Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Do While Schleife auf eine Query
zurück: Import ohne duplikate weiter: Textmarker - saveas etc. Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
digidiver
Wissen ist Macht, nichts Wissen ....


Verfasst am:
29. Apr 2014, 08:31
Rufname:

Do While Schleife auf eine Query - Do While Schleife auf eine Query

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo zusammen,

leider komm ich nicht weiter.

Ich versuche derzeit auf eine Query eine Do While Schleife an zu wenden.

Es geht darum, eine Abfrage zu öffnen und diese, Zeilenweise aus zu lesen und einige Felder zu ändern.

Ich habe es versucht, wie bei der Abfrage einer Tabelle auch. Leider ohne Erfolg.

Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen.

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht....
Gast



Verfasst am:
29. Apr 2014, 09:26
Rufname:

AW: Do While Schleife auf eine Query - AW: Do While Schleife auf eine Query

Nach oben
       Version: Office 2010

Eine Abfrage ist Massendatenverarbeitung, sie erledigt alles (nach außen hin) auf einen Schlag. Überdies geht das schneller als eine serielle Einzelverarbeitung. Da ist eine Schleife über Zellen ein Anachronismus.

Wenn Du also einen Plan hast (und ihn formulieren kannst), könnte man daraus eine richtige Abfrage formulieren.
Gast



Verfasst am:
29. Apr 2014, 10:02
Rufname:

AW: Do While Schleife auf eine Query - AW: Do While Schleife auf eine Query

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo zusammen,

habs gelöst. Ich hatte den MoveNext aus den Augenverloren. Nur noch eine kleine Sache..

Ich versuche derzeit beim öffnen der Abfrage einen rsUserliste.edit dann den neuen Value und dann Update zu machen.
Leider kommt hierbei der Fehler:
"Aktualisieren nicht möglich; Datenbank oder Objekt ist schreibgeschützt"

?? Warum? Wenn ich aus dieser Abfrage heraus ein Formular öffne, kann ich doch auch die Daten ändern.

Gibt es eventuell eine andere Möglichkeit?
Blackpit
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. Apr 2014, 10:12
Rufname:

AW: Do While Schleife auf eine Query - AW: Do While Schleife auf eine Query

Nach oben
       Version: Office 2010

Zitat:
Gibt es eventuell eine andere Möglichkeit?

Die wurde Dir von Gast schon genannt (Abfrage)!
Wenn Du uns mehr Informationen bezgl. deines Vorhabens gibst, wäre Gast u.a. sicherlich bereit zu helfen Wink

Gruß

BP
digidiver
Wissen ist Macht, nichts Wissen ....


Verfasst am:
29. Apr 2014, 10:28
Rufname:

AW: Do While Schleife auf eine Query - AW: Do While Schleife auf eine Query

Nach oben
       Version: Office 2010

Kein Thema,

Ich möchte gerne aus einer Liste mit Namen eine Mail generieren. Beim erstellen dieser Mail wird eine zweite Abfrage ausgelesen, die Inhalte in diese Mail eintragen soll. Das funktioniert auch.

Nach dem erstellen der Mail soll allerdings ein Status in der Abfrage geändert werden. (Mail gesendet). Dieser Status lässt sich nicht setzten. Am ende würde er weiter in der Schleife gehen und den nächsten anschreiben.

Abfrage Liste 1
Mail mit Inhalt aus Liste 2
Liste 1 ändern
Schleife

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht....
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
29. Apr 2014, 12:03
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Do While Schleife auf eine Query - AW: Do While Schleife auf eine Query

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
Zitat:
Dieser Status lässt sich nicht setzten
dann zeig doch mal den SQL-Code der Abfrage.
_________________
Gruß MissPh!
digidiver
Wissen ist Macht, nichts Wissen ....


Verfasst am:
29. Apr 2014, 12:33
Rufname:

Re: AW: Do While Schleife auf eine Query - Re: AW: Do While Schleife auf eine Query

Nach oben
       Version: Office 2010

MissPh! - 29. Apr 2014, 12:03 hat folgendes geschrieben:
Hallo,
Zitat:
Dieser Status lässt sich nicht setzten
dann zeig doch mal den SQL-Code der Abfrage.


