Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Frage: Überstunden summieren (beantwortet)
zurück: Formel kopieren weiter: Kalender Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
EXCEL MUFFEL
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
26. Jun 2006, 15:05
Rufname:

Frage: Überstunden summieren (beantwortet) - Frage: Überstunden summieren (beantwortet)

Nach oben
       

(Edit: Es hat sich jetzt noch eine Frage aufgetan.
Diese ist in meinem letzten post zu finden)



Hallo erstmal,

ich habe mich hier registriert,
da ich mir von Euch Excel Cracks eine Lösung für mein Problem erhoffe.

Zu erstellen ist eine einfache kaufmännische Excel - Hilfe.

Ich habe mich für eine Arbeitszeittabelle entschieden.

Nun habe ich aber einige Probleme mit dem Format Zeit. Spezieller mit der Summierung von Arbeitszeiten die über oder unter dem täglichen Soll liegen, sodass Excel am Monatsende die Summe der Über- oder Fehlstunden ausgibt.
Desweiteren müsste man auch noch den Vortrag der evtl. Über-/ Fehlstunden des Vormonats bei der Summierung berücksichtigen.

Ich habe mich jetzt schon intensiv damit beschäftigt und auch schon Freunde gefragt, die konnten mir aber auch nicht weiter helfen.

Da ich das Ergebnis am Mittwoch vorstellen muss, hoffe ich, von Euch einige Tipps zu bekommen, wie man es schafft (Formel) oder sogar anders besser machen kann.

Die Excel Datei findet Ihr hier.

www.audio-twins.de/excelzeit.xls

Hoffe, dass jemand auf die Lösung kommt. Ich werde den Thread regelmäßig auf Antworten prüfen.

cu Matt


Zuletzt bearbeitet von EXCEL MUFFEL am 28. Jun 2006, 22:02, insgesamt 2-mal bearbeitet
AnBo
minimale Formelkenntnisse


Verfasst am:
26. Jun 2006, 15:13
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: Frage: Monats - Überstunden Summieren - AW: Frage: Monats - Überstunden Summieren

Nach oben
       

Hallo, so müsste das gehen.

In Zelle J44 diese Formel =SUMME(J13:J43)+E2

_________________
Gruß, Andreas

Bauernregel Nr. 08/15:
Steht im Januar noch das Korn, isses wohl vergessen worn.
EXCEL MUFFEL
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
26. Jun 2006, 15:35
Rufname:

AW: Frage: Monats - Überstunden Summieren - AW: Frage: Monats - Überstunden Summieren

Nach oben
       

Nee, das war leider etwas zu einfach gedacht.

Eigentlich geht es um die Summenausgabe im Feld J3

Bei der Formel werden Fehlzeiten, die größer als 24 sind nicht berücksichtigt und lassen den Zeitintervall wieder von vorne beginnen.

z.B.

+ 05:00
+ 05:00
+ 05:00
+ 05:00
+ 05:00

= 01:00 und nicht 25:00 Stunden wie ich es brauchen würde.

Das ist das Problem mit dem Zeitformat, da es ja eine Ausgabe von > 23:59 nicht vorsieht...

Trotzdem Danke
Thethos
Es gibt schlechtere.


Verfasst am:
26. Jun 2006, 15:42
Rufname:
Wohnort: Vor meinem PC

AW: Frage: Monats - Überstunden Summieren - AW: Frage: Monats - Überstunden Summieren

Nach oben
       

Hallo

setze das Format der Zelle auf

[h]:mm

dann Gehts

Gruss Thethos

_________________
Gruss Thethos

Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein. (Albert Einstein)
EXCEL MUFFEL
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
26. Jun 2006, 15:59
Rufname:


AW: Frage: Monats - Überstunden Summieren - AW: Frage: Monats - Überstunden Summieren

Nach oben
       

Super Thethos, das hat funktioniert.

Jetzt gibt es nur noch eine Frage:

Wie kann ich die Zelle J2 so formatieren, dass sie auch ein Ergebnis ausgibt, wenn die Summe der Felhstunden (J44) größer ist als die Summe der Überstunden (I44)??

Es wäre super, wenn sich dafür auch noch ne Lösung finden würde.

Die Datei gibt es im ersten Post zum Download.

[/img]
Simi
Gast


Verfasst am:
27. Jun 2006, 12:56
Rufname:

AW: Frage: Überstunden summieren (ok) + Negative Zeit Summe? - AW: Frage: Überstunden summieren (ok) + Negative Zeit Summe?

Nach oben
       

Hallo Excelmuffel,
(schöner Name Razz ) ich hab mir deine Tabell auch mal angeguckt. Mal abgesehen davon, daß im Juni die Summe in I44 nicht stimmt (hab mal von I13 bis I43 summiert und krieg was anderes raus), geh mal auf Extras-Optionen-Berechnung- und mach bei 1904-Datumswerte das Häkchen rein, schon sollte es funktionieren.

Gruß,
Simi
< Peter >
Excel-Moderator, der immer noch dazu lernt


Verfasst am:
27. Jun 2006, 13:10
Rufname: Kommt darauf an wer ruft
Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gaun

AW: Frage: Überstunden summieren (ok) + Negative Zeit Summe? - AW: Frage: Überstunden summieren (ok) + Negative Zeit Summe?

Nach oben
       

Hallo Simi,

bei diesem Vorschlag sollte man aber immer auf die Nachteile dieser Aktion hinweisen.

http://support.microsoft.com/kb/180162/DE/

Für die Darstellung der negativen Werte hat Beate mal hier eine Erklärung und Zusammenfassung geschrieben:

http://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=25

_________________
Gruß
Peter
Simi
Gast


Verfasst am:
27. Jun 2006, 13:22
Rufname:

AW: Frage: Überstunden summieren (ok) + Negative Zeit Summe? - AW: Frage: Überstunden summieren (ok) + Negative Zeit Summe?

Nach oben
       

Peter, du hast ja soooo recht, ich hab mich nur so gefreut, daß die Doppelkreuze weg waren, daß ich erst später die Verschiebung des einen Tages pro Monat gesehen habe. Wenn man aber vor Erstellen der Tabelle das Datumsformat umstellt, funktioniert es dann? Ausprobieren...
Thomas Ramel
Microsoft Excel-MVP


Verfasst am:
27. Jun 2006, 13:47
Rufname: Thom
Wohnort: Glashütten - CH

AW: Frage: Überstunden summieren (ok) + Negative Zeit Summe? - AW: Frage: Überstunden summieren (ok) + Negative Zeit Summe?

Nach oben
       

Grüezi Simi

Auch dann würde ich die 1904-Datusmeinstellung nur dann nutzen wenn ich einen Datenaustausch mit MAC machen müsste.

...kopiere mal ein Datum von einer 1904-Mappe in eines ohne die Option....


Aus diesem Grunde sind alle meine Arbeitsrapporte hier:

http://users.quick-line.ch/ramel/Files/

ohne die 1904-Option und ich empfehle diese inzwischen niemandem mehr - ganz im Gegenteil.

_________________
Mit freundlichen Grüssen

Thomas Ramel
[Vista Ultimate SP-1 / xl2007 SP-2]
Simi
Gast


Verfasst am:
27. Jun 2006, 14:11
Rufname:

AW: Frage: Überstunden summieren (ok) + Negative Zeit Summe? - AW: Frage: Überstunden summieren (ok) + Negative Zeit Summe?

Nach oben
       

Ok, ihe Experten habt wie immer recht, es wäre ja auch zu schön gewesen, wenn man etwas ganz einfach lösen könnte Wink Wie gut, dass es euch und das Forum gibt.
EXCEL MUFFEL
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Jun 2006, 10:06
Rufname:

AW: Frage: Überstunden summieren (ok) + Negative Zeit Summe? - AW: Frage: Überstunden summieren (ok) + Negative Zeit Summe?

Nach oben
       

Guten morgen,

danke Simi, dass Du mich auf die falsche Summenformel in I44 hingewiesen hast. Ist fälschlicherweise mitkopiert wurden.
Danke auch an Peter für den Link zur Vermeidung des "Gartenzauns" und an alle anderen.

Uff, da gibt es ja doch noch viel zu beachten. z.B. was ist wenn man mal krank ist oder Urlaub nehmen will, es wird dann z.B. die tägliche Arbeitszeit nicht vom Überstunden Konto abgezogen...

Aber das möchte ich mal bei Seite lassen.

Ich hätte jetzt aber nochmal ne Frage, die ich mir nicht selbst beantworten konnte.

Wie kann ich die weißen leeren Zellen in Excel ausblenden, sodass nur noch der genutzte Bereich auf den einzelnen Tabellenblättern zu sehen ist?

Von A1:K45 in meinen Fall. In Seite Einrichten usw. konnte ich nichts finden.
Simi
Gast


Verfasst am:
28. Jun 2006, 10:15
Rufname:

AW: Frage: Überstunden summieren (ok) + Negative Zeit Summe? - AW: Frage: Überstunden summieren (ok) + Negative Zeit Summe?

Nach oben
       

Hallo Excelmuffel,
das mit dem Urlaub und krank hat Thomas in seinen Ramel-Files gelöst (siehe Link in seinem Beitrag), den Rest weiß ich auch nicht.

Gruß,
Simi
EXCEL MUFFEL
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Jun 2006, 22:01
Rufname:


AW: Frage: Überstunden summieren (ok) + Negative Zeit Summe? - AW: Frage: Überstunden summieren (ok) + Negative Zeit Summe?

Nach oben
       

Guten Abend,

ich wollte Euch hiermit nur noch mal für Eure Hilfe und Zeit danken.

Die Tabelle hat sich ab jetzt erledigt. Smile

Danke nochmals und einen schönen Abend noch zusammen und vergesst nicht Excel auch mal Excel sein zu lassen Wink

bye bye
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: 4 mal oder in in einer Formel! geht das? (beantwortet) 6 joefaser 578 03. Jan 2006, 13:16
steve1da 4 mal oder in in einer Formel! geht das?   (beantwortet)
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Frage zu einer Tabellenerstellung 10 iceman1981 814 28. Dez 2005, 11:30
ae Frage zu einer Tabellenerstellung
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Summieren für jede zweite Spalte 7 ggaribaldi 904 21. Dez 2005, 15:40
rainberg Summieren für jede zweite Spalte
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Nur bestimmte Werte summieren 2 Nindigo 7974 26. Okt 2005, 14:43
Nindigo Nur bestimmte Werte summieren
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Frage zu Spalte ==> Zeile 2 Sven 15 519 23. Sep 2005, 11:03
Sven 15 Frage zu Spalte ==> Zeile
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Frage zu DBSUMME 3 Gast 4163 02. Aug 2005, 00:10
Gast Frage zu DBSUMME
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: beim summieren regelmässig zellen überspringen 6 dresi 1222 20. Jun 2005, 18:34
rainberg beim summieren regelmässig zellen überspringen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Frage zur Formel: Häufigkeit oder ähnlich Formel 9 tomek_9 3757 12. Apr 2005, 00:21
Hübi Frage zur Formel: Häufigkeit oder ähnlich Formel
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Frage zu Excel 2000 "Summe abrunden" 3 Benjamin22 1616 22. März 2005, 15:10
fl618 Frage zu Excel 2000 "Summe abrunden"
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Frage zu Rekursion in Excel ... 1 Gast 3622 04. März 2005, 14:43
Gast Frage zu Rekursion in Excel ...
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: [frage] Probleme mit listenfeldern 8 hawk28 822 14. Feb 2005, 00:04
hawk28 [frage] Probleme mit listenfeldern
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Summieren von Werten innerhalb bestimmter Grenzen ??? 1 Bettina80 1351 29. Okt 2004, 12:14
KrExceln Summieren von Werten innerhalb bestimmter Grenzen ???
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen