Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Formel
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Anwendungs- oder objektdefinierter Fehler weiter: In einer Spalte Zahlen ohne Doppler und Lücken einfügen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
SchramlNatascha
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Apr 2014, 15:17
Rufname:

Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Formel - Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Formel

Nach oben
       Version: Office 2013

Grüss EUCH
ich habe mir leider da etwas aufgebrummt , mit dem ich nicht wirklich weiterkomme; folgendes - ich möchte gerne das meine Tabelle 1 Versteckt Bleibt > Eingabe mache ich über eine User Form in Tabelle 1 doch nun möchte ich Tabelle Zwei Bereich A1:O1 als Suchfilter umdefinieren so das wenn ich einen Wert in Tabelle 2 Auf Beispiel C1 eingebe das mir alle Daten von Tabelle 1 welche in Spalte C mit meiner Eingabe übereinstimmen auf Tabelle 2 angezeigt werden, dazu möchte ich aber nicht in Jeder Zeile (Zelle) eine Funktion eingeben, darum wäre mein Gedanke das ich mit einer einzigen Formel im VBA > für Woorksheed das geregelt bekommen würde
Allerdings sollen die Daten ohne Zwischenräume auf Tabelle 2 erscheinen
Datensatz 1;2;3 als Vergleich wie Autofilter - jedoch ist dieser Unpraktisch da ich ja weitere Berechnungen gleich auf Tabelle 2 durchführen möchte , darum soll auf Tabelle 2; auch nur der Teil A2 bis O6000 als Filter für Tabelle 1 Gelten
kann mir da jemand BITTE ZUR HAND gehen???
Kuwe
Excel-Anwender mit VBA


Verfasst am:
28. Apr 2014, 16:03
Rufname: Uwe

AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Form - AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Form

Nach oben
       Version: Office 2013

Hallo,

das wäre ein Fall für den Spezialfilter.
Schau mal, ob das prinzipiell passen würde:

http://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=5

http://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=8

_________________
Gruß Uwe
Altenheini
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Apr 2014, 16:21
Rufname:

AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Form - AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Form

Nach oben
       Version: Office 2013

Hej,

ich hab dein Problem nicht ganz verstanden aber ich versuche es nochmals zusammen zu fassen:

Du willst in Tabelle 2 eine Auswertung machen über einen in Tabelle 2 definierten wert. Korrekt?

Jetzt soll in Tabelle 1 der Wert der in Tabelle 2 definiert wurde genutzt werden um nach diesem Kriterium zu filtern?

Die gefilterten Werte sollen nun in Tabelle 2 angezeigt werden?

ich habe eine etwas ähnliche Auswertung erstellt und auf dein Anwendungsgebiet ein bisschen angepasst. siehe hier anbei. Vielleicht kannst du damit was anfangen.


Code:
Sub Nach_Krietrium_filtern()
'
' Übergabe_Eingabe Makro
'

'
  Application.ScreenUpdating = False
 
    Sheets("Tabelle1").Select
    'Autofilter einmal in 1:1 aktivieren    ActiveSheet.Range("$J$2:$J$10000").AutoFilter Field:=10,
' Range ist der zu markierende Bereich
' Field.=10 ist die zu filternde Spalte

Criteria1:=Sheets("Tabelle2").Range("G2")
' wo steht dein Krierium nach dem Gefiltert wird Tabelle2 Zelle G2

    Sheets("Tabelle2").Select
   
  Application.ScreenUpdating = True
  Range("A5").Select
  Info5.Show
 
End Sub
SchramlNatascha
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Apr 2014, 17:40
Rufname:

Re: AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne - Re: AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne

Nach oben
       Version: Office 2013

hi

nochmals in Tab1 sind die Daten von A1 Bis O5999


nun möchte ich aber das ich keinen Suchfilter Brauche > nicht Möchte )

Auf Tabelle 2
Sind die Felder Zellen A1 O1 meine Suchfilter ich weiß ja was ich ich will ich brauche keine Auswahltafel wie bei Autofilter - jedoch soll jede Spalte von A1 Bis o1 gleich wie ein Autofilter Arbeiten und die Werde mir auf Tabelle Zwei liefern das ganze soll mit einen Bereich von A2 Bis o6000 sein so das wenn kein Suchfeld einen Eintrag hat das mir alle Daten auf Tab2 angezeigt werden , es soll eben ein VBA Code sein welcher mir ohne Erkennbare Formel in den Zellen auf Tab2 mir die werte aus Tab1 liefert wie soll ich es sonst erklären bitte..

also der Code müsste in vba für Worksheed definiert werden DENKE Ich .... wenn ihr mir nen Code zuschickt bitte dann auch wohin der Kommt ....Klassenmodul oder Modul oder Tabellenblatt ::Confused?? bitte



beispiel.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  beispiel.zip
 Dateigröße:  715.27 KB
 Heruntergeladen:  5 mal

l.key
Excel (VBA) brauchbar


Verfasst am:
28. Apr 2014, 21:05
Rufname:

AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Form - AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Form

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Natascha

also dein Schreibstil ist schon ziemlich unverständlich. Ein paar Satzzeichen würden da schon helfen, es schadet auch nicht, wenn man mal drüber liest, bevor man so was abschickt.
Dafür ist deine Musterdatei um so ausführlicher, aber zehn Zeilen mit Musterdaten hätten auch gereicht.

So wie ich‘s verstanden habe, ist der Vorschlag mit dem Spezialfilter von Uwe schon ganz richtig.
Ich habe das mal in deinem Beispiel per VBA automatisiert; sobald du den Kriterienbereich in Tabelle2 änderst, wird auch der Filter angepasst.


PS: Leider gibt es gerade Probleme beim Upload, deshalb jetzt nur der Code - gehört im Projektexplorer des VBA-Editors in Tabelle2:
Code:
Option Explicit

Private Sub CheckBox1_Click()
    Call Spezialfilter
End Sub

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    If Not Application.Intersect(Range("Kriterien"), Target) Is Nothing Then
        Call Spezialfilter
    End If
End Sub

Private Sub Spezialfilter()
    Application.ScreenUpdating = False
    If Cells.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Row > 2 Then Range(Cells(4, 1), Cells.SpecialCells(xlCellTypeLastCell)).Clear
    Tabelle1.UsedRange.Columns("A:O").AdvancedFilter Action:=xlFilterCopy, CriteriaRange:=Tabelle2.Range("A1:O2"), CopyToRange:=Tabelle2.Range("A4:O4"), Unique:=CheckBox1
    Application.ScreenUpdating = True
End Sub
Das funktioniert aber nur, wenn deine Daten auch eindeutige Überschriften bekommen. Diegleichen Überschriften müssen auch im Kriterienbereich vorkommen.

Falls du die Musterdatei haben willst, dann schicke mir eine PN mit deiner E-Mail-Adresse.

_________________
Grüße, Klaus.
GastNatascha
Gast


Verfasst am:
28. Apr 2014, 21:35
Rufname:

AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Form - AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Form

Nach oben
       Version: Office 2013

ups hallo was hab ich fürn nen Fehler gemacht da kommt gar nix auf Tabelle 2






oder gehört noch was rein in die Mappe auser der Code und ausser meinen Daten ???
l.key
Excel (VBA) brauchbar


Verfasst am:
28. Apr 2014, 21:45
Rufname:

AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Form - AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Form

Nach oben
       Version: Office 2013

Hallo nochmals,

'tschuldigung, war mein Fehler; ich hatte in Tabelle2 den Kriterienbereich mit "Kriterien" benannt. Das konntest du nicht wissen.
Ersetze einfach Range("Kriterien") durch Tabelle2.Range("A4:O4"), dann sollte das gehen.

_________________
Grüße, Klaus.
Nataschagast1
Gast


Verfasst am:
28. Apr 2014, 22:10
Rufname:

AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Form - AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Form

Nach oben
       Version: Office 2013

Soll ich ganz verzweifeln schick mir ne Datei , das geht nicht bekomme immer falsch Meldungen ..

tschüssi daweil
NataschaGast01
Gast


Verfasst am:
28. Apr 2014, 22:11
Rufname:

AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Form - AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Form

Nach oben
       Version: Office 2013

Bitte um die Datei, es geht hier gar nix wie es soll -
nataschagastx1
Gast


Verfasst am:
28. Apr 2014, 22:24
Rufname:

AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Form - AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Form

Nach oben
       Version: Office 2013

zudem wie du mir das beschreibst Tabelle2.Range("A4:O4") ist das auch wieder nix
sory aber ich hänge seit dem Nachmittag dabei bin ständig im Netz auf der suche aber deine Lösung kämme schon hin - wie gesagt beim Filter über die Zellen soll es so sein wie beim Autofilter wenn ich den genauen code von Autofilter hätte > würde ich Suchfeld Ersetzen über Zelle allerdings brauche ich es ja auf Tabelle 2 wobei die Daten auf tabelle 1 sind soll auch Dynamisch sein nehme ich ein Kriterium weg soll es nich neu zusammenstellen
l.key
Excel (VBA) brauchbar


Verfasst am:
28. Apr 2014, 22:34
Rufname:

AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Form - AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Form

Nach oben
       Version: Office 2013

Hallo nochmals,

hab's nochmals mit dem Upload versucht, geht aber immer noch nicht.
Upload Error: Kann das Attachment ./files/l2013.04.16_.xlsm nicht hochladen.

Wie schon erwähnt kannst du mir eine Private Nachricht (links gibt's dafür einen Button "pn") mit deiner E-Mail senden, dann schicke ich dir die Musterdatei.



Da fällt mir noch ein, in Tabelle zwei habe ich auch eine CheckBox eingefügt ("CheckBox1" / ActiveX-Steuerelemente) zur Auswahl, ob nur Unikate angezeigt werden sollen.
Wenn du das nicht brauchst, dann ersetze CheckBox1 im Code durch False

_________________
Grüße, Klaus.
Nataschay1
Gast


Verfasst am:
28. Apr 2014, 23:10
Rufname:

AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Form - AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Form

Nach oben
       Version: Office 2013

Also wirklich die Datei mit dem Filter ist ein Hammer ---alle Achtung, allerdings wird mir meine Formel von Zählen wenn und Dergleichen immer wieder zerstört , wenn ich diese im Bereich Nach AC 10 eingebe - ist das nicht realisierbar das man die Gefilterten WERTE Ständig unter Formeln laufen lassen kann oder kann man den Rest der tabelle schützen das die Berechnungen weiter arbeiten und ständig Nachberechnen nach der Filtereingabe.


wie gesagt ansonsten ist es genau das was ich bräuchte.gruss Natascha
SchramlNatascha
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Apr 2014, 23:27
Rufname:

AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Form - AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Form

Nach oben
       Version: Office 2013

mal sehn ob das geht
mappe hier ...
http://www.file-upload.net/download-8866420/test0.zip.html
l.key
Excel (VBA) brauchbar


Verfasst am:
29. Apr 2014, 18:23
Rufname:

AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Form - AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne Form

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Natascha,

ich habe jetzt den Löschbereich auf die Spalten A bis O ab Zeiele 5 beschränkt.

Die Formeln zur Berechnung kann man auch per VBA erstellen, damit die Bereiche, auf die sie sich beziehen, angepasst werden.
Ich habe das mit deinem Beispiel mal gemacht.

Da das mit dem Upload bei mir immer noch nicht funktioniert, hier nur der Code:
Code:

Option Explicit

Private Sub CheckBox1_Click()
    Call Spezialfilter
End Sub

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    If Not Application.Intersect(Tabelle2.Range("A1:O2"), Target) Is Nothing Then
        Call Spezialfilter
    End If
End Sub

Private Sub Spezialfilter()
    On Error GoTo F
    Application.ScreenUpdating = False
    Application.Calculation = xlCalculationManual
    Application.EnableEvents = False
    If Cells.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Row > 2 Then Range(Cells(4, 1), Cells(Cells.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Row, 15)).Clear
    Tabelle1.UsedRange.Columns("A:O").AdvancedFilter Action:=xlFilterCopy, CriteriaRange:=Tabelle2.Range("A1:O2"), CopyToRange:=Tabelle2.Range("A4:O4"), Unique:=CheckBox1
    Range("AC4").FormulaLocal = "=ZählenWenn(G5:O" & Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row & ";AC3)"
F:  If Err <> 0 Then MsgBox "Fehler Nr. " & Err.Number & Chr(10) & Err.Description, , "Abgebrochen"
    Application.EnableEvents = True
    Application.Calculation = xlCalculationAutomatic
    Application.ScreenUpdating = True
End Sub

_________________
Grüße, Klaus.
SchramlNatascha
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Apr 2014, 14:05
Rufname:

Re: AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne - Re: AW: Tabellenblatt 2 als Filter für Tabellenblatt 1 ohne

Nach oben
       Version: Office 2010

hallo
vorerst einmal ein Danke , doch ich hab den Code einkopiert und nun wird gar nix mehr Angezeigt ....
kannst mir auch gern ne Mappe Privat bitte zukommen lassen - bin zur Zeit Arbeitsmässig ein wenig in Stress , habe die Woche Frühdienst -Mailadresse hast du ja eh denke ich - lieben herzlichen Dank.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: hife wenn formel?, zahlen codieren komm nicht weiter 2 Gast 1804 07. Mai 2004, 11:22
Gast hife wenn formel?, zahlen codieren komm nicht weiter
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: suche ne formel mit bestimmten abhängigkeiten 6 pipi 3131 26. Apr 2004, 13:39
pipi suche ne formel mit bestimmten abhängigkeiten
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Für EXCEL-PROFIS: Formel für Zahlentreffer 1 onkelbobby 2722 20. Apr 2004, 12:21
Gast Für EXCEL-PROFIS: Formel für Zahlentreffer
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formel über Blätter 7 akm197 bzw akm1978 2613 08. Apr 2004, 12:38
peb Formel über Blätter
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: wenn formel wird zu lang und nicht mehr anerkannt 2 merdin 1602 31. März 2004, 07:34
steve1da wenn formel wird zu lang und nicht mehr anerkannt
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formel Gesucht 5 Gast 2309 22. März 2004, 07:39
peb Formel Gesucht
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formel Tabellenübergreifend? 3 Gast 2320 16. März 2004, 09:39
Dick Formel Tabellenübergreifend?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: suche excel formel: 1 philologe 2001 04. März 2004, 14:16
steve1da suche excel formel:
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Suche Formel für die Berechnung eines Punktesystems 3 Akira Yuki 2411 29. Feb 2004, 00:28
xpecidy Suche Formel für die Berechnung eines Punktesystems
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Datum in Formel 4 Dr.I.M.Friendly 895 11. Feb 2004, 10:26
Dr.I.M.Friendly Datum in Formel
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formel logisch weiter führen ... 3 Fritze 2717 04. Feb 2004, 17:09
Fritz Formel logisch weiter führen ...
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Hilfe suche eine Formel zur Zeitberechnung!!!! 2 Anja 9473 29. Jan 2004, 09:50
Anja Hilfe suche eine Formel zur Zeitberechnung!!!!
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen