Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Grafik dynamisch einblenden
zurück: Ereignis "neuer Datensatz"? weiter: Nach Fehlermeldung immer Debugger Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Stefanowitsch
TeX-Fan


Verfasst am:
13. März 2006, 10:41
Rufname:
Wohnort: Kaiserslautern

Grafik dynamisch einblenden - Grafik dynamisch einblenden

Nach oben
       

Hallo zusammen,
ich möchte (Access03) zur besseren Darstellung eine Grafik je nach Abfrageergebnis in einem Breicht anzeigen.

Zur Erläuterung: Die Abfrage qry_Summe liefert die Anzahl benötigter Mitarbeiter (als Beispieergebnis: 4). Jetzt möchte ich gerne 4 Symbole im Bericht einblenden. Diese soll natürlich je nach Berechnungsergebnis verändert werden können.

Ist sowas mit Access 03 möglich? Question

_________________
MfG

Stefanowitsch
blicki
Es wird langsam besser...


Verfasst am:
13. März 2006, 21:02
Rufname: Martin
Wohnort: Meerbusch


AW: Grafik dynamisch einblenden - AW: Grafik dynamisch einblenden

Nach oben
       

Du kannst doch ungebundene Textfelder, in denen der Text die gleiche Farbe hat wie der Hintergrund, per VBA in der Länge anpassen, und so unterschiedliche Abfrageergebnisse darstellen.
Aber warum gehst du nicht über ein Diagramm?
Dem kannst du über die Rowsource Anweisung direkt deinen SQL String zuweisen.

_________________
Gruß Martin
Ein paar gesammelte Werke habe ich in der Beispiele.mdb,die ihr auf meiner HP findet, zusammengefasst.
Stefanowitsch
TeX-Fan


Verfasst am:
14. März 2006, 08:55
Rufname:
Wohnort: Kaiserslautern

AW: Grafik dynamisch einblenden - AW: Grafik dynamisch einblenden

Nach oben
       

Hallo Martin,
danke für deine Hilfe. Diese Variante kenne ich, hab sie auch in einem Bericht als Fortschrittsbalken eingebaut. Doch ich möchte hier eine andere Variante versuchen.

In meinem Bericht gibt es ein Balkendiagramm, welches auf der Abfrage qry_Name1, basiert. Das Balkendiagramm zeigt die benötigten Projektstunden für die Bereiche Montage, Fertigung, Engineering (als Beispiel). Nun habe ich mir ein Textfeld auf den Bericht gezaubert, dass die die Summe der Projektstunden bildet und danach mit Round() die benötigten Mitarbeiter pro Jahr ermittelt. Das Ergebnis ist bspl. die Zahl 4, also 4 MA pro Jahr.

Jetzt habe ich mir im Entwurfmodus einfach ein kleines Logo eines Menschen mehrfach auf den Bericht gepappt. Nach meinen Vorstellungen soll nun je nach dem Berechnungsergebnis die Anzahl von Menschen/Logos angezeigt werden!

Und genau das ist mein Problem, bzw. meine Unwissenheit darüber... Question Question

_________________
MfG

Stefanowitsch
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
14. März 2006, 13:26
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Grafik dynamisch einblenden - Re: Grafik dynamisch einblenden

Nach oben
       

Hi Stefanowitsch,

wie waere es denn wenn Du die maximale Anzahl von Logos plazierst.
Die machst Du unsichtbar und dann mit einer For ... Next-Schleife soviele sichtbar wie Du brauchst.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
fiveall
Neuling


Verfasst am:
04. Apr 2007, 16:44
Rufname:


AW: Grafik dynamisch einblenden - AW: Grafik dynamisch einblenden

Nach oben
       

Hallo,

formatiere doch einfach ein ungebundenes Textfeld mit dem Zeichensatz Webdings und füge dort das € -Zeichen ein (ASCII-Wert 128 !!nicht ANSI!!. ASCII Werte werden über den Nummernblock bei gedrückter ALT Taste mit führender 0 eingeben. z.B. 0128.

Das führt dazu, dass ein Mänchen dargestellt wird. Jetzt musst du nur noch dafür sorgen, dass beim Anzeigen des Reports 1,2,3,4,5 .... "€" - Zeichen in dem Textfeld stehen.

Dies kann wiederum mit der =String() Funktion automatisiert werden und von einem Zahlenwert abhängig gemacht werden. Gib z.B. in das Texfeld den Steuerlementinhalt =String([AnzahlMA];"€") ein. [AnzahlMA] soll jetzt des Feld mit den errechneten MA sein.

Diese Texfeld kann dann über die Zeichenformatierung in Größ und Farbe an die persönlichen Wünsche angepasst werden.

Diese Lösung ist auch extrem schnell, da du keine Grafiken eingeblendet oder aufgebaut werden müssen.

Allerdings ist die Auswahl der Mänchen begrenzt.

Ich hoffe, du kannst etwas damit anfangen.

_________________
Gruß fiveall
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Grafik durch einen "Dropdown" Auswahl sichtbar wer 1 Marco_K 504 25. Nov 2010, 14:51
cre Grafik durch einen "Dropdown" Auswahl sichtbar wer
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datumsfuktionen nutzen und dynamisch vorausberechnen! 12 haukilein 1021 14. Jun 2007, 13:19
haukilein Datumsfuktionen nutzen und dynamisch vorausberechnen!
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Unterformular mit Button einblenden 1 Maximiliane 2745 14. Feb 2007, 13:51
rita2008 Unterformular mit Button einblenden
Keine neuen Beiträge Access Formulare: grafik prob in formular 1 jhaustein1 805 11. Nov 2006, 18:06
GJ grafik prob in formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterien bei Queries dynamisch aendern 5 Matthias........ 810 19. Sep 2006, 21:09
Nouba Kriterien bei Queries dynamisch aendern
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Kombinationsfeld dynamisch belegen 12 darkreeper 1302 14. Sep 2006, 16:24
jens05 Kombinationsfeld dynamisch belegen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: flackern der grafik bei "mouse over" 2 RRobert 1528 01. Sep 2006, 07:53
RRobert flackern der grafik bei "mouse over"
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Grafik auf SQL-Server speichern! Wie? 0 bommel007 711 20. Jul 2006, 13:37
bommel007 Grafik auf SQL-Server speichern! Wie?
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Grafik in Formular zentrieren 3 DC Chris 797 14. März 2006, 19:30
Willi Wipp Grafik in Formular zentrieren
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Button nur einblenden wenn Daten vorhanden 17 funky_escobar 2029 14. Feb 2006, 16:28
Gast Button nur einblenden wenn Daten vorhanden
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Linienbreite dynamisch festlegen (ctl.width) 2 Torst 905 30. Jan 2006, 11:17
Torst Linienbreite dynamisch festlegen (ctl.width)
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Menüleiste ausgeblendet -> Wie wieder einblenden 2 Gast 6789 30. Dez 2005, 16:06
jens05 Menüleiste ausgeblendet -> Wie wieder einblenden
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe