Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen
zurück: Suchergebnis abhängig von Optionsgruppe,Kombifeld,Textfeld weiter: Kombinationsfeld leeren Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Grimi
blutiger Anfänger


Verfasst am:
14. Jul 2006, 09:07
Rufname:

Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen - Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen

Nach oben
       

Hallo,

ich habe in einem Formular eine Liste eingefügt, diese zeigt Daten (Ortsnamen) aus einer Tabellenspalte an. Wie kann ich jetzt erreichen das sich beim Klicken au einen dieser Ortsnamen in der Liste das zugehörige Formular öffnet?

Danke für eure Unterstützung!

Grüße Grimi
rita2008
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
14. Jul 2006, 18:17
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen - AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen

Nach oben
       

Was meinst Du mit zugehöriges Formular? Hast Du für jeden Ortsnamen ein eigenes Formular?
_________________
mfg Rita

Antworten bitte hier im Forum, nicht als private Nachricht. Danke
Grimi
blutiger Anfänger


Verfasst am:
17. Jul 2006, 08:40
Rufname:

AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen - AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen

Nach oben
       

Nein, ich möchte je nachdem welcher Ortsname angeklickt wird, die zugehörigen Daten in einem Formular anzeigen lassen. Das Formular soll mit den Daten des gewählten Ortes gefüllt werden.
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
17. Jul 2006, 09:01
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen - AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen

Nach oben
       

Das kannst Du mit einer Ereignisprozedur erreichen, die hinter dem Klick-Ereignis des Listenfeldes steht.

Klicke mit der rechten Maustaste auf DeinLIstenfeld und wähle Eigenschaften. Im Register Ereignis wählst Du bei "Beim Klicken" im DropDown den Eintrag „Ereignisprozedur“ und klickst auf die 3 Punkte rechts neben dem Eingabefeld.
Du landest im Code-Editor. Dort ist schon der Prozedurrumpf vorgegeben:
Code:
Private Sub Listenfeldname_Click()

End Sub
Dazwischen schreibst Du den folgenden Code:
Code:
    DoCmd.OpenForm "DeinFormularname", , , _
                   "SchlüsselDerOrtstabelle = " & Me!listenfeldname

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
stuten
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Jul 2006, 09:45
Rufname:


AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen - AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen

Nach oben
       

Hallo,

ein ähnliches Problem habe ich heute morgen auch. Habe auch bereits die Ereignisprozedur erstellt, jedoch bin ich mir nicht sicher, was ich in die Prozedur einfügen muss:
Code:
    DoCmd.OpenForm "DeinFormularname", , , _
                   "SchlüsselDerOrtstabelle = " & Me!listenfeldname
Ich habe folgende Anwendung im Sinn: Im meinem Formular "Erfassung Beschwerden" habe ich ein Kombinationsfeld "Bearbeitungsfehler". Klickt der User aus der Liste heraus auf "ja", so soll das Formular "Fehler" geöffnet werden.
Code:
    DoCmd.OpenForm "Fehler", , , _
                   "SchlüsselDerOrtstabelle = " & Me!listenfeldname

Bitte um Hilfe! Danke!
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
17. Jul 2006, 09:53
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen - AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen

Nach oben
       

Servus Stuten!

Bei einem Kombinationsfeld tritt mit der Auswahl eines Wertes das Ereignis "Nach Aktualisieren" ein. Weiters muss kein bestimmter Datensatz gezeigt werden, sondern das Formular nur geöffnet werden. Dadurch kannst Du die Ereignisprozedur (grundsätzliches zur Erstellung siehe oben) so schreiben:
Code:
Private Sub Kombifeldname_AfterUpdate()
    If Me!Kombinationsfeld = "Ja" Then
        DoCmd.OpenForm "Fehler"
    End If
End Sub
Du musst aber sicherstellen, dass die Spalte mit dem "Ja" auch gleichzeitig die gebundene Spalte des Kombinationsfeldes ist, weil nur der Wert der gebundenen Spalte direkt auswertbar ist.
_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
stuten
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Jul 2006, 15:13
Rufname:

AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen - AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen

Nach oben
       

stuten am 17. Jul 2006 um 10:47 hat folgendes geschrieben:
Danke, klappt prima!!!

Hallo Nocheinmal,

nun ergibt sich folgendes Problem: Zwar öffnet sich das entsprechende Fehlerformular, jedoch kann ich keine Daten speichern:
Zitat:
Der Datensatz kann nicht hinzugefügt oder geändert werden, da ein Datensatz in der Tabelle tb-Beschwerden mit diesem Datensatz in Beziehung stehen muss. (Fehler 3201)
Meiner Meinung nach muss der erste Datensatz vor dem Aufruf des Fehlerformulars noch gespeichert werden.
Code:
Private Sub Bearbeitungsfehler_AfterUpdate()
    If Me!Bearbeitungsfehler = "ja"
        Then DoCmd.OpenForm "Fehler"
    End If
End Sub
Wenn ich wüsste wie, würde ich nach If Me!Bearbeitungsfehler = "ja" eine Speicherung durchführen, damit danach das Fehlerformular aufgerunfen werden kann.

Gruß

Stuten
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
17. Jul 2006, 22:23
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen - AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen

Nach oben
       

So vielleicht?
Code:
Private Sub Bearbeitungsfehler_AfterUpdate()
    If Me!Bearbeitungsfehler = "ja" Then
        DoCmd.RunCommand acCmdSaveRecord
        DoCmd.OpenForm "Fehler"
    End If
End Sub

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
stuten
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
18. Jul 2006, 09:27
Rufname:

AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen - AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen

Nach oben
       

Hallo,

Danke, aber leider funktioniert es immer noch nicht. Zwar speichert er nach Aktualisierung des Feldes einen Datensatz in der Mastertabelle "Beschwerden", es kommt aber immer noch der Hinweis:
Zitat:
Der Datensatz kann nicht hinzugefügt oder geändert werden, da ein Datensatz in der Tabelle 'tb_Beschwerde' mit diesem Datensatz in Beziehung stehen muss. (Fehler 3201)
Wenn ich das richtig sehe, so legt er in der tb_Beschwerde zwar einen PK an, schreibt aber den PK der tb_Fehler trotz referentieller Integrität nicht als FK in die Mastertabelle tb_Beschwerde.

Was nun?
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
18. Jul 2006, 09:33
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen - AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen

Nach oben
       

Da hast Du einen Fehler in der Datenherkunft des Formulares.
Dort gibt es Feld für den Fremdschlüssel das seinen Steuerelementinhalt nicht auf die Tabelle "Fehler" sondern aus der Mastertqabelle "Beschwerde" bezieht. Daher ist im "Fehler" das Fredmschlüsselfeld leer und der Satz kann nicht gespeichert werden.

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
stuten
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
18. Jul 2006, 10:02
Rufname:

AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen - AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen

Nach oben
       

Und was kann ich dagegen tun?
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
18. Jul 2006, 10:05
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen - AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen

Nach oben
       

Servus!

Du musst die Datenherkunft Deines Formulares anschauen und richtigstellen. Vermutlich hast Du da eben die Tabelle Beschwerde drinnen und holst das Feld mit dem Verknüpfungsschlüssel von dort anstatt aus der Tabelle "Fehler".

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
stuten
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
18. Jul 2006, 11:50
Rufname:

AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen - AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen

Nach oben
       

Moin,

kann ich irgendwie die Datei zur Ansicht uploaden?
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
18. Jul 2006, 11:55
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen - AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen

Nach oben
       

Upload ist hier nicht möglich - aber ich schicke Dir eine PN mit Mailadresse.
_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
stuten
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
18. Jul 2006, 13:46
Rufname:


AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen - AW: Klicken auf Listenelement um Befehl auszuführen

Nach oben
       

Hallo stpimi,

besten Dank für die prompte Hilfe - Nun schwitze ich nur noch wegen des Wetters Very Happy
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage durch klicken Formular öffnen 1 Botler85 84 21. Feb 2013, 15:01
Nouba Abfrage durch klicken Formular öffnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: DomSummen Befehl erweitern auf 2 verknüpfte Tabellen 14 fsdhkfjagsdfkh 488 12. März 2012, 11:50
Gast DomSummen Befehl erweitern auf 2 verknüpfte Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aus einem Endlosformular Datensatz durch klicken anzeigen 2 frontera66 293 02. Jul 2009, 07:19
frontera66 Aus einem Endlosformular Datensatz durch klicken anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktualisierungsabfrage - Befehl REPLACE 2 tompen 1296 15. Jun 2009, 17:06
tompen Aktualisierungsabfrage - Befehl REPLACE
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Textfeld im Hauptformlar beim Klicken mit Wert aus UF füllen 2 cocco 298 23. Apr 2009, 08:55
Gast Textfeld im Hauptformlar beim Klicken mit Wert aus UF füllen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Sie haben als Ereigniseigenschaft Beim Klicken ..... 9 Frank<THE>Tank 2322 10. Feb 2009, 10:52
Frank<THE>Tank Sie haben als Ereigniseigenschaft Beim Klicken .....
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Probleme mit Create Table befehl!!! 2 Soniqe01 589 28. Jan 2009, 12:09
KlausMz Probleme mit Create Table befehl!!!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Befehl 6 Gast 383 22. Okt 2008, 22:29
jens05 SQL Befehl
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Befehl funktioniert nicht -> DELETE 1 eiskalterengel 2304 02. Okt 2008, 12:40
Willi Wipp SQL Befehl funktioniert nicht -> DELETE
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Format Befehl wird plötzlich nicht mehr erkannt! 1 kaineanun 1613 06. Aug 2008, 11:22
steffen0815 Format Befehl wird plötzlich nicht mehr erkannt!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wo baue ich bei einem Insert Befehl die Where Bedingung ein? 5 Steffen29 503 07. Dez 2007, 15:05
Willi Wipp Wo baue ich bei einem Insert Befehl die Where Bedingung ein?
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Wenn Dann Befehl??? 30 Christian747 4350 02. Aug 2007, 21:38
Christian747 Wenn Dann Befehl???
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Dreamweaver Forum