Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen
zurück: Tage Differenz verbleibend weiter: Neue Spalten in runtime hinzufügen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Witzig12
Gast


Verfasst am:
28. Apr 2014, 10:05
Rufname:

Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen - Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo...

ich habe ein Formular, wo ich Benutzerrechte verwalten möchte...

Oben wähle ich einen Anwender aus und in einem Endlosformular werden mir dann die Berechtigungen (Eine ID für einen Zugriffsbereich) angezeigt. Nun kann ein Benutzer mehrere IDs haben und ich möchte hinter dem Kombinationsfeld für diese ID ein rotes Kreuz haben, welches beim anklicken diesen Datensatz löscht...

Also es sieht ungefähr so aus:

Benutzer: Nutzer1

Bereich1 X
Bereich2 X
Bereich3 X

Nun habe ich einiges durchprobiert, er löscht mir aber immer den ersten DS raus. Egal, ob ich bei Bereich 2 oder 3 klicke, er weiß nicht, welcher gerade der aktuelle Datensatz ist, bei dem ich geklickt habe. Wenn ich jedoch den Datensatzmarkierer auf den z.B. den dritten setze und dann lösche, gehts, aber den Markierer möchten wir nicht setzen/sehen. Kann ich den per Code vorher setzen? accmdselectrecord klappt jedenfalls nicht...

Ich hoffe, das ist nicht allzu konfus??? ;)
[/img]
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
28. Apr 2014, 10:57
Rufname:
Wohnort: NRW

Re: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen - Re: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen

Nach oben
       Version: Office 2010

Witzig12 - 28. Apr 2014, 10:05 hat folgendes geschrieben:
ich möchte hinter dem Kombinationsfeld für diese ID ein rotes Kreuz haben, welches beim anklicken diesen Datensatz löscht.
wenn du neben jedem Datensatz im Detailbereich einen Löschbutton hast, so kann damit der aktuelle Datensatz gelöscht werden.
Deine Konstruktion sieht aber wohl anders aus, beschreibe sie bitte genauer.

_________________
Gruß MissPh!
Witzig12
Gast


Verfasst am:
28. Apr 2014, 12:34
Rufname:

AW: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen - AW: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen

Nach oben
       Version: Office 2010

Das passiert beim Code löschen:
Code:

Private Sub DSloeschen_Click()
    'DoCmd.RunSQL ("Delete from Ref_User_BL where ID = " & Me.Section(ID))
    Me.AllowDeletions = True
    DoCmd.SetWarnings False 'Warnmeldung aus
    DoCmd.RunCommand acCmdSelectRecord
    DoCmd.RunCommand acCmdDeleteRecord
    DoCmd.SetWarnings True 'Warnmeldung ein
    Me.AllowDeletions = False
End Sub



Zitat:

wenn du neben jedem Datensatz im Detailbereich einen Löschbutton hast


Hab ich. Hier wird aber eben nur der erste Datensatz gelöscht...
Witzig12
Gast


Verfasst am:
28. Apr 2014, 12:37
Rufname:

AW: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen - AW: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen

Nach oben
       Version: Office 2010

[img]
https://www.dropbox.com/s/t4fzfwbig8ftsof/1.JPG
[/img]
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
28. Apr 2014, 12:46
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen - AW: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen

Nach oben
       Version: Office 2010

Du solltest es auf jeden Fal mit einer Löschabfrage lösen und nicht mit den Menübefehlen.
Was hattest du denn mit dieser Zeile im Sinn:
Code:
'DoCmd.RunSQL ("Delete from Ref_User_BL where ID = " & Me.Section(ID))
Mit Me!ID sollte es wohl eher klappen.
Und anschließend das Formular mit Me.Requery aktualisieren.

_________________
Gruß MissPh!
Witzig12
Gast


Verfasst am:
28. Apr 2014, 13:31
Rufname:

AW: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen - AW: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen

Nach oben
       Version: Office 2010

So wollte ich es erst machen, jedoch bekomme ich nicht die richtige ID der richtigen Zeile... Ich muss irgendwie erst in die Zeile gehen, bevor ich löschen kann. Ich hatte vorher Me!ID genommen, aber da ist dann die ID der ersten Zeile drin ;)

Wenn es so nicht geht, muss ich erst die Zeile aktivieren lassen und dann erst den Löschbutton aktivieren... Wäre aber nicht so schön...
GastA
Gast


Verfasst am:
28. Apr 2014, 14:08
Rufname:

AW: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen - AW: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen

Nach oben
       Version: Office 2010

ich würde mich auch noch fragen... "was will ich löschen?"
Code:
CurrentDb.Execute "DELETE * FROM Ref_User_BL WHERE ID =" & Me.ID, dbFailOnError
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
28. Apr 2014, 14:37
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen - AW: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen

Nach oben
       Version: Office 2010

Zitat:
hatte vorher Me!ID genommen, aber da ist dann die ID der ersten Zeile drin
Es funktioniert definitiv - auch in A2010 - mit der ID des aktuellen Datensatzes nach Klick auf den Button,
wenn dieser sich mit den Daten im Detailbereich befindet.
Wie sieht das bei dir aus? Wie ist das Formular aufgebaut?
Zitat:
"was will ich löschen?"
Der "*" ist verzichtbar, da man eh nur ganze Datensätze löschen kann, aber ich schreibe ihn auch lieber hin. Wink
_________________
Gruß MissPh!
Witzig12
Gast


Verfasst am:
28. Apr 2014, 14:49
Rufname:

AW: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen - AW: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen

Nach oben
       Version: Office 2010

Tja, mit dem Button gehts... Nur das Bild geht auch, wenn ich erst in die Zeile klicke...

Ich werde den Button nehmen und das Bild dort verwenden... Dankeschön!!!
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
28. Apr 2014, 15:05
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen - AW: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen

Nach oben
       Version: Office 2010

Von einem "Bild" war aber doch bislang noch gar keine Rede, oder?!
Zitat:
Zitat:
wenn du neben jedem Datensatz im Detailbereich einen Löschbutton hast
Hab ich.
Da haben wir wohl etwas aneinander vorbei geredet. Der Löschbutton allein nützt natürlich nichts, wenn du ihn nicht anklickst. Very Happy
_________________
Gruß MissPh!
GastA
Gast


Verfasst am:
28. Apr 2014, 16:12
Rufname:

AW: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen - AW: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen

Nach oben
       Version: Office 2010

...wäre nie auf die Idee gekommen, dass in VBA etwas funktioniert was in SQL unmöglich erscheint.
Es wird in einer Löschabfrage, auch wenn man es ohne * erstellen kann, dennoch bei der Speicherung ein * eingefügt.
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
28. Apr 2014, 16:22
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen - AW: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen

Nach oben
       Version: Office 2010

Das wäre die Syntax einer Löschabfrage wie sie in der Access-Hilfe zu finden ist:
Code:
DELETE [Tabelle.*]
FROM Tabelle
WHERE Kriterium
bekanntlich besagen die eckigen Klammern in diesem Kontext, dass die Angabe optional ist.

Es steht ja auch nirgendwo (bzw. habe ich es noch nicht gefunden) dass ein SQL-Statement mit einem
Semikolon abgeschlossen werden muss, auch wenn dies stets beim Speichern hinzugefügt wird.

_________________
Gruß MissPh!
Witzig12
Gast


Verfasst am:
29. Apr 2014, 08:51
Rufname:

AW: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen - AW: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen

Nach oben
       Version: Office 2010

Die SQL-Syntax ist mit einem ' ausgeklammert. Nur experimentell dort gewesen, woanders herkopiert und beim bearbeiten festgestellt, dass ich eine ID brauche und daher kein * reingeschrieben. Da braucht Ihr Euch nicht weiter Gedanken drüber machen...

;)
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
29. Apr 2014, 10:28
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen - AW: Acchess2010, Endlosformular, einzelne Datensätze löschen

Nach oben
       Version: Office 2010

Der Löschbefehl ist/war dein Thema, also ist es wohl durchaus angebracht, sich darüber Gedanken zu machen. Surprised
_________________
Gruß MissPh!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz löschen und die anderen neu durchnummerieren 16 brauchehilfe@office 5626 20. Okt 2004, 15:34
Willi Wipp Datensatz löschen und die anderen neu durchnummerieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Einmalige Datensätze löschen 18 frankkugler 1614 18. Okt 2004, 15:33
frankkugler Einmalige Datensätze löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelleninhalt löschen 2 Tobi 988 23. Sep 2004, 12:14
Tobi Tabelleninhalt löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: datensätze suchen 13 mr@ 1514 13. Sep 2004, 10:21
meyster datensätze suchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 24 felder aus 1 DS in 24 versch. Datensätze kopieren. 3 Mirko 593 30. Jul 2004, 13:55
Willi Wipp 24 felder aus 1 DS in 24 versch. Datensätze kopieren.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Löschen von Doppelten Datensätzen 2 wgiesel 684 29. Jul 2004, 13:28
wgiesel Löschen von Doppelten Datensätzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formular aus Endlosformular öffnen ? 10 G-Markus 1619 20. Jul 2004, 15:38
Gast Formular aus Endlosformular öffnen ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summen über mehrere Datensätze bilden 5 Matti_71 1497 03. Jul 2004, 12:38
Willi Wipp Summen über mehrere Datensätze bilden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Doppelte Datensätze suchen und löschen. 4 Psus82 6651 24. Jun 2004, 16:57
Psus82 Doppelte Datensätze suchen und löschen.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche Formel zur Abfrage doppelte Datensätze 2 sklein2405 2827 24. Jun 2004, 09:22
Willi Wipp Suche Formel zur Abfrage doppelte Datensätze
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Doppelte Datensätze löschen 2 Lordoo88 811 03. Jun 2004, 14:13
Lordoo88 Doppelte Datensätze löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Vertikal abgelegte "Datensätze" in Zeilen umwandel 1 hoschi 480 01. Jun 2004, 20:29
Helge Vertikal abgelegte "Datensätze" in Zeilen umwandel
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Macromedia Dreamweaver