Aus EXCEL in Outlook einen bestimmten Termin finden/öffnen

Moderator: ModerationP

Aus EXCEL in Outlook einen bestimmten Termin finden/öffnen

Beitragvon MHed » 23. Jun 2021, 12:35

Moin Experten,

habe zwei Probleme:

Aus einer EXCEL Anwendung möchte ich, ausgelöst über einen Button, einen Termin mit einem bestimmten Betreff in Outlook finden und öffnen.
Folgenden Code habe ich gefunden und möchte diesen verwenden.

Code: Alles auswählen
Sub Grafik17_Klicken()
 Dim myitems As Outlook.Items
 Dim myFolder As MAPIFolder
 Dim Betreff As String

 Betreff = "Einladung zur IKS-Tool Roll-Out-Veranstaltung für Führungskräfte"
 Set myFolder = Application.GetNamespace("MAPI").GetDefaultFolder(olFolderCalendar) 'hier entsteht der Fehler
 Set myitems = myFolder.Items

 'Durchlaufen aller Kalendereinträge und suchen nach Einträgen die den angegebenen Betreff enthalten
 For i = myitems.Count To 1 Step -1

     If InStr(1, myitems(i).Subject, Betreff, vbTextCompare) Then
        myitems(i).Display
        Counter = Counter + 1  'Anzahl der geänderten Einträge mitzählen
     End If

 Next
End Sub


1.) Allerdings gibt er mir einen Fehler zurück und ich weiß nicht warum es dort klemmt?

Der Fehler lautet:

Laufzeitfehler 438
Objekt unterstützt diese Eigenschaft oder Methode nicht

2.) Um den Termin zu öffnen, kann ich diesen Code verwenden: myitems(i).Display oder muss es anders programmiert werden?

Für Eure Unterstützung wäre ich sehr dankbar, ich weiß das Ihr es lösen könnt. :)
herzlichen Dank und beste Grüße :D
Martin


"Aufgeben ist das Letzte was man sich erlauben darf!"
MHed
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 122
Registriert: 08. Okt 2015, 08:57

Re: Aus EXCEL in Outlook einen bestimmten Termin finden/öffn

Beitragvon DerHoepp » 23. Jun 2021, 14:12

Moin,

wenn das Code ist, der in Excel steht, ist Application als Objekt ein Zeiger auf das Excel-Application-Objekt, also die aktive Excel-Anwendung. Eine Excelanwendung hat aber weder einen MAPI-Namespace, noch einen Kalender-Ordner.

Viele Grüße
derHöpp

[Nachtrag: Du hast übrigens noch keine Rückmeldung zu meinem Vorschlag zu deinem Powerpoint-Problem gegeben. Wird das hier genau so, dass ich für die Tonne arbeite?]
DerHoepp
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9841
Registriert: 14. Mai 2013, 11:08

Re: Aus EXCEL in Outlook einen bestimmten Termin finden/öffn

Beitragvon MHed » 23. Jun 2021, 16:16

Hallo derHoepp,

Zu Deiner PowerPoint-Lösung.


ich bitte vielmals um Entschuldigung, das Thema ist leider bei mir untergegangen, ich hatte die Benachrichtigung versehentlich ausgeschaltet und bin kurz nach meinem Tread in Urlaub gefahren. :( Das tut mir sehr leid. Die Lösung kann ich dennoch verwenden und es wurde nicht für die Tonne gearbeitet.

Hoffe Du siehst es mir nach. :oops:
herzlichen Dank und beste Grüße :D
Martin


"Aufgeben ist das Letzte was man sich erlauben darf!"
MHed
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 122
Registriert: 08. Okt 2015, 08:57

Re: Aus EXCEL in Outlook einen bestimmten Termin finden/öffn

Beitragvon MHed » 23. Jun 2021, 16:19

Hallo derHoepp,

jetzt zu Deiner aktuellen Information meines Problems, vielen Dank dafür. Hast Du eine Idee, wie ich mein Problem aus Excel heraus lösen kann. Könntest Du vielleicht mir einen Weg zeigen?
herzlichen Dank und beste Grüße :D
Martin


"Aufgeben ist das Letzte was man sich erlauben darf!"
MHed
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 122
Registriert: 08. Okt 2015, 08:57

Re: Aus EXCEL in Outlook einen bestimmten Termin finden/öffn

Beitragvon DerHoepp » 24. Jun 2021, 08:31

Moinsen,

kein Problem, sowas passiert.
Damit das ganze funktioniert, musst du eben ein Outlook-Application-Objekt referenzieren. Erstellen kannst du das beispielsweise mit CreateObject:
Code: Alles auswählen
Option Explicit

Sub Testen()
    Dim outApp As Object
    Dim ns As Object
   
    Set outApp = CreateObject("Outlook.Application")
    Debug.Print outApp.GetNamespace("MAPI").Folders(1).Folders(5).Name
    outApp.Quit
End Sub ​


Beachte dabei auch, dass du ohne gesetzte Referenz auf die Outlook-Klassenbibliothek nicht auf die Outlook-Enumerationskonstanten zugreifen kannst. olFolderCalendar müsstest du entsprechend mit dem zugehörigen Wert ersetzen.

Viele Grüße
derHöpp
DerHoepp
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9841
Registriert: 14. Mai 2013, 11:08


Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 42 Gäste