Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Word2010-Feld DocProperty -> unnötige Leerzeichen entfern
zurück: Formatierung eines Word dokumentes weiter: Word 2007 - Zeilenumbruch nach Feld-Aktualisierung Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
mb-ing
Normaler Anwender


Verfasst am:
15. Apr 2014, 08:57
Rufname:

Word2010-Feld DocProperty -> unnötige Leerzeichen entfern - Word2010-Feld DocProperty -> unnötige Leerzeichen entfern

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo zusammen,

ich möchte für unsere Firma Datenblätter erstellen.

Diese Datenblätter sollen sich bestimmte Daten aus unserem PDM-System (PSP2011) ziehen und an einer gewünschten Stelle einfügen.

Das ganze realisiere ich über Felder, welche die mitgelieferten Dokumenteigenschaften beinhalten.

Das klappt auch.

Jedoch sind z.B. für die Bezeichnung in unserem PDM-System 30 Stellen vorgesehen.

Werden weniger Characters hierfür vergeben, füllt Word 2010 die restlichen freien Stellen mit Leerzeichen auf.

Bestünde die Möglichkeit diese "unnötigen" Leerzeichen in dem Feld abzuschneiden, so dass das nächste Feld direkt anschließen kann?

Vielen herzlichen Dank im Voraus für eure Bemühungen.

Viele Grüße

MB-Ing.

_________________
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts Very Happy
MarkMH_K
z.Z. gaanz unregelmäßig online


Verfasst am:
15. Apr 2014, 18:33
Rufname: Markus
Wohnort: Köln rrh


AW: Word2010-Feld DocProperty -> unnötige Leerzeichen ent - AW: Word2010-Feld DocProperty -> unnötige Leerzeichen ent

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,

sind noch andere Felder in dem Datenblatt? Wenn nein:
- am Bearbeitungsende Strg+a Strg+Shift+F9 drücken (wandelt die Felder in normalen Text um)
- Bearbeiten > Ersetzen: zwei Leerzeichen durch eins, Alle ersetzen.

HTH.

Markus
Gast



Verfasst am:
16. Apr 2014, 08:31
Rufname:

AW: Word2010-Feld DocProperty -> unnötige Leerzeichen ent - AW: Word2010-Feld DocProperty -> unnötige Leerzeichen ent

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Markus,

vielen herzlichen Dank für Deine Antwort.

Das Umwandeln in einen normalen Text ist für meine Anwendung eher supoptimal, da ich ein Template generieren will.

Ein Kollege soll im PDM-System die Dokumenteigenschaften definieren und das dazugehörige WORD-Dokument zieht sich anhand dieser Daten den Inhalt selber...

Ich habe nun im PDM-System die Einstelllung so konfiguriert, dass der String geschnitten wird, so dass die Leerzeichen nicht mitkommen.
Das funktioniert auch.

Nun habe ich das Feld markiert und die Option "Erste Buchstaben im Wort großschreiben" ausgewählt.

Wird das Feld jedoch aktualisiert, verliert das Feld diese Formatierung.

Aktuell ist das Feld mit der Option MERGEFORMAT deklariert.
Ändere ich dies zu CHARFORMAT geht die Formatierung ebenfalls verloren.

Des Weiteren habe ich auch die Option "Formatierung bei Aktualisierung beibehalten", was dem MERGEFORMAT entspricht.
Aber die Formatierung geht immer verloren.
Mache ich dabei etwas falsch?

Bsp.: Wert aus dem PDM ist Xxx-yyy-zzz nach der manuellen formatierung dann Xxx-Yyy-Zzz. Bei der anschließenden Aktualisierung steht wieder Xxx-yyy-zzz.

Danke und viele Grüße

MB-Ing.
Miss Marple
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
16. Apr 2014, 09:18
Rufname:
Wohnort: 52° 15' 53" N, 10° 31' 26" E

AW: Word2010-Feld DocProperty -> unnötige Leerzeichen ent - AW: Word2010-Feld DocProperty -> unnötige Leerzeichen ent

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi

Was Groß- oder Kleinschreibung anbelangt, ist es völlig egal, ob du \*MergeFormat oder \CharFormat einsetzt, denn beide Schalter beziehen sich ausschließlich auf Format-Optionen.

Das scheinbare Um'formatieren' zu Großschreibung ('Erste Buchstaben im Wort großschreiben') hat jedoch gar nichts mit Formatierung zu tun. Hier wird keine 'Kosmetik' betrieben, sondern es werden reale Buchstaben ersetzt (anderer ASCII-Wert). Daher ist es auch logisch, dass nach der Aktualisierung wieder der ursprüngliche Wert erscheint.

Mit aktualisierbaren Feldern kannst du da in Word nichts machen. Word zieht sich den Text bei jeder Aktualisierung und der ist im PDM nun mal 'Xxx-yyy-zzz' und nicht 'Xxx-Yyy-Zzz'. Letztendlich ist es wie mit den Leerzeichen: die Änderungen müssen im PDM erfolgen – falls an dieser Stelle überhaupt möglich.

Gruß
MM

P.S Ansonsten: Nimm \*CharFormat
\* MERGEFORMAT -> Quellformat bleibt erhalten
\* CHARFORMAT -> Zielformat wird übernommen
mb-ing
Normaler Anwender


Verfasst am:
16. Apr 2014, 09:47
Rufname:

AW: Word2010-Feld DocProperty -> unnötige Leerzeichen ent - AW: Word2010-Feld DocProperty -> unnötige Leerzeichen ent

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Miss Marple,

vielen Dank für Deine Antwort.

Werde ich dann doch wieder im PDM-System ändern müssen.
Ist zwar nicht so schön, da davon sämtliche CAD-Dokumente ebenfalls betroffen sind.

Ggf. muss ich eine neue Entität hierfür schaffen, so dass nur die Datenbläter davon bestimmt werden.

Oder eine Prozedur in die Vorlage implementieren, die den String "DocProperty, Description1" per Makro ausliest und entsprechend modifiziert...

Vielen Dank für alle Antworten und Bemühungen.

Viele Grüße

MB-Ing.

_________________
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts Very Happy
Miss Marple
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
16. Apr 2014, 09:58
Rufname:
Wohnort: 52° 15' 53" N, 10° 31' 26" E

AW: Word2010-Feld DocProperty -> unnötige Leerzeichen ent - AW: Word2010-Feld DocProperty -> unnötige Leerzeichen ent

Nach oben
       Version: Office 2010

Zitat:
Oder eine Prozedur in die Vorlage implementieren, die den String "DocProperty, Description1" per Makro ausliest und entsprechend modifiziert...


Aber auch die Prozedur (wenn sie nicht die Felder ersetzt) 'taugt' nur bis zum nächsten Aktualisieren und das ist standardmäßig auch vor dem Drucken – wenn du es nicht explizit ausstellst. Und das würde ich mir gut überlegen, denn das Ein/-Ausschalten der Feldaktualisierung vor dem Druck ist eine globale Einstellung und eingeschaltet eigentlich sehr nützlich … Wink

MM
Miss Marple
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
16. Apr 2014, 13:54
Rufname:
Wohnort: 52° 15' 53" N, 10° 31' 26" E

AW: Word2010-Feld DocProperty -> unnötige Leerzeichen ent - AW: Word2010-Feld DocProperty -> unnötige Leerzeichen ent

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,

ich habe in meier Erinnerung gekramt: es gibt einen Schalter "\*Caps". Probiert den doch bitte mal aus, bevor du alles andere 'angehst' ...

Gruß
MM
mb-ing
Normaler Anwender


Verfasst am:
16. Apr 2014, 15:05
Rufname:


AW: Word2010-Feld DocProperty -> unnötige Leerzeichen ent - AW: Word2010-Feld DocProperty -> unnötige Leerzeichen ent

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Miss Marple,

vielen herzlichen Dank, das klappt super!!!

Danke und Grüße

MB-Ing.

_________________
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts Very Happy
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Seriendruck: Leerzeichen im Übergabewert 5 GaWü 104 15. Jan 2014, 14:39
theoS Seriendruck: Leerzeichen im Übergabewert
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief Leerzeichen unterdrücken 21 KNIZ 41984 19. Nov 2013, 15:13
Gast Serienbrief Leerzeichen unterdrücken
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: DOCVariable prüfen und ggf. Leerzeichen vor den Inhalt setze 0 FMMarkus 400 13. Sep 2012, 09:26
FMMarkus DOCVariable prüfen und ggf. Leerzeichen vor den Inhalt setze
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Empfängerfeld mit Leerzeichen 1 Honey1231 1211 20. Sep 2010, 22:54
G.O.Tuhls Empfängerfeld mit Leerzeichen
Keine neuen Beiträge Word Formate: Überflüssige Silbentrennung entfernen?! 4 DirkHo 2739 11. Mai 2010, 08:18
DirkHo Überflüssige Silbentrennung entfernen?!
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief geschütztes Leerzeichen 1 aens 2640 25. Jul 2009, 14:52
Ina Serienbrief geschütztes Leerzeichen
Keine neuen Beiträge Word Formate: Ersetzen von Leerzeichen durch geschütztes Leerzeichen 0 Gast 3838 09. Sep 2008, 10:27
Gast Ersetzen von Leerzeichen durch geschütztes Leerzeichen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Frage zu Leerzeichen bei Serienbrief 1 Gast 2544 31. Jul 2008, 12:20
chiuvana70 Frage zu Leerzeichen bei Serienbrief
Keine neuen Beiträge Word Formate: unerwünschtes Leerzeichen beim Querverweis auf Absatznummer 2 nachtigaller 2334 23. Aug 2007, 14:40
nachtigaller unerwünschtes Leerzeichen beim Querverweis auf Absatznummer
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Leerzeichen bei leeren Seriendruckfeldern 1 Meer 1413 09. Jan 2007, 19:29
Hübi Leerzeichen bei leeren Seriendruckfeldern
Keine neuen Beiträge Word Formate: geschütztes Leerzeichen in Querverweisen - geht das!? 6 Gast 3954 08. Dez 2006, 15:20
Gast geschütztes Leerzeichen in Querverweisen - geht das!?
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief-> Seriendruckfelder->Leerzeichen 2 Dinci 4541 20. Okt 2006, 17:35
Dinci Serienbrief-> Seriendruckfelder->Leerzeichen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: CSS Forum