Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell)
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: von Tabelle 1 zu 2 kopieren dabei nach Priorität sortiern weiter: Ersetzen von Zeilen mit Bedingung Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
DiedrichsHW
Excel, Access / dazu VBA hobbymäßig


Verfasst am:
23. Apr 2014, 09:47
Rufname:
Wohnort: Darmstadt

Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell) - Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell)

Nach oben
       Version: Office 2010

Das Makro soll so funktionieren:
Der Cursor befindet sich in der Zeile die aktualisiert werden soll.
Es wird die Zeilen-Position des Cursors registriert. (Z-Variable)
Es wird die Spalte mit Titel "Nro" gesucht. Die Spalte wird registriert (S-Variable).
Nun soll der Wert aus der Zelle (über Z-und S-Variable) ausgelesen werden.
Ich habe verschieden Range- und Cell- Befehle ausprobiert. An dieser Stelle bleibt das Makro hängen. Kann jemand den Fehler sehen?
Die Code-Hilfe zeigt an, dass die Variablen den richtigen Wert haben.
Warum bleibt es hängen?


Code:
Sub MakroAktualisiere_Zeile()

Dim Q_Blatt As Worksheet, Z_Blatt As Worksheet
Dim Suchwert1 As Long 'Long (lange ganze Zahl)
Dim SpalteSuWt1 As Byte
Dim ZeileSuWt1 As Byte
Dim Fund As Range

Set Q_Blatt = Sheets("Import")
Set Z_Blatt = Sheets("Auswahl1")

    Z_Blatt.Select
    ZeileSuWt1 = ActiveCell.Row 'Zeile festlegen

   Cells.Find(What:="Nro", After:=ActiveCell, LookIn:=xlValues, LookAt:= _
        xlWhole, SearchOrder:=xlByColumns, SearchDirection:=xlNext, MatchCase:= _
        True, SearchFormat:=False).Select 'Zelle mit "Nro" suchen und aktivieren
   
    SpalteSuWt1 = ActiveCell.Column 'Spalte festlegen
 
Hänger:>>>      Sheets("Auswahl1").Range(Cells(SpalteSuWt1, ZeileSuWt1)).ActiveCell 'Zelle wählen

'Alternativen, die auch nicht funktionieren: 
    ' Range(SpalteSuWt1 & ZeileSuWt1).Select 'Zelle wählen
    ' Sheets("Auswahl1").Range(Chr(SpalteSuWt1) & ZeileSuWt1).Activate 'Zelle wählen
    ' Cells(SpalteSuWt1, ZeileSuWt1).Select 'Zelle wählen
    ' Cells(SpalteSuWt1, ZeileSuWt1).Activate 'Zelle wählen
    ' Range(Cells(SpalteSuWt1, ZeileSuWt1)).Activate 'Zelle wählen

'weiter im Programm:
     Suchwert1 = ActiveCell
     Q_Blatt.Select
     ActiveSheet.Range("B:B").Select
     Set Fund = Selection.Find(What:=Suchwert1, After:=ActiveCell, LookIn:=xlFormulas, LookAt _
        :=xlWhole, SearchOrder:=xlByColumns, SearchDirection:=xlNext, MatchCase:=True)
usw.


Hänger ist: Sheets("Auswahl1").Range(Cells(SpalteSuWt1, ZeileSuWt1)).ActiveCell 'Zelle wählen

_________________
Gruß und Dank Helmut W. Diedrichs
Isabelle :-)
Menschin


Verfasst am:
23. Apr 2014, 10:08
Rufname:
Wohnort: Westlicher Spiralarm der Galaxis

AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell) - AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell)

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallöchen,

wozu die Zelle aktivieren? Eine Excelzelle hat eine eindeutige Adresse und kann über diese Adresse angesprochen werden. Genauso wie du um die halbe Erde telefonieren kannst ohne dass dir dein Gesprächspartner auf dem Schoß sitzt. Also:

Code:
Suchwert1 = Worksheets("Auswahl1").Cells(SpalteSuWt1, ZeileSuWt1).Value

Wobei ich persönlich keine Variablen einsetze wenn diese nur ein einziges mal benutzt werden. Also:

Code:
Set Fund = Q_Blatt.Columns(2).Find(What:= _
    Worksheets("Auswahl1").Cells(SpalteSuWt1, ZeileSuWt1).Value, _
    LookIn:=xlValues, LookAt:=xlWhole, MatchCase:=True)


Schmeiß die ganzen Select- und Activate raus, die sind so notwendig wie ein Kropf.

_________________
LG Isi

Die Mitgliedschaft im Forum erhöht deine Chance auf eine Antwort von mir um 99,999%
Little Hobbit
Office-VBA-Programmierer


Verfasst am:
23. Apr 2014, 10:15
Rufname:

AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell) - AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell)

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

so wird die Zahl gefunden:

Code:

' .....

   Set Q_Blatt = Sheets("Import")
   Set Z_Blatt = Sheets("Auswahl1")

    ZeileSuWt1 = ActiveCell.Row 'Zeile festlegen
    Set Fund = Z_Blatt.Cells.Find(What:="Nro", After:=ActiveCell, LookIn:=xlValues, LookAt:= _
        xlWhole, SearchOrder:=xlByColumns, SearchDirection:=xlNext, MatchCase:= _
        True, SearchFormat:=False) 'Zelle mit "Nro" suchen und aktivieren

   
    SpalteSuWt1 = Fund.Column 'Spalte festlegen
    Suchwert1 = Cells(ZeileSuWt1, SpalteSuWt1).Value

Gruß
Little Hobbit

'  .......

_________________
(Frage + Antwort) x Rückmeldung = aktives Forum
DiedrichsHW
Excel, Access / dazu VBA hobbymäßig


Verfasst am:
23. Apr 2014, 10:39
Rufname:
Wohnort: Darmstadt

AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell) - AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell)

Nach oben
       Version: Office 2010

Danke für Eure Tipps.
Ich habe alle probiert mit teilerfolg. Teils stimmt die Logik noch nicht ganz.

Aber der Vorschlag von little Hobbit funktioniert prima.

_________________
Gruß und Dank Helmut W. Diedrichs
DiedrichsHW
Excel, Access / dazu VBA hobbymäßig


Verfasst am:
23. Apr 2014, 18:31
Rufname:
Wohnort: Darmstadt

AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell) - AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell)

Nach oben
       Version: Office 2010

Die Sache funktioniert nun, aber bis Zeile 255
auf dem Excelblatt, wenn der Cursor in Zeile 256 oder höher steht geht es nicht mehr.

Code:
Option Explicit

Sub MakroAktualisiere_Zeile()

Dim Q_Blatt As Worksheet, Z_Blatt As Worksheet
Dim Suchwert1 As Long 'Long (lange ganze Zahl)
Dim SpalteSuWt1 As Byte
Dim ZeileSuWt1 As Byte
Dim Fund As Object
   
Set Q_Blatt = Sheets("Import")
Set Z_Blatt = Sheets("Auswahl1")
   
 
<<Hänger, ab Excelzeile 256>>>>>:    ZeileSuWt1 = ActiveCell.Row 'Zeile festlegen
   

Set Fund = Z_Blatt.Cells.Find(What:="Nro", After:=ActiveCell, LookIn:=xlValues, LookAt:= _
        xlWhole, SearchOrder:=xlByColumns, SearchDirection:=xlNext, MatchCase:= _
        True, SearchFormat:=False) 'Zelle mit "Nro" suchen und aktivieren
 
    SpalteSuWt1 = Fund.Column 'Spalte festlegen
    Suchwert1 = Cells(ZeileSuWt1, SpalteSuWt1).Value
    Q_Blatt.Select
   
    ActiveSheet.Range("B:B").Select
        Set Fund = Selection.Find(What:=Suchwert1, After:=ActiveCell, LookIn:=xlFormulas, LookAt _
        :=xlWhole, SearchOrder:=xlByColumns, SearchDirection:=xlNext, MatchCase:=True)

    If Not Fund Is Nothing Then
           
            Fund.Select
            Z_Blatt.Select
           
            'prüfen, daas der Suchwertam Zielort nicht schon vorhanden ist, damit es keien Doppelung gibt.
            If WorksheetFunction.CountIf(Z_Blatt.Range("B:B"), Suchwert1) > 1 Then
           
                Q_Blatt.Select
                ActiveCell.Select
                ActiveCell.Rows("1:1").EntireRow.Select
                Application.CutCopyMode = False
                Selection.Copy
                Z_Blatt.Select
                ActiveCell.Rows("1:1").EntireRow.Select
                ActiveSheet.Paste
                'Selection.Font.Strikethrough = false           ' Zellen durchstreichen, weil sie nicht aktualisiert wurden
                Selection.Font.Italic = True                   ' Zellen kursiv, weil sie doppel sind
                MsgBox "Diesen Wert gibt es MEHRFACH!" & Chr(13) & "'OK' drücken und überspringen." & Chr(13) _
                & "Werte werden kursiv dargstellt." & Chr(13) _
                & "In der zweiten Runde dann einen anderen Wert wählen."
               
                Else ' zu If WorksheetFunction.CountIf
               
                Q_Blatt.Select
                ActiveCell.Select
                ActiveCell.Rows("1:1").EntireRow.Select
                Application.CutCopyMode = False
                Selection.Copy
                Z_Blatt.Select
                ActiveCell.Rows("1:1").EntireRow.Select
                ActiveSheet.Paste
                Selection.Font.Strikethrough = False         ' Zellen durchstreichen ggf. aufheben
                Selection.Font.Italic = False                ' Zellen kursiv aufheben, weil sie doch aktualisiert wurden

                '   MsgBox "Gut gemacht! Oder?"
            End If  '  zu If WorksheetFunction.CountIf
   
    Else ' zu If Not Fund Is Nothing Then
             
             Z_Blatt.Select
             ActiveCell.Select
             ActiveCell.Rows("1:1").EntireRow.Select
             Selection.Font.Strikethrough = True        ' Zellen durchstreichen aufheben, weil sie doch aktualisiert wurden
             Selection.Font.Italic = False              ' Zellen kursiv ggf. aufheben
       
        MsgBox "Diesen Wert gibt es NICHT!" & Chr(13) & "'OK' drücken und überspringen." & Chr(13) _
                & "Werte werden durchgestrichen dargstellt." & Chr(13) _
                & "In der zweiten Runde dann einen anderen Wert wählen."
 
End If  ' zu If Not Fund Is Nothing Then
Z_Blatt.Select
'Range("d15").Select
MsgBox "Diese Zeile wurde aktualisiert! Oder?"

End Sub


und bleibt dann bei diesem Code hängen:
ZeileSuWt1 = ActiveCell.Row 'Zeile festlegen

_________________
Gruß und Dank Helmut W. Diedrichs
DiedrichsHW
Excel, Access / dazu VBA hobbymäßig


Verfasst am:
23. Apr 2014, 19:15
Rufname:
Wohnort: Darmstadt

AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell) - AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell)

Nach oben
       Version: Office 2010

Ich habe die Antwort selbst gefunden.

Die Variablen waren als Byte festgelegt. Mit Long geht es.
Ist logisch, aber man muss erst daran denken.
Alles geht.

Kann mir jemand sagen, wie ich beim Makro "ganze Seite aktualisieren", siehe oben.
Den Zyklus mit ESC-Taste unterbrechen kann?

Kann mir jemand sagen, wie ich die Schleife beenden kann, also wie man die letze
Zeile findet und ansteuert und dann den Zyklus beendet (dazwischen sollen leere Zeilen erlaubt sein)?

_________________
Gruß und Dank Helmut W. Diedrichs
DiedrichsHW
Excel, Access / dazu VBA hobbymäßig


Verfasst am:
24. Apr 2014, 08:58
Rufname:
Wohnort: Darmstadt

AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell) - AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell)

Nach oben
       Version: Office 2010

Nun wollte ich Z_Blatt = aktueller Blattname haben.
Es hängt sich aber auf
Code:

Option Explicit

Sub MakroAktualisiere_Zeile()

Dim Q_Blatt As Worksheet, Z_Blatt As Worksheet
Dim Suchwert1 As Long 'Long (lange ganze Zahl)
Dim SpalteSuWt1 As Long
Dim ZeileSuWt1 As Long
Dim Fund As Object
   
Set Q_Blatt = Sheets("Import")
'Set Z_Blatt = Sheets("Auswahl1")
Set Z_Blatt = ActiveSheet.Name

Was ist da falsch?

_________________
Gruß und Dank Helmut W. Diedrichs
Little Hobbit
Office-VBA-Programmierer


Verfasst am:
24. Apr 2014, 11:28
Rufname:

AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell) - AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell)

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

mit

Zitat:

Dim Q_Blatt As Worksheet, Z_Blatt As Worksheet
...
Set Z_Blatt = ActiveSheet.Name


wird Z_Blatt als Worksheet definiert. Dann wird der Name des aktiven Worksheet abgefragt 'ActiveSheet.Name'. Ergebnis der Abfrage ist ein String, kein Worksheet-Objekt. Das Ergebnis der Abfrage kann daher nur einer String-Variablen oder einer Variant-Variablen zugewiesen werden.

Wenn die Variable 'Z_Blatt' das aktive Worksheet beinhalten soll, dann so

Code:

Set Z_Blatt = ActiveSheet


Viel Erfolg
Little Hobbit

_________________
(Frage + Antwort) x Rückmeldung = aktives Forum
DiedrichsHW
Excel, Access / dazu VBA hobbymäßig


Verfasst am:
24. Apr 2014, 11:55
Rufname:
Wohnort: Darmstadt

AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell) - AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell)

Nach oben
       Version: Office 2010

Danke, hat funktioniert.
Bleibt mit noch die obige Frage von gestern 19:15

_________________
Gruß und Dank Helmut W. Diedrichs
Little Hobbit
Office-VBA-Programmierer


Verfasst am:
24. Apr 2014, 16:58
Rufname:

AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell) - AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell)

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo

ein Makro läßt sich nicht mit 'ESC' - Taste unterbrechen. Wenn im Makro Eingaben erforderlich sind, dann im Makro eine UserForm oder eine Input-Box aufrufen und mit den Antworten im Markro weiterarbeiten. Wenn manuelle Eingriffe erforderlich sind, Makro in 2 Makros aufteilen, die separat aufgerufen werden können. Dann kann der Benutzer nach Ende von Makro1 die erforderlichen Arbeiten vornehmen und anschließend Makro2 starten.

Viel Erfolg
Little Hobbit

_________________
(Frage + Antwort) x Rückmeldung = aktives Forum
Gast



Verfasst am:
24. Apr 2014, 18:21
Rufname:

AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell) - AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell)

Nach oben
       Version: Office 2010

Danke. Dann muss ich damit leben. Aber noch eine Frage:

Kann mir jemand sagen, wie ich die Schleife beenden kann, also wie man die letze
Zeile findet und ansteuert und dann den Zyklus beendet (dazwischen sollen leere Zeilen erlaubt sein)?
Little Hobbit
Office-VBA-Programmierer


Verfasst am:
24. Apr 2014, 19:04
Rufname:

AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell) - AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell)

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo

die letzte gefüllte Zeile der Spalte A ist so zu ermitteln:

Code:

Function Letzte_Zeile() As Double

'letzte Zeile der Spalte A ermittelt

    Letzte_Zeile = ActiveSheet.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row

End Function


Mit
Code:

ActiveSheet.Range.Cells(Letzte_Zeile ,1).Select


letzte Zeile der Spalte 1 auswählen.

Gruß
Little hobbit

_________________
(Frage + Antwort) x Rückmeldung = aktives Forum
DiedrichsHW
Excel, Access / dazu VBA hobbymäßig


Verfasst am:
24. Apr 2014, 22:53
Rufname:
Wohnort: Darmstadt

AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell) - AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell)

Nach oben
       Version: Office 2010

Danke,
mit function() habe ich noch nie gearbeitet.
Baue ich sie etwa innerhalb einer Privat sub -Funktion als Unterfunktion ein?
Oder lasse ich Eröffung Function () und End Function einfach weg?
Oder arbeite ich nur mit:
Letzte_Zeile = ActiveSheet.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
und verwende ich das als Variable für "For index".
Wie baue ich das unten ein?

Code:
Sub MakroAktualisiere_1()

Dim Q_Blatt As Worksheet, Z_Blatt As Worksheet
Dim Suchwert1 As Long 'Long (lange ganze Zahl)
Dim ZeileSuWt1 As Long
Dim ZeileSuWt2 As Long
Dim Fund As Range
Dim index1 As Long ' Für Schleife im Teststadium


Set Q_Blatt = Sheets("Import")
'Set Z_Blatt = Sheets("Auswahl1")
Set Z_Blatt = ActiveSheet

Application.ScreenUpdating = False
   'Deaktiviert die Bildschirmaktualisierung während der Makro-Ausführung.
   'Das Makro wird schneller ausgeführt und der Bildschirm flackert nicht.
 
    Z_Blatt.Select
    Cells.Find(What:="Nro", After:=ActiveCell, LookIn:=xlValues, LookAt:= _
        xlWhole, SearchOrder:=xlByColumns, SearchDirection:=xlNext, MatchCase:= _
        True, SearchFormat:=False).Activate
   
       
    For index1 = 1 To 260    ' Testsschleife #####################
    'For index1 = 1 To ActiveSheet.UsedRange.Rows.Count 

    Z_Blatt.Select
    'TIPP: ActiveCell.Offset(rowOffset:=1, columnOffset:=0).Activate ' ein Zelle darunter aktiviern

_________________
Gruß und Dank Helmut W. Diedrichs
Little Hobbit
Office-VBA-Programmierer


Verfasst am:
25. Apr 2014, 09:13
Rufname:

AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell) - AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell)

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

natürlich kann die Abfrage nach der letzten Zeile auch ins Programm eingebaut werden. Eine Funktion ermöglicht nur eine flexiblere Abfrage und läßt sich auch in weiteren Makros nutzen.

Die Abfrage in der Funktion liefert ein Ergebnis im Long-Format. Sie läßt sich im Programm einer Long-Varablen direkt zuweisen.
Diese Long-Varable kann dann z. B. als Grenze einer For ... Next Schleife benutzt werden. Es ist auch möglich diesen Wert gleich als Grenze der For .. Next Schleife zu benutzen.

Code:

For index1 = 1 To ActiveSheet.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row


Viel Erfolg
Little Hobbit

_________________
(Frage + Antwort) x Rückmeldung = aktives Forum
DiedrichsHW
Excel, Access / dazu VBA hobbymäßig


Verfasst am:
27. Apr 2014, 22:28
Rufname:
Wohnort: Darmstadt

AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell) - AW: Zelle mit variablen Koordinaten kopieren (Range + Cell)

Nach oben
       Version: Office 2010

Nun funktioniert es. Danke. Noch eine Frage:
Ich habe folgenden Befehl kopiert und er funktioniert, nun wollte ich es noch verstehen.
Warum gibt es im folgenden Befehl die Anführungszeichen:
Code:
ActiveCell.Rows("1:1").EntireRow.Select

_________________
Gruß und Dank Helmut W. Diedrichs
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: wenn zelle voll dann 15 umbroboy 7276 31. Okt 2004, 11:15
pehbeh wenn zelle voll dann
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formel als Text in Nachbarzelle kopieren 6 blauvogel 1129 19. Okt 2004, 16:54
blauvogel Formel als Text in Nachbarzelle kopieren
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Werte aus Liste mit Validation in Zelle 1 Gast 2516 18. Okt 2004, 15:20
icke Werte aus Liste mit Validation in Zelle
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: spalte einer bestimmten zelle in einer anderen zelle anzeige 1 brouwe 1290 13. Okt 2004, 18:41
Arnim spalte einer bestimmten zelle in einer anderen zelle anzeige
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: SVERWEIS, Wert aus der nächsten zelle 9 Dave 5483 11. Okt 2004, 13:50
Dave SVERWEIS, Wert aus der nächsten zelle
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Leerzeichen in Zelle löschen 3 pkegelking 1807 01. Okt 2004, 11:57
pkegelking Leerzeichen in Zelle löschen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formel kopieren 4 Manfred50 893 24. Sep 2004, 21:31
Manfred50 Formel kopieren
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: inhalt einer zelle suchen und wiedergeben 2 winni 5568 23. Sep 2004, 16:47
winni inhalt einer zelle suchen und wiedergeben
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formatieren in Abhängigkeit von Zelle 'links'? 9 abidmon 2819 06. Sep 2004, 10:03
abidmon Formatieren in Abhängigkeit von Zelle 'links'?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: werte in neue tabelle mit neuen spalten kopieren 1 Timo 1723 03. Sep 2004, 07:37
ae werte in neue tabelle  mit neuen spalten kopieren
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Autom. Farbänderung einer Zelle. 1 Stefan 66 5197 19. Aug 2004, 14:51
fl618 Autom. Farbänderung einer Zelle.
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Kopieren für Anfänger 3 taraniel 2021 29. Jul 2004, 20:36
fl618 Kopieren für Anfänger
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP JavaScript