Hier der SQL Code der Abfrage.

Code:
SELECT [tbl_User-Liste].Abteilungsgruppe, [tbl_User-Liste].Kostenstelle, [tbl_User-Liste].Sparte, [tbl_User-Liste].Funktion, [tbl_User-Liste].Titel, [tbl_User-Liste].Name, [tbl_User-Liste].Vorname, [tbl_User-Liste].Personalnummer, [tbl_User-Liste].[User-ID], [tbl_User-Liste].[Bemerkung User], [tbl_User-Liste].LC_STATE, [tbl_User-Liste].LC_DATE, [tbl_User-Liste].TERMINATION_DATE, [tbl_User-Liste].DEPARTMENT_DESC, [tbl_User-Liste].SUPERVISOR_ID, [tbl_User-Liste].AS_stat, [tbl_User-Liste].AS_count, [tbl_User-Liste].AS_dat, [tbl_Asset-Liste].[User-ID]
FROM [tbl_User-Liste] INNER JOIN [tbl_Asset-Liste] ON [tbl_User-Liste].[User-ID] = [tbl_Asset-Liste].[User-ID]
GROUP BY [tbl_User-Liste].Abteilungsgruppe, [tbl_User-Liste].Kostenstelle, [tbl_User-Liste].Sparte, [tbl_User-Liste].Funktion, [tbl_User-Liste].Titel, [tbl_User-Liste].Name, [tbl_User-Liste].Vorname, [tbl_User-Liste].Personalnummer, [tbl_User-Liste].[User-ID], [tbl_User-Liste].[Bemerkung User], [tbl_User-Liste].LC_STATE, [tbl_User-Liste].LC_DATE, [tbl_User-Liste].TERMINATION_DATE, [tbl_User-Liste].DEPARTMENT_DESC, [tbl_User-Liste].SUPERVISOR_ID, [tbl_User-Liste].AS_stat, [tbl_User-Liste].AS_count, [tbl_User-Liste].AS_dat, [tbl_Asset-Liste].[User-ID]
HAVING ((([tbl_User-Liste].LC_STATE)="DELETED"))
ORDER BY [tbl_User-Liste].Name;

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht....
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
29. Apr 2014, 12:39
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Do While Schleife auf eine Query - AW: Do While Schleife auf eine Query

Nach oben
       Version: Office 2010

Eine gruppierte Abfrage ist nicht änderbar. Fragt sich nur, warum sie gruppiert wird, ich kann keinen Grund dafür erkennen.
Also nimm die Gruppierung mal heraus und berichte was passiert.

_________________
Gruß MissPh!
digidiver
Wissen ist Macht, nichts Wissen ....


Verfasst am:
29. Apr 2014, 12:54
Rufname:

Re: AW: Do While Schleife auf eine Query - Re: AW: Do While Schleife auf eine Query

Nach oben
       Version: Office 2010

MissPh! - 29. Apr 2014, 12:39 hat folgendes geschrieben:
... Fragt sich nur, warum sie gruppiert wird, ich kann keinen Grund dafür erkennen.


Leider kann ich die Gruppierung nicht raus nehmen, da sonst noch mehr Einträge vorhanden sind.

Ich habe mir nun so beholfen, ein Formular zu erstellen, dass ich hier öffne mit dem jeweiligen Datensatz direkt aus der Tabelle und dort die Daten anpasse.

Trotzdem Danke für die schnelle Unterstützung.

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht....
Blackpit
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. Apr 2014, 12:59
Rufname:

AW: Do While Schleife auf eine Query - AW: Do While Schleife auf eine Query

Nach oben
       Version: Office 2010

Warum erstellst Du keine Aktualisierungsabfrage nachdem die Mails verschickt wurden?
Vmtl. denkst Du nur zu kompliziert.

Gruß

BP
digidiver
Wissen ist Macht, nichts Wissen ....


Verfasst am:
29. Apr 2014, 13:15
Rufname:

Re: AW: Do While Schleife auf eine Query - Re: AW: Do While Schleife auf eine Query

Nach oben
       Version: Office 2010

Blackpit - 29. Apr 2014, 12:59 hat folgendes geschrieben:
Warum erstellst Du keine Aktualisierungsabfrage nachdem die Mails verschickt wurden?
Vmtl. denkst Du nur zu kompliziert.

Gruß

BP


Das Problem ist wohl eher, dass ich auch noch eine Historie zum Archivieren ablegen muss. Daher kann ich dies nur über diese Variante tun, da mit verschiedenen IF Abfragen der Status der einzelnen Datensätze ermittelt wird und dem entsprechend der Status gesetzt werden muss. Daher kann ich dies nicht einfach per aktualisierungsabfrage machen.

Aber danke für den Denkanstoss.

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht....
digidiver
Wissen ist Macht, nichts Wissen ....


Verfasst am:
29. Apr 2014, 13:15
Rufname:

Re: AW: Do While Schleife auf eine Query - Re: AW: Do While Schleife auf eine Query

Nach oben
       Version: Office 2010

Blackpit - 29. Apr 2014, 12:59 hat folgendes geschrieben:
Warum erstellst Du keine Aktualisierungsabfrage nachdem die Mails verschickt wurden?
Vmtl. denkst Du nur zu kompliziert.

Gruß

BP


Das Problem ist wohl eher, dass ich auch noch eine Historie zum Archivieren ablegen muss. Daher kann ich dies nur über diese Variante tun, da mit verschiedenen IF Abfragen der Status der einzelnen Datensätze ermittelt wird und dem entsprechend der Status gesetzt werden muss. Daher kann ich dies nicht einfach per aktualisierungsabfrage machen.

Aber danke für den Denkanstoss.

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht....
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
29. Apr 2014, 13:24
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Do While Schleife auf eine Query - AW: Do While Schleife auf eine Query

Nach oben
       Version: Office 2010

Auch in einer Abfrage kannst du den Status prüfen, um zu entscheiden auf welchen Wert du ihn setzen musst.
_________________
Gruß MissPh!
Gast



Verfasst am:
30. Apr 2014, 13:11
Rufname:

AW: Do While Schleife auf eine Query - AW: Do While Schleife auf eine Query

Nach oben
       Version: Office 2010

Die Offenbarung des "Plans" geht nur stückweise und dauert noch etwas an ...?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: If-Else in SQL query 3 kesandal 96 19. Feb 2014, 14:40
kesandal If-Else in SQL query
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Query: Verknüpfungen mehrerer Tabellen mit mehreren Daten 2 Geronimoaccess 101 05. Feb 2014, 18:46
Gast Query: Verknüpfungen mehrerer Tabellen mit mehreren Daten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: MS Query: Maximale Anzahl an Workbooks 2 Bangla 182 23. Sep 2012, 11:46
Bangla MS Query: Maximale Anzahl an Workbooks
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Schleife in Abfrage erstellen - Geburtstagsabfrage 2 martinthebest 391 23. Jun 2012, 12:47
martinthebest Schleife in Abfrage erstellen - Geburtstagsabfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Append Query Fremdschlüssel austauschen VBA 1 gg019 993 07. Apr 2011, 10:33
gg019 SQL Append Query Fremdschlüssel austauschen VBA
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summe pro ID in Query 2 zuGast 691 28. Feb 2011, 11:29
zugast Summe pro ID in Query
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Query oder VBA mit SQL notwendig? 1 rich19 282 10. Feb 2011, 10:22
Marmeladenglas SQL Query oder VBA mit SQL notwendig?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: (Für mich) komplexes SQL Query 2 Haho76 394 11. Sep 2010, 19:40
Haho76 (Für mich) komplexes SQL Query
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kreuztabellenabfrage auf Query mit formularbasierten Filter? 2 guy_incognito 790 30. Aug 2010, 17:53
guy_incognito Kreuztabellenabfrage auf Query mit formularbasierten Filter?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Query auf einer AS/400 direkt in Access importieren 2 chiefwiggum 2005 26. Feb 2010, 14:31
chiefwiggum Query auf einer AS/400 direkt in Access importieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Änderungsabfrage in Schleife 15 Kevin_T 788 24. Nov 2009, 09:08
Marmeladenglas Änderungsabfrage in Schleife
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Update Query in eine andere Datenbank 7 KimSim 999 17. Jun 2009, 11:46
Gast Update Query in eine andere Datenbank
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP Forum