Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Datensätze in einer Tabelle zählen
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
zurück: Wert Optionsgruppe mit Kommazahl weiter: Befehlsschaltfläche anzeigen/ausblenden wenn Feldwert X Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Dr. Deke
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
04. Apr 2006, 10:55
Rufname:

Datensätze in einer Tabelle zählen - Datensätze in einer Tabelle zählen

Nach oben
       

Hallo Leute,

hab shon überall geguckt, aber noch nicht wirklich eine Lösung gefunden.

Möchte in einem Textfeld eines Formulars die Anzahl der Datensätze einer Tabelle stehen haben...
Wie bekomme ich das hin?

Edit: Und wie kann ich mir den letzen eingetragenen Wert einer Tabelle in einem Textfeld anzeigen lassen...

Danke und Gruß
retep
Kennst'n Wayne?


Verfasst am:
04. Apr 2006, 11:17
Rufname:
Wohnort: Inzwischen hier und da!


AW: Datensätze in einer Tabelle zählen - AW: Datensätze in einer Tabelle zählen

Nach oben
       

Hi, ich denke du kannst sowas gut nutzen:

Füge in dein Formular ein Textfeld ein, in welches du den "Steuerelementinhalt" (im Eigenschaften Fenster)
Code:
=An()
schreibst.

Anschließend fügst du Folgendes als Formular Code ein:
Code:
Function An() As Integer
On Error GoTo fehler
    Dim dsg As DAO.Recordset

    Set dsg = Me.RecordsetClone
    dsg.MoveLast
    An = dsg.RecordCount
    dsg.Close
    Exit Function
fehler:
    Select Case Err.number
      Case 3021: An = 0
      Case Else: MsgBox Err.number
    End Select
End Function
Das nutze ich auch und es funktioniert wunderbar!!!
Dr. Deke
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
04. Apr 2006, 11:28
Rufname:

AW: Datensätze in einer Tabelle zählen - AW: Datensätze in einer Tabelle zählen

Nach oben
       

Mmmmmh ... funktioniert leider nicht Sad

Muss dazu sagen, dass ich in meinem Formular unter 'Daten eingeben' ein "Ja" stehen habe Idea
retep
Kennst'n Wayne?


Verfasst am:
04. Apr 2006, 11:38
Rufname:
Wohnort: Inzwischen hier und da!

AW: Datensätze in einer Tabelle zählen - AW: Datensätze in einer Tabelle zählen

Nach oben
       

Hmm, bekommst du einen Fehler und was steht in dem Textfeld drin?
jens05
Moderator


Verfasst am:
04. Apr 2006, 11:55
Rufname:
Wohnort: ~~~~~


AW: Datensätze in einer Tabelle zählen - AW: Datensätze in einer Tabelle zählen

Nach oben
       

Hallo,
für die Anzahl kannst du folgendes im Steuerelementeninhalt eines Textfeldes hinterlegen.
Code:
=DomAnzahl("*";"Tabellenname")

_________________
mfg jens05 Wink
Dr. Deke
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
04. Apr 2006, 12:27
Rufname:

AW: Datensätze in einer Tabelle zählen - AW: Datensätze in einer Tabelle zählen

Nach oben
       

Perfekt ... das klappt ... DANKE !!!

Und wie bekomme ich den letzen Wert einer Tabelle in ein Textfeld ?
jens05
Moderator


Verfasst am:
04. Apr 2006, 13:06
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Datensätze in einer Tabelle zählen - AW: Datensätze in einer Tabelle zählen

Nach oben
       

Hallo,
dazu könntest du die DLast()-Funktion verwenden.

_________________
mfg jens05 Wink
Dr. Deke
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
04. Apr 2006, 14:14
Rufname:

AW: Datensätze in einer Tabelle zählen - AW: Datensätze in einer Tabelle zählen

Nach oben
       

Das klappt leider nicht ...

In meinem Formular steht wieder unter 'Daten eingeben' ein "Ja"...
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
04. Apr 2006, 16:43
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Datensätze in einer Tabelle zählen - Re: Datensätze in einer Tabelle zählen

Nach oben
       

Hi Dr. Deke,

und warum sollte dann DomLetzterWert (DLast) nicht funktionieren?

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Dr. Deke
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
05. Apr 2006, 09:19
Rufname:

AW: Datensätze in einer Tabelle zählen - AW: Datensätze in einer Tabelle zählen

Nach oben
       

Code:
=DomLetzterWert("*";"Jahr")
Weil er mir "#Fehler" anzeigt ?!
jens05
Moderator


Verfasst am:
05. Apr 2006, 09:33
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Datensätze in einer Tabelle zählen - AW: Datensätze in einer Tabelle zählen

Nach oben
       

Hallo,
anstelle des Sterns sollte der FeldName der gewünschten Spalte verwendet werden. ;)

_________________
mfg jens05 Wink
Dr. Deke
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
05. Apr 2006, 11:14
Rufname:

AW: Datensätze in einer Tabelle zählen - AW: Datensätze in einer Tabelle zählen

Nach oben
       

Perfekt !!!

Danke nochmals ...
FrankV
Fortgeschrittener Anfänger Access


Verfasst am:
07. Nov 2007, 17:57
Rufname:

AW: Datensätze in einer Tabelle zählen - AW: Datensätze in einer Tabelle zählen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,

ich habe auch den Tip mit dem Code:
Code:
=DomAnzahl("*";"Tabellenname")
angewendet! Funktioniert fantastisch! Eine Nachfrage. Ich würde jetzt pro spalte gerne zählen wie oft ein Name/Wert pro Spalte vorkommt? Wenn ich also 20 Werte habe, wie oft kommt der Wert 1 oder der Wert 2 vor?

Gruß

FrankV
jens05
Moderator


Verfasst am:
07. Nov 2007, 20:53
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Datensätze in einer Tabelle zählen - AW: Datensätze in einer Tabelle zählen

Nach oben
       

Hallo FrankV,
wieviel Werte wären es? Bei eine kleinen Anzahl (unterschiedlicher) Werte könntest du die Summenformel im Berichtsfuss verwenden.
Code:
=Summe(ABS([Spaltenname]="Wert1"))
Sollten es mehrere, nicht bestimmbare Werte sein, würde ich eine gruppierte Abfrage verwenden, welche dann als UF in den Bericht eingebracht werden könnte.
_________________
mfg jens05 Wink
FrankV
Fortgeschrittener Anfänger Access


Verfasst am:
08. Nov 2007, 08:48
Rufname:


AW: Datensätze in einer Tabelle zählen - AW: Datensätze in einer Tabelle zählen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo jens05,

Danke für die erste Antwort! Ich habe eine Gruppe von 10-20 Personen, die halt mit unterschiedlicher Anzahl in einer Spalte vorkommen. Ich würde gerne die Personen in einem Endlosformular anzeigen wo drin steht:

Person1 = 2 mal vorhanden
Person3 = 5 mal vorhanden usw.

Diese Anzahl kann varriieren und soll sich immer nach öffen selbst aktualisieren.

Ich hoffe, ich konnte es dir einigermaßen verdeutlichen!? Zusatz: Die Abfrage der Namen soll auf eine Spalte in einer anderen Tabelle sich beziehen.

Gruß FrankV
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 3
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle von Excel importieren 1 Sonnenschein 2640 15. Jun 2004, 06:57
stpimi Tabelle von Excel importieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen... 1 lorelei 1234 11. Jun 2004, 08:38
stpimi Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Vertikal abgelegte "Datensätze" in Zeilen umwandel 1 hoschi 480 01. Jun 2004, 20:29
Helge Vertikal abgelegte "Datensätze" in Zeilen umwandel
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate einer Tabelle löschen?! 3 Esel 2108 28. Mai 2004, 08:53
lothi Duplikate einer Tabelle löschen?!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spaltennamen einer Tabelle ermitteln 1 Alexander Neron 899 27. Mai 2004, 13:47
lothi Spaltennamen einer Tabelle ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)?? 3 Michel_9 1005 26. Mai 2004, 14:28
Michel_9 kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Letzte (bzw. neuesten) zehn Datensätze mit SQL-Abfrage 4 hasohuso 3881 21. Mai 2004, 09:19
hasohuso Letzte (bzw. neuesten) zehn Datensätze mit SQL-Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren 1 robby 1115 12. Apr 2004, 23:10
Helge Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Meine Abfrage produziert doppelte Datensätze 3 Charli-Brown60 2006 04. Apr 2004, 18:09
Willi Wipp Meine Abfrage produziert doppelte Datensätze
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle 2 topflop 1698 30. März 2004, 16:06
Gast Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle 6 moni 2010 29. März 2004, 15:39
moni neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert einer Abfrage in Tabelle kopieren? 1 BerlinerWolf 2009 21. März 2004, 12:43
Maya Wert einer Abfrage in Tabelle kopieren?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks