Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Protentuale Veränderung zum Vortag (Endolsformular)
zurück: Automatisches Ausfüllen von Feldern ergibt Probleme weiter: Inaktivieren von Kombinationsfelden Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Fisch
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
26. Jul 2006, 22:41
Rufname:
Wohnort: Frankfurt

Protentuale Veränderung zum Vortag (Endolsformular) - Protentuale Veränderung zum Vortag (Endolsformular)

Nach oben
       

Hallo,

nachdem ich jetzt durch eure HIlfe meine Datensätze nach Kalenderwochen filtern konnte stehe ich nun vor einem weiteren Problem.
In einem Endlosformular lasse ich mir für einen bestimmten Liefernten die Umsätze /KW anzeigen.
Wie fülle ich denn ein weiteres Textfeld, um mir ide prozentuale veränderung zur Vorwoche berechen kann? In Excel wärs ja jetzt kein Problem Smile
Ghet das überhaupt in einem Endlosformular?

Gruß
Fisch
Highlander
Noch in den Windeln


Verfasst am:
28. Jul 2006, 15:12
Rufname:
Wohnort: Raum Karlsruhe, Landau


AW: Protentuale Veränderung zum Vortag (Endolsformular) - AW: Protentuale Veränderung zum Vortag (Endolsformular)

Nach oben
       

hi,

sind die Umsätze Pro KW in einem Feld in der Tabelle gespeichert oder ist das auch nur ein Berechnungsfeld?

WEnn es ein Berechnendes Feld ist, so hast deine Letzte Frage beantwortet. WEnn es das nicht ist, klar geht das.
Wenn der Umsatz pro KW schon gespeichert ist greifst dir den Wert ab und den der Vrowochen und berechnest es.

Da es in Excel kannst ist es hier eigentlich das gleiche.
Funktionen gibt es auch für jedes Feld. Musst einfach nur ungebunden lassen wenn es erstellst und baust deine Funktion ein.
Falls das so net hinbekommst, kannst es noch mit VB machen.
Fisch
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
02. Aug 2006, 14:40
Rufname:
Wohnort: Frankfurt

AW: Protentuale Veränderung zum Vortag (Endolsformular) - AW: Protentuale Veränderung zum Vortag (Endolsformular)

Nach oben
       

Hi Highlander,

die Umsätze pro KW sind nicht in der Tabell gespeichert, sondern auch ein Berechnungsfeld. Habe ich das richtig verstanden, dass ich dann die prozentuale Veränderung zu Vorwoche in einem Endlosformular nicht mit einem neuen Textfeld berechnen kann?
Geht es dann mit VBA?

Gruß
Fisch
Highlander
Noch in den Windeln


Verfasst am:
02. Aug 2006, 20:39
Rufname:
Wohnort: Raum Karlsruhe, Landau


AW: Protentuale Veränderung zum Vortag (Endolsformular) - AW: Protentuale Veränderung zum Vortag (Endolsformular)

Nach oben
       

Hi,

leider bin ich nicht zuhause an meinem PC, kann dir daher nicht alt zu viel helfen.
Ich denke doch mal wie das Berechnest ist dir klar, und den letzten Wert der KW davor kannst mit folgendem Befehl abgreifen.
Code:
DomWert («Ausdruck»; «Domäne»; «Kriterien»)
Das ist im Grunde eine Abfrage. Im Kriterium setzt halt dann die KW ein. Greifst dabei dein Jetziges Feld der KW ab und subdrahierst es noch um 1.
Um diese Formel herum kannst deine Berechnung dann bauen. Sollte funktionieren.
Falls es nicht ist, das gleiche sollte mit VBA gehen. Da auf jeden fall dann.
Aber normal sollte das gehen.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Bei Veränderung als einen Neuen Datensatz speichern! 3 Selly 92 07. Nov 2013, 13:45
Gast Bei Veränderung als einen Neuen Datensatz speichern!
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Autoimport aus Excel inkl. Veränderung der Datenstruktur 3 Tommy74 355 23. Aug 2012, 23:51
Sonneschein Autoimport aus Excel inkl. Veränderung der Datenstruktur
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Vortag, aber am Montag den Samstag! 1 basti745 369 18. Jul 2011, 20:03
steffen0815 Vortag, aber am Montag den Samstag!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mehrere Nutzer und Veränderung der Datensätze 1 kajaa1 135 20. Jun 2011, 07:21
astern Mehrere Nutzer und Veränderung der Datensätze
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Veränderung von Datensätzen 8 carambita 264 22. Sep 2010, 22:56
carambita Veränderung von Datensätzen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Veränderung eines Textes im Eingabefeld verhindern 5 SebastianB. 322 12. Jan 2010, 18:46
MiLie Veränderung eines Textes im Eingabefeld verhindern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Differenz zum Vortag 2 vincentk 695 09. Jan 2010, 00:11
vincentk Differenz zum Vortag
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Veränderung der Tasten-Navigation 0 Meisen 271 04. Nov 2009, 14:00
Meisen Veränderung der Tasten-Navigation
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Kopieren von DS Anzahl x mit Veränderung einzelner Daten 8 Penguin 394 04. Jul 2008, 09:17
Penguin Kopieren von DS Anzahl x mit Veränderung einzelner Daten
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Bei Veränderung soll speichern erforderlich werden!!!??? 7 mzp85 678 21. Dez 2006, 16:57
Willi Wipp Bei Veränderung soll speichern erforderlich werden!!!???
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Bei Veränderung Kombinationsfeldinhalte löschen 1 NotoriousOTW 479 07. Sep 2006, 09:53
NotoriousOTW Bei Veränderung Kombinationsfeldinhalte löschen
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Prozentuale Veränderung zur Vorwoche 18 Fisch 2485 30. Aug 2006, 11:33
Fisch Prozentuale Veränderung zur Vorwoche
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS