Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Zeitdifferenz in Tagen automatisch in 3. Spalte
zurück: BERECHNUNG weiter: Abfragen über Formulare ausführen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
helly
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
02. März 2006, 12:27
Rufname:

Zeitdifferenz in Tagen automatisch in 3. Spalte - Zeitdifferenz in Tagen automatisch in 3. Spalte

Nach oben
       

Hallo,

kann man, wenn eine Tabelle 2 Spalten mit Datumswert enthält, die zeitliche Differenz in Tagen dieser beiden Spalten, automatisch in einer 3. Spalte der gleichen Tabelle erfassen? Also dass das Access selber macht?

Gruß
Helly
SGast
Gast


Verfasst am:
02. März 2006, 13:48
Rufname:


AW: Zeitdifferenz in Tagen automatisch in 3. Spalte - AW: Zeitdifferenz in Tagen automatisch in 3. Spalte

Nach oben
       

Hallo Helli,
man kann, aber sollte nicht Wink

In eine Tabelle sollten grundsätzlich keine Berechnungen eingehen, da wenn sich z.B. das Datum ändert nicht automatisch die Differenz angepasst wird.

Berechnungsaufgaben werden in Abfragen gemacht, welche du (fast) genauso verwenden kannst wie Tabellen.
Deine Tabelle heißt "Tabelle1" mit Spalten "Zeit1" und "Zeit2".
Dann lautet der SQL-Code einer Abfrage :
Code:
SELECT Zeit1, Zeit2, DateDiff("d",[zeit1],[zeit2]) AS DTag
FROM   Tabelle1;

Gruß Steffen
helly
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
02. März 2006, 16:28
Rufname:

AW: Zeitdifferenz in Tagen automatisch in 3. Spalte - AW: Zeitdifferenz in Tagen automatisch in 3. Spalte

Nach oben
       

Danke für die Antwort. Weitergehend stellt sich für mich die Frage wie ich es dann mache wenn ich die Berechnung der Differenz über eine Abfrage ausführe und dazu noch die Summe der Differenzen aus (fast) allen Datensätzen haben möchte?

Gruß
helly
Gast



Verfasst am:
02. März 2006, 16:41
Rufname:

AW: Zeitdifferenz in Tagen automatisch in 3. Spalte - AW: Zeitdifferenz in Tagen automatisch in 3. Spalte

Nach oben
       

Hallo Helly,
Code:
SELECT Sum(DateDiff("d",[zeit1],[zeit2])) AS DTag
FROM   Tabelle1
WHERE  zeit1<Date();
Ermittelt die Summe der Tage mit der Bedingung, das zeit1 < als aktuelles Datum

Schau dir das ganze in der Entwurfsansicht an.

Gruß Steffen
Gast



Verfasst am:
02. März 2006, 16:54
Rufname:


AW: Zeitdifferenz in Tagen automatisch in 3. Spalte - AW: Zeitdifferenz in Tagen automatisch in 3. Spalte

Nach oben
       

also ich hatte das problem mit der ausgabe der anzahl von monaten eines zeitraums.

ich habe das in der abfrage folgendermassen gelöst (in der entwurfsansicht):
Code:
zeitraum: Monat([datumBis]-[datumVon])
das hat funktioniert.
Gast



Verfasst am:
06. März 2006, 13:00
Rufname:

AW: Zeitdifferenz in Tagen automatisch in 3. Spalte - AW: Zeitdifferenz in Tagen automatisch in 3. Spalte

Nach oben
       

Hallo Steffen,
ich habe eine Frage zu Deiner Abfrage.
Ich möchte mir eine Differenz aus 2 Datums-Angaben in Anzahl Monaten ausgeben lassen. Der oben angegebene Vorschlag des Gastes führt bei mir zu der Fehlermeldung "Datentypen in Kriterienausdruck unverträglich"

Daher habe ich in meiner Abfrage den Code (SQL)
Code:
DateDiff("m", [tblOrders.ValidFrom],[tblOrders.ValidUntil]) AS DMonat
eingefügt.
Meine Daten sollen probeweise vom 1.1.2006-31.12.2006 gültig sein.
Ich bekomme jetzt jedoch als DMonat den Wert 11.
Kannst Du mir mit meinem Problem weiterhelfen?
Gruss Nadja
Nachtrag: Gast am 06. März 2006 um 12:19 hat folgendes geschrieben:
Ich habe noch eine Ergänzung.

Ich habe die Abfrage eben noch mit einem Gültigkeitszeitraum vom 1.1.2006-1.1.2007 getestet.
Dann bekomme ich als Ergebnis 12 Monate heraus.
Allerdings würde das ja bedeuten, dass jeweils 2 verschiedene Werte am gleichen Tag (jeweils am ersten eines Monats) gültig wären und das ist ja nicht richtig.
Gibt es dafür noch eine andere Lösung?

Gruss Nadja
SGast
Gast


Verfasst am:
06. März 2006, 13:48
Rufname:

AW: Zeitdifferenz in Tagen automatisch in 3. Spalte - AW: Zeitdifferenz in Tagen automatisch in 3. Spalte

Nach oben
       

Hallo Nadja,
das ist eine meiner Lieblingsfragen Laughing
Vom 1.1.2006-31.12.2006 sind es 11 volle Monate (364 Tage), denn 12 -1 = 11

Wie sind deine Daten denn aufgebaut. Immer vom 1.1 - 31.12 ?
Gruß Steffen
Gast



Verfasst am:
06. März 2006, 13:56
Rufname:

AW: Zeitdifferenz in Tagen automatisch in 3. Spalte - AW: Zeitdifferenz in Tagen automatisch in 3. Spalte

Nach oben
       

Ja, immer vom ersten eines Monats bis zum letzten (muss nicht immer ein ganzes Jahr sein, sonst wären es ja immer 12 Monate und ich bräuchte die Berechnung nicht Smile .
So etwas hatte ich auch schon erwartet. Das Problem ist halt, dass an einem Gültigkeitsdatum aus logischen Gründen ja nicht bspw. 2 Preise gütlig sein können.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
06. März 2006, 19:36
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Zeitdifferenz in Tagen automatisch in 3. Spalte - Re: Zeitdifferenz in Tagen automatisch in 3. Spalte

Nach oben
       

Hi Gast,

und warum dann nicht einfach
Code:
DateDiff("m", [tblOrders.ValidFrom],[tblOrders.ValidUntil])+1 AS DMonat

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Gast



Verfasst am:
07. März 2006, 09:39
Rufname:


AW: Zeitdifferenz in Tagen automatisch in 3. Spalte - AW: Zeitdifferenz in Tagen automatisch in 3. Spalte

Nach oben
       

Vielen Dank!
Das war wohl das bekannte "auf dem Schlauch stehen"...

Klappt natürlich Idea
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wenn "ja" automatisch aktuelles Datum in Datumsfel 2 olli_blo 708 19. Okt 2005, 15:08
olli_blo Wenn "ja" automatisch aktuelles Datum in Datumsfel
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate innerhalb einer Spalte 1 Gast 1099 14. Okt 2005, 17:23
lupos Duplikate innerhalb einer Spalte
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spalte in einer Abfrage über Formular mehrfach abfragen 2 terat 771 28. Sep 2005, 09:07
terat Spalte in einer Abfrage über Formular mehrfach abfragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Eurowert automatisch zu DM-Wert in anderer Zelle umrechnen 4 Peter2 3109 08. Sep 2005, 16:34
Peter2 Eurowert automatisch zu DM-Wert in anderer Zelle umrechnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: In einer bestehenden Tabelle eine Spalte füllen 2 Thorsten111 2716 05. Aug 2005, 11:27
Thorsten111 In einer bestehenden Tabelle eine Spalte füllen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz automatisch kopieren??? 0 Edelschnitt 701 11. Mai 2005, 19:41
Edelschnitt Datensatz automatisch kopieren???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Automatisch nächste freie Nummer aus einem Nummerkreis? 4 derBovie 3325 08. Mai 2005, 20:03
'n Access User Automatisch nächste freie Nummer aus einem Nummerkreis?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen 3 Calvin22 1606 12. Apr 2005, 12:12
Willi Wipp Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Lagerstellplätze automatisch zuweisen in Datenbank 1 Sastian 1404 01. Feb 2005, 09:20
stpimi Lagerstellplätze automatisch zuweisen in Datenbank
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL-Abfrage mit Kriterien aus mehreren Feldern einer Spalte! 6 Casius 1651 31. Jan 2005, 00:47
Casius SQL-Abfrage mit Kriterien aus mehreren Feldern einer Spalte!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: aus einer Spalte 2 machen??? 9 Maik_25 511 19. Jan 2005, 12:08
stpimi aus einer Spalte 2 machen???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: spalte dynamisch und in abhängigkeit vom wochtag füllen 3 doc77 812 10. Jan 2005, 13:32
lothi spalte dynamisch und in abhängigkeit vom wochtag füllen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks