Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Filtern einer Tabelle über Kontrollkästchen
zurück: Überschrift Datenblattansicht im Geteilten Formular weiter: hh:mm addieren in Formular Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Joppel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
15. Apr 2014, 10:43
Rufname:

Filtern einer Tabelle über Kontrollkästchen - Filtern einer Tabelle über Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office 97

Joppel am 15. Apr 2014 um 10:39 hat folgendes geschrieben:
Hallo Forum,
seit Wochen grüble ich über ein Problem, zu dem ich keine Lösung finde und hoffe auf Eure Unterstützung.
Ich habe einen Filter zu einer Tabelle konstruiert, in der immer ein und der Selbe Datensatz mit dem Ergebnis ausgegeben wird, obwohl dieser Datensatz nicht dem Filterkriterium entspricht.
Die beiliegende Datenbank habe ich als Beispiel anonymisiert und aufs Wesentliche reduziert.
Zum Aufbau:
Die Tabelle „tblDummy“ enthält 100 technische Einrichtungen, die ich im Dummy1 bis Dummy100 genannt habe. Jeder Dummy hat eine oder mehrere Funktionen, die ich Funktion_1 bis Funktion_5 genannt habe.
Über diese Tabelle soll nun eine Filterung erfolgen, die über Kontrollkästchen realisiert wurde. Die Kontrollkästchen sind nicht in einer Optionsgruppe gebunden. Eine Mehrfachauswahl muss möglich sein. Der Wert eines Kontrollkästchen wird per VBA in die Tabelle „tbl_Filter geschrieben. Die Abfrage „abf_Dummy“ soll nun das Ergebnis liefern. Dies passiert auch bis auf den Dummy1 zuverlässig. Egal wie der Filter kombiniert wird, der Dummy1 wird immer ausgegeben. Eine Sortierungsreihenfolge in der Tabelle „tblDummy“ spielt dabei keine Rolle.
Hat jemand eine Idee, wo ich hier einen Fehler eingebaut habe? Gern gehe ich auch einen anderen Lösungsweg. Jedoch soll die Filterung über Kontrollkästchen erfolgen.

Erst mal vielen Dank.

hier meine Beispieldatenbank



Dummy.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Dummy.zip
 Dateigröße:  25.87 KB
 Heruntergeladen:  11 mal

KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
15. Apr 2014, 11:08
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Filtern einer Tabelle über Kontrollkästchen - AW: Filtern einer Tabelle über Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office 97

Hallo,
das Datenmodell ist falsch. Du benötigst eine weitere Tabelle zur Zuordnung der Funktionen zum Dummy. Das ist eine klassische n:m Beziehung.
Weiterhin fehlen auch die in einer Datenbank grundsätzlich notwendigen Primärschlüsselfelder.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Gast



Verfasst am:
16. Apr 2014, 10:00
Rufname:

AW: Filtern einer Tabelle über Kontrollkästchen - AW: Filtern einer Tabelle über Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Klaus,

vielen Dank für die Antwort. Habe versucht diese umzusetzen. Das Ergebnis ist immer das Selbe. Dummy1 wird mit ausgegeben. Übrigens, auch weitere, neue Dummys die ich eingebe, verhalten sich wie Dummy1.
Ich bin noch nicht so lange in ACCESS unterwegs und brauche wohl detaillierte Anweisungen.
Das habe ich versucht:
1.Versuch: Die Tabelle "tbl_Dummy" kopiert und in "tbl_Funktion" benannt. In "tbl_Dummy" die Funktionen entfernt. In beiden Tabellen den Primärschlüssel auf die Technik gelegt und verknüpft.
2.Versuch: Beide Tabellen mit einer eigenen Spalte ID versehen. Zusätzlich in "tbl_Funktion" eine Spalte für einen Fremdschlüssel eingerichtet. Sämtliche Verknüpfungsvarianten habe ich ausprobiert. Leider immer mit dem selben Ergebnis.
Was mache ich falsch?
Gruß
Achim
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
16. Apr 2014, 10:17
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Filtern einer Tabelle über Kontrollkästchen - AW: Filtern einer Tabelle über Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office 97

Hallo,
Zitat:
Was mache ich falsch?
ich sprach von 3 Tabellen. Dir fehlt also eine Tabelle. Siehe Bild.
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.



ScreenShot00489.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  13.3 KB
 Angeschaut:  111 mal

ScreenShot00489.jpg


Joppel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Apr 2014, 15:56
Rufname:

AW: Filtern einer Tabelle über Kontrollkästchen - AW: Filtern einer Tabelle über Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office 97

Hallo Klaus,
ich bekomme es nicht hin. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich die ganze Prozedur nicht verstehe. Ich teile eine Tabelle in 2 Tabellen (tbl_Dummy und tbl_Funktion) um diese in eine dritte Tabelle (tbl_Zuordnung) wieder zusammenzuführen. Mir ist diese Arbeitsweise der Tabellenverknüpfung nicht geläufig. Bisher arbeite ich mit DB zur Auswertung von Messdaten mit mehreren Tabellen, auf die unzählige Abfragen laufen. In diesen Abfragen finde ich dann ebenfalls diese Tabellenverknüpfungen. Nach diesem Schema habe ich versucht meine DB zu bauen.

Ich weiß jetzt nicht, wie ich mit der 3 Tabelle (tbl_Zuordnung) umgehen soll. Fülle ich nun diese Tabelle ebenfalls mit denselben Daten? Auf welche Tabelle oder Tabellen richte ich meine Abfrage? Ich habe bereits mehrere Versuche mit den 3 Tabellen unternommen um ein Ergebnis zu erzielen. Leider ohne Erfolg.
Bitte liefere mir etwas mehr Informationen. Ich möchte nicht nur nachbauen, sondern auch die Funktionen verstehen.

Vielen Dank erst mal.
Achim
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
27. Apr 2014, 14:04
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Filtern einer Tabelle über Kontrollkästchen - Re: Filtern einer Tabelle über Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office 97

Hi Joppel,

schau Dir mal Umgang mit m:n-Beziehungen
und Datenmodell entwickeln: Welche Tabellen und Beziehungen? an.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Joppel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Apr 2014, 12:11
Rufname:

AW: Filtern einer Tabelle über Kontrollkästchen - AW: Filtern einer Tabelle über Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Willi ,

vielen Dank für die Mitteilung. Jedoch befürchte ich, dass das an meinem Problem vorbei geht.
Ursprünglich hatte ich nur eine Datentabelle (tbl_Dummy) auf die ich eine Abfrage eingerichtet habe. Diese Abfrage verwendet dieTabelle (tbl_Filter), die durch Aktionen an Kontrollkästchen verändert wird. Die Tabelle „tbl_Filter“ steht in keinem Bezug zu der Datentabelle.
Ich sollte nun die Tabelle „tbl_Dummy“ auf 2 Tabellen aufteilen, diese miteinander verknüpfen um dann die Daten in einer 3 Tabelle wieder zu vereinen!? Bitte schau Dir mal meine problembezogene Datenbank an und gib mir deine Einschätzung ob es sich tatsächlich um ein falsches Datenmodell handelt.

Vielen Dank
Achim
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
28. Apr 2014, 13:21
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Filtern einer Tabelle über Kontrollkästchen - AW: Filtern einer Tabelle über Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office 97

Hallo,

beschreibe doch bitte noch einmal ganz genau, wie dein Filter funktionieren soll.

Die Kriterien werden alle mit UND verknüpft.
Wenn "Fkt-2" angehakt ist, willst du dann alle Datensätze sehen, die nur Funktion-2 belegt haben?

Nachtrag:
Zitat:
in der immer ein und der Selbe Datensatz mit dem Ergebnis ausgegeben wird, obwohl dieser Datensatz nicht dem Filterkriterium entspricht.
Der Ausdruck IIf(([tbl_Dummy].[Funktion_1]=""),1,0) hatte mich stutzig gemacht. Aus mir unerklärlichen Gründen enthalten alle Datensätze bis auf den ersten tatsächlich Leerstrings in den leeren Feldern anstelle von NULL, was angesichts der Feldeigenschaften eigentlich normal wäre.
Wie mag das wohl zustande gekommen sein? (Neu eingetragene Datensätze enthalten übrigens den erwarteten NULL-Wert.)
Somit rutscht der erste Datensatz durch alle Prüfungen durch.

_________________
Gruß MissPh!
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
28. Apr 2014, 18:16
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Filtern einer Tabelle über Kontrollkästchen - AW: Filtern einer Tabelle über Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office 97

Hallo,
ich bin nach wie vor der Auffassung, dass das Datenmodell falsch ist. Ich habe auch eine Beispieldb mit 3 Tabellen und Deinen Daten gemacht.

Im Moment klappt das Hochladen von DB's nicht. Sobald das wieder geht, lade ich die DB mit Erläuterungen hoch.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Joppel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Apr 2014, 10:45
Rufname:

AW: Filtern einer Tabelle über Kontrollkästchen - AW: Filtern einer Tabelle über Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office 2007

Guten Tag Zusammen,
vielen Dank für die rege Beteiligung.

MissPH, der Filter soll so funktionieren, dass nach der Aktivierung eines Kontrollkästchen alle Datensätze ausgeben soll, die „auch“ zu dieser Funktion einen Eintrag haben.
Aufgrund deiner Erkenntnis, dass neben der Leerstring auch einige Felder (und auch bei neuen Datensätzen) den Wert NULL enthalten, habe ich den Ausdruck entsprechend angepasst:
„Wenn(([tbl_Dummy].[Funktion_2]="" Oder [tbl_Dummy].[Funktion_2] Ist Null);1;0)*([tbl_Filter]![Fkt_2])“
Mit diesem Ausdruck funktioniert meine DB nun einwandfrei.
Vielen Dank für den Denkanstoß!
Vermutlich habe ich den Fehler durch einen EXCEL-Import eingebracht. Auch für die hochgeladene Beispielsdatenbank habe ich die EXCEL-Datei aus meiner Wirkdatenbank verwendet. Lediglich die Technik und Funktionen habe ich anonymisiert.

KlausMZ, gern schaue ich mir die von dir angekündigte Beispieldb an. Sicherlich werde ich auch daraus neue Erkenntnisse mitnehmen können.
Schönen Dank dafür!
Gruß Achim
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
30. Apr 2014, 11:05
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Filtern einer Tabelle über Kontrollkästchen - AW: Filtern einer Tabelle über Kontrollkästchen

Nach oben
       Version: Office 97

Hallo,
zur Zeit kann man keine Dateien hochladen.
Ich versuche es heute Abend über einen Filehoster.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle exportieren als Excel2000 Arbeitsblatt 1 thomassch 916 06. Jul 2004, 12:46
stpimi Tabelle exportieren als Excel2000 Arbeitsblatt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle von Excel importieren 1 Sonnenschein 2640 15. Jun 2004, 06:57
stpimi Tabelle von Excel importieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen... 1 lorelei 1234 11. Jun 2004, 08:38
stpimi Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: tabelle exportieren 1 Gast 1501 01. Jun 2004, 12:25
Willi Wipp tabelle exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate einer Tabelle löschen?! 3 Esel 2108 28. Mai 2004, 08:53
lothi Duplikate einer Tabelle löschen?!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spaltennamen einer Tabelle ermitteln 1 Alexander Neron 899 27. Mai 2004, 13:47
lothi Spaltennamen einer Tabelle ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)?? 3 Michel_9 1005 26. Mai 2004, 14:28
Michel_9 kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Operant aus Tabelle in Abfrage verwenden 3 AccessGeek 673 06. Mai 2004, 09:15
lothi Operant aus Tabelle in Abfrage verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren 1 robby 1115 12. Apr 2004, 23:10
Helge Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle 2 topflop 1698 30. März 2004, 16:06
Gast Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle 6 moni 2010 29. März 2004, 15:39
moni neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert einer Abfrage in Tabelle kopieren? 1 BerlinerWolf 2009 21. März 2004, 12:43
Maya Wert einer Abfrage in Tabelle kopieren?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project