Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Kalendersteuerelement Filter
zurück: Zellinhalt anstelle ID ausgeben weiter: lückenlose Zeiterfassung erzwingen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Fisch
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
07. Jul 2006, 10:19
Rufname:
Wohnort: Frankfurt

Kalendersteuerelement Filter - Kalendersteuerelement Filter

Nach oben
       

Hallo,

ich habe in meine HF ein Kalendersteuerelement eingebaut.
Damit möchte ich bestimmte Datensätze nach Datum filtern.
Dazu habe ich zwei Textfelder datvon bzw. datbis und einen Filter-Button
mit folgender Ereignisprozedur:
Code:
Private Sub btnDatumFilt_Click()
    Me!fSendungsliste_UFO.Form.Filter = _
     "Meldedatum Between " & Format(Nz(Me!datvon, Date), "\#dd-mm-yyyy\#") & _
                   " And " & Format(Nz(Me!datbis, Date), "\#dd-mm-yyyy\#")
    Me!fSendungsliste_UFO.Form.FilterOn = True
    Me!fRetourenliste_UFO.Form.Filter = _
     "Meldedatum Between " & Format(Nz(Me!datvon, Date), "\#dd-mm-yyyy\#") & _
                   " And " & Format(Nz(Me!datbis, Date), "\#dd-mm-yyyy\#")
    Me!fRetourenliste_UFO.Form.FilterOn = True
End Sub
Funktioniert einwandfrei. Die Datensätze in meinen beiden UFOS werden gefilter. Allerdings werden die Berechnungen, die ich im HF durchführe nicht neu kalkuliert sobald ich filtere.

1.) Ich möchte, dass sich die Berechnungen in HF nach Einsatz des Filters automatisch aktualisieren.

2.) Wie kann ich mit einem den Butto den Filter wieder zurücksetzen?

Danke schonmal und lG
Fisch
Gast



Verfasst am:
07. Jul 2006, 10:35
Rufname:


AW: Kalendersteuerelement Filter - AW: Kalendersteuerelement Filter

Nach oben
       

Hallo,

für deine erste Frage wäre schön eine nähere Beschreibung.
Greifst du auf daten der Ufo´s zu?
...

Für die zweite Frage ganz einfach Button für filter zurücksetzen:
Code:
Private Sub btnDatumFilt[b]X[/b]_Click()
    Me!fSendungsliste_UFO.Form.Filter = ""
    Me!fSendungsliste_UFO.Form.FilterOn = False
    Me!fRetourenliste_UFO.Form.Filter = ""
    Me!fRetourenliste_UFO.Form.FilterOn = False
End Sub
Teoretisch müssten Zeile 3 und 5 ausreichen.

Die ganze Sache über den gleichen Button:
Code:
Private Sub btnDatumFilt_Click()
    If Me!fSendungsliste_UFO.Form.FilterOn = False Then ' Prüfe ob Filter an
        Me!fSendungsliste_UFO.Form.Filter = "Meldedatum Between " & _
                             Format(Nz(Me!datvon, Date), "\#dd-mm-yyyy\#") & _
                                                          " And " & _
                                 Format(Nz(Me!datbis, Date), "\#dd-mm-yyyy\#")
        Me!fSendungsliste_UFO.Form.FilterOn = True
        Me!fRetourenliste_UFO.Form.Filter = "Meldedatum Between " & _
                             Format(Nz(Me!datvon, Date), "\#dd-mm-yyyy\#") & _
                                                          " And " & _
                                 Format(Nz(Me!datbis, Date), "\#dd-mm-yyyy\#")
        Me!fRetourenliste_UFO.Form.FilterOn = True
      Else 'ansonsten schalte den Filter aus
        Me!fSendungsliste_UFO.Form.FilterOn = False
        Me!fRetourenliste_UFO.Form.FilterOn = False
    End If
End Sub
Fisch
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
07. Jul 2006, 11:50
Rufname:
Wohnort: Frankfurt

AW: Kalendersteuerelement Filter - AW: Kalendersteuerelement Filter

Nach oben
       

Hallo,

herzlichen Dank für die fixe Antwort.

Zu Filter zurücksetzten. Funktioniert. Habe zweiten Button gemacht. Da hätte ja auch selber draufkommen können Smile

Zu dem Kalendersteurelement:

Ja, ich greife in meinen Berechnungen auf Daten in den UFOs zu.
Im HF habe ich folgenden VBA Code, der mir diverse Textfelder im HF "füllt":
Code:
    If Me!fRetourenliste_UFO.Form.Recordset.RecordCount = 0 Then
        Me!RetourenWert = 0
        Me!RetAbrech = 0
        Me!RetourenStk = 0
      Else
        Me!fRetourenliste_UFO.Form.Recalc
        Me!RetourenWert = Me!fRetourenliste_UFO!RetVKSend
        Me!RetAbrech = Me!fRetourenliste_UFO!RetVKAbrech
        Me!RetourenStk = Me!fRetourenliste_UFO!RetMenge
    End If
Funktioniert soweit. Sobald ich aber die DS filtere wird eine keine Neuberechnung in den Textfeldern"angestossen".

Gruß
Fisch
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
07. Jul 2006, 13:10
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Kalendersteuerelement Filter - Re: Kalendersteuerelement Filter

Nach oben
       

Hi Fisch,

dann musst Du einfach nach dem setzen bz. loeschen des Fiters die Wert nochmal zuweisen.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Fisch
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
07. Jul 2006, 13:30
Rufname:
Wohnort: Frankfurt


AW: Kalendersteuerelement Filter - AW: Kalendersteuerelement Filter

Nach oben
       

Hallo Willi,

blöde Frage: Wie mache ich das ? Smile

Gruß
Fisch
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
07. Jul 2006, 13:52
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Kalendersteuerelement Filter (II) - Re: Kalendersteuerelement Filter (II)

Nach oben
       

Hi Fish,

vielleicht so? Wink
Code:
Private Sub btnDatumFilt_Click()
    If Me!fSendungsliste_UFO.Form.FilterOn = False Then ' Prüfe ob Filter an
        Me!fSendungsliste_UFO.Form.Filter = "Meldedatum Between " & _
                             Format(Nz(Me!datvon, Date), "\#dd-mm-yyyy\#") & _
                                                          " And " & _
                                 Format(Nz(Me!datbis, Date), "\#dd-mm-yyyy\#")
        Me!fSendungsliste_UFO.Form.FilterOn = True
        Me!fRetourenliste_UFO.Form.Filter = "Meldedatum Between " & _
                             Format(Nz(Me!datvon, Date), "\#dd-mm-yyyy\#") & _
                                                          " And " & _
                                 Format(Nz(Me!datbis, Date), "\#dd-mm-yyyy\#")
        Me!fRetourenliste_UFO.Form.FilterOn = True
      Else 'ansonsten schalte den Filter aus
        Me!fSendungsliste_UFO.Form.FilterOn = False
        Me!fRetourenliste_UFO.Form.FilterOn = False
    End If
    If Me!fRetourenliste_UFO.Form.Recordset.RecordCount = 0 Then
        Me!RetourenWert = 0
        Me!RetAbrech = 0
        Me!RetourenStk = 0
      Else
        Me!fRetourenliste_UFO.Form.Recalc
        Me!RetourenWert = Me!fRetourenliste_UFO!RetVKSend
        Me!RetAbrech = Me!fRetourenliste_UFO!RetVKAbrech
        Me!RetourenStk = Me!fRetourenliste_UFO!RetMenge
    End If
End Sub

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Gast



Verfasst am:
07. Jul 2006, 13:56
Rufname:

AW: Kalendersteuerelement Filter - AW: Kalendersteuerelement Filter

Nach oben
       

Gast am 07. Jul 2006 um 13:56 hat folgendes geschrieben:
In die Filterbutto gleich mit rein??? Wink

Der Altmeister Willi war wieder schneller und ausführlicher!
Fisch
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
07. Jul 2006, 14:11
Rufname:
Wohnort: Frankfurt

AW: Kalendersteuerelement Filter - AW: Kalendersteuerelement Filter

Nach oben
       

Hallo,

o.k. ich habs ein bisschen erweitert, da das nicht nur die retouren , sondern auch die Sendungen betrifft:
Code:
Private Sub btnDatumFilt_Click()
  If Me!fSendungsliste_UFO.Form.FilterOn = False Then ' Prüfe ob Filter an
        Me!fSendungsliste_UFO.Form.Filter = "Meldedatum Between " & _
                             Format(Nz(Me!datvon, Date), "\#dd-mm-yyyy\#") & _
                                                          " And " & _
                                 Format(Nz(Me!datbis, Date), "\#dd-mm-yyyy\#")
        Me!fSendungsliste_UFO.Form.FilterOn = True
        Me!fRetourenliste_UFO.Form.Filter = "Meldedatum Between " & _
                             Format(Nz(Me!datvon, Date), "\#dd-mm-yyyy\#") & _
                                                          " And " & _
                                 Format(Nz(Me!datbis, Date), "\#dd-mm-yyyy\#")
        Me!fRetourenliste_UFO.Form.FilterOn = True
      Else 'ansonsten schalte den Filter aus
        Me!fSendungsliste_UFO.Form.FilterOn = False
        Me!fRetourenliste_UFO.Form.FilterOn = False
    End If
    If Me!fRetourenliste_UFO.Form.Recordset.RecordCount = 0 Then
        Me!RetourenWert = 0
        Me!RetAbrech = 0
        Me!RetourenStk = 0
      Else
        Me!fRetourenliste_UFO.Form.Recalc
        Me!RetourenWert = Me!fRetourenliste_UFO!RetVKSend
        Me!RetAbrech = Me!fRetourenliste_UFO!RetVKAbrech
        Me!RetourenStk = Me!fRetourenliste_UFO!RetMenge
    End If
    If Me!fSendungsliste_UFO.Form.Recordset.RecordCount = 0 Then
        Me!SendungenWert = 0
        Me!SendAbrech = 0
        Me!SendungenStk = 0
      Else
        Me!fSendungsliste_UFO.Form.Recalc
        Me!SendungenWert = Me!fSendungsliste_UFO!SumVKSend
        Me!SendAbrech = Me!fSendungsliste_UFO!SumVKAbrech
        Me!SendungenStk = Me!fSendungsliste_UFO!SumMenge
    End If
End Sub
Funktioniert Smile. Allerdings ist es jetzt so, dass ich mit dem Button den Filter ein und ausschalten kann. Für das Ausschalten habe ich aber eigentlich einen zweiten Button. Man sieht nämlich nicht richtig, ob der Filter aktiv ist oder nicht. Kann ich das noch verhindern (Filter aus mit anderme Button?)

Danke noch mal
und Gruß
Fisch
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
07. Jul 2006, 14:43
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Kalendersteuerelement Filter (III) - Re: Kalendersteuerelement Filter (III)

Nach oben
       

Hi Fisch,

in Prinzip kannst Du jeden Teil der Prozedur in eine eigene Prozedur legen.
Diese einzelnen Prozeduren rufst Du dann einfach in den Ereignis-Prozeduren auf
wenn Du moechtest das sie ausgefuehrt werden sollen.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)


Zuletzt bearbeitet von Willi Wipp am 24. Aug 2006, 18:28, insgesamt einmal bearbeitet
Fisch
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
21. Jul 2006, 11:16
Rufname:
Wohnort: Frankfurt

AW: Kalendersteuerelement Filter - AW: Kalendersteuerelement Filter

Nach oben
       

Fisch am 07. Jul 2006 um 15:35 hat folgendes geschrieben:
Hallo Willi,

herzlichen Dank für den Tipp. Hab ich gemacht. Kleine Sache noch.
Auf den Button Filter aus habe ich jetzt fogendes gelegt:
Code:
Private Sub DatFilterOff_Click()
    Me!fSendungsliste_UFO.Form.Filter = ""
    Me!fSendungsliste_UFO.Form.FilterOn = False
    Me!fRetourenliste_UFO.Form.Filter = ""
    Me!fRetourenliste_UFO.Form.FilterOn = False
    If Me!fRetourenliste_UFO.Form.Recordset.RecordCount = 0 Then
        Me!RetourenWert = 0
        Me!RetAbrech = 0
        Me!RetourenStk = 0
      Else
        Me!fRetourenliste_UFO.Form.Recalc
        Me!RetourenWert = Me!fRetourenliste_UFO!RetVKSend
        Me!RetAbrech = Me!fRetourenliste_UFO!RetVKAbrech
        Me!RetourenStk = Me!fRetourenliste_UFO!RetMenge
    End If
    If Me!fSendungsliste_UFO.Form.Recordset.RecordCount = 0 Then
        Me!SendungenWert = 0
        Me!SendAbrech = 0
        Me!SendungenStk = 0
      Else
        Me!fSendungsliste_UFO.Form.Recalc
        Me!SendungenWert = Me!fSendungsliste_UFO!SumVKSend
        Me!SendAbrech = Me!fSendungsliste_UFO!SumVKAbrech
        Me!SendungenStk = Me!fSendungsliste_UFO!SumMenge
    End If
End Sub
Zwar bekomme ich jetzt ein Recalc für die Sendungen, nicht aber für die Retouren. Hat sich da irgendein Fehler eingeschlichen?

LG
Fisch

Fisch am 10. Jul 2006 um 10:07 hat folgendes geschrieben:
Hallo,

noch mal eine kurze Frage zu vorherigem Code. Warum berechnet sich nur ein Textfeld neu? Jemand ne Idee?

LG
Fisch

Fisch am 11. Jul 2006 um 12:04 hat folgendes geschrieben:
Hallo Zusammen,

irgendwie bekomm ichs nicht hin. Wie bereits erwähnt berechnen sich die Summen in den Textfeldern nicht neu.
Code:
        Me!fRetourenliste_UFO.Form.Recalc
        Me!RetourenWert = Me!fRetourenliste_UFO!RetVKSend
        Me!RetAbrech = Me!fRetourenliste_UFO!RetVKAbrech
        Me!RetourenStk = Me!fRetourenliste_UFO!RetMenge
Für Hinweise wäre ich dankbar.

Gruß
Fisch

Hallo,

irgendwie muß ich das Thema noch einmal aupoppen lassen.
Ich komme irgendwie nicht weiter.

Mit einem Kalendersteurelement filtere ich meine DS. Um alles zurückzusetzen habe ich einen Button "Alle anzeigen" auf dem folgendes Ereignis liegt:
Code:
Private Sub DatFilterOff_Click()
    Me!fSendungsliste_UFO.Form.Filter = ""
    Me!fSendungsliste_UFO.Form.FilterOn = False
    Me!fRetourenliste_UFO.Form.Filter = ""
    Me!fRetourenliste_UFO.Form.FilterOn = False
    If Me!fSendungsliste_UFO.Form.Recordset.RecordCount = 0 Then
        Me!SendungenWert = 0
        Me!SendAbrech = 0
        Me!SendungenStk = 0
      Else
        Me!fSendungsliste_UFO.Form.Recalc
        Me!SendungenWert = Me!fSendungsliste_UFO!SumVKSend
        Me!SendAbrech = Me!fSendungsliste_UFO!SumVKAbrech
        Me!SendungenStk = Me!fSendungsliste_UFO!SumMenge
    End If
    If Me!fRetourenliste_UFO.Form.Recordset.RecordCount = 0 Then
        Me!RetourenWert = 0
        Me!RetAbrech = 0
        Me!RetourenStk = 0
      Else
        Me!fRetourenliste_UFO.Form.Recalc
        Me!RetourenWert = Me!fRetourenliste_UFO!RetVKSend
        Me!RetAbrech = Me!fRetourenliste_UFO!RetVKAbrech
        Me!RetourenStk = Me!fRetourenliste_UFO!RetMenge
    End If
End Sub
Problem: Die Felder SumVKSend, SumVKAbrech, SumMenge berechnen sich auch alle neu, wenn wieder alle Ds angezeigt werden. Das funktioniert allerdings NICHT bei den Retouren.
Um diese Felder wieder zurückzusetzen muß ich in meinem Kombifeld erst wieder den entsprechenden Lieferanten wählen. Warum ist das so?
Gibts da eine Lösung?

Vielen Dank schonmal
Fisch
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
21. Jul 2006, 14:09
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Kalendersteuerelement Filter (IV) - Re: Kalendersteuerelement Filter (IV)

Nach oben
       

Hi Fish,

setzt mal auf die Zeile
Code:
    If Me!fRetourenliste_UFO.Form.Recordset.RecordCount = 0 Then
einen Haltepunkt und schau in welchen Teil der If-Anweisung verzweigt wird.
_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Fisch
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
21. Jul 2006, 14:43
Rufname:
Wohnort: Frankfurt

AW: Kalendersteuerelement Filter - AW: Kalendersteuerelement Filter

Nach oben
       

Hi Willi,

ich bin da ja nicht so firm mit den Haltepunkten. Wie sehe ich denn die Verwzeigung?

Wenn da einen Haltepunkt setze und mit F8 die Prozedur durchlaufe, dann überspringt er mir komplett die Else-Anweisung:
Code:
      Else
        Me!fRetourenliste_UFO.Form.Recalc
        Me!RetourenWert = Me!fRetourenliste_UFO!RetVKSend
        Me!RetAbrech = Me!fRetourenliste_UFO!RetVKAbrech
        Me!RetourenStk = Me!fRetourenliste_UFO!RetMenge
Die scheint also gar nicht zu greifen.

Gruß
Fisch
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
21. Jul 2006, 14:52
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Kalendersteuerelement Filter (V) - Re: Kalendersteuerelement Filter (V)

Nach oben
       

Hi Fish,

das mit F8 ist chon richtig. Sorry hatte ich vergessen zu erwaehnen Wink
Bei der Ausfuehrung soll ja nur ein Zweig der If-Anweisung abgearbeitet werden.
Waere ja sonst auch ueberfluessig Wink
Wird den der If-Teil abgearbeitet?
mach mal im Direktfenster (strg+G; Testfenster)
Code:
? Me!fRetourenliste_UFO.Form.Recordset.RecordCount
Wenn der If-Teil abgearbeitet ist.
Eventuell ist am Anfang der If-Anweisung RecordCount noch nicht >0.
Dann liegt ein Timing-Problem vor. Man koennte dann versuchen ueber ein
Code:
    Me!fRetourenliste_UFO.Form.RecordSource = Me!fRetourenliste_UFO.Form.RecordSource
' bzw.
    Me!fRetourenliste_UFO.Form.RecordSetClone.MoveLast
eine erneute Abfrage vor der If-Anweisung zu erzwingen.
_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Fisch
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
21. Jul 2006, 15:30
Rufname:
Wohnort: Frankfurt

AW: Kalendersteuerelement Filter - AW: Kalendersteuerelement Filter

Nach oben
       

Hi Willi,

die If-Routine wird abgearbeitet. Ich hab zwar keine Ahnung was Du mir da geschrieben hast Smile, aber ich habe den Code von Dir
Code:
   Me!fRetourenliste_UFO.Form.RecordSource= Me!fRetourenliste_UFO.Form.RecordSource
einfach vor die If-Anweisung gesetzt. Jetzt gehts. Nur für mich zuum Verständnis: was genau bewirkt diese Zeile?

Gruß
Fisch
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
21. Jul 2006, 15:41
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Kalendersteuerelement Filter (VI) - Re: Kalendersteuerelement Filter (VI)

Nach oben
       

Hi Fish,

die Zeile macht nichts anders als die Datenherkunft (RecordSource) des Formulars nochmal zu setzen.
In der Regel wartet dann der Code wohl bis das passiert ist Wink

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Nach Dateneingabe auswahlbasierten Filter setzen 1 datademin 287 16. Dez 2009, 15:07
JoachimG Nach Dateneingabe auswahlbasierten Filter setzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage/Filter über Optionsfeld 25 c.schmidt 3072 22. Apr 2009, 16:25
Gast Abfrage/Filter über Optionsfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Falsches Ergebnis bei Recordset.filter mit Datum?! 6 flowsn 929 09. Apr 2009, 10:22
flowsn Falsches Ergebnis bei Recordset.filter mit Datum?!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage - Filter/Platzhalter 6 Gast 3232 04. März 2009, 19:07
Gast Abfrage - Filter/Platzhalter
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Filter in Tabellen 2 Deathoger 288 22. Okt 2008, 13:00
Deathoger Filter in Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle, Abfragen und FIlter 2 skillz 577 19. Sep 2008, 09:54
skillz Tabelle, Abfragen und FIlter
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Frage zu Filter eines Recordsets 1 stonezz 408 18. Sep 2008, 22:50
jens05 Frage zu Filter eines Recordsets
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Filter durch konkrete Werte ersetzen 1 gburk 287 03. Sep 2008, 10:33
lleopard Filter durch konkrete Werte ersetzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Form basierten Filter in Tabelle ausgeben 1 der Jöns 601 02. Sep 2008, 22:21
maike kaluscha Form basierten Filter in Tabelle ausgeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Frage zu Filter in Abfrage 1 schnacko 395 05. März 2008, 19:44
Marmeladenglas Frage zu Filter in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Filter im Listenfeld aus Abfrage 1 hansemann2510 687 23. Aug 2007, 21:22
hansemann2510 Filter im Listenfeld aus Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Query Filter mit leerem Feld ignorieren 8 blabub 1006 26. Jun 2007, 14:53
Gast Query Filter mit leerem Feld ignorieren
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: MS Frontpage