Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Wertübergabe!!
zurück: Nur einen Datensatz anfügen pro Unterformular weiter: Blinken?! Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
WMan
Gast


Verfasst am:
14. Jul 2006, 08:47
Rufname:

Wertübergabe!! - Wertübergabe!!

Nach oben
       

Guten Morgen zusammen,
schreibe euch wieder weil ich Hilfe bei der Lösung einen Fehler an meinem Fromular benötige.Nun habe ich zwei Formulare und zwei Tabelle,jede mit einen Formular verbunden.Auf dem Formular A gibt es ein Kombifeld("Autowerkzeuge") ,womit man Autowerkzeuge auswählen kann, und auf dem Formular B gibt es ein Textfeld("Autowerkzeuge") indem das ausgewählte Werkzeug von A angezeigt werden sollte.Das Problem ist halt dass das ausgewählten Kombifeldinhalt beim Formular A nicht zum Textfeld(hat das gleiche name wie das Kombifeld)von das Formular B weitergegeben wird,warum bloß?!
Für eine weile versuche ich das ganze zu lösen aber bis jetzt kamm ich nicht wirklich vorwärts,deshalb möchte ich Fragen ob mir jemand damit helfen könnte??
Schon vielen Dank im Voraus!!(Wenn das Problem nicht ganz verständlich ist,bitte sag mir bescheid und ich versuche es besser zu beschreiben,ok!!)
MFG,
WMan
Highlander
Noch in den Windeln


Verfasst am:
14. Jul 2006, 09:18
Rufname:
Wohnort: Raum Karlsruhe, Landau


AW: Wertübergabe!! - AW: Wertübergabe!!

Nach oben
       

Zum verständnis für mich,

- du hast beide Formular offen oder nicht?
- Zweitens, ist das Textfeld mit dem Werkzeug ein Textfeld das es auch
in der Tabelle deines Form B gibt?
- Wäre es nicht besser du schreibst nur die ID des Werkzeuges aus in
in deine Tabelle B. Somit könntest du über eine Abfrage ganz leicht
jeden belibigen wert aus deiner Tabelle A in deinem Form be anzeigen.
- Sind die Tabellen miteinander verknüpft?

Wichtig ist, ob das Form B schon geöffnet ist, wenn den Wert übergeben willst, oder soll er dir nur einen Bezugswert angebem in Form B aus dem Form A also über die ID der Tabel A?
WMan
Gast


Verfasst am:
14. Jul 2006, 09:47
Rufname:

AW: Wertübergabe!! - AW: Wertübergabe!!

Nach oben
       

Hallo Highlander,
nur noch eine Ergänzung ,vorher hatte ich nicht erwänt dass ich ein zweites Versuch gemacht habe,zwar mit nur eine Tabelle die aber meine zwei Formulare erzeugt(Tabelle hat Textfeld "Autowerkzeuge",Form A hat Kombifeld "Autowerkzeuge",Form B hat Textfeld "Autowerkzeuge").In dieses Versuch hat jedes Werkzeug eine ID(wie dei vorschlag) und die wird normal von alle angezeigt,nur das Werkzeugsfeld bleibt leer(beim Form B und Tabelle).
Jetzt zu deine Fragen:
-Nein,beide Formulare werden nicht gleichzeitig geöffnet;
-Ja,das Texfeld(in beide Versuche)kommt sowohl bei dem Form B sowie bei der Tabelle vor;
-Dein Vorschlag mit der ID hat mir sehr gefallen(und es funktioniert auch bei mir),das Problem ist nur wie ich die Abfrage schreiben soll um den Namen der Werkzeuge zu bekommen??;
Schon ein herzlichen Dank für die Hilfe!! Wink Wink
MFG,
WMan
Highlander
Noch in den Windeln


Verfasst am:
14. Jul 2006, 10:36
Rufname:
Wohnort: Raum Karlsruhe, Landau

AW: Wertübergabe!! - AW: Wertübergabe!!

Nach oben
       

Hi,

ist zwar nicht die eleganteste Lösung aber so habe ich mir oft weitergeholfen. Bin leider auch nicht der mega Crack. Kannst das höchstens noch über eine Furnktion machen, aber damit habe ich oftmals probleme bekommen.

Also.
Du erstellst in Form B dein Feld wo die ID zu der Verküpfung zu Tabel A steht. Also denk ich mal ID_Werkzeug.
Jetzt erstellst dir ein Listenfeld. Darin erstellst dir einfach eine Abfrage.
in der Abfrage muss nur die Table A stehen.
Spalte 1 machst die ID_Werkzeug. Als Kriterium stellst jetzt rein.
Code:
Forms![Formular_B]![Feldname von ID Werkzeug]
In Spalte B stellst jetzt den Werkzeugname rein.
Das wars eigentlich schon.
Jetzt kannst das eine Feld "ID_werkzeuge" noch ausblenden.
Jo vieleicht machst noch am Besten bei der Form B noch volgenden VB Code rein.
Bei Aktion Anzeigen. Stellst jetzt den Code rein.
Code:
    Me!listenfeld.Requery
Das wars, damit wird bei dem Datensatz wenn ihn wechselt die Abfrage aktualisiert, sonst steht immer der gleiche name da.
Wie gesagt maximal über ne Funktion oder schreibst dir einen direkt in ein Textveld per Code ne Abfrage. Kannst da ja auch direkt einen SQL string reinsetzen.
Lösungen hierfür bekommst hier im Forum.
Suchst halt mal nach SQL strings. Abfrage da findest was
WMan
Gast


Verfasst am:
17. Jul 2006, 10:41
Rufname:


AW: Wertübergabe!! - AW: Wertübergabe!!

Nach oben
       

WMan am 14. Jul 2006 um 16:06 hat folgendes geschrieben:
Hallo Highlander,
hast eine wirklich gute lösung überlegt,aber leider komme ich nicht klar damit!!
Ich versuchte die ganze Zeit alles aufzubauen,verknüpfen unw. aber irgendwie kriege ich es nicht hin.
Ich beschreide dir dann was ich aktuell habe und vielleicht dann können wir uns wieder etwas anderes überlegen...
Zwar:
-eine Tabelle mit ein Zahlenfeld "WerkzeugID" und ein Textfeld "Werkzeug"
-ein Formular A mit ein Kombifeld "Werkzeug" und ein Zahlenfeld "WerkzeugID"
-ein Formular B mit ein Textfeld "Werkzeug" und ein Zahlenfeld "WerkzeugID"
Wenn ich dann im Form ein Werkzeug der liste auswähle wird automatisch die WerkzeugID im feld "WerkzeugID" eingetragen(bei Form A und B!!!!)und der name des Werkzeugs ist nur im Form A und in der Tabelle zu sehen aber nicht im Form B.
Wie könnte ich jetzt weiter machen??
Danke für alles!!
mfg,
WMan

Hat jemand noch eine andere Idee??
Habe schon fast alles versucht um Highlanders Tipp zu verwiklichen aber komme leider nicht weiter mit der Idee...
Danke!!
mfg,
WMan Embarassed
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
17. Jul 2006, 18:10
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Wertübergabe!! - Re: Wertübergabe!!

Nach oben
       

Hi WMan,

wenn es Dir wirklich nur um die Anzeige geht,
dann verwende im Formular B fuer das Textfeld in dem der Name angezeigt werden soll
als Steuerelementinhalt (ControlSource)
Code:
=DomWert("[Werkzeugname]";"DeineTabelle";"[WerkzeugID]="&[WerkzeugID])

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
WMan
Gast


Verfasst am:
20. Jul 2006, 10:33
Rufname:

AW: Wertübergabe!! - AW: Wertübergabe!!

Nach oben
       

WMan am 19. Jul 2006 um 15:38 hat folgendes geschrieben:
Hallo Willi Wipp,
sorry dass ich so lange gedauert habe um den Feedback zu geben,aber ich möchte mich wirklich von allen herzen mich bedanken!!!
Das Problem ist durch dein einfachen Tipp gelöst worden!!!!!!
Tausend mal Dankeschön!!![Very Happy][Very Happy][Very Happy][Very Happy][Very Happy][Very Happy][Very Happy][Very Happy][Very Happy][Very Happy][Very Happy]
mfg,
WMan

WMan am 20. Jul 2006 um 09:43 hat folgendes geschrieben:
Morgen zusammen,
das mit dem Anzeigen der Werkzeuge habe ich schon hingekrigt,natürlich mit der Hilfe von euch Pros!!Was mir noch fehlt ist wenn man die daten von das Formular drucken möchtet,die Werkzeugsnamen werden dann natürlich nicht ausgedruckt.
Wie könnte ich noch dieses Rätzel lösen??Sollte ich vielleich eine Abfrage erzeuge die die ganze Namen ins formular schreib??Habe schon mit ein VB Code versucht aber da es schon (in dem Form)die Namen angezeigt werden können die nicht wieder überschrieben werden...
So sah es aus:
Code:
    If Me!WerkzeugsID = "2" Then Me!Werkzeug = "Schere"
Könnt ihr mir wieder helfen??Danke schon im Voraus!!
VG,
WMan
Willi Wipp hast du vielleicht nochmal eine tolle lösung?? Wink
mfg,
WMan
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
20. Jul 2006, 11:08
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Wertübergabe!! (II) - Re: Wertübergabe!! (II)

Nach oben
       

Hi WMan,

dafuer verwendet man statt der Tabelle eine Abfrage ueber die entsprechenden Tabellen
als Datenherkunft (ReocrdSource) fuer den Bericht.
In dieser Abfarge waehlst Du dann die entsprechenden Textfelder aus den verknuepften (JOIN) Tabellen aus.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
WMan
Gast


Verfasst am:
20. Jul 2006, 11:12
Rufname:

AW: Wertübergabe!! - AW: Wertübergabe!!

Nach oben
       

Hallo Willi Wipp,
danke für die schnelle antwort!!
Habe nicht ganz verstanden was du meinst,kannsts mir besser erklären wie das funkt??
mfg,
WMan
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
20. Jul 2006, 11:23
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Wertübergabe!! (III) - Re: Wertübergabe!! (III)

Nach oben
       

Hi WMan,

eigentloch waere es ja einfacher gewesen, wenn Du Deine Strucktur bekannt gegeben haettest,
aber Ok ich versuche es mal Wink
Tabelle1:
WerkzeugID
WerkzeugName
...

Tabelle2 (momentane Datenherkunft des Berichtes):
...
WerkzeugID
...
Code:
SELECT T2.*, T1.WerkzeugName AS T1_WerkzeugName
FROM   Tabelle2 AS T2
       INNER JOIN Tabelle1 AS T1
       ON T2.WerkzeugID = T1.WerkzeugID
Diese Abfrage wird dann Datenherkunft des Berichtes
_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
WMan
Gast


Verfasst am:
20. Jul 2006, 12:02
Rufname:

AW: Wertübergabe!! - AW: Wertübergabe!!

Nach oben
       

Hi,
sehr gut,jetzt verstehe ich schon besser was du vorher meintest!!
Aber ich bin aber auch...habe idr überhabt nicht meine Strucktur gegeben oder?!
Also...

Tabelle A:
WerkzeugID
Werkzeug

Tabelle B(datenherkunft des Berichtes):
WerkzeugID
Werkzeug

Die Code dann sollte so geschrieben werden dass nur die Daten der Tabelle B die den status "Abgeben=True" haben, ins Bericht angezeigt werden sollen.
Wenn ich dann die Werkzeuge mit dem status definiert habe ,was sollte ich an deine Code ändern oder wie sollte deine vorherige Code aussehen damit es klappt?!
Hoffe dass es jetzt verständlicher ist!!!;)
mfg,
WMan
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
20. Jul 2006, 13:13
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Wertübergabe!! (IV) - Re: Wertübergabe!! (IV)

Nach oben
       

Hi WMan,

ich nehme an in dem Feld Werkzeug in der TabelleB wolltest Du eigentlich
nochmal den Namen des Werkzeuges speichern. Das ist ueberfluessig!
Du kannst ja ueber die WerkzeugID jederzeit die noetigen Informationen ueber eine Abfrage holen.
(so wie auch in diesem Fall Wink)
Code:
SELECT TB.*, TA.WerkzeugName AS TA_WerkzeugName
FROM   TabelleB AS TB
       INNER JOIN TabelleA AS TA
       ON TB.WerkzeugID = TA.WerkzeugID
WHERE  TB.Abgeben = True

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
WMan
Gast


Verfasst am:
20. Jul 2006, 15:28
Rufname:


AW: Wertübergabe!! - AW: Wertübergabe!!

Nach oben
       

Hallo Willi Wipp,
mann vielen vielen Dank für deine Hilfe!!Es klappt jetzt wunderbar!!!
Danke für die Geduld!!!
WMan ist sehr glücklich!!!!!;)
mfg,
WMan
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: VBA - Wertübergabe aus Unterformular 6 retsam 435 03. Dez 2012, 16:24
retsam VBA - Wertübergabe aus Unterformular
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Wertübergabe mit For-Schleife 6 FritzFantom 373 05. Dez 2011, 15:09
FritzFantom Wertübergabe mit For-Schleife
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Wertübergabe aus Combobox an Textinputfeld 2 djleggins 498 13. Nov 2011, 14:36
dhueg Wertübergabe aus Combobox an Textinputfeld
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Wertübergabe aus Kombi - speichern 10 Zabeline 277 24. Mai 2011, 15:40
Zabeline Wertübergabe aus Kombi - speichern
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Wertübergabe 4 Locke 304 05. Dez 2010, 23:25
Locke Wertübergabe
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Wertübergabe 11 DieterB 297 29. Sep 2010, 17:01
DieterB Wertübergabe
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Wertübergabe bei Doppelklick auf DatensatzNr 1 Matjes81 283 11. Feb 2010, 19:10
MissPh! Wertübergabe bei Doppelklick auf DatensatzNr
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wertübergabe vom formular an tabelle und beziehungen.... 8 KimBo K 661 30. Jan 2009, 09:01
KimBo K. Wertübergabe vom formular an tabelle und beziehungen....
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Beim Schließen Wertübergabe 8 Gast 463 04. Mai 2008, 16:13
Gast Beim Schließen Wertübergabe
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Wertübergabe an alle folgenden Datensätze 2 Berzelmeier 380 29. Feb 2008, 12:27
Berzelmeier Wertübergabe an alle folgenden Datensätze
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit Wertübergabe aus einem unterformular 5 Bastedhh 1264 28. Jul 2007, 00:05
Willi Wipp Abfrage mit Wertübergabe aus einem unterformular
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Wertübergabe an Unterformular fehlerhaft 3 ErrorMaster 657 22. März 2007, 16:51
JörgG Wertübergabe an Unterformular fehlerhaft
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA