Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
SELECT-Abfrage in VBA
zurück: Differenz zwischen zwei Datensätzen weiter: Tabellenbeziehungen löschen per VBA Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Blurry
Gast


Verfasst am:
30. Aug 2006, 09:08
Rufname:

SELECT-Abfrage in VBA - SELECT-Abfrage in VBA

Nach oben
       

Hallo,

ich habe eine mittelmäßig große Access-Datenbank mit so einigen Tabellen. Aus denen brauche ich verschiedene Werte, um sie dann hintereinandergereiht in eine .csv-Datei zu schreiben.

Wert1;Wert2;Wert3 usw.

Ich habe vorher leider noch nie VBA gemacht, und schon gar nicht in Access. SQL kann ich. Wie stelle ich es an, Abfragen im Code zu formulieren, und wie kann ich die in Variablen oder Ähnliches zwischenspeichern? Ich hab schon so rumgetestet:
Code:
    CurrentDb.Execute "SELECT * FROM Test"
Kommt aber
Zitat:
Laufzeitfehler 3065, eine Auswahlabfrage kann nicht ausgeführt werden
Aber selbst wenn sie könnte, wo stände auch das Ergebnis? Hilfe wäre sehr nett...
rita2008
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Aug 2006, 11:23
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: SELECT-Abfrage in VBA - AW: SELECT-Abfrage in VBA

Nach oben
       

Das musst Du über ein Recordset machen. Siehe dazu: Wie greife ich auf die Werte einer Tabelle zu
_________________
mfg Rita

Antworten bitte hier im Forum, nicht als private Nachricht. Danke
Blurry
Gast


Verfasst am:
31. Aug 2006, 09:00
Rufname:

AW: SELECT-Abfrage in VBA - AW: SELECT-Abfrage in VBA

Nach oben
       

Vielen Dank! Ich weiß, meine Frage muss furchtbar trivial für jemanden geklungen haben, der sich damit auskennt, und man möchte meinen, dass ich auch selbst so ein Codebeispiel hätte finden können. Aber ich habe wirklich mit Google das halbe Web durchforstet und nichts Vernünftiges gefunden (sonst hätte ich wohl auch nicht mit CurrentDb.Execute() rumprobiert). Das Beispiel dagegen bringt es kurz und knapp auf den Punkt.
rita2008
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
31. Aug 2006, 10:24
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: SELECT-Abfrage in VBA - AW: SELECT-Abfrage in VBA

Nach oben
       

Du bist nicht der erste, der diese Frage stellt, aber deine Frage habe ich zum Anlass genommen, die DBWiki entsprechend zu erweitern, damit ich nicht jedes Mal den selben Code posten muss.

Wenn Du Anfänger bist, sieh Dir doch vielleicht auch mal die anderen Themen der DBWiki für Anfänger an.

_________________
mfg Rita

Antworten bitte hier im Forum, nicht als private Nachricht. Danke
Rundi
Nup


Verfasst am:
31. Aug 2006, 10:46
Rufname:


AW: SELECT-Abfrage in VBA - AW: SELECT-Abfrage in VBA

Nach oben
       

Hi,
stimmt es dass ich über die selbe Art und Weise auch Daten in eine Tabelle reinschreiben "kann"?
Oder muss ich das irgendwie anders lösen?
Die Werte kommen dabei kommen aus nem MS Project Ressourcen Pool!

gruss Dani
rita2008
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
31. Aug 2006, 11:15
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: SELECT-Abfrage in VBA - AW: SELECT-Abfrage in VBA

Nach oben
       

Ja das geht. Je nachdem, ob Du einen Datensatz zufügen oder ändern willst, schreibst Du nach dem Öffnen des Recordsets:
Code:
    rs.Edit     'ändert bestehenden Datensatz
oder
Code:
    rs.AddNew     ' fügt neuen Datensatz an
Anschließend weist Du den Tabellenfeldern Werte zu:
Code:
    rs!Feld1 = Wert1
    rs!Feld2 = Wert2
' usw
und als letztes schreibst Du in beiden Fällen:
Code:
    rs.Update
Damit ist der neue/geänderte Datensatz gespeichert.
_________________
mfg Rita

Antworten bitte hier im Forum, nicht als private Nachricht. Danke
Rundi
Nup


Verfasst am:
31. Aug 2006, 13:45
Rufname:

AW: SELECT-Abfrage in VBA - AW: SELECT-Abfrage in VBA

Nach oben
       

Wui vielen, vielen, vielen Dank!

Gruss Dani
BugZZ
Einsteiger


Verfasst am:
20. März 2009, 02:26
Rufname:
Wohnort: Bielefeld

AW: SELECT-Abfrage in VBA - AW: SELECT-Abfrage in VBA

Nach oben
       Version: Office 2003

Ich habe auch eine frage
kann man CurrentDb.Execute bei SELECT-Anweisungen benutzen, wo z.b. nur eine Zeiele und/oder eine Spalte ausgegeben werden soll
z.b.
Code:
SELECT MAX(ID) FROM TABLE
eigentlich als ergebniss kommt nur eine bestimmte zahl....oder muss man bei SELECT immer mit recordset arbeiten ?

Ich habe schon versucht so zu machen, aber jedes mal bekommen ich eine fehlermeldung :
Zitat:
Laufzeit Fehler 3065
Eine Auswählabfrage kann nicht ausgeführt werden

_________________
Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Seit bitte nicht so böse falls ihr Rechtschreibfehler seht
derArb
getting better


Verfasst am:
20. März 2009, 12:05
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: SELECT-Abfrage in VBA - AW: SELECT-Abfrage in VBA

Nach oben
       

Hallo,

DoCmd.RunSQL und CurrentDb.Execute ist bei Auswahlabfragen nicht möglich.

Um einen einzeln herausgefilterten Wert einer Spalte einem Textfeld zuzuweisen,
kannst Du eine bestimmte Spalte einer auf mehrere Spalten gestellten Abfrage bei der Auswertung angeben.
Code:
    strSQL1 = "SELECT Sum(SummeFahrtstunden) AS GesamtSumme1,Fahrschueler  " & _
               "FROM AbfrageEinzelsummen_NEU AS A " & _
                    "INNER JOIN tblBeschäftigungsDaten AS B " & _
                    "ON A.ID = B.ID " & _
              "WHERE B.Auftragsnummer= '" & Me.Parent!Auftragsnummer & "'"
    Me!EinzelsummeFahrtkosten = CurrentDb.OpenRecordset(strSQL1)(0)

mfg
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
rita2008
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
20. März 2009, 17:50
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: SELECT-Abfrage in VBA - AW: SELECT-Abfrage in VBA

Nach oben
       

Oder Du verwendest die Funktion DMax:
Code:
    X = DMax("ID", "Tabelle")

_________________
mfg Rita

Antworten bitte hier im Forum, nicht als private Nachricht. Danke
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Listenfeld Select-Abfrage mit Formularfeld 1 miracle 58 28. Feb 2014, 14:07
miracle Listenfeld Select-Abfrage mit Formularfeld
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: SELECT-Abfrage mit Werten aus VBA in Access anzeigen 3 pafodie 854 06. Sep 2011, 14:27
pafodie SELECT-Abfrage mit Werten aus VBA in Access anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Berichte: Select-Abfrage in Access-Bericht 6 Gast 919 08. Mai 2011, 10:43
KlausMz Select-Abfrage in Access-Bericht
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: In der Select-Abfrage eine If-Anweisung einführen 14 alandesign 792 25. Feb 2011, 15:07
alandesign In der Select-Abfrage eine If-Anweisung einführen
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: SELECT-Abfrage in VBA 5 Lup0 1623 15. Okt 2010, 10:40
Gast SELECT-Abfrage in VBA
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: SELECT-Abfrage per VBA um ein Textfeld zu füllen 8 Silberschild 4369 05. Jan 2010, 15:08
Silberschild SELECT-Abfrage per VBA um ein Textfeld zu füllen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombination gruppierte Select-Abfrage mit Aktualisierungsabf 1 Selassie 490 11. Dez 2009, 16:51
Sinister Kombination gruppierte Select-Abfrage mit Aktualisierungsabf
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SELECT-Abfrage plus ALTER TABLE zusammenfassen? 1 barongsay1 1511 13. Jul 2009, 11:43
DBKlempner SELECT-Abfrage plus ALTER TABLE zusammenfassen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: INSERT INTO SELECT-Abfrage ohne Zwischenspei. auf den Client 1 nikeX 2414 03. Apr 2009, 13:14
MAPWARE INSERT INTO SELECT-Abfrage ohne Zwischenspei. auf den Client
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Select-Abfrage 20 Gast 1302 16. Jun 2008, 14:18
Gast Select-Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Problem mit Select-Abfrage 2 slay_one 587 17. März 2008, 13:38
slay_one Problem mit Select-Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Selectabfrage in Textfeld?!? 1 Nääskääp 534 12. März 2008, 10:37
Marmeladenglas Selectabfrage in Textfeld?!?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS