Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
zwei Werte (Bereiche) finden in in einer Tabelle
zurück: Hyperlink als Schaltfläche nutzen (Schaltfläche ohne Makro) weiter: Zeiten umwandeln und addieren Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
paul_ffm
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Apr 2014, 01:01
Rufname:

zwei Werte (Bereiche) finden in in einer Tabelle - zwei Werte (Bereiche) finden in in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2010

Guten Abend liebe Excelfreunde,

ich habe ein Problem bei Excel und komme nicht mehr weiter. Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen. Wink

Ich habe folgende Tabelle:
Rückgabewerte|Rohdaten

 TUVWXYZ
28Modernisierungsgrad abcAnwendbarkeit Alter in % 
29<=10,01252,625152,560 
30 40,007331,577111,3340 
31 80,0051,110020 
32 130,00330,73595,2815 
33>=180,0020,4494,210 


Excel Tabellen im Web darstellen >>
<a> Excel Jeanie HTML 4.8 </a>




Nun habe ich als Wert den Grad der Modernisierung und die Anwendbarkeit in % (ganze Zahl).
Mit den beiden Zahlen möchte ich den Wert a erhalten.
Ich habe es mit sverweis, index und vergleich versucht, alles leider ohne erfolg.

Das Problem was ich habe ist, dass die Werte nicht unbedingt 1,4,8 sein müssen sondern z.B. 4,3 oder 5 sein können. Das gleich gilt für die Anwendbarkeit. Hier können auch Werte von z.B. 8,4 oder 37 rauskommen.

Meine Wunschlösung als Beispiel:

i) Ich habe eine Anwendbarkeit von 35% und einen Modernisierungsgrad von 9. Als Ergebnis für a soll wie in der Tabelle gelesen 0,005 ausgegeben werden.

ii) Wäre aber der Modernisierungsgrad nur bei z.b. 2 wird der Wert aus zelle XX übernommen.

Ich hoffe, ich konnte mein Problem erläutern und würde mich sehr über eine Antwort freuen.


Guten Start in die Woche

Lieben Gruß Paul[/img]
Gast



Verfasst am:
28. Apr 2014, 09:00
Rufname:

AW: zwei Werte (Bereiche) finden in in einer Tabelle - AW: zwei Werte (Bereiche) finden in in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,

probier mal das.

Code:
=WENN(SUMMENPRODUKT((U29:U33<=T25)*(Y29:Y33<=T24)*(V29:V33))=0;AA10;SUMMENPRODUKT((U29:U33<=T25)*(Y29:Y33<=T24)*(V29:V33)))


T24 und T25 waren der Modernisierungsgrad und die Anwendbarkeit. AA10 deine Zelle XX

VG Janr
Gast



Verfasst am:
28. Apr 2014, 12:34
Rufname:

AW: zwei Werte (Bereiche) finden in in einer Tabelle - AW: zwei Werte (Bereiche) finden in in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
vielen Dank für deine schnelle Antwort.

leider führt die Formel von dir nicht zum gewünschten Ergebnis.

wenn ich die Formel so, wie du sie hast in die Zelle schreibe, kommt am Ende für die Werte: Modernisierungsgrad = 11 und relatives Alter = 40 für a=0,01233 raus. Das richtige ergebnis wäre aber 0,005.

Wie kann man dieses verflixte Problem lösen.

Zusatz: am Ende sollen drei Zellen mit den werten a, b, c ausgefüllt sein, aus denen ich dann die nächste Formel füttere. Wink

Lieben Gruß Paul
FCH
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Apr 2014, 15:37
Rufname: Jürgen

AW: zwei Werte (Bereiche) finden in in einer Tabelle - AW: zwei Werte (Bereiche) finden in in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi Paul,

wenn ich das richtig verstehe, hast du doch nur ein Kriterium:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle3'
 ABCDEFIJ
1Modernisierungsgrad abcAnwendbarkeit Alter in %gesucht:gefunden:
2<=10,01252,625152,56090,005
3 40,007331,577111,3340110,005
4 80,0051,110020  
5 130,00330,73595,2815  
6>=180,0020,4494,210  

ZelleFormel
J2=VERWEIS(I2;$B$2:$B$6;$C$2:$C$6)
J3=VERWEIS(I3;$B$2:$B$6;$C$2:$C$6)
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg


Gruß
Jürgen
paul_ffm
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Apr 2014, 22:22
Rufname:

AW: zwei Werte (Bereiche) finden in in einer Tabelle - AW: zwei Werte (Bereiche) finden in in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Jürgen,

vielen Dank für deine Antwort. Wo rechnest du in deiner Formel die Prozentwerte mit rein? Ich habe leider von Excel nicht so viel Ahnung und profitiere viel von diesem Forum. (Entschuldigt bitte ggf. "überflüssige" Fragen.

Ich habe noch mal die Excel Tabelle hier herein kopiert und versuche noch mal mein Problem zu erläutern. Ist leider etwas kompliziert.

Rückgabewerte|Rohdaten

&nbsp;TUVWXYZ
21&nbsp;&nbsp;relatives Alter38%&nbsp;
22&nbsp;&nbsp;Modernisierungsgrad:11&nbsp;&nbsp;
23&nbsp;&nbsp;Alter:38&nbsp;&nbsp;
24&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;
25&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;
26&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;
27&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;
28Modernisierungsgrad&nbsp;abcAnwendbarkeit Alter in %&nbsp;
29&lt;=10,01252,625152,560&nbsp;
30&nbsp;40,007331,577111,3340&nbsp;
31&nbsp;80,0051,110020&nbsp;
32&nbsp;130,00330,73595,2815&nbsp;
33&gt;=180,0020,4494,210&nbsp;
34&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;
35&nbsp;abc&nbsp;&nbsp;&nbsp;
36&nbsp;000&nbsp;weitere Formel&nbsp;


Excel Tabellen im Web darstellen &gt;&gt; <a> Excel Jeanie HTML 4.8 </a>


Ich habe eine Ausgangstabelle (gelb hinterlegt), meine Werte, die ich in der Tabelle suche (Rot hinterlegt), sowie mein Ausgabe wert aus der Tabelle (grün hinterlegt).

Um die Tabelle kurz zu erläutern:
Hier geht es um Immobilienbewertung und die Modernisierung von Objekten.
Es gibt bestimmte Modernisierungsgrade, die nur ab bestimmten Alter (in %) anwendbar sind. Daraus errechnet sich dann die Restnutzungsdauer.

Beispiel:
1) Ich habe ein relatives Alter von 38% und einen Modernisierungsgrad von 11.
Dann muss ich schauen, ab welchen Modernisierungsgrad ich benötige. In diesem Fall würde ich in zeile 32 gehen und dort die werte a, b und c wählen. Diese sollen dann in der grünen Tabelle erscheinen. (mit denen rechne ich dann weiter in Formel y36)

2) wäre der Modernisierungsgrad kleiner als 4 darf ich ihn nicht anwenden, da eine Anwendbarkeit kleiner 40% ist.

Lieben Gruß Paul
FCH
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. Apr 2014, 08:48
Rufname: Jürgen

AW: zwei Werte (Bereiche) finden in in einer Tabelle - AW: zwei Werte (Bereiche) finden in in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi Paul,

irgendwie scheine ich das wohl völlig falsch zu verstehen. Wozu brauchst du das Alter?

Wäre das Ergebnis denn falsch?

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 ABCDEFG
1  relatives Alter38% 
2  Modernisierungsgrad:11  
3  Alter:38  
4       
5       
6       
7       
8Modernisierungsgrad abcAnwendbarkeit Alter in % 
9<=10,01252,625152,560 
10 40,007331,577111,3340 
11 80,0051,110020 
12 130,00330,73595,2815 
13>=180,0020,4494,210 
14       
15 abc   
16 0,0051,1100 weitere Formel 

ZelleFormel
B16=VERWEIS($E$2;$B$9:$B$13;C$9:C$13)
C16=VERWEIS($E$2;$B$9:$B$13;D$9:D$13)
D16=VERWEIS($E$2;$B$9:$B$13;E$9:E$13)
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg


Gruß
Jürgen
paul_ffm
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. Apr 2014, 12:45
Rufname:

AW: zwei Werte (Bereiche) finden in in einer Tabelle - AW: zwei Werte (Bereiche) finden in in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Jürgen,

das Alter ist relativ zu beachten. Hier schaue ich nur am Anfang, ob meine Modernisierung verwendbar ist.

um es vielleicht mal in Worten ausdrücken:
Um so jünger mein Objekt (Haus) ist, um so mehr muss ich an Modernisierung (Umbau/Verbesserung wie z.b. Dämmung) machen, damit ich die Restnutzungsdauer erhöhe.

Bei einem alten Haus muss man nicht so viel machen im Gegensatz. Hier reichen dann schon kleine Veränderungen.

Ich hoffe, ich konnte das Problem erklären.

Lieben Gruß Paul
FCH
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. Apr 2014, 14:18
Rufname: Jürgen

AW: zwei Werte (Bereiche) finden in in einer Tabelle - AW: zwei Werte (Bereiche) finden in in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi Paul,

deine Erklärung verstehe ich (glaube ich). Aber wie passt das in deine Tabelle. Zeige doch mal ein Beispiel, in dem ein Ergebnis rauskommt, bei dem der gewünschte Wert nicht in der gleichen Zeile steht wie der passende Modernisierungsgrad. An welcher Stelle ist meine Formel also falsch?

Gruß
Jürgen
paul_ffm
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. Apr 2014, 16:51
Rufname:

AW: zwei Werte (Bereiche) finden in in einer Tabelle - AW: zwei Werte (Bereiche) finden in in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Jürgen,

ich habe nun mal ein Beispiel gemacht und hoffe, dass es ersichtlich wird. (ich finde es auch total schwer hier zu erklären).

Rückgabewerte|Rohdaten

&nbsp;TUVWXYZ
21&nbsp;&nbsp;relatives Alter38%&nbsp;
22&nbsp;&nbsp;Modernisierungsgrad:3&nbsp;&nbsp;
23&nbsp;&nbsp;Alter:38&nbsp;&nbsp;
24&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;
25&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;
26&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;
27&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;
28Modernisierungsgrad&nbsp;abcAnwendbarkeit Alter in %&nbsp;
29&lt;=10,01252,625152,560&nbsp;
30&nbsp;40,007331,577111,3340&nbsp;
31&nbsp;80,0051,110020&nbsp;
32&nbsp;130,00330,73595,2815&nbsp;
33&gt;=180,0020,4494,210&nbsp;
34&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;
35&nbsp;abc&nbsp;&nbsp;&nbsp;
36&nbsp;000&nbsp;weitere Formel&nbsp;


Excel Tabellen im Web darstellen &gt;&gt; <a> Excel Jeanie HTML 4.8 </a>

Ich habe beim relativen Alter (X21) 38. Und einen Modernisierungsgrad von lediglich 3 Punkten.

Nun gehe ich in die gelbe Tabelle und schaue nach dem Anwendungsbereich. Dort sehe ich, dass ich ein relatives Alter von min. 40 % benötige, wenn ich nur einen Modernisierungsgrad von 3 Punkten habe. Das heißt, die Restnutzungsdauer meiner Immobilie wird sich nicht verändern. a, b, c sollen als "0" ausgegeben werden.


Ändert sich aber nun der Modernisierungsgrad auf 9 Punkte würde die Tabelle folgendermaßen aussehen:

Rückgabewerte|Rohdaten

&nbsp;TUVWXYZ
21&nbsp;&nbsp;relatives Alter38%&nbsp;
22&nbsp;&nbsp;Modernisierungsgrad:9&nbsp;&nbsp;
23&nbsp;&nbsp;Alter:38&nbsp;&nbsp;
24&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;
25&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;
26&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;
27&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;
28Modernisierungsgrad&nbsp;abcAnwendbarkeit Alter in %&nbsp;
29&lt;=10,01252,625152,560&nbsp;
30&nbsp;40,007331,577111,3340&nbsp;
31&nbsp;80,0051,110020&nbsp;
32&nbsp;130,00330,73595,2815&nbsp;
33&gt;=180,0020,4494,210&nbsp;
34&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;
35&nbsp;abc&nbsp;&nbsp;&nbsp;
36&nbsp;0,00330,73595,28&nbsp;weitere Formel&nbsp;


Excel Tabellen im Web darstellen &gt;&gt; <a> Excel Jeanie HTML 4.8 </a>

Da einen Modernisierungsgrad von 9 Punkten ab einem relativen Alter von 15% anrechenbar ist, werden die Zellen für a, b, c mit den Werten gefüllt.


Ich hoffe, hier ist es nun etwas ersichtlicher geworden, was ich mit excel machen möchte.

wenn ich deine Formel richtig verstehe, fehlt hier lediglich der Bezug auf die Anwendbarkeit (%). Dieses hätte ich mit (INDEX und VERGLEICH) gelöst. mein großes Problem ist aber auch, dass ich zwischen werte bekomme, die ich verarbeiten muss. (wie in dem Beispiel Modernisierungsgrad =3 und relatives Alter = 38)

Lieben Gruß Paul
FCH
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. Apr 2014, 19:08
Rufname: Jürgen

AW: zwei Werte (Bereiche) finden in in einer Tabelle - AW: zwei Werte (Bereiche) finden in in einer Tabelle

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi Paul,

mal ein Versuch:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle4'
 TUVWXYZ
1  relatives Alter 38% 
2  Modernisierungsgrad: 9  
3  Alter: 38  
4       
5       
6       
7       
8Modernisierungsgrad abcAnwendbarkeit Alter in % 
9 10,01252,625152,560 
10 40,007331,577111,3340 
11 80,0051,110020 
12 130,00330,73595,2815 
13 180,0020,4494,210 
14       
15 abc   
16 0,00330,73595,28 weitere Formel 

ZelleFormel
U16=WENNFEHLER(INDEX(V$1:V$13;(INDEX($Y$1:$Y$13;VERGLEICH($X$2-0,1;$U$1:$U$13;1)+1)<=$X$1)*(VERGLEICH($X$2-0,1;$U$1:$U$13;1)+1));0)
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg


Gruß
Jürgen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Werte aus Liste raussuchen 8 KARL 1217 30. Apr 2014, 18:10
Holger1968 Werte aus Liste raussuchen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Anzahl bei 2 Bedingungen aus Tabelle berechnen 6 Satanico 1723 21. Okt 2004, 14:48
Satanico Anzahl bei 2 Bedingungen aus Tabelle berechnen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Werte aus Liste mit Validation in Zelle 1 Gast 2516 18. Okt 2004, 15:20
icke Werte aus Liste mit Validation in Zelle
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Werte in Zellen?!? 3 Kiamolo 2818 18. Okt 2004, 10:01
Kiamolo Werte in Zellen?!?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: werte innerhalb eines bestimmten bereichs suchen 3 infantil88 3545 17. Sep 2004, 10:54
Arnim werte innerhalb eines bestimmten bereichs suchen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: werte in neue tabelle mit neuen spalten kopieren 1 Timo 1723 03. Sep 2004, 07:37
ae werte in neue tabelle  mit neuen spalten kopieren
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Gleiche Einträge in Tabelle nummerich aufzählen 1 sauer 483 02. Sep 2004, 09:11
ae Gleiche Einträge in Tabelle nummerich aufzählen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: aus Tabelle auslesen und vergleichen 1 wiedenmann 2805 12. Aug 2004, 13:42
Arnim aus Tabelle auslesen und vergleichen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Datenübernahme aus Tabelle 7 lut155 21997 05. Aug 2004, 15:12
Gast Datenübernahme aus Tabelle
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Doppelte Werte zusammen zeihen mit mehreren kriterien max5-6 1 Fruchtzwerk 1101 21. Jun 2004, 16:39
Gast Doppelte Werte zusammen zeihen mit mehreren kriterien max5-6
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: bereiche / nachträgliche veränderbarkeit 1 fabalicious 389 10. Mai 2004, 13:48
fridgenep bereiche / nachträgliche veränderbarkeit
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Quotient aus zwei Zellen bilden 2 pwerky 2593 04. Apr 2004, 00:27
Gast Quotient aus zwei Zellen bilden
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen