Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Leere Felder zusammenziehen weiter: Mehrere Verknüpfungen zur gleichen Tabelle Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
anpanman
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Apr 2014, 09:46
Rufname:

bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe - bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

meine Frage:

Ich habe einen Bericht, in diesem möchte ich, wenn ein Feldinhalt "-" hat diesen Datensatz ausblenden, bzw. eigentlich soll anstatt dieses Striches nur ein dicker Strich unter dem Datensatz gemacht werden. Wie kann ich dieses Bewerkstelligen, mit bedingter Formatierung geht es aber dann ist das Feld zu hoch, kann ich es auch mit bedingter Formatierung verkleinern?

Per VBa hab ich den Datensatz auch schon ausblenden können, aber die Lücke bleibt....

Ich hoffe, es versteht mich einer.

Schöne Gruß

anpanman
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
17. Apr 2014, 09:49
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe - AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
in einem Bericht benötigst Du keine bedingte Formatierung.
Anpassungen aller Art (auch die Höhe) kannst Du im Ereignis "Beim Formatieren" vornehmen.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
anpanman
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Apr 2014, 11:52
Rufname:

AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe - AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Klaus,

erst mal danke für deine schnelle Antwort, also es hat zwar geklappt, dass die Zellen nun nicht mehr zu sehen sind, aber er schiebt den nächsten Datensatz nicht nach oben, woran liegt das? Ich habe dort immer noch eine Lücke.

Kann man das auch ändern?

Viele Grüße

anpanman
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
17. Apr 2014, 12:07
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe - AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
der schiebt nix automatisch. Du musst bei allen entsprechenden Feldern auch den Abstand setzen. Das ist die Oben (Top) Eigenschaft der Steuerelemente.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
anpanman
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Apr 2014, 12:37
Rufname:


AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe - AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Klaus,

alle Eigenschaften der Steuerelemente sind auf 0 gesetzt, sowohl bei Format Oben als auch bei Format Textabstand, wusste nicht welches. Ebenfalls habe ich verkleinerbar auf ja gestellt, trotzdem funktioniert das nicht, woran kann es noch liegen?

Danke dir

Andrea
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
17. Apr 2014, 12:54
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe - AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
Zitat:
alle Eigenschaften der Steuerelemente sind auf 0 gesetzt,
das kann nicht sein. Es würden ja alle Steuerelemente ganz oben hängen.
Oder es gibt Code, der die Oben (Top) Eigenschaft setzt.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Gast



Verfasst am:
17. Apr 2014, 13:42
Rufname:

AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe - AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,

na ich meinte nur die Eigenschaft Format oben, bzw. Format Textabstand.
Was mach ich falsch?

Gruß

anpanman
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
17. Apr 2014, 13:56
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe - AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
mit dem Textabstand hat das nichts zu tun. Du musst den Abstand vom oberen Rand setzen. Das ist die Oben (Top) Eigenschaft.
Code:
    Me.Steuerelemantname.Top = 5670 '=10cm 567 Twips=1cm

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Gast



Verfasst am:
17. Apr 2014, 14:33
Rufname:

AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe - AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,

nun hab ich auch das probiert ich setz mal mein code rein:
Code:
Private Sub Detailbereich_Format(Cancel As Integer, FormatCount As Integer)
    If Me!Rufname = "-" Then
        Me!Rufname.Height = 1
        Me!neueSorte.Height = 1
        Me!BS.Height = 1
        Me!VKKunde.Height = 1
        Me!Spirale.Height = 1
        Me!Text54.Height = 1
        Me!Linie46.Height = 1
        Me!Linie23.Height = 1
        Me!Linie28.Height = 1
        Me!Linie24.Height = 1
        Me!Linie27.Height = 1
        Me!Linie32.Height = 1
        Me!Linie31.Height = 1
        Me!Linie36.Height = 1
        Me!Linie35.Height = 1
        Me!Rufname.Top = 1
        Me!neueSorte.Top = 1
        Me!BS.Top = 1
        Me!VKKunde.Top = 1
        Me!Spirale.Top = 1
        Me!Text54.Top = 1
      Else
        Me!Rufname.Height = 300
    End If
End Sub
Vielleicht siehst du ja meinen Fehler, habe auch versucht die "top" beim Anzeigen des Formulars zu setzen, auch da geht es nicht.

Danke für deine Geduld....

anpanman
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
17. Apr 2014, 14:51
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe - AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
was soll die 1 bewirken?

Die Maßeinheit über VBA ist Twip.
Code:
    Me!Rufname.Top = 1
    Me!neueSorte.Top = 1
Hier setzt Du den oberen Abstand des Steuerlements auf 1 Twip.
1cm = 567 Twip. Du setzt also auf 1/567cm = 0,00176cm = 0,0176mm.
Das ist viel zu wenig.
Wenn Du als oberen Abstand z.B. 5 cm haben willst, so muss Top auf 5*567 Twip = 2835 gesetzt werden. Das musst du Dir umrechnen.

567 Twip = 1cm

Du musst auch im Else Zweig alle Einstellungen machen, sonst wird nichts zurückgestellt.

PS: Bitte benutze zur Darstellung von Code die Codetags des Forums.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
anpanman
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Apr 2014, 15:45
Rufname:

AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe - AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

auch nun bleiben die Bereiche, der Datensätze frei und der nächste Datensatz wird nicht direkt darunter angezeigt, es bleibt eine Leerzeile.
Ich habe alle Top auf 0 gesetzt, da der Bericht wie eine Tabelle aussehen soll, nur leider sind dort die leeren Felder zu sehen, die mir auch den Platz auf der Seite nehmen.

Gibt es vielleicht eine andere Möglichkeit im Bericht eine Unterstrich zu setzten um es Übersichtlicher zu gestalten, allerdings nach Bedarf, nicht nach jedem 10 oder so.

Eventuell ginge es ja mit folgender Nummerierung.

Im Bericht steht

BS
10....
11...
12...
13...
14...
20...
21...
22...
23...
30...

kann ich irgendwie vielleicht schreiben, wenn der Unterschied vom letzten Datensatz BS und diesem größer ist als 1 dann dicken Strich sichtbar machen?

Gruß

anpanman
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
17. Apr 2014, 16:59
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe - AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
Zitat:
Ich habe alle Top auf 0 gesetzt,
sorry, aber Du kannst doch nicht einfach alles auf Top 0 setzen, dann sind ja alle Steuerelemente am oberen Rand. Das kann ja nicht sein.

Zitat:
wenn der Unterschied vom letzten Datensatz BS und diesem größer ist als 1 dann dicken Strich sichtbar machen?
das musst Du mal genauer erklären.
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
17. Apr 2014, 17:04
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe - AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo.

Du musst die Textfelder so hoch wie den Detailbereich machen, denn sonst bleibt ja trotz Ausblendung des Textfeldes noch der freie Bereich stehen.
Außerdem muss der Bereich ebenfalls auf verkleinerbar eingestellt sein und es dürfen keine anderen Steuerelemente auf derselben Höhe liegen.

Was die Linie betrifft, so kannst du sie nach Bedarf ein- oder ausblenden, wenn du dir jeweils die Nummer in einer statischen Variablen merkst und mit dem aktuellen DS vergleichst.

@Klaus:
Zitat:
dann sind ja alle Steuerelemente am oberen Rand. Das kann ja nicht sein.
Hast du noch nie einen Bericht in Listenform gemacht?
Detailbereich = eine Zeile, alle Felder auf derselben Höhe.

PS:
Eine Beispiel-DB könnte hilfreich sein...

_________________
Gruß MissPh!
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
17. Apr 2014, 17:13
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe - AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
@MissPh!
Zitat:
Hast du noch nie einen Bericht in Listenform gemacht?
doch schon, aber das habe ich in die bisherigen Angaben einfach nicht hineininterpretiert.
Zumal auch von nachrückenden Feldern die Rede war.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
17. Apr 2014, 17:26
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe - AW: bedingte Formatieurung für die Zellenhöhe

Nach oben
       Version: Office 2007

@Klaus:
Nachdem mehrfach geschrieben wurde, dass alle Felder auf gleicher Höhe liegen, sah ich keine Alternative mehr. Wink

_________________
Gruß MissPh!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bedingte Anzeige in Abfrage 1 wurst-peter 188 10. Nov 2010, 20:42
Stefffano Bedingte Anzeige in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bedingte Abfrage erstellen - SQL ist beigefügt 6 Barny.G 1615 04. Nov 2010, 12:23
Gast Bedingte Abfrage erstellen - SQL ist beigefügt
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Bedingte Formatierungen 8 Mar307 492 17. März 2008, 00:23
Willi Wipp Bedingte Formatierungen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Bedingte Formatierung ABC123 1 tomi-w80 407 08. Feb 2008, 11:15
Da Oansa Bedingte Formatierung ABC123
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Endlosformular / Textfeld / Kontrollk und bedingte Format. 2 klaus31 597 21. Dez 2007, 08:15
klaus31 Endlosformular / Textfeld / Kontrollk und bedingte Format.
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Bedingte Formatierung 1 car 390 16. Nov 2007, 15:14
Köbi Bedingte Formatierung
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Bedingte Formatierung in Abhänigkeit vom aktuellen Monat 4 speedy666 504 13. Sep 2007, 10:53
speedy666 Bedingte Formatierung in Abhänigkeit vom aktuellen Monat
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Bedingte Formatierung im Listenfeld 3 Dr.Hossa 1002 15. Aug 2007, 12:03
Willi Wipp Bedingte Formatierung im Listenfeld
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Bedingte Formatierung 2 nakoda 490 09. Jul 2007, 15:14
nakoda Bedingte Formatierung
Keine neuen Beiträge Access Formulare: bedingte Formatierung 0 dark_panther 492 11. Apr 2007, 08:31
dark_panther bedingte Formatierung
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Bedingte Formatierung bei leerem Feldinhalt 1 sebi1981 709 27. März 2007, 14:00
blicki Bedingte Formatierung bei leerem Feldinhalt
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Endlos - Unterformular bedingte Formatierung geht nicht 2 Tobias1982 1317 23. Feb 2007, 10:03
Gast Endlos - Unterformular bedingte Formatierung geht nicht
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Dreamweaver Forum