Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Ms SQL 2005 und Access 2002
zurück: currentDB funktioniert mit ODBC nicht weiter: MS-SQL 2000 Redundancy Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Lunaninchen
Gast


Verfasst am:
23. Aug 2006, 13:46
Rufname:

Ms SQL 2005 und Access 2002 - Ms SQL 2005 und Access 2002

Nach oben
       

Hallo,

ich erstelle derzeit in Access 2002 eine Datenbank und die Überlegung steht an, auf Grund der vielzahl von Daten, ob es Sinn macht diese auf einen SQL-Server zu legen.
Nun frage ich mich, ob es möglich ist, lediglich die Tabellen mit Inhalt auf den SQL-Server zu packen und die Abfragen in Access zu belassen und von dort aus auch zu starten.
Hab zwar schon in SQL Datenbank angelegt, sehr viel mehr jedoch nicht.

Wäre super, wenn mir das jemand sagen könnte.

LG
Lunaninchen
Grüner
Gast


Verfasst am:
08. Sep 2006, 14:51
Rufname:


AW: Ms SQL 2005 und Access 2002 - AW: Ms SQL 2005 und Access 2002

Nach oben
       

Natürlich kann man auch nur die Tabellen auf dem SQL-Server plazieren und via Verknüfung in die mdb-Datei von Access plazieren. Aber wenn sich diese Tabellen auf einem echten Server befinden (und nicht nur in einer MSDE auf der Arbeitsstation) hat man, sofern die Abfragen in Access verbleiben, kaum Geschwindigkeitsvorteile. Insbesondere Einfüge- und Aktualisierungsabfragen können dann trotzdem extrem zeitaufwendig sein. Auswahlabfragen kann man auf dem SQL-Server in Form sogenannter Sichten oder Views genauso einfach erstellen wie in Access. Diese werden dann via Verknüpfung als Virtuelle Tabelle in Access gelegt, Wenn man den dann erstellten Verknüpfungen den gleichen Namen gibt wie die vormals in Access erstellten Abfragen hatten, bleibt die Access-Oberfläche incl. aller weiteren Abfragen und Makros weiter funktionsfähig. Statt Aktionsabfragen in Access erstellt man gespeicherte Prozeduren auf dem SQL-Server. Sollte man von SQL nicht genug Ahnung haben einfach den SQL-Code der entsprechenden Aktionsabfragen von Access kopieren und in den SQL-Server kopieren wobei die Ausrufezeichen innerhalb des Codes durch Punkte zu ersetzen sind (die Wenn-Anweisung ist durch eine Case-Anweisung zu ersetzen, die ist im Hilfstext des SQL-Servers gut dokumentiert). Handelt es sich beim SQL-Server NICHT um die 2005er Version, so kann man mit Access 2002 die gespeicherten Funktionen auch in einer sogenannten Projektdatei entwickeln. Das geht dort genauso einfach wie das entwickeln von Abfragen in Access. Die gespeicherten Prozeduren werden als sogenannte Pass-Through-Abfrage (Befehl: execute Prozedurname) in die mdb-Datei von Access plaziert. Sehr wichtig: handelt es sich um einen echten Server, so muß man den diversen Nutzern auch die Rechte an den Tabellen, Abfragen und Prozeduren geben (soweit sie diese nutzen dürfen), sonst passiert bei denen nämlich gar nichts. Nur der Besitzer der Datenbank (=Ersteller) hat von vornherein alle Rechte, die er braucht.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und andere Datenbank-Server: PL/SQL 0 leo_oracle 1205 27. Feb 2012, 18:07
leo_oracle PL/SQL
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und andere Datenbank-Server: 2 server 2 tabellen (SQL sybase) 2 FLATZE 3117 10. Dez 2008, 10:20
Gast 2 server 2 tabellen (SQL sybase)
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und andere Datenbank-Server: Der SQL Server kann keine Verbindung zu Oracle herstellen 0 <Susi> 6968 07. Feb 2008, 10:40
<Susi> Der SQL Server kann keine Verbindung zu Oracle herstellen
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MS SQL Server: SQL Server Express 2005 Anleitung 1 Texas3110 7665 11. Aug 2007, 16:42
lothi SQL Server Express 2005 Anleitung
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MS SQL Server: IF ..ELSE im MS SQL Server Management Studio 2 lemmer 35196 31. Mai 2007, 16:03
lemmer IF ..ELSE    im MS SQL Server Management Studio
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MS SQL Server: Datensätze in einer SQL Tabelle ermitteln 2 Gast 2109 11. Apr 2007, 19:15
Gast Datensätze in einer SQL Tabelle ermitteln
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MS SQL Server: Lagerwertanalyse und Trendanalyse MS SQL 2000 0 Gast 1915 19. Feb 2007, 14:59
Gast Lagerwertanalyse und Trendanalyse MS SQL 2000
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und andere Datenbank-Server: Bilder einfügen in Access 2002 0 Guizou 3840 11. Jan 2007, 13:35
Guizou Bilder einfügen in Access 2002
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MS SQL Server: Bewerberdatenbank mit MS Sql Server 2005 2 Roadrunner69 4340 01. Dez 2006, 15:46
Roadrunner69 Bewerberdatenbank mit MS Sql Server 2005
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MS SQL Server: Ganze SQL Server Gruppe verschieben 0 Davide DR 2217 16. Aug 2006, 08:21
Davide DR Ganze SQL Server Gruppe verschieben
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MS SQL Server: Lizenzkosten MS SQL Server 2 lua 8906 23. Jul 2006, 10:47
lua Lizenzkosten MS SQL Server
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und andere Datenbank-Server: Aus Access 2002 Tabellen auf SQL-Server anlegen 1 MikeyC 2909 04. Jul 2006, 11:15
EselJens Aus Access 2002 Tabellen auf SQL-Server anlegen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project