Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Fehlercodes, Ursachen und Lösungsmöglichkeiten
zurück: Liste aller gesperrten Dateitypen weiter: Unterschiede zwischen Outlook und Outlook Express Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Tutorial Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
domin8tor
Moderator


Verfasst am:
25. Apr 2004, 10:12
Rufname:

Fehlercodes, Ursachen und Lösungsmöglichkeiten - Fehlercodes, Ursachen und Lösungsmöglichkeiten

Nach oben
       

Fehlercode: 0x800ccc0d
Fehlertext: Server kann nicht gefunden werden
Symptome: Kein Mailabruf, es wird keine Online-Verbindung hergestellt
Ursachen: Keine Online Verbindung
Lösungsmöglichkeiten:
  • Deaktivierung der Option "Bei bestehender Verbindung sofort senden" über Menü Extras - Optionen - Mail-Setup (Outlook 2002/2003)
  • Aktivierung der Option Über Modem/Telefon verbinden über Menü Extras - Konten - Eigenschaften - Verbindungen (Outlook 97,98,2000/ IMO-Modus)
  • Menü Extras - Dienste - Internet-E-Mail - Eigenschaften - Verbindungen (Outlook 97,98,2000/ CW-Modus)
  • Menü Extras - E-Mail Konten - Vorhandene E-Mail Konten bearbeiten - Ändern - Weitere Einstellungen - Verbindungen (Outlook 2002/2003)


Fehlercode: 0x800ccc90 und 0x800ccc92
Fehlertext: Authentification required, Password not supplied, Invalid Password or Username
Symptome: Outlook fordert immer wieder zur Eingabe der Anmeldedaten auf.
Ursachen: Falsches(r) Passwort/Benutzername
Lösungsmöglichkeiten:
  • Das Passwort bzw der Benutzername für das E-Mail Konto ist nicht korrekt. Jeder Provider verfügt über eine Vielzahl von Tarifen und unterschiedlichste Anmeldevarianten. Nimm auf jeden Fall Kontakt zu dem E-Mail-Provider auf, um herauszufinden, ob der genannte Benutzername und/oder Passwort stimmt.
  • Einige Anbieter (u.a. T-online im Standart-Tarif) verlangen, daß der Einwahl-Provider mit dem E-Mail Provider übereinstimmen muss, d.h. du musst über denselben Provider online gehen, bei dem du die E-Mail Adresse registriert hast.
  • Der Provider verlangt vor dem Senden eine Anmeldung am Posteingangsserver. siehe auch im Beitrag Tipps und Tricks für Microsoft Outlook unter dem Punkt Die Reihenfolge von Senden/Empfangen umdrehen
  • Das Passwort wird wegen fehlender Berechtigung nicht gespeichert.


Fehlercode: 0x800408FC
Fehlertext: Internal Error, Timeout
Symptome: Kein Mailempfang
Ursachen: Router
Lösungsmöglichkeiten:
  • Fehler in der Routerkonfiguration. Solltest du einen Router oder eine LAN-Verbindung nutzen, überprüfe die emtsprechenden Einstellungen (IP-Konfiguration etc).


Fehlercode: 0x800ccc0f, 0x8004210a, 0x800ccc19, 0x80042108, 0x800CCC0e
Fehlertext: Die Verbindung zum Server wurde unterbrochen, Timeout
Symptome: Mails bleiben gerade gestellt mit dem Vermerk "Keine Angabe" unter dem Sendedatum im Postausgang. Mails werden nicht versendet
Ursachen: Virenscanner und/oder Firewall
Besonders betroffen: PCilin, Norton Antivirus, Norton Internet Security. Norton Personal Firewall, McAffee Virenscanner, Zone Alarm, Outpost.
Lösungsmöglichkeiten:
  • Deinstallation des Virenscanners bzw der Firewall. In einigen wenigen Fällen genügt die Deaktivierung des vom Virenscanner durchgeführten Mailscans durch das entsprechende Add-In (über Menü Extras - Optionen - Weitere - Erweiterte Optionen - Add- bzw Com-Add-Ins).
  • In den Einstellungen des Virenscanners die Überprüfung ein- und ausgehender Mails deaktivieren. Nutzer von Symantecs Norton Internet Security suchen über Start - Suchen, die Datei msouplug.dll und benennen diese um (z.B. nach msouplug.old).


Fehlercode: 0x80040119
Fehlertext: Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten.
Symptome: Mails bleiben im Postausgang, werden nicht angezeigt oder nicht versendet, jedoch im Element "Gesendete Objekte" aufgeführt.
Ursachen: Beschädigte pst-Datei
Lösungsmöglichkeiten:


Fehlercode: 0x800ccc13, 0x80070057, 0x80040154
Fehlertext: Timeout, ein unbekannter Fehler ist aufgetreten.
Symptome: Mails bleiben im Postausgang, werden nicht angezeigt oder nicht versendet, jedoch im Element "Gesendete Objekte" aufgeführt.
Ursachen: Outlook Express, beschädigtes Outlook-Profil
Lösungsmöglichkeiten:
  • Überprüfe ob Outlook Express ohne Fehlermeldung startet. Sollte das nicht der Fall sein, installiere Outlook Express neu.
  • Überprüfen ob Outlook Express in der erforderlichen Version auf dem Rechner installiert ist (mind. 4.01). Ermittelbar in Outlook Express unter Menü "?" - Info. Führe ein Update auf eine aktuelle Version von Outlook Express durch.
  • Erstelle ein neues Profil.


Fehlercode: 0x800ccc67
Fehlertext: Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten. Serverfehler 421
Symptome: Mails bleiben im Postausgang.
Ursachen: MTU Werte
Lösungsmöglichkeiten:
  • Setze im Falle einer Verbindung via DSL die MTU Werte herauf. MTU, Maximum Transfer Unit, beschreibt nichts anderes als die maximale Paketgröße, die in einem vorgegebenen System übertragen werden kann. Hierzu gibt´s einige Programme, mit denen der MTU-Wert individuell einstellt werden kann. (Bsp: http://www.adsl-support.de )


Fehlercode: 0x80004002
Fehlertext: Interner Fehler
Symptome: Programm reagiert nach der Übermittlung nicht mehr.
Ursachen: Defekte Office-Installation
Lösungsmöglichkeiten:
  • Starte Outlook über das ? das Feature Erkennen und Reparieren.


Fehlercode: 0x800CCC78, Serverfehler 550
Fehlertext: Authentification required, ..please authentificate POP first, Relaying not allowed.
Symptome: Mails können zwar empfangen, aber nicht gesendet werden.
Ursachen: Der Provider verlangt eine Anmeldung an den POP-Server.
Lösungsmöglichkeiten:


Fehlercode: 0x800CCC79, Serverfehler 553 oder 571
Fehlertext: Sorry, that domain isn't in my list of allowed rcpthosts
Symptome: Mails können zwar empfangen, aber nicht gesendet werden.
Ursachen: Der Provider erlaubt den Versand von Mails über providerfremde SMTP-Server nicht. (Du antwortest z.B. auf eine Mail, die über ein T-online Konto empfangen wurde über das GMX-Konto)
Lösungsmöglichkeiten:
  • Versende die Mail über das Konto, über das du die Mail erhalten hast.
  • Aktiviere die Posteingangsauthentifizierung. siehe auch im Beitrag Tipps und Tricks für Microsoft Outlook unter dem Punkt Die Reihenfolge von Senden/Empfangen umdrehen
  • Der Name des Postausgangsservers ist nicht korrekt.


Fehlercode: 0x8004210b
Fehlertext: The operation timed out waiting for a response from the sending (SMTP) server
Symptome: Mails können zwar empfangen, aber nicht gesendet werden.
Ursachen: Mailversand mit zu grossen Anhängen. Der Postausgangsserver wartet nicht lang genug, um den E-Mail-Anhang zu versenden.
Lösungsmöglichkeiten:
  • Komprimierung der Anhänge durch Winzip oder ähnliche Tools.
  • Aufteilung der Anhänge auf mehrere Mails

_________________
Grüsse, domin8tor
_________________


Zuletzt bearbeitet von domin8tor am 08. Mai 2004, 14:44, insgesamt 2-mal bearbeitet
domin8tor
Moderator


Verfasst am:
25. Apr 2004, 10:47
Rufname:


AW: Fehlercodes, Ursachen und Lösungsmöglichkeiten - AW: Fehlercodes, Ursachen und Lösungsmöglichkeiten

Nach oben
       

{Dieser Beitrag nimmt das Thema aus den unbeantworteten Themen heraus}
_________________
Grüsse, domin8tor
_________________
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Outlook Hilfe: *T*AW: Fehlercodes, Ursachen und Lösungsmöglichkeiten 1 hollisch 1008 07. Aug 2012, 06:51
Franzisk@ *T*AW: Fehlercodes, Ursachen und Lösungsmöglichkeiten
Keine neuen Beiträge Outlook Hilfe: *T*AW: Fehlercodes, Ursachen und Lösungsmöglichkeiten 0 GuidoT 329 17. Mai 2011, 19:19
GuidoT *T*AW: Fehlercodes, Ursachen und Lösungsmöglichkeiten
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: MS Frontpage