle2!B:B)B5=SUMIF(Tabelle2!A:A,A5,Tabelle2!B:B)B6=SUMIF(Tabelle2!A:A,A6,Tabelle2!B:B)B7=SUMIF(Tabelle2!A:A,A7,Tabelle2!B:B)B8=SUMIF(Tabelle2!A:A,A8,Tabelle2!B:B)B9=SUMIF(Tabelle2!A:A,A9,Tabelle2!B:B)B10=SUMIF(Tabelle2!A:A,A10,Tabelle2!B:B)B11=SUMIF(Tabelle2!A:A,A11,Tabelle2!B:B)B12=SUMIF(Tabelle2!A:A,A12,Tabelle2!B:B)B13=SUMIF(Tabelle2!A:A,A13,Tabelle2!B:B)B14= ...
  Thema: Tätigkeitsdauer der letzten 7 Tage ermitteln 
werni

Antworten: 2
Aufrufe: 269

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 14. Feb 2011, 18:09   Titel: AW: Tätigkeitsdauer der letzten 7 Tage ermitteln Version: Office XP (2002)
Hallo Linchen

Ich nehme an, dass die Minuten in Spalte B als Ganzzahl eingegeben sind.

Dann:
Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1' E115:10:00ZelleFormelE1=SUMMENPRODUKT((A$2:A$500<=HEUTE())*(A$2:A$500>HEUTE()-7)*((B$2:B$500)/1440))Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Format: [hh]:mm

Gruss werni
  Thema: Warum springt VBA Code zu Fehlerbedingung 
werni

Antworten: 3
Aufrufe: 431

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 14. Feb 2011, 16:28   Titel: AW: Warum springt VBA Code zu Fehlerbedingung Version: Office 2003
Hallo Freeze

Diese Frage kannst du umgehen mit Express ClickYes (Download 91 KByte)
Installiere dieses Tool. Starte ClickYes (in der Taskleiste neben der Uhr ist jetzt ein Ikon). Rechte Maustaste auf Ikon und klicke auf Resume, mit Exit wieder beenden.
Diese Anwendung wird nur aktiv, wenn sie gestartet ist.

http://www.wintotal.de/softwarearchiv/?id=2108&Itemid=62&option=com_yad2

Du kannst die ClickYes.exe mit deinem Makro starten bevor du zum senden kommst.
Es wird keine Frage mehr von Outlook kommen. Nach dem senden hab ich die ClickYes wieder beendet.

Gruss werni
  Thema: very hidden nicht änderbar auf visible 
werni

Antworten: 3
Aufrufe: 1947

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Feb 2011, 14:04   Titel: AW: very hidden nicht änderbar auf visible Version: Office 2003
Hallo Player

Hast es so eingegeben?

Sheets("Testblatt").Visible = True

Gruss werner
  Thema: Tabellenkopf und -fuß übertragen 
werni

Antworten: 2
Aufrufe: 616

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 14. Feb 2011, 13:49   Titel: AW: Tabellenkopf und -fuß übertragen Version: Office XP (2002)
Hallo MiaLia

Fusszeilen geht nur via Seitenansicht

Gruss werni
  Thema: Makro zum Kopieren und Einfügen mit Wenn-Bedingung 
werni

Antworten: 11
Aufrufe: 464

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Feb 2011, 13:08   Titel: AW: Makro zum Kopieren und Einfügen mit Wenn-Bedingung Version: Office 2003
Hallo John

Da musst du jede Spalte separat auswählen.

'Spalte3
Range(Cells(2, 3), Cells(LetztZ, 3)).SpecialCells(xlCellTypeBlanks).FormulaR1C1 = "=R

Gruss werni
  Thema: Bedingte Formatierung mit Datumsabhängigkeit 
werni

Antworten: 1
Aufrufe: 397

BeitragForum: Excel Auswertungen   Verfasst am: 14. Feb 2011, 13:02   Titel: AW: Bedingte Formatierung mit Datumsabhängigkeit Version: Office 2007
Hallo Roman

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1' A115.02.2011ZelleFormatWertA1TT.MM.JJJJ15.02.2011Zellebedingte Formatierung...FormatA11: =UND(A1<HEUTE()+3;A1>=HEUTE())abcA12: =UND(A1<HEUTE()+7;A1>=HEUTE())abcA13: =UND(A1<HEUTE()+30;A1>=HEUTE())abcDiese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Gruss werni
  Thema: Makro zum Kopieren und Einfügen mit Wenn-Bedingung 
werni

Antworten: 11
Aufrufe: 464

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Feb 2011, 12:36   Titel: AW: Makro zum Kopieren und Einfügen mit Wenn-Bedingung Version: Office 2003
Hallo John

Das würde so gehen:

Range(Cells(2, 3), Cells(LetztZ, 5)).SpecialCells(xlCellTypeBlanks).FormulaR1C1 = "=R

Gruss werni
  Thema: Offenen Dateinamen auslesen 
werni

Antworten: 8
Aufrufe: 2625

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Feb 2011, 12:11   Titel: AW: Offenen Dateinamen auslesen Version: Office XP (2002)
Hallo

MsgBox ActiveWorkbook.Name

Gruss werni
  Thema: Makro zum Kopieren und Einfügen mit Wenn-Bedingung 
werni

Antworten: 11
Aufrufe: 464

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Feb 2011, 12:04   Titel: AW: Makro zum Kopieren und Einfügen mit Wenn-Bedingung Version: Office 2003
Hallo John

Ich hab es jetzt angepasst. Spalte A bis G werden gelb, allenfalls korrigieren.

Ersetze diese Zeile:
If Cells(i + 1, 3) = "" And Cells(i, 3) <> "" Then Cells(i, 3).Interior.ColorIndex = 6

durch diese:
If Cells(i + 1, 3) = "" And Cells(i, 3) <> "" Then Range(Cells(i, 1), Cells(i, 7)).Interior.ColorIndex = 6

Zeilenlänge anpassen:
Range(Cells(i, 1), Cells(i, 7)).Interior.ColorIndex = 6

Die 7 ist die siebte Spalte (G)

Gruss werni
  Thema: Login Abfrage 
werni

Antworten: 6
Aufrufe: 383

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Feb 2011, 09:54   Titel: AW: Login Abfrage Version: Office 2003
Hallo

Was ist denn schon 100%-ig?

Das sind wenn, wenn, wenn,

Gruss werni
 
Seite 106 von 147 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 103, 104, 105, 106, 107, 108, 109 ... 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme