Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Textfelder-Kombinationsfelder
zurück: Ja/Nein Formular weiter: Datensatz löschen; Problem Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Noob
VBA- Was ist das?


Verfasst am:
21. Jul 2006, 13:13
Rufname:

Textfelder-Kombinationsfelder - Textfelder-Kombinationsfelder

Nach oben
       

Wie kann ich in einem Textfeld Werte aus einem Kombinationsfeld anzeigen lassen, weenn ich dir Steuerelemente Zeile bereits mit der Zuweisung zu einer Tabelle gemacht habe.
zur Verdeutlichung:
ich habe ein Kombinationsfeld, dass Daten aus einer Tabelle holt, hier sollen nun Datensätze ausgewählt und vervolständigt werden( in den textfeldern) und anschließend an eine neue Tabelle übergeben werden.
Vielen Dank für eure Hilfe.

_________________
Der, Die, Das- Wieso, Weshalb, Warum - Wer nicht fragt bleibt dumm!!!!!!!!!!!!!!!!!
lothi
c#, .Net


Verfasst am:
21. Jul 2006, 15:56
Rufname:
Wohnort: Birgisch


AW: Textfelder-Kombinationsfelder - AW: Textfelder-Kombinationsfelder

Nach oben
       

Hallo Noob

Du kannst als Steuerelementinhalt folgendes angeben:
Code:
=[MeinKombi].Column(0)
So wird dir der Wert aus der ersten Spalte vom Kombifeld in deinem Textfeld angezeigt.
So wird aber der Wert nicht in der Tabelle gespeichert.

Die Kombifelder in Access haben die Eigenschaft gebunden Spalte. Das heisst du kannst den Inhalt der gebundenen Spalte direkt an ein beliebiges Feld aus der Tabelle binden.

Als Steuerelemntinhalt nimmst du das Feld aus der Tabelle und um Kombifeld nimmst du die Spalte mit Wert als gebunden Spalte.

_________________
Gruss Lothi, der Bastler
Feedback ist die beste Möglichkeit mir zu sagen ob die Antwort geholfen hat!
AC2002, WinXP, Office XP
Noob
VBA- Was ist das?


Verfasst am:
24. Jul 2006, 12:33
Rufname:

AW: Textfelder-Kombinationsfelder - AW: Textfelder-Kombinationsfelder

Nach oben
       

Ich möchte aber das die Werte die ich in den textfeldern, aus dem kombinationsfeld ausgeben lasse in die Tabelle eingetragen werden, nicht die die ich im kombinationsfeld auswähle
_________________
Der, Die, Das- Wieso, Weshalb, Warum - Wer nicht fragt bleibt dumm!!!!!!!!!!!!!!!!!
lothi
c#, .Net


Verfasst am:
24. Jul 2006, 14:27
Rufname:
Wohnort: Birgisch

AW: Textfelder-Kombinationsfelder - AW: Textfelder-Kombinationsfelder

Nach oben
       

Hallo

Tut mir leid das habe ich jetzt nicht verstanden.
Der Wert aus der gebundenen Spalte wird in der Tabelle gespeichert. Im Formular wird der Wert aus der ersten sichtbaren Spalte angezeigt.

z. B folgende Eigenschaften eines Kombi
Die gebunden Spalte ist 1
Spalten Zahl: 2
Spaltenbreite:0cm;1cm

Angezeigt werd der Wert aus der 2. Spalten gespeichert wird aber der aus der ersten Spalte weil die gebunde Spalte die erste ist.

Schau dir auch mal in Tips und Tricks das Beispiel mit der n:m Beziehung von stimpi an.

_________________
Gruss Lothi, der Bastler
Feedback ist die beste Möglichkeit mir zu sagen ob die Antwort geholfen hat!
AC2002, WinXP, Office XP
Noob
VBA- Was ist das?


Verfasst am:
24. Jul 2006, 15:56
Rufname:

AW: Textfelder-Kombinationsfelder - AW: Textfelder-Kombinationsfelder

Nach oben
       

Ja soweit alles klar, Ich möchte aber die Werte in den textfeldern in der Tabelle speichern und nicht nur die aus dem kombifeld.
_________________
Der, Die, Das- Wieso, Weshalb, Warum - Wer nicht fragt bleibt dumm!!!!!!!!!!!!!!!!!
lothi
c#, .Net


Verfasst am:
24. Jul 2006, 16:19
Rufname:
Wohnort: Birgisch

AW: Textfelder-Kombinationsfelder - AW: Textfelder-Kombinationsfelder

Nach oben
       

Hallo

Tut mir Leid wenn ich schwer von Begriff bin aber:

Was für Textfelder?

Du hast doch ein Kombifeld in dem sind Daten.
Das Kombi nennen wir mal cboDaten

Dann ein Textfeld txtDaten aus der Tabelle Tab1

Den Wert aus dem Kombi soll nun ind der TAbelle Tab1 im txtDaten gespeichert werden.

1. Nimm die Tabelle Tab1 als Datengrundlage deines Formulars.
2. Erstelle ein Kombi cboDaten mit deinen gewünschten Daten.
3. In der Eigenschaft Steuerelemntinhalt des Kombifeldes liest du aus der Liste den Feldnamen txtDaten aus.

So jetzt wird dir der Inhalt aus dem Kombi in der gewünschten Tabelle im Feld txtDaten gespeichert.

_________________
Gruss Lothi, der Bastler
Feedback ist die beste Möglichkeit mir zu sagen ob die Antwort geholfen hat!
AC2002, WinXP, Office XP
Noob
VBA- Was ist das?


Verfasst am:
25. Jul 2006, 08:57
Rufname:

AW: Textfelder-Kombinationsfelder - AW: Textfelder-Kombinationsfelder

Nach oben
       

Ja genau so, ich wollte halt die daten via textfeld, aus dem Kombifeld auslesen lassen und dann übertragen.
Was meinst mit txtdaten und wie les ich den aus?

_________________
Der, Die, Das- Wieso, Weshalb, Warum - Wer nicht fragt bleibt dumm!!!!!!!!!!!!!!!!!
lothi
c#, .Net


Verfasst am:
25. Jul 2006, 14:27
Rufname:
Wohnort: Birgisch


AW: Textfelder-Kombinationsfelder - AW: Textfelder-Kombinationsfelder

Nach oben
       

Hallo

mit txtDaten meinte ich das Feld in dem die Daten in der Tabelle gespeichert werden.

_________________
Gruss Lothi, der Bastler
Feedback ist die beste Möglichkeit mir zu sagen ob die Antwort geholfen hat!
AC2002, WinXP, Office XP
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Forum