Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld
zurück: hh:mm addieren in Formular weiter: Darstellung der Daten durch Auswahl Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Julida
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. Apr 2014, 08:41
Rufname:

Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld - Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo zusammen
über eure Hilfe wäre ich dankbar:
Ich möchte gerne beim Laden eines Formulars frm_Arbeitsnachweis per Input Box eine Kalenderwoche abfragen und dann zwei Unterformulare nach Kalenderwoche filtern.
Im Unterformular habe ich zunächst einmal nur das tatsächliche Datum dte_Datum (also z.B. 29.04.2014). Habe dann ein weiteres Tabellenfeld lng_Kalenderwoche erstellt, das die KW anzeigt (als berechnetes Feld):

Ausdruck: [dte_Datum]
Ergebnistyp: lngInteger
Format: ww

mein VBA Code beim Laden des Formulars sieht so aus:

Private Sub Form_Load()
'Inputbox Kalenderwoche
Dim x As Variant
x = InputBox("Bitte Kalenderwoche eingeben (Format: ww)")
Me!frm_Arbeitsnachweis_UFO2.Form.Filter = "lng_Kalenderwoche Like '" & x & "'"
Me!frm_Arbeitsnachweis_UFO3.Form.Filter = "lng_Kalenderwoche Like '" & x & "'"
Me!frm_Arbeitsnachweis_UFO2.Form.FilterOn = True
Me!frm_Arbeitsnachweis_UFO3.Form.FilterOn = True
End Sub

Leider funktioniert das so nicht Sad Es werden in den Unterformularen nur leere Datensätze angezeigt. Sehr ihr, wo mein Fehler liegt?
Danke und Gruß

Julida
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
29. Apr 2014, 12:47
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld - AW: Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,

nimm das berechnete Feld (via Abfrage) mit in die Datenherkunft für die Unterformulare, dann sollte das mit dem Filtern klappen.
Aber verzichte dabei besser auf den Vergleich mit "Like", wenn du eh keine Suchmuster einsetzen willst.

_________________
Gruß MissPh!
Julida
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Apr 2014, 08:34
Rufname:

AW: Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld - AW: Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo MissPh
das Feld lng_Kalenderwoche ist bereits in den Abfragen der Unterformulare enthalten, ich lasse es sogar anzeigen in den Unterformulare, um zu kontrollieren, ob korrekt gefiltert wird.
Leider wird aber nach Eingabe der KW in die Inputbox kein Datensatz angezeigt Sad
Gruß
Julida
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
30. Apr 2014, 10:24
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld - AW: Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld

Nach oben
       Version: Office 2010

Zitat:
Ergebnistyp: lngInteger
Wo kann man das einstellen?
_________________
Gruß MissPh!
Julida
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Apr 2014, 10:30
Rufname:

AW: Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld - AW: Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld

Nach oben
       Version: Office 2010

Wenn ich in der Tabelle ein Feld als "berechnetes Feld" deklariere, kann ich dort den Ergebnistyp einstellen.
Gruß
Julida
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
30. Apr 2014, 10:42
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld - AW: Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld

Nach oben
       Version: Office 2010

Du hast das Feld also tatsächlich in der Tabelle definiert und nicht in einer Abfrage?!
Wenn es eine Zahl ist, so kannst du sie nicht mit einem String (-> InputBox) vergleichen. Vielleicht liegt es daran.

_________________
Gruß MissPh!
Julida
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Apr 2014, 10:46
Rufname:

AW: Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld - AW: Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld

Nach oben
       Version: Office 2010

ja, in der Tabelle...
Die Variable aus der Input Box habe ich im Code auch versucht umzuwandeln in eine Zahl und dann zu vergleichen. Leider funktioniert das auch nicht Sad
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
30. Apr 2014, 11:10
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld - AW: Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld

Nach oben
       Version: Office 2010

Wie hast du das denn versucht? Zeige doch bitte den Code dazu.
_________________
Gruß MissPh!
Julida
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Apr 2014, 11:57
Rufname:

AW: Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld - AW: Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld

Nach oben
       Version: Office 2010

Private Sub Form_Load()
'InputBox Kalenderwoche
'Dim x As Variant
'x = InputBox("Bitte Kalenderwoche eingeben (Format: ww)")
'x = CLng(x)
'Me!frm_Arbeitsnachweis_UFO2.Form.Filter = "tbl_SonderleistungenProAuftrag!lng_Kalenderwoche Like '" & x & "'"
'Me!frm_Arbeitsnachweis_UFO3.Form.Filter = "tbl_Arbeitsnachweis1!lng_Kalenderwoche Like '" & x & "'"
'Me!frm_Arbeitsnachweis_UFO2.Form.FilterOn = True
'Me!frm_Arbeitsnachweis_UFO3.Form.FilterOn = True

Der Code ist gerade auskommentiert, weil er nicht funktioniert hat.
Hatte es auch mit CInt(x) probiert, leider ohne Erfolg.
Gruß Julida
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
30. Apr 2014, 12:28
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld - AW: Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld

Nach oben
       Version: Office 2010

Und wie sieht es hiermit aus:
Code:
Private Sub Form_Load()
    Dim kw As Long
    kw = Val(InputBox("Bitte Kalenderwoche eingeben (Format: ww)"))
    Me!frm_Arbeitsnachweis_UFO2.Form.Filter = "lng_Kalenderwoche =" & kw
    Me!frm_Arbeitsnachweis_UFO3.Form.Filter = "lng_Kalenderwoche =" & kw
    Me!frm_Arbeitsnachweis_UFO2.Form.FilterOn = True
    Me!frm_Arbeitsnachweis_UFO3.Form.FilterOn = True
End Sub

_________________
Gruß MissPh!
Julida
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Apr 2014, 12:56
Rufname:

AW: Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld - AW: Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld

Nach oben
       Version: Office 2010

Hier kommt folgende Meldung nach Eingabe der KW ins Input Feld:
"Laufzeitfehler '3079'. Das angegebene Feld 'lng_Kalenderwiche' kann sich auf mehr als eine der Tabellen beziehen, die im FROM-Abschnitt der SQL-Anweisung angegeben werden."

Wenn ich dann wieder den Tabellennamen vor den Feldnamen setze, kommt diese Meldung nicht mehr, aber es wird wieder kein Datensatz angezeigt Sad

Gruß Julida
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
30. Apr 2014, 13:35
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld - AW: Unterformular filtern nach Inputbox und berechnetem Feld

Nach oben
       Version: Office 2010

Zitat:
Das angegebene Feld 'lng_Kalenderwiche' kann sich auf mehr als eine der Tabellen beziehen
Wie kommt es dazu?
Sorge dafür, dass die Feldnamen in der Abfrage eindeutig sind.

_________________
Gruß MissPh!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Parameterabfrage in Unterformular 2 kassandra 1210 09. März 2005, 11:15
kassandra Parameterabfrage in Unterformular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterformular aktualisieren ?? Häh?? 1 blicki 980 07. März 2005, 23:11
der_Volkmann Unterformular aktualisieren ?? Häh??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: JPG im Ole Feld Größe explodiert 1 WarumNur 682 26. Feb 2005, 21:00
snurb JPG im Ole Feld Größe explodiert
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Leeres Datum-Feld filtern 2 Hockstrasse 900 16. Feb 2005, 00:36
Hockstrasse Leeres Datum-Feld filtern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Leeres Feld mit "no info" ausfüllen 2 Gast 696 14. Feb 2005, 15:25
Gast Leeres Feld mit "no info" ausfüllen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feld in Tabelle mittels Aktualisierungsabfrage updaten 1 diso_de 788 11. Feb 2005, 15:45
stpimi Feld in Tabelle mittels Aktualisierungsabfrage updaten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: per SQL-Abfrage Feld füllen... 1 Gast 880 04. Jan 2005, 10:36
lothi per SQL-Abfrage Feld füllen...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feld aus n Records in n Feldern eines Records zusammenfassen 0 frank58 588 31. Dez 2004, 12:05
frank58 Feld aus n Records in n Feldern eines Records zusammenfassen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit YES/NO Feld 10 Annette G 883 17. Aug 2004, 11:46
Willi Wipp Abfrage mit YES/NO Feld
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Feld updaten bei Berichtaufruf 1 David 503 14. Jul 2004, 14:11
lothi Feld updaten bei Berichtaufruf
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ja/Nein Feld bei Tabellenerstellungsabfrage = -1 1 Wickiman 1482 08. Jul 2004, 16:32
hmpf Ja/Nein Feld bei Tabellenerstellungsabfrage = -1
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit Count Feld in Verbindung mit Bedingung Like 5 Gast 1287 01. Jul 2004, 18:15
Willi Wipp Abfrage mit Count Feld in Verbindung mit Bedingung Like
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks