Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 2194 Ergebnisse ergeben.
Seite 87 von 147 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90 ... 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Tabelle in Word einfügen -> Rahmen unterschiedlich dick 
werni

Antworten: 6
Aufrufe: 2487

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 30. Mai 2011, 11:14   Titel: AW: Tabelle in Word einfügen -> Rahmen unterschiedlich di Version: Office 2003
Hallo Sebastian

Versuch mal, den Bereich markieren -> Shifttaste drücken und halten -> Bearbeiten -> Bild kopieren -> Wie Ausgedruckt.

Im PowerPoint Ctrl + V (Einfügen)

Wenn die Grafik nicht optimal ist, kannst du sie etwas verkleinern.
Kannst aber im Excel die Spalten und Zeilen, sowie den Text schon etwas vergrössern, damit du im PowerPoint beim verkleinern noch eine gute Grösse bekommst.

Ich hoffe, dass du damit klar kommst.

Gruss werni
  Thema: taktzähler 
werni

Antworten: 10
Aufrufe: 598

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Mai 2011, 18:44   Titel: AW: taktzähler Version: Office 2003
Hallo Mister Grüezi

Du wirst ja diese Eingabezelle wieder mal verlassen, z.B. mit Enter oder Tab. Und da ist die Zeit schon wieder hergestellt.

Oder willst du mich für Blöd verkaufen?

Gruss werni
  Thema: taktzähler 
werni

Antworten: 10
Aufrufe: 598

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Mai 2011, 18:00   Titel: AW: taktzähler Version: Office 2003
Hallo Gast

Dazu gibt es in der Apotheke 'Hallo Wach', oder diesen Excel-Wecker.

Der Anhang kann ev. beim öffnen aus dem Forum nicht funktionieren, daher ist es besser sie auf dem PC zu speichern.

Gruss werni
  Thema: taktzähler 
werni

Antworten: 10
Aufrufe: 598

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Mai 2011, 17:34   Titel: AW: taktzähler Version: Office 2003
Hallo Nicole

Wozu braucht man das?

Ich hab mir mal Zeit genommen und was zusammen gestellt.
Der Anhang kann ev. beim öffnen aus dem Forum nicht funktionieren, daher ist es besser sie auf dem PC zu speichern, oder ohne Makros zu starten. Im Projektexplorer nachschauen wie man das aufbaut.

In der Tabelle selbst ist eigentlich der Vorgang beschrieben.
Erstellt ist die Datei auf Excel2003.

Da hast du alles drin, was du benötigst.

Gruss werni
  Thema: Hässliches Datumsformat 
werni

Antworten: 7
Aufrufe: 626

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 28. Mai 2011, 12:56   Titel: AW: Hässliches Datumsformat Version: Office XP (2002)
Hallo Dieter

Wenn ich den Punkt weglasse, dann habe ich z.B. 26. Jun 2011,
aber da gehört definitiv ein Punkt hinter.

Das ist wohl eine Ansichtssache. Da bin ich anderer Meinung. Das Format mit den gekürzten Monaten (3 Zeichen) ist normal ohne Punkt. Aber jedem das seine. Mit Format geht das nicht, aber mit einer Formel in einer Hilfsspalte.

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle2' AB601.01.201101. Jan. 2011701.02.201101. Feb. 2011801.03.201101. Mrz. 2011901.04.201101. Apr. 20111001.05.201101. Mai 20111101.06.201101. Jun. 20111201.07.201101. Jul. 20111301.08.201101. Aug. 20111401.09.201101. Sep. 20111501.10.201101. Okt. 20111601.11.201101. Nov. 20111701.12.201101. Dez. 2011ZelleFormelB6=WENN(MONAT(A6)=5;TEXT(A6;"TT. MMM JJJJ");TEXT(A6;"TT. MMM. JJJJ"))B7=WENN(MONAT(A7)=5;TEXT(A7;"TT. MMM JJJJ");TEXT(A7;"TT. MMM. JJJJ"))B8=WENN(MONAT(A8)=5;TEXT(A8;"TT. MMM JJJJ");TEXT(A8;"TT. MMM. JJJJ"))B9=WENN(MONAT(A9)=5;TEXT(A9;&qu ...
  Thema: Etikett (Druckbereich) mehrfach hintereinander drucken 
werni

Antworten: 3
Aufrufe: 929

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. Mai 2011, 12:25   Titel: AW: Etikett (Druckbereich) mehrfach hintereinander drucken Version: Office 2003
Hallo Olaf

Eine Idee!

1. Die Seiteneinrichtung darf weder horizontal noch Vertikal zentriert sein.
2. Gitternetzlinien ausblenden
3. Die Tabelle mit den vier Etiketten eine Kopie erstellen. (Verschieben/Kopieren)
4. Jetzt hast du ein Ebenbild deiner Etiketten.
5. Hier alle Einträge löschen.
6. Im Originalblatt die erste Etikette markieren
7. Im zweiten Blatt, an gleicher Stelle, mit gedrückter Shifttaste -> Bearbeiten -> Verknüpftes Bild einfügen.
8. Wiederhole jedes Etikett.

Was du im Originalblatt schreibst, ist auch im kopierten Blatt vorhanden.

Mit VBA:

Erstelle eine UserForm mit vier Kontrollkästchen. Mittels dieser Kontrollkästchen kannst du auswählen welches Etikett nicht gedruckt werden soll.

Ausblenden Etikett 1.
Sheets("Tabelle2").Shapes("Picture 1").Visible = False

Einblenden Etikett 1.
Sheets("Tabelle2").Shapes("Picture 1").Visible = True

Gruss werni
  Thema: Töne unterscheiden 
werni

Antworten: 1
Aufrufe: 229

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Mai 2011, 14:11   Titel: AW: Töne unterscheiden Version: Office 2k (2000)
Hallo Ottikoner

Hier findest du bestimmt deinen Ton.

Modul Modul1Option Explicit Private Declare Sub Beep Lib "kernel32.dll" ( _ Optional ByVal dwFreq As Long = 440, _ Optional ByVal dwDuration As Long = 240) 'Hier kanst du die Länge des Tones Festlegen Private Sub Melodie() Play ("abcde e ffffe ffffe ddddc c bbbba") End Sub Private Sub Melodie2() Play ("hdfhdfhdf hdfhdfhdf hdfhdfhdf hdfhdfhdf") End Sub Private Sub Play(ByVal s As String) Dim i As Integer Dim t As String For i = 1 To Len(s) t = Mid$(s, i, 1) Select Case t Case "a": Call Beep(444) Case "b": Call Beep(488) Case "c": Call Beep(550) Case "d": Call Beep(580) Case "e": Call Beep(640) ...
  Thema: Brauche mal nen Denkanstoß - Personaleinteilung 
werni

Antworten: 3
Aufrufe: 1026

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 26. Mai 2011, 16:57   Titel: AW: Brauche mal nen Denkanstoß - Personaleinteilung Version: Office 2007
Hallo

In dieser Richtung war doch schon mal was.

http://www.office-loesung.de/ftopic417164_0_0_asc.php&highlight=einteilung

Gruss werni
  Thema: Button per Klick = Sprechblase 
werni

Antworten: 25
Aufrufe: 1691

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Mai 2011, 16:37   Titel: AW: Button per Klick = Sprechblase Version: Office 2003
Hallo Gizzy

Du kannst ja, wenn nicht gebraucht, via Tastenkomination, die Shapes ausblenden, und auch wieder einblenden.

Mit diesen Codes werden alle Grafiken in der Tabelle aus-, resp. eingeblendet. Für die Karte, die dann auch ausgeblendet wird, diese mit ihrem Namen wieder einblenden.

Modul Modul1Sub ShapesEinblenden() ActiveSheet.DrawingObjects.Visible = True End Sub Sub ShapesAusblenden() ActiveSheet.DrawingObjects.Visible = False End Sub Code eingefügt mit

Gruss werni
  Thema: Button per Klick = Sprechblase 
werni

Antworten: 25
Aufrufe: 1691

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Mai 2011, 15:40   Titel: AW: Button per Klick = Sprechblase Version: Office 2003
Hallo Gizz

Mit diesem Code: Klick auf Sprechblase wird gross angezeigt, wieder klick auf Sprechblase wird sie verkleinert.
Das geht den auch, wenn das Tabellenblatt geschützt ist.

Microsoft Excel Objekt Tabelle1Sub Sprechblase_aendern() Application.ScreenUpdating = False If ActiveSheet.Shapes(Application.Caller).Width < 50 Then ActiveSheet.Shapes(Application.Caller).Width = 100 ActiveSheet.Shapes(Application.Caller).Height = 160 ActiveSheet.Shapes(Application.Caller).Adjustments.Item(1) = -0.15 ActiveSheet.Shapes(Application.Caller).Adjustments.Item(2) = 0# ActiveSheet.Shapes(Application.Caller).ZOrder msoBringToFront Else ActiveSheet.Shapes(Application.Caller).Width = 10 ActiveSheet.Shapes(Application.Caller).Height = 15 ActiveSheet.Shapes(Application.Caller).Adjustments.Item(1) = 0# ...
  Thema: Tabelle in Word einfügen -> Rahmen unterschiedlich dick 
werni

Antworten: 6
Aufrufe: 2487

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 26. Mai 2011, 14:21   Titel: AW: Tabelle in Word einfügen -> Rahmen unterschiedlich di Version: Office 2003
Hallo Sebastian

Bereich markieren -> Shifttaste drücken und halten - Bearbeiten -> Bild kopieren -> wie Ausgedruckt.

Jetzt in Word einfügen

Gruss werni
  Thema: Bildlaufleiste formatieren? 
werni

Antworten: 1
Aufrufe: 966

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 26. Mai 2011, 09:16   Titel: AW: Bildlaufleiste formatieren? Version: Office 2007
Hallo Steve

Das geht via VBA mit RGB-Farben.
Zuerst voll Rot (255), dann in 16ner-Schritten gegen (0), gleichzeitig Grün (0) in 16ner_schritten gegen (255). Blau bleibt Null (0).
In den Eigenschaften der ScrollBar einen Min Wert (1) und einen Max Wert (16)

Microsoft Excel Objekt Tabelle1Private Sub ScrollBar1_Change() Rot = (255 - (ScrollBar1.Value * 16)) + 5 Grün = (1 * (ScrollBar1.Value * 16)) - 5 Blau = 0 ScrollBar1.BackColor = RGB(Rot, Grün, Blau) End Sub Code eingefügt mit

Die angehängte Datei wurde mit Excel2003 erstellt.

Gruss werni
  Thema: Transparenz von Bildern mittels VBA 
werni

Antworten: 7
Aufrufe: 1105

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. Mai 2011, 22:18   Titel: AW: Transparenz von Bildern mittels VBA Version: Office 2010
Nochmal

Sollte es nicht, ...

ActiveSheet.Shapes("Test").Fill.Transparency = ScrollBar3.Value / 100
heissen?

Gruss werni
  Thema: Transparenz von Bildern mittels VBA 
werni

Antworten: 7
Aufrufe: 1105

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. Mai 2011, 22:11   Titel: AW: Transparenz von Bildern mittels VBA Version: Office 2010
Hallo Sebastian

Kannst du in Excel2010 den Bildern eine Transparent geben?

Zeichne doch den Code mal auf und schau was er geschrieben hat. Wenn man in 2010 noch aufzeichnen kann!?

Gruss werni
  Thema: Transparenz von Bildern mittels VBA 
werni

Antworten: 7
Aufrufe: 1105

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. Mai 2011, 21:28   Titel: AW: Transparenz von Bildern mittels VBA Version: Office 2010
Hallo Sebastian

Die Min und Max Werte der ScrollBar sind von 1 bis 100 gesetzt?

Das wäre in der 2 Mappe die ich hochgeladen hab:
ActiveSheet.Shapes("Picture 3").PictureFormat.Contrast = ScrollBar2.Value / 100
Das ist jetzt direkt übersetzt, ohne die Scrollbar.Value in Zelle U1 zu schreiben.

Wenn diesen Code anpassen könntest. Der spricht jede Picture separat an. Es gibt kein select mehr und kann im geschützen Arbeitsblatt ausgeführt werden.

Gruss werni

Hab grade noch festgestell, dass das in einer Schleife laufen soll. Das ist nicht gut, da die Schleife viel zu schnell arbeitet.
 
Seite 87 von 147 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90 ... 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln