Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 2194 Ergebnisse ergeben.
Seite 95 von 147 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98 ... 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Altersberechnung ? 
werni

Antworten: 6
Aufrufe: 993

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 02. Mai 2011, 08:22   Titel: AW: Altersberechnung ? Version: Office 2008 (Mac)
Hallo Syncla

Diesmal ohne Stunden, Minuten und Sekunden.
Wenn ihr schon am Feiern sind, dann nicht einer allein. In der Gruppe, Familie, Verein, Band etc. einen Runden feiern.

In der Arbeitsmappe im Anhang kann eine Gruppe von 1 bis 12 Personen berechnet werden. Kann und darf auch vergrössert werden. Die Zeile 15 kann nach unten kopiert werden. Spalte A den Namen und Spalte B das Geburtstagsdatum eingeben, Formeln von Spalten C bis G nach unten ziehen.

Wenn nicht ein rundes Jahr (Zelle B15) gewünscht ist, kann auch mit Zielwertsuche ein Datum bestimmt werden. z.B. Zielzelle (D15), Zielwert (beliebiges Datum), Veränderbare Zelle (B15).

Viel Spass beim Feiern.

Gruss werni
  Thema: Altersberechnung ? 
werni

Antworten: 6
Aufrufe: 993

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 01. Mai 2011, 18:32   Titel: AW: Altersberechnung ? Version: Office 2008 (Mac)
Hallo Syncla

Das könnte so aussehen ...

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1' ABC2Mo 25.11.1968 14:00Mi 15.02.2012 12:2143 Jahre 2 Monate 3 Wochen 0 Tage 22 Stunden 21 Minuten 05 SekundenZelleFormatWertA2TTT* TT.MM.JJJJ hh:mm25.11.1968 14:00:00B2TTT* TT.MM.JJJJ hh:mm15.02.2012 12:21:05ZelleFormelC2=WENN(A2;DATEDIF(A2;B2;"y")&" Jahr"&WENN(DATEDIF(A2;B2;"y")-1;"e ";" ")&DATEDIF(A2;B2;"ym")&" Monat"&WENN(DATEDIF(A2;B2;"ym")-1;"e ";" ")&GANZZAHL(DATEDIF(A2;B2;"md")/7)&" Wochen "&REST(DATEDIF(A2;B2;"md")/7;1)*7&" Tage"&TEXT(REST(B2-A2;1);" hh")&" Stunden"&TEXT(REST(B2-A2;1);" mm")&" Minuten"&TEXT(REST(B2-A2;1);" ss")&" Sekunden";"")Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg


...
  Thema: Ergebnis in Zelle zweifarbig 
werni

Antworten: 6
Aufrufe: 920

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 01. Mai 2011, 15:09   Titel: AW: Ergebnis in Zelle zweifarbig Version: Office XP (2002)
Hallo hakima

Dann mal in einer Schleife. Sie fängt in Zeile 3 an und geht bis letzte beschriebene Zeile der Spalte A. Die Spalte D wird automatisch berechnet.

Option Explicit
Dim i, x, y As Integer
Private Sub CommandButton1_Click()
Columns("D:D").NumberFormat = "@"
For i = 3 To Range("A65536").End(xlUp).Row
Cells(i, 4) = Format(Cells(i, 3) - Cells(i - 1, 3), "@")
x = Len(Cells(i, 3))
y = Len(Cells(i, 4))
Cells(i, 3).Characters(Start:=x, Length:=1).Font.ColorIndex = 3
Cells(i, 4).Characters(Start:=y, Length:=1).Font.ColorIndex = 3
Next i
End Sub

Gruss werni
  Thema: Ergebnis in Zelle zweifarbig 
werni

Antworten: 6
Aufrufe: 920

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 01. Mai 2011, 13:15   Titel: AW: Ergebnis in Zelle zweifarbig Version: Office XP (2002)
Hallo hakima

Mit Alt+F11, oder rechte Maustaste auf das Tabellenregister -> Code anzeigen, gelangst du in den Projektexplorer. Diesen Code hab ich unter Tabelle1 abgelegt.
Projektexplorer:
http://www.online-excel.de/excel/singsel_vba.php?f=159

Aus WIKIPEDIA:
Visual Basic for Applications (VBA) ist eine zu den Microsoft-Office-Programmen gehörende Skriptsprache. Sie wurde aus dem von Microsoft entwickelten BASIC-Dialekt Visual Basic (VB) abgeleitet und wurde zur Steuerung von Abläufen innerhalb der Microsoft-Office-Programme entwickelt. VBA ist seit Mitte der 1990er Jahre der Nachfolger der bis zu diesem Zeitpunkt in den Microsoft-Office-Anwendungen enthaltenen verschiedenen Makro-Sprachen.

Ich nehme an, dass du meinen Code nicht nur für diese drei Zellen benötigst. Dass du das ganze in einer Schleife abarbeiten gedenkst. Da mir aber dein Tabellenaufbau fremd ist, währe es zum Vorteil, etwas mehr zu erfahren.

Gruss werni
  Thema: Ergebnis in Zelle zweifarbig 
werni

Antworten: 6
Aufrufe: 920

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 01. Mai 2011, 11:13   Titel: AW: Ergebnis in Zelle zweifarbig Version: Office XP (2002)
Hallo Hakima

Zahlen gehen im Prinzip nicht.

Mit VBA geht es nur, wenn das Ergebnis als Text vorliegt.
Deine Zahlen in Spalte C sind ja auch im Textformat.
Versuche mal diesen Beispielcode:

Option Explicit
Dim x, y, z As Integer
Private Sub CommandButton1_Click()
Columns("D:D").NumberFormat = "@"
y = Len(Cells(4, 3))
z = Len(Cells(5, 3))
Cells(5, 4) = Format(Cells(5, 3) - Cells(4, 3), "@")
x = Len(Cells(5, 4))
Cells(5, 4).Characters(Start:=x, Length:=1).Font.ColorIndex = 3
Cells(4, 3).Characters(Start:=y, Length:=1).Font.ColorIndex = 3
Cells(5, 3).Characters(Start:=z, Length:=1).Font.ColorIndex = 3
End Sub

Gruss werni
  Thema: *T*Wenn mit verschiedenen Zellen 
werni

Antworten: 3
Aufrufe: 131

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 29. Apr 2011, 13:41   Titel: AW: *T*Wenn mit verschiedenen Zellen Version: Office 2003
Hallo waheiss

So? Musst bei 5.76 den Punkt durch ein Komma ersetzten!

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle2' BCDEF2    5.7630201199   31x    ZelleFormelF2=WENN(UND(ODER(B30>200;C30>200);UND(B31="x"));5.76;0)Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Gruss werni
  Thema: Zeilenumbruch Endlospapier 
werni

Antworten: 2
Aufrufe: 1146

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 29. Apr 2011, 13:05   Titel: AW: Zeilenumbruch Endlospapier Version: Office 2003
Hallo Langer

IMHO nein.

Das ist bei Etikettendruckern eine Einstellung des Druckers. Anstatt in Excel Zeile um Zeile beschreiben, musst du nur die Zeilen für eine Etikette füllen.

Unter Druckereigenschaften, Etikettenbreite und Etikettenlänge in Millimetern einstellen.

Beim drucken dann:

xDruck = 25
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut Copies:=xDruck

Da wird die Etikette 25 mal gedruckt

Gruss werni
  Thema: Zellenhöhe und Zellenbreite in cm 
werni

Antworten: 3
Aufrufe: 2302

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 28. Apr 2011, 18:14   Titel: AW: Zellenhöhe und Zellenbreite in cm Version: Office 2003
Hallo

Folgender Code in ein normales Modul einfügen und aus der Tabelle starten

Sub Zelle_Höhe_Breite()
Dim sHoehe As Single
Dim sAktuell As Single
Dim strText As String
Dim strAntwort As String
'Zeilenhöhe
sAktuell = Selection.RowHeight / 29.5
strText = "Aktuelle Zeilenhöhe: " & Format(sAktuell, "###0.00 cm") _
& Chr(13) & "Geben Sie die gewünschte Zeilenhöhe für die " & _
"aktuelle Zeile oder Markierung in cm ein:"
strAntwort = InputBox(strText, "Neue Zeilenhöhe festlegen", _
Format(sAktuell, "###0,00"))
If strAntwort <> "" Then
sHoehe = CSng(strAntwort)
Selection.RowHeight = sHoehe * 29.5
End If
'Spaltenbreite
sAktuell = (Selection.ColumnWidth + 0.71) / 5.1425
strText = "Aktuelle Spaltenbreite: " & _
Format(sAktuell, "###0.00 cm") & Chr(13) _
& "Geben Sie die gewünschte Spalten ...
  Thema: Excel Tabelle mit Powerpoint Präsentation verbinden Hilfe 
werni

Antworten: 1
Aufrufe: 619

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 28. Apr 2011, 18:00   Titel: AW: Excel Tabelle mit Powerpoint Präsentation verbinden Hilf Version: Office 2003
Hallo Franz

Am besten die PowerPoint Präsentation ins gleiche Verzeichnis kopieren wie die Exceldatei

Einfügen -> Objekt -> Register (Aus Datei erstellen) -> Durchsuchen

Dann suchst du den Pfad (Konvertieren als Präsentation)

Dann Doppelklick auf das Objekt und die Präsentation startet.

Wenn du diese mal auf einen andern PC kopierst, dann das ganze Verzeichnis kopieren. So findet Excel auch den Pfad der Datei

Gruss werni
  Thema: Nach Gruppieren lassen sich die Objekte weiter verschieben 
werni

Antworten: 2
Aufrufe: 652

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 24. Apr 2011, 16:38   Titel: AW: Nach Gruppieren lassen sich die Objekte weiter verschieb Version: Office 2007
Hallo Arno

Und wenn du einen Blattschutz aktivierst?

Gruss werni
  Thema: Excel Rechnung mit vielen Variablen 
werni

Antworten: 18
Aufrufe: 1796

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 21. Apr 2011, 17:33   Titel: AW: Excel Rechnung mit vielen Variablen Version: Office 2003
Hallo Ransi

Ist ja auch nicht viel schneller dein PC.

..Wenn du etwas Zeit mitbringst,...
Das hab ich ja auch gelesen, und als Rentner hat man doch schon etwas Zeit?

Ich könnte es jetzt noch mal testen, mein Prozessor ist jetzt abgekühlt. Very Happy

Ich kann AET nicht verstehen, warum er so viele Daten haben muss. Obwohl einige wenige könnte man auslassen, da sie sich Wiederholen. Hast ja gar keine Übersicht mehr!

Das sind ja über 1,5 Milliarden Möglichkeiten. Und eine Einzige davon wird benötigt.
So etwas haben wir mit einem stufenlosen Getriebe gemacht.

Frohe Ostern
Gruss werni
  Thema: Weihnachten einst und jetzt (Magareta Rother) 
werni

Antworten: 7
Aufrufe: 1267

BeitragForum: Smalltalk   Verfasst am: 20. Apr 2011, 20:52   Titel: AW: Weihnachten einst und jetzt
Hallo Nina

Oder würde Nonna besser passen, wenn du von einst sprichst. Das ist doch immer noch dasselbe, die Geschenke dazumal waren eben den entsprechenden Einkommen angepasst. Klar war auch der Neid, wenn meine Schwestern und Brüder ein Schokolade mehr bekommen haben. Und von Reisen ins warme hat man noch nicht mal geträumt.

Deshalb, liebe Nina, bleib auf dem Boden.

Gruss und frohes Osterfest
und widmen uns an Gandalfs Weihnachtsgedicht.

Gruss werni
  Thema: Excel Rechnung mit vielen Variablen 
werni

Antworten: 18
Aufrufe: 1796

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 20. Apr 2011, 20:20   Titel: AW: Excel Rechnung mit vielen Variablen Version: Office 2003
Hallo Ransi

Ich glaube kaum, dass dieser Code bei dir durchgelaufen ist.

Ich hab ihn mal gestartet und nach 28 Minuten abgebrochen.

Das waren dann 1220 Textdateien mit ca. 3.2GB. Das sind noch nicht mal 15% von allem.

Hätte ich im ganzen 03:15h gewartet, wäre das ein Speicherplatz von fast 27GB geworden. Habe jetzt der Prozessor zum abkühlen ins Gefrier fach gelegt. Razz

Die Vorschube sind dann noch nicht dabei.

Hab zwar wieder was gelernt aus deinem Code.

Gruss werni
  Thema: Excel Rechnung mit vielen Variablen 
werni

Antworten: 18
Aufrufe: 1796

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 20. Apr 2011, 18:21   Titel: AW: Excel Rechnung mit vielen Variablen Version: Office 2003
Hallo AET

Hab mich grausam verrechnet. Also mit 20 gehts nicht. Hab es mal mit 15 versucht. Das sind dann immerhin 50625 Möglichkeiten.

Sieh mal im Anhang: Klicke auf das gelbe Viereck. Bei mir hat es ca. 14 Sekunden gedauert bis er alles geschrieben hat. Mit Formeln hast du da keine Change.

Frohe Ostern
Gruss werni
  Thema: euer Urlaub 2011? 
werni

Antworten: 1
Aufrufe: 687

BeitragForum: Smalltalk   Verfasst am: 20. Apr 2011, 15:31   Titel: AW: euer Urlaub 2011?
Hallo Gabrielle

Das ist mein einziges Problem.

Seit ich Rentner geworden bin, das kommt halt irgendwann mal, hab ich weder Wochenende, Feiertage noch Ferien. Und einen 13. gibt es auch nicht mehr.

Ich kann ja jetzt jeden Tag auf Weltreisen gehen.

Gruss werni
 
Seite 95 von 147 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98 ... 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks