Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
hh:mm addieren in Formular
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Filtern einer Tabelle über Kontrollkästchen weiter: Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Julida
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. Apr 2014, 08:47
Rufname:

hh:mm addieren in Formular - hh:mm addieren in Formular

Nach oben
       Version: Office 2010

Guten Morgen
ich habe gleich noch eine zweite Frage, die ich der Übersichtlichkeit halber als ein separates Thema erstelle:
In einem Formular frm_Arbeitsnachweis_UFO2 gibt jeweils für ein bestimmtes Datum Start und Ende der Arbeitszeit Morgens und Mittags an.

Beispiel:
Datum: 29.04.2014
Start Morgens: 07:00
Ende Morgens: 11:00
Start mittags: 12:00
Ende Mittags: 15:00

Nun soll in einem weiteren Formularfeld die Summe der Arbeitsstunden an diesem Tag ausgegeben werden, in diesem Fall sollte 07:00 drin stehen.
Ich bekomme es zwar hin, die Summe morgens und die Summe abends separat zu berechnen mit der Formel

=Format(DatDiff("n";Nz([dte_EndeMorgen];0);Nz([dte_StartMorgen];0))/1440-1;"Zeit, 24Std")

(analog für die Mittags-Arbeitszeit), aber nicht die Summe dieser beiden Werte. Wie kann ich die Arbeitszeit summieren (gerne auch über VBA, wenn es nicht als Steuerelementinhalt geht)?

Danke schon mal und Gruß

Julida
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
29. Apr 2014, 09:27
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: hh:mm addieren in Formular - AW: hh:mm addieren in Formular

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
Datdiff und das Format ist überflüssig. Wegen dem Formatbefehl (der an der Stelle falsch ist) kannst Du auch nicht addieren. Format macht aus eine Zahl Text und Text kann nicht addiert werden.
Für Morgens:
Code:
=[Ende Morgens] - [Start Morgens]

für Abends:
Code:
=[Ende Mittags] - [Start Mittags]

für zusammen:
Code:
=[Ende Morgens] - [Start Morgens] + [Ende Mittags] - [Start Mittags]


Eventuell noch mit Nz ergänzen.

Die 3 Felder belegst Du in der Formateigenschaft mit dem Zeitformat (Zeit, 24Std)

Mit Zeiten kann man wie mit einer Zahl einfach rechnen. Die Uhrzeit ist auch eine Zahl (Double) zwischen 0 und <1
Etwas aufwendiger wird es ab 24h und wenn Zeiten über Mitternacht (Datumswechsel) gehen.
Du solltest auch beachten, das eine Zeitrechnung keine Uhrzeit mehr ergibt, sondern eine Zeitmenge.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Julida
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. Apr 2014, 09:50
Rufname:

AW: hh:mm addieren in Formular - AW: hh:mm addieren in Formular

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Klaus
super, vielen Dank für die schnelle Hilfe! Es funktioniert, juhu Smile
Ist es auch möglich, die Summe aus den Summen zu berechnen (Endlosformular)?
Habe ein ungebundenes Textfeld mit dem Inhalt =Summe([dte_Summe]), aber das bleibt leer...
Gruß
Julida
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
29. Apr 2014, 12:28
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: hh:mm addieren in Formular - AW: hh:mm addieren in Formular

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo.
Du kannst ein berechnetes Feld nicht summieren, sondern musst die Berechnungsformel wiederholen.

_________________
Gruß MissPh!
Julida
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. Apr 2014, 12:33
Rufname:

AW: hh:mm addieren in Formular - AW: hh:mm addieren in Formular

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo MissPH
danke für deine Antwort!
Du schreibst, ich muss die Berechnungsformel wiederholen. Mir ist nicht ganz klar, wie ich das machen soll, da die Anzahl der Datensätze ja je nach Filter variiert?!
Gruß Julida
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
29. Apr 2014, 12:42
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: hh:mm addieren in Formular - AW: hh:mm addieren in Formular

Nach oben
       Version: Office 2010

Beispiel:
Code:
=Summe([Ende Morgens] - [Start Morgens])
Wenn es dabei zu einem Stundenüberlauf kommt, d.h. die Summe der Stunden > 24 wird, so wird das nicht funktionieren.
_________________
Gruß MissPh!
Julida
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Apr 2014, 08:00
Rufname:

AW: hh:mm addieren in Formular - AW: hh:mm addieren in Formular

Nach oben
       Version: Office 2010

Guten Morgen MissPh
leider wird es dazu kommen, dass die Summe >24 h ist. Kann ich dieses Problem irgendwie lösen?
Danke und Gruß
Julida
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
30. Apr 2014, 09:50
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: hh:mm addieren in Formular - AW: hh:mm addieren in Formular

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
um es noch la zu sagen, Zeitsummen sind keine Uhrzeiten.
Bei Zeitsummen >=24h darf kein Uhrzeitformat verwendet werden.

Beispiel:
09:00 Stunden (nicht 9:00 Uhr) entspricht der Dezimalzahl 0,375
5*9h = 45h oder 5x0,375=1,875. Das ist 1 Tag und 0,875 Tage.
0,875 Tage sind 21h (0,875*24).
Oder 1,875*24 = 45h
Wenn man die Zahl 1,875 mit einem Zeitformat belegt, so wird aus 1,875
31.12.1899 21:00:00 und mit dem Zeitformat 21:00 was natürlich falsch ist.

Das heist, die Zeitsumme muss als reine Zahl erst mal mit 24 multipliziert werden um auf die Stunden zu kommen.
Jetzt ist die Frage, wie Du die Stunden dargestellt haben willst, dezimal (32,25) oder im Zeitformat (32:15).

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Gast



Verfasst am:
30. Apr 2014, 10:11
Rufname:

AW: hh:mm addieren in Formular - AW: hh:mm addieren in Formular

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Klaus
ich möchte die Summe gern im Zeitformat hh:mm angezeigt bekommen - ist das möglich?
Gruß Julida
Julida
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Apr 2014, 10:14
Rufname:

AW: hh:mm addieren in Formular - AW: hh:mm addieren in Formular

Nach oben
       Version: Office 2010

Sorry, ich hatte übersehen, dass ich zwischenzeitlich ausgeloggt wurde
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
30. Apr 2014, 10:42
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: hh:mm addieren in Formular - AW: hh:mm addieren in Formular

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
versuche es mal so:
Code:
=Summe(([Ende Morgens] - [Start Morgens])) * 1440 \ 60 & ":" & Format(Summe(([Ende Morgens] - [Start Morgens])) * 1440 Mod 60, "00")


Zur Beachtung:
Doppelte Klammern in der Summenfunktion und zum ganzahligen Teilen der \

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Julida
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Apr 2014, 10:51
Rufname:

AW: hh:mm addieren in Formular - AW: hh:mm addieren in Formular

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Klaus
vielen Dank für die Formel! Leider kommt die Meldung, dass die Formel syntaktisch falsch sei. Beim zweiten Teil habe ich Ende und Anfang Mittag verwendet - das stimmt ja, oder?
=Summe(([dte_EndeMorgen] - [dte_StartMorgen])) * 1440 \ 60 & ":" & Format(Summe(([dte_EndeMittag] - [dte_StartMittag])) * 1440 Mod 60, "00")
Gruß Julida
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
30. Apr 2014, 11:12
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: hh:mm addieren in Formular - AW: hh:mm addieren in Formular

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,

ersetze mal Komma durch Semikolon.
(sollte aber eigentlich auch der Cursor drauf zeigen)

_________________
Gruß MissPh!
Julida
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Apr 2014, 11:51
Rufname:

AW: hh:mm addieren in Formular - AW: hh:mm addieren in Formular

Nach oben
       Version: Office 2010

Vielen Dank, die Formel

=Summe(([dte_EndeMorgen]-[dte_StartMorgen]))*1440\60 & ":" & Format(Summe(([dte_EndeMorgen]-[dte_StartMorgen]))*1440 Mod 60;"00")

berechnet nun korrekt die Summe für die Morgens-Arbeitszeiten. Da ich aber die Summe aus den Morgens- und den Mittags-Arbeitszeiten benötige, habe ich versucht, (([dte_EndeMorgen]-[dte_StartMorgen])) durch (([dte_EndeMorgen]-[dte_StartMorgen])-([dte_EndeMittag]-[dte_StartMittag])) zu ersetzen. -> Falsches Ergebnis.
Dann habe ich versucht, die Summe für Mittags hintendran zu hängen, also
=Summe(([dte_EndeMorgen]-[dte_StartMorgen]))*1440\60 & ":" & Format(Summe(([dte_EndeMorgen]-[dte_StartMorgen]))*1440 Mod 60;"00")+
Summe(([dte_EndeMittag]-[dte_StartMittag]))*1440\60 & ":" & Format(Summe(([dte_EndeMittag]-[dte_StartMittag]))*1440 Mod 60;"00")

aber auch das bringt ein falsches Ergebnis Sad Wie kann ich die Gesamtsumme korrekt ermitteln lassen?
Gruß Julida
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
30. Apr 2014, 11:52
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: hh:mm addieren in Formular - AW: hh:mm addieren in Formular

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
sorry, habe ich in VBA zusammengebastelt (bzw. getestet) und vergessen die Komma gegen Semikolon auszutauschen.

@MissPh!
jetzt sind wir quitt, weil vor kurzem war es umgekehrt. Laughing

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Berechnung in Tabelle bzw im Formular 3 Niesel 772 21. Apr 2005, 21:12
Snow Berechnung in Tabelle bzw im Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen 3 Calvin22 1606 12. Apr 2005, 12:12
Willi Wipp Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom 4 Gast 887 21. Dez 2004, 15:17
Gast kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragekriterium soll von aktuell geöffnetem Formular abhäng 2 Gast 1077 29. Nov 2004, 15:19
lupos Abfragekriterium soll von aktuell geöffnetem Formular abhäng
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt 4 maddes 895 23. Nov 2004, 12:38
Skogafoss Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern 6 blauvogel 1092 08. Okt 2004, 11:43
Skogafoss Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben 2 Albertus 790 08. Okt 2004, 09:17
Albertus Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular 5 Danny G. 2218 09. Sep 2004, 11:08
Danny G. Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mit Formular Abfrage machen? 9 Gast 2092 06. Sep 2004, 10:03
Nevyn Mit Formular Abfrage machen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ? 3 Gags 790 29. Aug 2004, 22:05
lothi Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: AbfrageKriterien in einem Formular eintragen 12 Martin von der Bergwiese 2999 17. Aug 2004, 10:11
stpimi AbfrageKriterien in einem Formular eintragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragefeld nachträglich in Formular 3 Sebbl 1705 05. Aug 2004, 15:14
mabe38 Abfragefeld nachträglich in Formular
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme