Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Textfeld abhängig von berechnetem Feld
zurück: Abschlusszeile mit "Spezialfeld" weiter: Bericht sortiert Werte- obwohl er nicht soll :) Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Balisto
Gast


Verfasst am:
21. Apr 2014, 13:40
Rufname:

Textfeld abhängig von berechnetem Feld - Textfeld abhängig von berechnetem Feld

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Smile

Ich würde gerne in meinem Bericht abhängig von der berechneten Gesamtnote ein Prädikat hnzufügen (z.B. bei einer berechneten Gesamtnote von 1,0 soll das Prädikat "mt Auszeichnung bestanden" lauten.

Das Gesamtnotenfeld berechnet sich direkt im Bericht als erhaltene ECTS * Note / ECTS. Ich habe diesen Wert direkt im Bericht berechnet mithilfe eines Ausdrucks also in der Form
Code:
=[FachX_ECTS] * [FachX_Note] / (FachXECTS)
Das funktioniert auch einwandfrei, allerdings würde ich jetzt gerne abhängig von diesem berechnetem Feld ein Textfeld mit dem Prädikat ausgeben.
Meine Funktion hierfür sieht folgendermaßen aus (Das oben berechnete Feld habe ich als "GesamtSchnitt" bezeichnet):
Code:
=Wenn([GesamtSchnitt] Zwischen 1 Und 1,2;"mit Auszeichnung bestanden";Wenn([GesamtSchnitt] Zwischen 1,3 Und 1,5;"sehr gut bestanden";Wenn([GesamtSchnitt] Zwischen 1,6 Und 2,5;"gut bestanden";Wenn([GesamtSchnitt] Zwischen 2,6 Und 3,5;"befriedigend bestanden";Wenn([GesamtSchnitt] Zwischen 3,6 Und 4;"bestanden";"-")))))
Dieses Feld enthält dann leider immer nur den Inhalt "-" (unabhängig von der Gesamtnote), der Fall "es trifft nichts zu" wird also ausgegeben.
Erstelle ich ein Feld mit dem Inhalt "1,3" oder ähnliches funktioniert es.
Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte bzw. wie ich es anders realisieren könnte?

Vielen Dank schonmal!

Viele Grüße
Balisto
jens05
Moderator


Verfasst am:
21. Apr 2014, 18:53
Rufname:
Wohnort: ~~~~~


AW: Textfeld abhängig von berechnetem Feld - AW: Textfeld abhängig von berechnetem Feld

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
nimm die Berechnung direkt in die Wenn Formel auf, dann sollte es gehen.
Alternativ könntest du dir mal die Schalter() / Switch() Funktion ansehen.

_________________
mfg jens05 Wink
Balisto
Gast


Verfasst am:
22. Apr 2014, 14:51
Rufname:

AW: Textfeld abhängig von berechnetem Feld - AW: Textfeld abhängig von berechnetem Feld

Nach oben
       Version: Office 2007

Es funktioniert leider auch nicht wenn ich die Berechnung direkt in die Wenn-Formel einfüge, warum auch immer Sad
Es wird weiterhin "-" ausgegeben.
Wie würde das denn mit der schalter()/switch() funktion funktionieren, kann ich das auch als Ausdruck eingeben oder muss ich das in VBA eingeben?

Vielen Dank und viele Grüße
Balisto
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
23. Apr 2014, 22:21
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: Textfeld abhängig von berechnetem Feld - AW: Textfeld abhängig von berechnetem Feld

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

es spielt durchaus eine Rolle, wo sich diese Textfelder befinden.
Gib doch bitte auch dazu noch konkrete Hinweise.

_________________
Gruß MissPh!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Im Feld Telefon das Zeichen "/" ersetzen 9 Stargate1960 2323 10. Mai 2005, 11:39
Willi Wipp Im Feld Telefon das Zeichen "/" ersetzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: JPG im Ole Feld Größe explodiert 1 WarumNur 682 26. Feb 2005, 21:00
snurb JPG im Ole Feld Größe explodiert
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Leeres Feld mit "no info" ausfüllen 2 Gast 696 14. Feb 2005, 15:25
Gast Leeres Feld mit "no info" ausfüllen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feld in Tabelle mittels Aktualisierungsabfrage updaten 1 diso_de 788 11. Feb 2005, 15:45
stpimi Feld in Tabelle mittels Aktualisierungsabfrage updaten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feld aus n Records in n Feldern eines Records zusammenfassen 0 frank58 588 31. Dez 2004, 12:05
frank58 Feld aus n Records in n Feldern eines Records zusammenfassen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Leerzeichen in Textfeld entfernen 2 Francesco 1291 17. Dez 2004, 13:46
Francesco Leerzeichen in Textfeld entfernen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Autowert für Auftrag und Auftragsposition (abhängig!) 4 astrosoft 1613 08. Dez 2004, 16:53
Skogafoss Autowert für Auftrag und Auftragsposition (abhängig!)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Textlänge in einem Textfeld 4 brauchehilfe@office 2425 30. Okt 2004, 00:05
brauchehilfe@office Textlänge in einem Textfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: variable Spalte in Abfrage anzeigen -abhängig vom Tagesdatum 1 Lars 1193 10. Sep 2004, 13:54
Lars variable Spalte in Abfrage anzeigen -abhängig vom Tagesdatum
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit YES/NO Feld 10 Annette G 883 17. Aug 2004, 11:46
Willi Wipp Abfrage mit YES/NO Feld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: in einem Textfeld letztes Zeichen löschen? 2 mokona.s 1923 19. Jul 2004, 13:24
mokona.s in einem Textfeld letztes Zeichen löschen?
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Feld updaten bei Berichtaufruf 1 David 503 14. Jul 2004, 14:11
lothi Feld updaten bei Berichtaufruf
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe