Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 2194 Ergebnisse ergeben.
Seite 102 von 147 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105 ... 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Drucken mittels Button 
werni

Antworten: 15
Aufrufe: 412

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. März 2011, 18:09   Titel: AW: Drucken mittels Button Version: Office 2003
Hallo Peter

Versuch mal diesen Code:

Private Sub CommandButton1_Click()
xSeiten =

Aber zuerst den Druckbereich ändern z.B. 'B:Q'

Dann Wiederholungszeulen z.B. 2:12

Gruss werni
  Thema: Drucken mittels Button 
werni

Antworten: 15
Aufrufe: 412

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. März 2011, 17:46   Titel: AW: Drucken mittels Button Version: Office 2003
Hall Peter

Eine Fußzeile hilft mir hier leider nicht weiter.
Warum nicht? Wo sollen den die Seitenzahlen angezeigt werden?

Deine Datei ist ja leer und hat auch keine weiteren Infos. Du hast einen Druckbreich für 12 Zeilen festgelegt, da kann auch nicht mehr als 1 Seiten gedruckt werden. Wiedrholungszeilen hast du ja auch keine.

Solange du auf deinem Couter beharrst, kann dir nicht geholfen werden.

Änder diesen Codesrting:
ActiveSheet.PageSetup.CenterFooter = "Seite " & i
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut From:=i, To:=i, Copies:=1
ActiveSheet.PageSetup.CenterFooter = "Copy " & i
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut From:=i, To:=i, Copies:=2

In diesen:
ActiveSheet.PageSetup.CenterFooter = "Kopie " & i
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut From:=i, To:=i, Copies:=3

Aber den hast du ja noch gar nicht getestet.

Gruss werni
  Thema: Drucken mittels Button 
werni

Antworten: 15
Aufrufe: 412

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. März 2011, 14:49   Titel: AW: Drucken mittels Button Version: Office 2003
Hallo Peter

In dem Blatt befindet sich in einer Zelle eine fortlaufende Nummerierung
Das zählen übernimmt das Makro

Versuche mal diesen Code. Es wird eine Eingabebox erscheinen, da kannst du eingeben wie viele Seiten gedruckt werden sollen. Die Seitenzahl wird automatisch in der Fusszeile angepasst. Die erste der drei Kopien wird mit „Seite x“, die beiden andern beiden mit „Copy x“ bezeichnet.

Sub SpezialDrucken()
Mldg = "Wieviele Seiten sollen gedruckt werden?" 'Aufforderung festlegen.
Titel = "Drucken"
Voreinstellung = "1" 'Voreinstellung festlegen.
Wert1 = InputBox(Mldg, Titel, Voreinstellung)
If Wert1 = 0 Then Exit Sub
For i = 1 To Wert1
ActiveSheet.PageSetup.CenterFooter = "Seite " & i
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut From:=i, To:=i, Copies:=1
ActiveSheet.PageSetup.CenterFooter = "Copy " & i
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut From:=i, To:=i, Copies:=2 ...
  Thema: Problem mit Zeitformat 
werni

Antworten: 2
Aufrufe: 227

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 06. März 2011, 13:05   Titel: AW: Problem mit Zeitformat Version: Office 2010
Hallo mat_head

geteilt durch 60

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1' AB210:22:0000:10:22ZelleFormelB2=A2/60Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Gruss werni
  Thema: Filter stets ohne "(Alles auswählen)" 
werni

Antworten: 4
Aufrufe: 1057

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 06. März 2011, 07:29   Titel: AW: Filter stets ohne "(Alles auswählen)" Version: Office 2007
Hallo dera

Setz diesen Code in ein normales Modul. Kannst es über eine Schaltfläche, oder via Tastenkombination aufrufen.

Sub AutoFilter_aus()
If ActiveSheet.AutoFilterMode Then
ActiveSheet.Rows("1:1").AutoFilter
ActiveSheet.Rows("1:1").AutoFilter
End If
End Sub

Gruss werni
  Thema: Texte mischen in den Zeilen 
werni

Antworten: 9
Aufrufe: 705

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 05. März 2011, 08:20   Titel: AW: Texte mischen in den Zeilen Version: Office 2003
Hallo Jürgen, hallo Ina

Das Problem liegt an der Sortierung. Dabei ist es so einfach, wenn in erster Zeile eine Überschrift steht, die sich vom Rest der Spalte eindeutig unterscheidet. Und die meisten Anwender meinen sie müssen Händisch den Bereich markieren. Dabei, wenn die Daten als Datenbank vorhanden sind, übernimmt das Excel automatisch.

Wenn dann mal sortiert ist, können sich die Zufallzahlen ohne weiteres ändern, die Sortierung in der Textspalte bleibt erhalten.

Gruss werni
  Thema: Beidingte Formatierung - Fehlermeldung 
werni

Antworten: 4
Aufrufe: 239

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 05. März 2011, 08:04   Titel: AW: Beidingte Formatierung - Fehlermeldung Version: Office XP (2002)
Hallo tutenchamun

Die Funktion KALENDERWOCHE rechnet 1. falsch, und 2. würde sie das Add-In Analyse-Funktionen benötigen.

http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=7

Es kann auch sein, dass das Datum auf das du hinweist im Textformat vorhanden ist.
Dann gibt es die Excelhilfe, die Suchoption hier im Forum und auch Google.

Gruss werni
  Thema: Texte mischen in den Zeilen 
werni

Antworten: 9
Aufrufe: 705

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 04. März 2011, 23:19   Titel: AW: Texte mischen in den Zeilen Version: Office 2003
Hallo Ina

In einer Hilfsspalte die =Zufallszahl() eingeben und herunterziehen. Dann Daten -> Sotieren (sortieren nach Zufallszahlen

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1' AB1TextZufallszahl2S0.351301643C0.360194144U0.704460615L0.660239336D0.195398787E0.825215588A0.165429929M0.3222428710D0.523199211G0.0419892812A0.1401526413I0.6487126614B0.6931443615T0.6743750516N0.2832090617X0.0854605618V0.072535319G0.50243ZelleFormelB2=ZUFALLSZAHL()B3=ZUFALLSZAHL()B4=ZUFALLSZAHL()B5=ZUFALLSZAHL()B6=ZUFALLSZAHL()B7=ZUFALLSZAHL()B8=ZUFALLSZAHL()B9=ZUFALLSZAHL()B10=ZUFALLSZAHL()B11=ZUFALLSZAHL()B12=ZUFALLSZAHL()B13=ZUFALLSZAHL()B14=ZUFALLSZAHL()B15=ZUFALLSZAHL()B16=ZUFALLSZAHL()B17=ZUFALLSZAHL()B18=ZUFALLSZAHL()B19=ZUFALLSZAHL()Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Gruss werni
  Thema: Grafiken in Zellen einbinden und in andere Tabellen anzeigen 
werni

Antworten: 5
Aufrufe: 980

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 04. März 2011, 23:06   Titel: AW: Grafiken in Zellen einbinden und in andere Tabellen anze Version: Office 2003
Hallo Hecky

Das ist .....

Daten -> Gültigkeit

Gruss werni
  Thema: Beidingte Formatierung - Fehlermeldung 
werni

Antworten: 4
Aufrufe: 239

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 04. März 2011, 22:27   Titel: AW: Beidingte Formatierung - Fehlermeldung Version: Office XP (2002)
Hallo tutenchamun

Deinem Gedankengang kann Excel nicht folgen

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1' B202.02.2011303.02.2011404.02.2011505.02.2011606.02.2011707.02.2011808.02.2011909.02.20111010.02.20111111.02.20111212.02.20111313.02.20111414.02.20111515.02.20111616.02.2011ZelleFormatWertB2TT.MM.JJJJ02.02.2011B3TT.MM.JJJJ03.02.2011B4TT.MM.JJJJ04.02.2011B5TT.MM.JJJJ05.02.2011B6TT.MM.JJJJ06.02.2011B7TT.MM.JJJJ07.02.2011B8TT.MM.JJJJ08.02.2011B9TT.MM.JJJJ09.02.2011B10TT.MM.JJJJ10.02.2011B11TT.MM.JJJJ11.02.2011B12TT.MM.JJJJ12.02.2011B13TT.MM.JJJJ13.02.2011B14TT.MM.JJJJ14.02.2011B15TT.MM.JJJJ15.02.2011B16TT.MM.JJJJ16.02.2011Zellebedingte Formatierung...FormatB21: =REST(KÜRZEN((B2-DATUM(JAHR(B2+3-REST(B2-2;7));1;REST(B2-2;7)-9))/7);2)=1abcB31: =REST(KÜRZEN((B3-DATUM(JAHR(B3+3-REST(B3-2;7));1;REST(B3-2;7)-9))/7);2)=1abcB41: =REST(KÜRZEN((B4-DATUM(JAHR(B4+3-REST(B4-2;7));1;REST(B4-2;7)-9))/7);2)=1abcB51: =REST(KÜRZEN((B5-DATUM(JAHR(B5+3-REST(B5-2;7));1;REST(B5-2;7)-9))/7);2)=1abcB61: =RES ...
  Thema: Standarddrucker 
werni

Antworten: 7
Aufrufe: 1723

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. März 2011, 20:45   Titel: AW: Standarddrucker Version: Office 2010
Hallo Jörg

Application.ActivePrinter = objItem.Name & Replace(WSHShell.RegRead _
("HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Devices\" & _
objItem.Name), "winspool,", " auf ")

Gruss werni
  Thema: In Bereich in Zahlenreihe kleinste n. vorhanden Zahl finden 
werni

Antworten: 5
Aufrufe: 422

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 01. März 2011, 21:15   Titel: AW: In Bereich in Zahlenreihe kleinste n. vorhanden Zahl fin Version: Office 2003
Hallo Schlauberger

Und jetzt unsortiert mit Hilfsspalte:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1' AB1TestSortiert298737841259519126105147891587119943251085261151291214834134141147243ZelleFormelB2=KKLEINSTE(A$2:A$41;ZEILE(A1))B3=KKLEINSTE(A$2:A$41;ZEILE(A2))B4=KKLEINSTE(A$2:A$41;ZEILE(A3))B5=KKLEINSTE(A$2:A$41;ZEILE(A4))B6=KKLEINSTE(A$2:A$41;ZEILE(A5))B7=KKLEINSTE(A$2:A$41;ZEILE(A6))B8=KKLEINSTE(A$2:A$41;ZEILE(A7))B9=KKLEINSTE(A$2:A$41;ZEILE(A8))B10=KKLEINSTE(A$2:A$41;ZEILE(A9))B11=KKLEINSTE(A$2:A$41;ZEILE(A10))B12=KKLEINSTE(A$2:A$41;ZEILE(A11))B13=KKLEINSTE(A$2:A$41;ZEILE(A12))B14=KKLEINSTE(A$2:A$41;ZEILE(A13))Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Und hier die Resultate:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1' CD1IstErste mögliche220193393445050ZelleFormelD2=SVERWEIS(C2;B$2:B$41;1;1)D3=SVERWEIS(C3;B$2:B$41;1;1)D4=SVERWEIS(C4;B$2:B$41;1;1)Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Gruss werni
  Thema: In Bereich in Zahlenreihe kleinste n. vorhanden Zahl finden 
werni

Antworten: 5
Aufrufe: 422

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 01. März 2011, 20:35   Titel: AW: In Bereich in Zahlenreihe kleinste n. vorhanden Zahl fin Version: Office 2003
Hallo Schlauberger

Tabelle muss Sorteit sein:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1' CD1IstErste mögliche220163393445046ZelleFormelD2=SVERWEIS(C2;A$2:A$41;1;1)D3=SVERWEIS(C3;A$2:A$41;1;1)D4=SVERWEIS(C4;A$2:A$41;1;1)Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Gruss werni
  Thema: Formel auf ganze Spalte anwenden 
werni

Antworten: 2
Aufrufe: 725

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 01. März 2011, 19:36   Titel: AW: Formel auf ganze Spalte anwenden Version: Office 2008 (Mac)
Hallo Resa

=B1-B$1

Gruss werni
  Thema: komplexe WENN- Formel 
werni

Antworten: 13
Aufrufe: 594

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 28. Feb 2011, 20:18   Titel: AW: komplexe WENN- Formel Version: Office 2k (2000)
Hallo tonkA

Hab mal einen automatischen Schaltplan gebastelt. Brauchst nur in den Zelle A2 bis G2 eine 1 einzugeben, schliesst der entsprechende Schalter. Wenn die 1 wieder gelöscht wird, öffnet sich der Schalter. Je nach Schalterstellungen brennt die Glühbirne, oder eben nicht.

Gruss werni
 
Seite 102 von 147 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105 ... 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme