Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 2194 Ergebnisse ergeben.
Seite 73 von 147 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76 ... 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Samstag, Sonntag und Feiertage aus Berechnung ausschließen 
werni

Antworten: 8
Aufrufe: 1367

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 19. Okt 2011, 09:26   Titel: AW: Samstag, Sonntag und Feiertage aus Berechnung ausschließ Version: Office 2003
Hallo

Hab noch einen kleinen Schönheitsfehler in meiner Formel gefunden.

Neue Formel für C2
=ARBEITSTAG(A2;B2+SUMMENPRODUKT((I2:I21>=A2)*(I2:I21<=ARBEITSTAG(A2;B2))))

Gruss werni
  Thema: Samstag, Sonntag und Feiertage aus Berechnung ausschließen 
werni

Antworten: 8
Aufrufe: 1367

BeitragForum: Excel Formeln   Verfasst am: 19. Okt 2011, 08:59   Titel: AW: Samstag, Sonntag und Feiertage aus Berechnung ausschließ Version: Office 2003
Hallo Tischaa
Mit der Formel Arbeitstag sind die Wochenende schon mal ausgeschaltet. Für die Feiertage benötigst du eine Liste mit Feiertagen, die nicht an Wochenenden stattfinden.

 ABC1AnkommFristErinnerung2Fr 21.10.20113Mi 26.10.20113Mi 28.09.20113Di 04.10.2011ZelleFormatWertA2TTT* TT.MM.JJJJ21.10.2011C2TTT* TT.MM.JJJJ26.10.2011A3TTT* TT.MM.JJJJ28.09.2011C3TTT* TT.MM.JJJJ04.10.2011ZelleFormelC2=ARBEITSTAG(A2;B2)+SUMMENPRODUKT((I2:I21>=A2)*(I2:I21<=ARBEITSTAG(A2;B2)))C3=ARBEITSTAG(A3;B3)+SUMMENPRODUKT((I3:I22>=A3)*(I3:I22<=ARBEITSTAG(A3;B3)))Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Und hier die Feiertage:
 GHI12011Feiertagohne WoEnd2Do 03.03.2011SchmuDo03.03.20113Mi 09.03.2011Aschermittwoch09.03.20114Fr 22.04.2011Karfreitag22.04.20115So 24.04.2011Ostersonntag 6Mo 25.04.2011Ostermontag25.04.20117Do 02.06.2011Christi Himmelfahrt02.06.20118So 12.06.2011Pfingstsonntag 9Mo 13.06.2011Pfingstmontag13.06.201110Sa 01.01.2 ...
  Thema: Gradzeichen werden nicht ausgedruckt - Excel 2010 
werni

Antworten: 2
Aufrufe: 1933

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 18. Okt 2011, 17:38   Titel: AW: Gradzeichen werden nicht ausgedruckt - Excel 2010 Version: Office 2010
Hallo Thorsten

Du hast den Schriftgrad kleiner als 10 gewählt?

Gruss werni
  Thema: Druck 2 unterschiedlich große Tabellen auf ein Tabellenblatt 
werni

Antworten: 4
Aufrufe: 446

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 18. Okt 2011, 13:11   Titel: AW: Druck 2 unterschiedlich große Tabellen auf ein Tabellenb Version: Office 2010
Hallo Marion

Ich kann jetzt deine Tabelle nicht sehen (Glaskugel in der Reinigung).

Wie sieht es den aus, wenn du die Tabelle so ausrichtest, dass sie auf 2 Seiten gedruckt wird? z.B. mit manuellem Seitenumbruch

Gruss werni
  Thema: Anpassung der Bildlaufleiste in VBA 
werni

Antworten: 1
Aufrufe: 665

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 18. Okt 2011, 13:07   Titel: AW: Anpassung der Bildlaufleiste in VBA Version: Office 2010
Hallo

Ich glaube nicht, dass den Schieber der Bildlaufleiste mit Makro ansprechen kannst.
Was du machen sollst ist, nach dem löschen der Zeilen, die Arbeitsmappe zu speichern. Der Schieber wird dann wieder etwas grösser

Gruss werni
  Thema: Druck 2 unterschiedlich große Tabellen auf ein Tabellenblatt 
werni

Antworten: 4
Aufrufe: 446

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 18. Okt 2011, 12:52   Titel: AW: Druck 2 unterschiedlich große Tabellen auf ein Tabellenb Version: Office 2010
Hallo Marion

Hab ich richtig Versanden? Du hast 2 verschiedene Tabellenblätter?

Dann sollte das mit FinePrint machbar sein.
http://www.context-gmbh.de/1_1_1_0_0_fineprint_dasprogramm.asp

http://www.office-loesung.de/ftopic483930_0_0_asc.php

Die beiden Tabellen aktivieren und Drucken (natürlich auf den virtuellen Drucker), dann auswählen z.B. 2 Seiten

Gruss werni
  Thema: Dopplungen entfernen 
werni

Antworten: 3
Aufrufe: 1793

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 18. Okt 2011, 12:03   Titel: AW: Dopplungen entfernen Version: Office 2010
Hallo
In Excel2010 hast du die möglichkeit!

Daten -> Datentools -> Duplikate entfernen

Dann die Spalte mit deinen ID’s wählen

OK

Gruss werni
  Thema: *T*Bezirkkarte Österreich in Excel 2000 
werni

Antworten: 6
Aufrufe: 679

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 18. Okt 2011, 11:49   Titel: AW: *T*Bezirkkarte Österreich in Excel 2000 Version: Office 2k (2000)
Hallo

Bearbeite die Grafik mit Paint (ist ein Programm das mit der Windowsinstallation mitgeliefert wird).
Finden unter Zubehör -> Paint

Gruss werni
  Thema: Rechnen mit Zeit 
werni

Antworten: 3
Aufrufe: 231

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 18. Okt 2011, 11:12   Titel: AW: Rechnen mit Zeit Version: Office 2007
Hallo

Du meinst so?

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1' BC1 Format [mm]:ss200:04:07514:35ZelleFormatWertB2hh:mm:ss2.8587962962963E-03C2[mm]:ss0.357349537037037ZelleFormelC2=B2*125Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Gruss werni
  Thema: Löschen der Zellen nach dem Ausdrucken funktioniert nicht! 
werni

Antworten: 3
Aufrufe: 289

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 18. Okt 2011, 02:09   Titel: AW: Löschen der Zellen nach dem Ausdrucken funktioniert nich Version: Office 2003
Hallo Sven
Du hast ja auch eine Menge Select im Code die völlig unnütz sind.
Warum ActiveSheet.Unprotect? wenn du es ja nicht schützt.
Versuch mal folgenden Code:

Private Sub CommandButton3_Click()
Tabelle1.[E61] = Format(Now, "DD.MM.YYYY")
Tabelle1.[E62] = Format(Now, "hh:mm")
Tabelle1.[E4:E62].Copy Tabelle2.[E4]
Tabelle2.Visible = True 'Tabellenblatt 2 einblenden
Tabelle2.PrintOut Copies:=1, Collate:=True
Tabelle2.Unprotect
Tabelle2.[C5:E62].ClearContents
Tabelle2.Visible = False 'Tabellenblatt 2 ausblenden
End Sub

Warum E4:E62 kopieren und dann Spalten C5:E62 löschen?

Gruss werni
  Thema: Kalender mit Feiertagfunktion 
werni

Antworten: 9
Aufrufe: 596

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 18. Okt 2011, 01:29   Titel: AW: Kalender mit Feiertagfunktion Version: Office 2003
Hallo Otto NV
Hier mal ein Beispiel:
In Tabelle „Kalender“ Zelle A2 das Datum 1.1. + das gewünschte Jahr eingeben. Alles andere wird automatisch angepasst. Wegen dem Schaltjahr brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Excel wird damit selber fertig.
In Tabelle „Feiertage“ jene Feiertage die ein festes Datum haben mit der Formel; =DATUM(A$1;1;1) für den 1 Januar eingeben. In A1 ist die Jahreszahl aus der Tabelle „Kalender“

Für die Formeln in Tabelle „Kalender“ sind die Spalten „Feiertage“ A; B und AB mit einem Namen vergeben, damit die Formeln nicht zu gross werden. Auch kann die Namensvergabe nachträglich bei Bedingter Formatierung nützlich sein. Die Namensvergabe bezieht sich von Zeile 1 bis Zeile 50.

Sollten mal am gleichen Tag zwei Ereignisse (Feiertage) vorkommen, geschehen am 01.05.2008 sowie am 06.12.2009 etc. ist das in der Formel Tabelle „Kalender“ schon vorgesehen.
=WENN(ISTFEHLER(SVERWEIS(A2;FTAG;2;0));"";SVERWEIS(A2;FTAG;2;0)&WENN(ZÄHLENWENN(FTAG; ...
  Thema: Uhrzeit Format und Berechnung 
werni

Antworten: 5
Aufrufe: 346

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 17. Okt 2011, 17:25   Titel: AW: Uhrzeit Format und Berechnung Version: Office 2007
Hallo Ingo

In Spalte B nur Zahlen eingeben:

Auswertung in Hilfsspalte C

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1' BC1Format 00":"00Hilfsspalte Zeitformat215:2015:20309:2309:23403:3303:33500:4200:426  7Format Standard 8152015:20992309:231033303:33114200:42ZelleFormatWertB200":"001520C2[hh]:mm0.638888888888889B300":"00923C3[hh]:mm0.390972222222222B400":"00333C4[hh]:mm0.147916666666667B500":"0042C5[hh]:mm2.91666666666667E-02C8[hh]:mm0.638888888888889C9[hh]:mm0.390972222222222C10[hh]:mm0.147916666666667C11[hh]:mm2.91666666666667E-02ZelleFormelC2=GANZZAHL(B2/100)/24+REST(B2;100)/1440C3=GANZZAHL(B3/100)/24+REST(B3;100)/1440C4=GANZZAHL(B4/100)/24+REST(B4;100)/1440C5=GANZZAHL(B5/100)/24+REST(B5;100)/1440C8=GANZZAHL(B8/100)/24+REST(B8;100)/1440C9=GANZZAHL(B9/100)/24+REST(B9;100)/1440C10=GANZZAHL(B10/100)/24+REST(B10;100)/1440C11=GANZZAHL(B11/100)/24+REST(B11;100)/1440Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
...
  Thema: Uhrzeit Format und Berechnung 
werni

Antworten: 5
Aufrufe: 346

BeitragForum: Excel Formate   Verfasst am: 17. Okt 2011, 11:51   Titel: AW: Uhrzeit Format und Berechnung Version: Office 2007
Hallo Ogni

In Office2007 findest du die Autokorrektur unter

Officebutton->Exceloptionen->Dokumentprüfung->Autokorrekturoptionen...

Gruss werni
  Thema: Bedingtes Entfernen der Punkte in der Abbildung (Excel 2007) 
werni

Antworten: 2
Aufrufe: 398

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 17. Okt 2011, 11:35   Titel: AW: Bedingtes Entfernen der Punkte in der Abbildung (Excel 2 Version: Office 2007
Hallo

Du meinst mit Abbildung bestimmt ein Diagramm.

Dann musst du in der Formel #NV eingeben anstatt "" (Nichts)

=WENN(I185>=1;I185;#NV)

Gruss werni
  Thema: code vereinfach (shapes anzeigen) 
werni

Antworten: 3
Aufrufe: 153

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 17. Okt 2011, 11:20   Titel: AW: code vereinfach (shapes anzeigen) Version: Office 2003
Hallo erty

Zum Ausblenden aller Objekte ohne Schleife

Sub AlleAusblenden()
'blendet alle Objekte aus
Tabelle2.DrawingObjects.Visible = False
End Sub

Gruss werni
 
Seite 73 von 147 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76 ... 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln