Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Atemschutz-DB: Artikel-Begleitschein
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
zurück: Access 2013 kann kein .ACCDR öffnen weiter: ACCESS 2013 Formular mit Access RuntimeEnvironment öffnen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Stadtbub
Der Access - Noob vom Dienst :)


Verfasst am:
18. Apr 2014, 17:18
Rufname: Falco

Atemschutz-DB: Artikel-Begleitschein - Atemschutz-DB: Artikel-Begleitschein

Nach oben
       Version: Office 2013

Hallo liebe Forumsuser,

ich muss zuerst gestehen, das ich mich mit Access (VBA etc...) wenig bis garnicht auskenne. Nun habe ich aber ein kleines Problem.

Wir haben bei uns in der Feuerwehr eine Access-Datenbank (2003) welche die Atemschutzverwaltung beinhaltet. Hier sind lediglich die Pressluftflaschen, Masken und komplettgeräte verzeichnet. Ausgabe,Letzte Füllung,TÜV, etc.... alles in mehreren Tabellen verarbeitet.
Der Ersteller dieser Datenbank ist leider nichtmehr "greifbar" weswegen wir nun auch ein wenig auf dem "Schlauch" stehen.
Das "Hauptfenster" könnt ihr am angehängten Bild sehen.

Das Ganze ist (für mich) sehr Komplex aber ich möchte die Arbeit nicht scheuen und mich der Sache annehmen. Hierfür bräuchte ich jemanden, der mich soz. "an die Hand" nimmt und mit mir diese Datenbank "zerpflückt" und mir Hilfestellung gibt, neue Sachen einzufügen oder (wenn alle Stricke reissen) eine neue Datenbank aufzubauen, welche auch optisch ein wenig repräsentativ ist.
Wäre schön, wenn sich hier jemand bereiterklären würde.

Ich bedanke mich schonmal bei euch allen !



AS1.PNG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  12.11 KB
 Angeschaut:  276 mal

AS1.PNG


stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
18. Apr 2014, 18:06
Rufname:
Wohnort: Graz


AW: Access Noob bräuchte Hile :( - AW: Access Noob bräuchte Hile :(

Nach oben
       Version: Office 2013

Servus!

Was soll denn passieren bzw. geändert werden? Wobei man für Ratschläge wohl etwas mehr kennen müßte als nur die Übersichtsmaske.
(Wobei mir schon beim Blick auf diese Maske Bedenken am Datenmodell kommen ...)

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
derArb
getting better


Verfasst am:
18. Apr 2014, 19:41
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Access Noob bräuchte Hile :( - AW: Access Noob bräuchte Hile :(

Nach oben
       Version: Office 2013

Hallo,
Zitat:
ich muss zuerst gestehen, das ich mich mit Access (VBA etc...) wenig bis garnicht auskenne. Nun habe ich aber ein kleines Problem.
Du hast ein Problem, welches der eine als "GROSS" und der Andere als "KLEIN" bezeichnet.
Du hast keine Ahnung von relationalen Datenbanken.
Solche Datenbanken kann man ohne profunde Kenntnisse nicht aufbauen.
Oft meint man, dass einem beim Aufbau einer solchen DB dabei profunde Excelkenntnisse helfen könnten. Vergiss es !!!!!!

EXCEL = nicht ACCESS
ACCESS = nicht EXCEL

Beide Officeprogramme können aber durchaus beim Datenaustausch sich gegenseitig helfen.

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Stadtbub
Der Access - Noob vom Dienst :)


Verfasst am:
19. Apr 2014, 00:09
Rufname: Falco

AW: Access Noob bräuchte Hile :( - AW: Access Noob bräuchte Hile :(

Nach oben
       Version: Office 2013

Hallo,

das eine Tabellenkalkulation keine Datenbank ist, war mir schon klar. Mit Excell kenne ich mich auch einigermaßen aus.

Ich poste hier mal ein paar Bilder, vielleicht wird es dann ein wenig klarer :
Wenn man auf einen Button klickt, erscheint ein Fenster (Formular?) welche die entsprechenden Datensätze anzeigt. Soweit, so gut.
Allerdings gibt es kein Suchfeld : Z.b. das die vorhandenen Tabellen nach dem Ausgabedatum durchsucht werden oder der Feuerwehr an welche die Maske oder die Pressluftflasche ausgegeben wurde.
Gerne kann ich einem versierten User die DB auch mal zusenden und mir eine "professionelle" Meinung einholen.



AS2.PNG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  33.15 KB
 Angeschaut:  248 mal

AS2.PNG


KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
19. Apr 2014, 00:23
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Access Noob bräuchte Hile :( - AW: Access Noob bräuchte Hile :(

Nach oben
       Version: Office 2013

Hallo,
die Tabellenstruktur (Tabellen, Felder, Beziehungen) wäre viel wichtiger gewesen als die Bilder der Formulare. Die helfen da eher weniger.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Stadtbub
Der Access - Noob vom Dienst :)


Verfasst am:
19. Apr 2014, 02:26
Rufname: Falco

AW: Access Noob bräuchte Hile :( - AW: Access Noob bräuchte Hile :(

Nach oben
       Version: Office 2013

Hier habe ich mal die Bilder aus den Beziehungstools. Irgendwie finde ich Access 2013 sehr unübersichtlich und Kompliziert gehalten.
Im Anhang die Tabellenköpfe....Beziehungen gibt es keine.....

Grundsätzliches zur Datenbank bzw. was wird benötigt :
Ich habe mich hier schon durch den Beitrag
"Datenmodell entwickeln: Welche Tabellen und Beziehungen?" von Astern durchgelesen. Sehr informativ und auch für mich als absoluter Noob gut geschrieben.
Wir bräuchten also bei einer Neuanlage der Datenbank folgende Punkte :
  1. Es müssen verschiedene Gerätschaften (Masken, Pressluftflaschen, Membranen etc..) einpflegt sein.
  2. Es müssen jederzeit über ein komfortables "Formular" neue Gegenstände einzupflegen sein (Neuanschaffungen etc...)
  3. Es muss jederzeit ersichtlich sein, wann welches Gerät z.B. getüvt wurde, welche Feuerwehr welches Gerät (Masken, Flaschen) momentan hat.
  4. Es müssen Gerätschaften umgeschrieben werden z.b. gefüllte Flaschen werden an eine andere Feuerwehr gegeben und aus dem "Lager" ausgetragen und der neuen Feuerwehr zugeordnet.
  5. Es müsste eine Art Suche geben, bei welcher ich z.b. sehe welche Feuerwehr momentan welches Equipement hat -> Eingabe ins Feld z.B. A-Dorf und es erscheint unterhalb (oder sonstwo) eine Tabelle mit den aktuellen Beständen, welche an diese Feuerwehr ausegeben wurden (auch zum Drucken !). Aber auch die Suche z.b. über die Seriennummer sollte möglich sein um z.b. eine 4 - 5 zeilige Tabelle mit den letzten "Stationen" des Ausrüstungsteiles zu bekommen.
  6. Es muss so gehalten sein, das auch neue Leute schnell eingearbeitet werden könnten.
  7. Es sollte eine Art Warnfunktion geben, welche z.b. vor anstehen TÜV - Terminen "warnt"
  8. Es sollte jederzeit direkt ersichtlich sein, wieviele Masken / Pressluftflaschen noch im Hauptlager sind. Am Besten auf der "Hauptseite" (ich nenn das jetzt einfach mal so *g*)
-> Also ich habe mir das so vorgestellt (vielleicht auch bissl naiv) - wenn ich in ein Suchfeld z.b. den Artikel 8542 eingebe ein (Popup ?) - Fenster erscheint, welches mir die Daten des Artikels tabellarisch oder in einem ansehnlichen Fenster anzeigt. Sozusagen als "Begleitschein" des Artikels.

Ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt und es kann mir jemand folgen. Smile



AS3.PNG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  14.25 KB
 Angeschaut:  240 mal

AS3.PNG



tbl_200bar.PNG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  4.99 KB
 Angeschaut:  239 mal

tbl_200bar.PNG



tbl_300bar.PNG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  4.5 KB
 Angeschaut:  239 mal

tbl_300bar.PNG



tbl_Masken.PNG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  3.08 KB
 Angeschaut:  239 mal

tbl_Masken.PNG



tbl_Überdruckmasken.PNG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  3.54 KB
 Angeschaut:  239 mal

tbl_Überdruckmasken.PNG



tbl_PA.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  23.41 KB
 Angeschaut:  239 mal

tbl_PA.png


Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
19. Apr 2014, 08:28
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Atemschutz-DB: Artikel-Begleitschein - Re: Atemschutz-DB: Artikel-Begleitschein

Nach oben
       Version: Office 2013

Hi Stadtbub,

anstelle der vielen Bilder waere es besser wenn Du eine auf das Wesentliche reduzierte Beispiel-DB
mit vollstaendig anonymisierten und repraesentativen Demo-Daten online stellen koenntest,
in der man das nachvollziehen kann.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
19. Apr 2014, 11:20
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Atemschutz-DB: Artikel-Begleitschein - AW: Atemschutz-DB: Artikel-Begleitschein

Nach oben
       Version: Office 2013

Servus!

Die Bilder haben allerdings meine Vermutung bestätigt - das Datenmodell ist stark suboptimal.
Leider kenne ich das Umfeld nicht und weiß daher nicht, ob Abhängigkeiten zu anderen Bereichen bestehen.

Sinnvoll wäre z.B. als Grundstruktur
Tabelle Geraete (Alle Geräte, egal welche Art)
Tabelle GeraeteArt
Tabelle Geraetetyp
Tabelle Benutzer
Tabelle Geraetezuordnung (welches Gerät ist von - bis welchem Benutzer vergeben)
Tabelle Serviceart (Service, Füllung, ...)
Tabelle Geraeteservice

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
Stadtbub
Der Access - Noob vom Dienst :)


Verfasst am:
19. Apr 2014, 12:55
Rufname: Falco

AW: Atemschutz-DB: Artikel-Begleitschein - AW: Atemschutz-DB: Artikel-Begleitschein

Nach oben
       Version: Office 2013

Erstmal ein großes Dankeschön für die bisherigen Antowrten... hier der Link: (siehe Anhang)
Nachtrag: Stadtbub am 21. Apr 2014 um 13:59 hat folgendes geschrieben:
sooo..ich habe mich entschieden die DB neu zu erstellen.....
über jede Hilfe freue ich mich sehr !! Smile



AS_Ausgabe1.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  AS_Ausgabe1.zip
 Dateigröße:  87.6 KB
 Heruntergeladen:  2 mal

stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
21. Apr 2014, 20:52
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Atemschutz-DB: Artikel-Begleitschein - AW: Atemschutz-DB: Artikel-Begleitschein

Nach oben
       Version: Office 2013

Servus!

Du könntest, wenn du magst, ja einen Screenshot deines neuen Datenmodells hier hochladen. Dann bekommst Du auch eine Rückmeldung, ob es in Ordnung und oder was allenfalls zu ändern wäre.

Wenn das Datenmodell einmal stimmt, ist der Rest schon viel einfacher.

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
derArb
getting better


Verfasst am:
21. Apr 2014, 20:57
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Atemschutz-DB: Artikel-Begleitschein - AW: Atemschutz-DB: Artikel-Begleitschein

Nach oben
       Version: Office 2013

Hallo,
stpimi meint damit, dass nicht jeder die Version 2013 hat.
Und ich will sie auch gar nicht haben bisher.
Wenn du also eine möglichst breite Beteiligung an Deinem Problem suchst, dann folge der Empfehlung oder konvertiere in Acc2003, wenn noch möglich.

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Stadtbub
Der Access - Noob vom Dienst :)


Verfasst am:
22. Apr 2014, 13:32
Rufname: Falco

AW: Atemschutz-DB: Artikel-Begleitschein - AW: Atemschutz-DB: Artikel-Begleitschein

Nach oben
       Version: Office 2013

Hallo Ihr Lieben,

nochmals Dankeschön für die Antworten. Ich habe hier mal einen Screenie des Beziehungsfenster. Da sind dann alle Tabellen drin, welche ich bisher erstellt habe. Ich stecke jetzt aber leider fest Sad - Immer wenn ich auf leeres Formular erstellen kicke, kommt das Formularfenster, in der Entwurfsansicht wird der Detailbereich mit den Gitternetzlinien auch in der Größe, welche ich angegeben habe angezeigt. Sobald ich aber auf Formularansicht gehe, wird das Formular fast in Bildschirmgröße angezeigt. Dies ist jetzt erst seit dem 3. Formular so. Die anderen beiden Formulare waren auch bei der Formularansicht so groß wie in der Entwurfsansicht. Doof.

Ansonsten bin ich für jedes Feedback dankbar ! Very Happy



AS_neu1.PNG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  39.32 KB
 Angeschaut:  144 mal

AS_neu1.PNG


KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
22. Apr 2014, 14:04
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Atemschutz-DB: Artikel-Begleitschein - AW: Atemschutz-DB: Artikel-Begleitschein

Nach oben
       Version: Office 2013

Hallo,
vergiss die Formulare. Das Datenmodell ist so völlig unbrauchbar. Wink
Beziehungen erfolgen immer über die ID nicht über die Texte.

Was bedeuten die Tabelle Überdruck und Normaldruck?
Die Tabelle für 200 und 300 bar sind in einer Tabelle zu erfassen, mit einem Feld für die Druckstufe.
Was beinhaltet die Tabelle tbltuv ?

Du benötigst Tabellen für die reinen Gerätedaten.
Dann werden Tabelle zur Erfassung der Prüfungen und der Ausgaben (mit Rückgabe) benötigt, das geht nicht mit jeweils einer Tabelle.

Was gibt es für Geräte?
Welche Felder haben die einzelnen Gerätearten?

Die Tabelle für die Geräte sollte so vereinheitlicht werden, dass man mit einer Tabelle für alle Geräte auskommt.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Stadtbub
Der Access - Noob vom Dienst :)


Verfasst am:
22. Apr 2014, 14:29
Rufname: Falco

AW: Atemschutz-DB: Artikel-Begleitschein - AW: Atemschutz-DB: Artikel-Begleitschein

Nach oben
       Version: Office 2013

Die Tabellen bedeuten : Normaldruckmasken und Überdruckmasken
Wir haben 200 und 300 bar Flaschen die Tabelle TÜV beinhaltet die Jahre 2015 - 2020 für den TÜV
Ich dachte, so kann man später über Suchen z.b. alle Geräte die 2015 zum TÜV müssen ausfiltern.

Die reinen Gerätedaten umfassen für die Flaschen immer Artikelnummer, Seriennumer, Baujahr, nächster TÜV, Fülldatum, Ausgabedatum und Ausgabeort
Bei den Masken : Bezeichnung, Baujahr, Ausgabe am, Ausgabe an
Bei den Orten : Die Orte an welche die Materialien ausgegeben wurden
Bei den PA - Geräten die kompletten Geräte (Tragegestell) : Artikelnr, Gerätetyp, Seriennr, Wahlfeld Überdruck oder Unterdruck, DM-NR,LA,NR, Baujahr, Membranwechsel wann, TÜV wann, Jahresprüfung am, Ausgabe am, Ausgabe an

Kleines Problem am Rande mit den Artikel Nr - Die Geräte wurden beschriftet - will sagen das auf den Flaschen z.b. schon 135 steht aber es gibt auch eine Maske mit 135. Da müsste man also doch 2 Tabellen mit versch. Artikel nr erstellen ?
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
22. Apr 2014, 14:44
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Atemschutz-DB: Artikel-Begleitschein - AW: Atemschutz-DB: Artikel-Begleitschein

Nach oben
       Version: Office 2013

Hallo,
Du geht's die Sache immer noch falsch an.
Zitat:
Die reinen Gerätedaten umfassen für die Flaschen immer Artikelnummer, Seriennumer, Baujahr, nächster TÜV, Fülldatum, Ausgabedatum und Ausgabeort
Nein, die reinen Gerätedaten (Stammdaten) sind
Artikelnummer, Seriennumer, Baujahr,
Fülldatum, Ausgabedatum und Ausgabeort sind Bewegungsdaten.
Wobei die Füllungen und die Ausgaben in jeweils einer extra Tabelle zu erfassen sind.
Auch für die Prüfungen ist eine extra Tabelle erforderlich in der die Prüfungen mit Datum verwaltet werden. In der Geraäte (Stammdaten) Tabelel ist noch ein Feld anzulegen für das Prüfintervall in Monaten, mit dessen Hilfe der nächste TÜV Termin errechnet wird.

Deine erste Aufgabe ist es zu versuchen, die Felder der Gerätetabelle (Stammdaten) so zu vereinheitlichen, dass es für alle Geräte eine Tabelle gibt. Je nach Gerät können da auch einige Felder leer bleiben.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 3
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum