Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Formatierung geht verloren
zurück: Postleitzahlen nach Bundesland ordnen weiter: Eingabe erfoderlich "beim Kontrollkästchen" Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
hansschmidt
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
31. Jul 2006, 05:05
Rufname:

Formatierung geht verloren - Formatierung geht verloren

Nach oben
       

HI an alle,

Problem:AXP

in meiner abfrage habe ich eine feld mit uhrzeit und ein feld mit verdienst.
uhrzeit wird angezeigt als 08:30

nun möchte ich die uhrzeit umwandeln in 8,30 (das klappt) und multipliziere mit einen wert aus einem textfeld faktor (7,25)
Format([uhrzeit];"hh\,nn")*[faktor]
nun zeigt er mir im textfeld verdienst1 korrekt 60,175 an rundet diese auf ,auf 60,18
ich möchte den wert aber abgerundet haben auf 60,17
(oder die 3te stelle nach dem komma weglassen)

jetzt kommt aber das eigendliche problem:
wenn das textfeld Uhrzeit leer ist, dann erscheint im textfeld verdienst1 "#Fehler"
ist ja klar,denn verdienst1 hat ja nichts zum rechnen
also probiere ich folgendes
Code:
verdienst1: Wenn(IstNull([uhrzeit]);"";Format([uhrzeit];"hh\,nn")*[faktor])
das klappt auch fast,es wird mir dann folgendes angezeigt nur "60"
nun ist zwar der string "#Fehler" weg ,aber die Formatierung 60,17 ist verloren gegangen.

wie bekomme ich die formatierung auf 60,17 sodass auch "#Fehler" weg bleibt ?

mfg
hans schmidt
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
31. Jul 2006, 15:02
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Formatierung geht verloren - Re: Formatierung geht verloren

Nach oben
       

Hi hansschmidt,

wie waere es denn so
Code:
verdienst1: Wenn(IstNull([uhrzeit]);Null;Round(ZDouble(ZeitSeriellStr([uhrzeit]))*24*[faktor];2))
Dein Ansatz mit der Formatierung ist meiner Meinung nach falsch.
Eine Stunde hat ja nur 60 Minuten und nicht 100 => man kann nicht einfach ein Komma dazwischen packen.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
hansschmidt
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
31. Jul 2006, 18:03
Rufname:

AW: Formatierung geht verloren - AW: Formatierung geht verloren

Nach oben
       

Hallo Willi Wipp,

danke für deine schnelle hilfe,
dein vorschlag hat zwar "#Fehler" in allen feldern verdienst1 geführt,aber durch deinen code habe ich es trotzdem hinbekommen.
ich ahb nur die ;WAHR-bedingung; von "" auf NULL geändert.
Jetzt funktioniert es prima.
Code:
verdienst1: Wenn(IstNull([uhrzeit]);NULL;Format([uhrzeit];"hh\,nn")*[faktor])
ich hatte vergessen zu erwähnen, dass das feld uhrzeit eigendlich ein errechnetes textfeld stunden ist,welches sich aus 2 feldern (beginn & ende) errechnet. somit hat das feld uhrzeit z.B. 08:30
Hier wird durch den code "Format" nur der doppelpunkt durch ein "Komma" geändert.
und somit kann gerechnet werden. 08:30 --> 8,30

also danke nochmal für die schnelle hilfe und lob an das super forum team und alle die helfen.

jetzt muss ich nur noch das mit dem abrunden oder die 3 stelle nach dem komma entfernen herausfinden.

10,385 -->soll-->10,38 sein
und nicht 10,39

mfg
hansschmidt
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
31. Jul 2006, 18:15
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Formatierung geht verloren (II) - Re: Formatierung geht verloren (II)

Nach oben
       

Hi hansschmidt,

das Abrunden koenntest Du z.B. mit der Funktion FndAbRunden erreichen
Code:
Public Function FndAbRunden(Optional vZahl As Variant) As Double
    If IsMissing(vZahl) Or Not IsNumeric(vZahl) Or IsNull(vZahl) Then
        FndAbRunden# = 0
        Exit Function
    End If
    FndAbRunden# = Int(Abs(vZahl)) * Sgn(vZahl)
End Function
Oder Du verwendest direkt Int
Code:
verdienst1: Wenn(IstNull([uhrzeit]);NULL;Int(Format([uhrzeit];"hh\,nn")*[faktor]*100)/100)

Wobei ich immer noch Bauchweh bekomme wenn Du aus 8:30 einfach 8,30 machst.
Sollte das nicht eigentlich 8,5 sein?
Versuch mal folgende berechnete Felder
Code:
Stunden1: Wenn(IstNull([uhrzeit]);Null;ZDouble(ZeitSeriellStr([uhrzeit]))*24)
Stunden2: Wenn(IstNull([uhrzeit]);Null;ZDouble([uhrzeit])*24)

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
hansschmidt
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
01. Aug 2006, 01:48
Rufname:

AW: Formatierung geht verloren - AW: Formatierung geht verloren

Nach oben
       

HI Willi Wipp,

deine bauchschmerzen waren berechtigt,aber ich hoffe sie sind nun durch mein einsehen eines fehlers, vorbei Razz

habe meine felder nun etwas umbenannt und habe deine bauchschmerzen beachtet.

erläuterung zum nachvollziehen für andere

textfeld [beginn] enthält startzeit
textfeld [ende] enthält schlusszeit
textfeld [stundensatz] enthält den stundenlohn z.B: 16,50€
Code:
verdienst2: Wenn(IstNull([beginn]);Null;Wenn([ende]<[beginn];Runden(ZDouble(ZeitSeriellStr([ende]))*24;2)-  Runden(ZDouble(ZeitSeriellStr([beginn]))*24;2)+24;Runden(ZDouble(ZeitSeriellStr([ende]))*24;2)- Runden(ZDouble(ZeitSeriellStr([beginn]))*24;2))*[stundensatz])
mit diesem Abrfagecode wird der stundenlohn im textfeld.verdienst2 berechnet.

Funktioniert super

DANKE NOCHMAL

mfg hans schmidt
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
01. Aug 2006, 10:37
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Formatierung geht verloren (III) - Re: Formatierung geht verloren (III)

Nach oben
       

Hi hansschmidt,

und sofort geht es mir besser Wink
Nur als kleiner Tipp noch: Es sollte eigentlich reichen das Runden, ZDouble nur einmal und ZeitSeriellStr nur zweimal zu setzen
Code:
verdienst3: Wenn(IstNull([beginn]+[ende]+[stundensatz]);Null; Round((ZDouble(ZeitSeriellStr([ende])-ZeitSeriellStr([beginn]))+Wenn([ende]<[beginn];1;0))*24*[stundensatz];2))
-- bzw.mit Runden
verdienst3: Wenn(IstNull([beginn]+[ende]+[stundensatz]);Null; Runden((ZDouble(ZeitSeriellStr([ende])-ZeitSeriellStr([beginn]))+Wenn([ende]<[beginn];1;0))*24*[stundensatz];2))

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formatierung Abfragetyp "Tabelle erstellen" 9 AccessManni 321 29. März 2013, 16:20
Willi Wipp Formatierung Abfragetyp "Tabelle erstellen"
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formatierung von Zahlen in Union Abfrage 5 Xumen 941 27. Sep 2011, 17:47
Nouba Formatierung von Zahlen in Union Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bedingte Formatierung 1 Nils13 208 18. Mai 2011, 11:44
KlausMz Bedingte Formatierung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Automatische Formatierung des SQL-Code 4 cheeZy 1025 03. Jul 2009, 10:39
Z.Mart Automatische Formatierung des SQL-Code
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formatierung berechnetes Feld in einer Abfrage Access 2007 1 SHI 2638 13. Jun 2009, 11:51
Gast Formatierung berechnetes Feld in einer Abfrage Access 2007
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hilfe! Meine Importspezifikationen sind verloren gegangen! 1 Gerold P. 306 08. Aug 2008, 22:26
MiLie Hilfe! Meine Importspezifikationen sind verloren gegangen!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Abfrageformel Formatierung??? 0 Krissie 509 08. Feb 2008, 11:38
Krissie Access Abfrageformel Formatierung???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bedingte Formatierung in Abfrage möglich? 10 Markos 1894 20. Nov 2007, 09:54
SGast Bedingte Formatierung in Abfrage möglich?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zwischenwerte in Abfrage gehen verloren 6 dior 599 14. Okt 2007, 08:49
dior Zwischenwerte in Abfrage gehen verloren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formatierung Excel-Datei in Access 8 Christine M 1123 21. Mai 2007, 11:56
Christine M Formatierung Excel-Datei in Access
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formatierung bei Anfügeabfrage 2 Craig Marduk 604 18. Okt 2006, 11:57
Craig Marduk Formatierung bei Anfügeabfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formatierung auf hundertstel sekunde 1 Rookie83 3746 27. Apr 2006, 12:28
Nouba Formatierung auf hundertstel sekunde
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen