Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Sicherheitshinweis ---> für registrierte Mitglieder <-
Formel in Datensatz speichern und diese berechnen
zurück: In Abfrage Felder bearbeiten weiter: Kreuztabelle nach Spalten sortieren Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
chrispx
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
18. Jul 2006, 07:26
Rufname:

Formel in Datensatz speichern und diese berechnen - Formel in Datensatz speichern und diese berechnen

Nach oben
       

Hallo!

Wie könnte ich am besten zu einem Datensatz Formeln mitspeichern?
Die Tabelle schaut zurzeit so bei mir aus:

ID; Bauteil; Prüfart; Soll Zeit; Ist Zeit; Formel(Ja/Nein); Formel

Soll Zeit: ist nur bei bestimmten Bauteilen vorhanden
Formel(Ja/Nein): gibt an ob eine Formel zur Berechnung für die „Soll Zeit“ vorhanden ist
Formel: textuelle Form der Formel

d.h.: es kann eine fixe Soll Zeit gegeben sein muss aber nicht – denn ansonsten wird sie über eine Formel berechnet (je nach Größe des Bauteils)

Sobald ich nun eine Abfrage starte möchte ich nun die Differenz zwischen Soll/Ist für jeden Datensatz ausrechnen.
Die Parameter müssten dann während oder nach der Abfrage für jedes Bauteil eingegeben werden (auch hier weiß ich zurzeit noch keinen Rat). Vielleicht über ein Makro lösbar?

Hab leider noch zuwenig mit Access gearbeitet….

Danke für jede Hilfe
Lg
Christoph
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
18. Jul 2006, 08:17
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: Formel in Datensatz speichern und diese berechnen - AW: Formel in Datensatz speichern und diese berechnen

Nach oben
       

Hallo Christoph,

jetzt läßt Du uns leider mit der Formel im Dunkeln stehen - aber im Prinzip kannst Du alles mögliche in Datenfeldern ablegen. Das könnte z. Bsp. ein einfacher Faktor sein. Die Eval-Funktion ist in der Lage, Rechenanweisungen auszuwerten. Vielleicht lohnt sich aber auch der Aufwand, die Berechnung in einer eigenen VBA-Funktion ausführen zu lassen.

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
chrispx
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
18. Jul 2006, 08:49
Rufname:

AW: Formel in Datensatz speichern und diese berechnen - AW: Formel in Datensatz speichern und diese berechnen

Nach oben
       

Hey Nouba!

Danke für die rasche Antwort!
Eine Formel könnte so aussehen: "=Länge*Breite*4" (als simples Beispiel) wobei Länge und Breite irgendwie eingegeben werden müssen.
oder:
"=Nutanzahl * 4 * Paketlänge * Pakethöhe" ==> Parameter Anzahl kann unterschiedlich sein.

Wenn ich nun über diese Eval Methode alles berechne - kann ich die Formel als Text in der Tabelle belassen?
Wie iterier ich dann alles durch (select *) ? Mein Sql Wissen ist leider etwas eingerostet (bzw. nicht vorhanden ;) ).

lg
Christoph
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
18. Jul 2006, 09:53
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Formel in Datensatz speichern und diese berechnen - AW: Formel in Datensatz speichern und diese berechnen

Nach oben
       

Hallo Christoph,

hmm, ich denke, dass der Aufwand weitaus geringer wäre, den berechneten Faktor in der Tabelle ggf. nebst einer erläuternden Beschreibung einmalig abzulegen, statt in VBA Zeichenketten auszuwerten. Access wird Dich dafür mit schnelleren Ausführungszeiten bei Abfragen belohnen.

Zur Berechnung selbst könnte man für die maximal zu erwartende Anzahl an Faktoren ungebundenen Textfelder in einem Formular ansiedeln und in einer ähnlichen Formel wie Nz([FeldA], 1) * Nz([FeldB], 1) * Nz([FeldC], 1) * ... den Faktor bestimmen.

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
chrispx
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
18. Jul 2006, 10:45
Rufname:

AW: Formel in Datensatz speichern und diese berechnen - AW: Formel in Datensatz speichern und diese berechnen

Nach oben
       

unglücklicherweise hab ich nur Multiplikationen angeführt - natürlich kann die Formel alle Grundrechnungsarten + Klammerungen beinhalten...

das mit dem Formular ist sicher nicht schlecht - jedoch werd ich nicht um VBA herumkommen, da ich die Datenfelder Bezeichnung (Nutschwanz, Paketgröße, Schichtdicke etc..) brauche, ebenfalls diese Eval Methode.

die Geschwindigkeit ist beim Ausfüllen eines Formulars ja eh egal.

einen Interpreter für Formel wär nicht so schwierig:

Formel: "=(Paketlänge+Nutschwanzlänge)*2+Laufraddurchmesser"
1.) splitten
2.) Variablen Namen durch Ziffern ersetzen
3.) "=(3,2+1,9)*2+5"
4.) berechnen

könnte ich so eine Formel über Eval berechnen?

lg
Christoph
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
18. Jul 2006, 20:15
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: Formel in Datensatz speichern und diese berechnen - AW: Formel in Datensatz speichern und diese berechnen

Nach oben
       

Hallo Christoph,

mit einem Punkt als Dezimaltrennzeichen sollte die Berechnung funktionieren. Im VBA-Direktbereich sieht die Ausgabe dann so aus.
Code:
?Eval("(3.2+1.9)*2+5")
 15,2

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bilder in Tabelle speichern?? 4 doc77 1096 02. Feb 2005, 18:38
doc77 Bilder in Tabelle speichern??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aus 1 Datensatz mit 10 Infos mache 10 Datensätze à 1 Info 2 Steve 914 14. Jan 2005, 00:43
Steve Aus 1 Datensatz mit 10 Infos mache 10 Datensätze à 1 Info
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum und Uhrzeit automatisch speichern 3 peinberger 1119 30. Dez 2004, 10:33
mapet Datum und Uhrzeit automatisch speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage soll nur jeweils ersten Datensatz liefern (Group By? 2 MichaelN 2552 28. Dez 2004, 15:06
MichaelN Abfrage soll nur jeweils ersten Datensatz liefern (Group By?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bei der Aktualisierung eines Tabellenwertes neuen Datensatz 6 zheng 810 07. Dez 2004, 22:35
zheng Bei der Aktualisierung eines Tabellenwertes neuen Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Alter berechnen 4 didide 2439 15. Nov 2004, 18:44
Skogafoss Alter berechnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bestand berechnen 4 Sachse 821 08. Nov 2004, 14:27
Sachse Bestand berechnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: eingefügte Bilder wieder als datei speichern ?! 2 icke 1210 22. Okt 2004, 07:19
Gast eingefügte Bilder wieder als datei speichern ?!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access 2003: Fälligkeitsdatum berechnen 4 Keule 2462 04. Okt 2004, 23:16
Keule Access 2003: Fälligkeitsdatum berechnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: CurrentUser() in neuen Datensatz eintragen 2 mafke 924 16. Aug 2004, 15:49
mafke CurrentUser() in neuen Datensatz eintragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum berechnen 1 kdl 1146 09. Aug 2004, 06:10
TommyK Datum berechnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche Formel zur Abfrage doppelte Datensätze 2 sklein2405 2827 24. Jun 2004, 09:22
Willi Wipp Suche Formel zur Abfrage doppelte Datensätze
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln